Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Herbstzeitlose

Bist so zart und giftig auch, letzte Schönheit auf dem Plan, mutest so zerbrechlich an – ganz wie süßer Schall und Rauch. (Sur_real)

Antworten: 6Aufrufe: 456Letzter Beitrag: 17.10.2013 von Sur_real

Traumbegleiter zu Halloween

Überall ist leises Flüstern, fremde Geisterstimmen wehen und die Nacht bläht ihre Nüstern – wir beginnen zu verstehen… Diese Welt hat eine Seite, die verwunschen – unsichtbar, sich dort ausdehnt, in die Weite, wo nichts fest und wo nichts klar. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 410Letzter Beitrag: 17.10.2013 von Sur_real

Ich lebe jetzt in einer anderen Welt!

Vorwort: Ich weiß dass das folgende Gedicht wahrlich nichts mit Erotik bzw. mit erotischen Gedanken zu tun hat - es ist eher in Anlehnung an dem Film von Montag-14.10. (sunshine_xl)

Antworten: 0Aufrufe: 399Letzter Beitrag: 16.10.2013 von sunshine_xl

Der Tölpel Hunger

Schon wenn ich morgens früh erwache, vergöttert er sich neben mir! Ich lache, denn er liegt mir in den Ohren: der Magen knurrt, was will mir das Ungeheuer sagen? Das Essen war doch lecker, nicht? Das Bier hat auch geschmeckt: Gedicht! (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 296Letzter Beitrag: 16.10.2013 von Sur_real

Der sanfte Dom.

Sanft berühre ich deine Schulter. Sanft küsse ich deine Lippen. Sanft streife ich dir deine Bluse ab. Sanft drehe ich dich um. Sanft öffne ich deinen Rock. Sanft fällt er zu Boden. Sanft beuge ich dich nach vorene. Sanft öffne ich deine Schenkel. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 769Letzter Beitrag: 16.10.2013 von Little2

emotionaler Masochismus

Es gefriert der Zorn in meinen beinah schwarzen Venen, kristalliner Schweiß, messerscharf, schneidet das Leben. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 565Letzter Beitrag: 15.10.2013 von Yui

wahr geworden

Sie sind wahr geworden meine schlimmsten träume schauen mir unverholen ins gesicht ohne scham, ohne reue sie sind wahr geworden meine größten ängste haben mich eingeholt, halten schritt ohne scham, ohne reue sie sind wahr geworden als du gingst. (code33)

Antworten: 6Aufrufe: 1.109Letzter Beitrag: 14.10.2013 von Bergmoench

Seemannsgarn

Ich liebe und werde geliebt ohne Fesseln aber mit Anker die tückische See läßt mich nicht kentern ich finde Halt ohne Hafen Rhabia 10-2013 (Rhabia)

Antworten: 0Aufrufe: 772Letzter Beitrag: 12.10.2013 von Rhabia

Angst

Ich stand im Leben, mit beiden Beinen fest mit dem Boden verhaftet. Mir bewußt, wie vergänglich alles ist. Mir bewußt, dass nichts ewig ist! Ich hatte keine Angst vor dem Chaos, mit dem Wissen, dass ich es beherrsche, wo war da Platz für Angst? (LAX)

Antworten: 3Aufrufe: 701Letzter Beitrag: 11.10.2013 von Little2

Begleite den Fortgang

Ereignisse sind Materiegewitter, für das Diesseits umgewandelte Strömungen aus dem Seelenbereich. Wir verfangen uns in diesem Gitter, denn wir sind unverhandelte Fälle, wir bewegen uns gleich! (Sur_real)

Antworten: 4Aufrufe: 352Letzter Beitrag: 11.10.2013 von Sur_real

prall

Prall zeigst Du dich du wunderschönes Weib zeigst gütig und bescheiden uns deinen schönen Leib lässt uns an deinen breiten Hüften laben zeigst deinen Busen, Gottes wunderbaren Gaben Danke das Du uns die pralle Lust hier gönnst uns mit deinen schönen… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 605Letzter Beitrag: 10.10.2013 von HartRomantiker

Original in Mark und Bein

Aller Kampf um diese eine Blume, die Blume „Leben“ ist so karg! Die Mühe um die Ackerkrume, bis hinab zum kühlen Sarg, ist so schleierhaft, verschlossen, jenem Drang nach Sein und Sinn. Was, was ist denn nur beschlossen, bis ich endlich endlos bin? (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 429Letzter Beitrag: 07.10.2013 von Sur_real

In die Quere

Schreib gegen an, die Nacht ist eiskalt! Ihrer Flut kannst du niemals entrinnen! Und deine Ideen sind wie ein Fluch! Spürst du die kosmische Eselsgewalt? Was empfindest du mit den Sinnen? Du hast für dich keinen Zauberspruch! Fühle nichts! (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 342Letzter Beitrag: 07.10.2013 von Sur_real

Zur Freitagnacht (dem 13.)

Mystische Fragen Welchen Teufel trag ich in mir? Welcher Gott hat mich gezeugt? Welche Hölle ist denn das hier? Die Wölfin hat mich brav gesäugt! Was für Engel sind mir gut? Wo steht dafür noch ein Tempel? (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 453Letzter Beitrag: 07.10.2013 von Sur_real

Nach langer Zeit

Nach langer Zeit Nach langer Zeit der arg vermissten Zweisamkeit, schreib ich Dir diese sehnsuchtsvollen Zeilen. Denn all die Tränen geweint in ungeliebter Einsamkeit wecken den Herzenswunsch mein Bett mit Dir zu teilen. (GerhardK74)

Antworten: 1Aufrufe: 611Letzter Beitrag: 03.10.2013 von Bergmoench

Kinderschuhe!

Wie gerne träume ich mich zurück in meine Kindheit die unbeschwert und leicht geheimnisvoll neues zu entdecken unbefangen so befreit mich wieder neu in Kinderschuh zu stecken! (sunshine_xl)

Antworten: 1Aufrufe: 553Letzter Beitrag: 03.10.2013 von KoileBoile

-GEHEN ODER BLEIBEN-

Wir betrügen und belügen uns, Spielen falsche Spiele. Wir lieben diese Kunst, lieben diesen Dunst. Das haben wir gemeinsam, anders wärn wir einsam. Doch du bist gemein, ohne dich mag ich nicht sein. Ich bin gefangen. Von meinen Gefühlen übergangen. (hotshot1979)

Antworten: 1Aufrufe: 318Letzter Beitrag: 01.10.2013 von KoileBoile

Oktober

Komm, du musst deinen Wechsel-Kurs nicht führen, so bleib doch warm und freundlich in der Welt. Der Winter ist in seinem Börsengang zu spüren, rätselhaft zwiespältig ist jetzt das Sternenzelt. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 320Letzter Beitrag: 30.09.2013 von Sur_real

Maskerad Erotika!

Maskerad Erotika! Ich hatte Lust auf ein neues Experiment was ich einmal wie in Trance empfand das wollte ich jetzt wieder doch auf eine andere Art so - wie mich sonst keiner kennt Sex - Erotik pur Feuer in mir spüren und so heiß wie in einem Rausch von… (sunshine_xl)

Antworten: 4Aufrufe: 918Letzter Beitrag: 29.09.2013 von altrockerdd

Für immer und ewig!

Für immer und ewig! Um mich zu verstehen bedarf es tausend Worte um mich zu lieben und zu fühlen da gibt es unendlich viele Orte! (sunshine_xl)

Antworten: 1Aufrufe: 398Letzter Beitrag: 26.09.2013 von altrockerdd

Ja - so fühl ich mich!

Ja - so fühl ich mich! Wie eine Glasscheibe die zerbricht so im dunkeln ohne Licht hör ich sie klirren Deine Stimme die zu mir spricht mich in Deinen Worten lässt erfrieren! (sunshine_xl)

Antworten: 5Aufrufe: 996Letzter Beitrag: 26.09.2013 von Joyce_40

Swinger-Club!

Swinger-Club! Ich wollte mich neu erfinden mal was geiles ausprobieren also ging ich los in Lack und Leder mußte endlich meine Hemmungen überwinden was hatte ich denn schon zu verlieren der Reiz war doch zu groß heut zu Tage macht das doch fast jeder! (sunshine_xl)

Antworten: 3Aufrufe: 3.014Letzter Beitrag: 26.09.2013 von graubart3

Dein Buch - ein Fluch!

Dein Buch - ein Fluch! Ich kann in Dir lesen wie in einem Buch kann Dich spüren ohne Dich je anzufassen Deine Worte die mich verführen sie zu beschreiben mich einfach nicht mehr loslassen! (sunshine_xl)

Antworten: 0Aufrufe: 281Letzter Beitrag: 24.09.2013 von sunshine_xl

Warum ich mich verriet

Die Biosphäre des Planeten ist gefährdet, weil sich die Menschheit wie ein Tier gebärdet, ein Tier, das ungezügelt um sich beißt – in einer Tollwut, die „Verwüstung“ heißt. (Sur_real)

Antworten: 7Aufrufe: 498Letzter Beitrag: 22.09.2013 von romantik80

mollig

Alle Menschen wollen im Leben mehr aber wen verwundert dies sehr? (Gast)

Antworten: 5Aufrufe: 1.553Letzter Beitrag: 16.09.2013 von HartRomantiker

cheat(shit) happens :-)

Beim Mann wo die Frau unwissend zuhause sitzt kannst du sehen wie es in den Augen bllitzt und er schmachtend Frauen hinterher flitzt er stiert nur auf ihr Hinterteil schon wird sein kleines Dingdong geil rechnet sich aus längerfrristig Kurzweil die… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 505Letzter Beitrag: 14.09.2013 von sweety_I

meine große Liebe der Po

Wohl jeder designer hat dort schon geklaut schon jeder hat ihm hinter her geschaut sehr viele wollen ihn berühren und manche möchte ihn anders spüren für manche ist er die Form eine Frucht fü andere wird er gar zur Sucht manch einer sieht in ihm einen… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 1.112Letzter Beitrag: 13.09.2013 von HartRomantiker

die feuchte,nasse Sucht

Bewegungen Berührungen und mehr wunderbar steigt die Spannung sehr noch darf man sie küssen und an den Nippeln saugen man sieht es aber fast schon in ihren Augen noch streichelt man ihre süße Schlucht was nach und nach fast wird zur Sucht greift fordernd… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 1.792Letzter Beitrag: 12.09.2013 von HartRomantiker

Kreuzweise, der Wahlrap

Kreuzweise, der Wahlrap Wat n Kreuz, wat n Kreuz, wat n Kreuz Leutz Ich bin eingekreuzt wie ne Blut- Gruppe überall steht ne andere Gut- Truppe Der Suppenstand in meinem Wahl- Topf ist null und ich steh auf dem Leer- Kopf. (diANaone)

Antworten: 1Aufrufe: 404Letzter Beitrag: 10.09.2013 von sweet_calm

Funken glühen und erlöschen...

Heimlich still und leise beginnen sie die Reise wenn es dunkelt gleich zur Nacht wird für den Moment der Funke entfacht keiner der sie jetzt stört wenn sie sich gegenseitig betört Gefühle die noch hoffen doch sind sie wirklich offen etwas das dazwischen… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 247Letzter Beitrag: 10.09.2013 von sweety_I

an die reifen Damen

Reif das klingt so alt und verbraucht als wäre das Leben ausgehaucht aber tatsächlich ist eine reife Frucht wunderbar für Genuss und Sucht sie ist auf dem Höhepunkt der Qualität wunderbar und köstlich so weit es geht sinnlich, kostbar und lecker dankbar… (Gast)

Antworten: 6Aufrufe: 997Letzter Beitrag: 09.09.2013 von HartRomantiker

Licht-durchlässig

Und wieder dreht sich die Erde um die Sonne schlimm wäre wenn es umgekehrt so täuschend ist die Iris klein wenn sie vom Licht getroffen lässt sie die Wahrheit nicht hinein des Tunnels Ende bleibet offen umgebend sich mit Lichtgestalten perfekt von sich… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 358Letzter Beitrag: 08.09.2013 von sweety_I

September

September kommt auf leisen Schwingen um uns etwas vorzusingen – es ist das Lied von Stoppelfeldern, von Kühle und von dunklen Wäldern. Die heißen Tage sind es langsam leid , uns leidenschaftlich heimzusuchen – doch noch ist Wärme zu verbuchen. (Sur_real)

Antworten: 8Aufrufe: 351Letzter Beitrag: 05.09.2013 von Sur_real

Kurzgedanken

Ganz lässig legst dich nieder, schließt deine Augenlider. Ich streiche durch dein Haar, es riecht so wunderbar. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 444Letzter Beitrag: 04.09.2013 von Acronis

Verlangen

Ich stehe vor dir streichel langsam über deine Hose merke, dass dich meine Nähe anturnt Öffne deine Hose fühle deinen Schwanz wichse ihn langsam Du willst mehr drängst dich gegen mich deine Hände wollen auf Erkundung gehen Ich lasse das nicht zu entwinde… (KM_HW)

Antworten: 2Aufrufe: 680Letzter Beitrag: 04.09.2013 von nico1876

Zur bevorstehenden Bundestagswahl 2

Gegenwind Die Welt ist laut und rücksichtslos brutal, wer überleben will, braucht ein Konzept! Sie schert sich um rein gar nichts – wie fatal. Doch das ist allgemein Patentrezept. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 263Letzter Beitrag: 02.09.2013 von Sur_real

Zur bevorstehenden Bundestagswahl 1

Büttenrede In Memoriam Brinz Bibbi Ei, liebe Leut, isch bin de Brinz Bibbi. Isch bin brav un isch wähl dieses Jahr Da ge isch am beschde als uralde Hibbi – denn mir iss des aane völlisch glaasglar: alles wi’d guut, nein, es wi’d besse! (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 279Letzter Beitrag: 02.09.2013 von Sur_real

Denken dichtet ab.

Jeder denkt, er wäre Dichter, doch schon ein Comic wusste: schlechte Dichter kriegen auf die Lichter. Jeder denkt er wäre unentbehrlich, im Grunde ist das auch so, aber nun mal ehrlich?! Das zu oft zu denken, ist brandgefährlich! (Gast)

Antworten: 4Aufrufe: 448Letzter Beitrag: 02.09.2013 von IMHuman

The Beat Of The Heart (Versuch)

Mein Herz schlägt für Sekunden im Takt der Rebellion und wälzt dann für zwei Stunden den Körper durch den Mohn. Was immer ich auch treibe, mit wem, an welchem Ort, das ist es, was ich bleibe, denn Sex ist schöner Sport. (Setom)

Antworten: 1Aufrufe: 273Letzter Beitrag: 02.09.2013 von Leahnah

Befreie die Göttin in Dir!

Was ist bloß los mit dieser Welt, der stets das "Gute" nur gefällt? Ist Schatten nicht auch Teil von mir? Komm, trau Dich ran, ich zeig ihn Dir! (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 761Letzter Beitrag: 01.09.2013 von Defne

Vöglein wechselt sich...

Ach der wars. nein der jetzt man muss doch ganz genau so ist sie auch verletzt ja verlassen werden macht schon au na die Schönheit ist sie nicht und des Alters nicht mehr Pracht denn das Leben hatte Spuren die es hinterlies für jede Nacht hier mal singen… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 315Letzter Beitrag: 30.08.2013 von sweety_I

nachdenklich

Egal mit welcher Frau ich schlaf keine ist so wie Du mein Schatz egal wo und wie ich sie traf keine fand in meinem Herzen Platz ich bin hungrig nach der Lust verliere den Kampf sehr oft danach folgt sehr oft der Frust denn ich hatte mehr erhofft egal… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 338Letzter Beitrag: 30.08.2013 von HartRomantiker

Übungen zur Zwischen_Menschlichkeit

Ich bin nicht zur Predigerin mutiert, aber ich schlage hier einfach mal ein paar Übungen zur Verbesserung der Kommunikation vor. (bjutifool)

Antworten: 1Aufrufe: 774Letzter Beitrag: 29.08.2013 von Joiman

meine Gedanken, wenn ich zu dir komme

Zuhause Ich klopfe bei Dir an. Der drehende Schlüssel lässt mich voll Erwartung lächeln. Dann die Tür. Du ziehst und gibst mir die Möglichkeit bei Dir einzutreffen, in dein Reich zu treten. (will_nur)

Antworten: 2Aufrufe: 500Letzter Beitrag: 29.08.2013 von newescapade

Das Leben einer Freundschaft

Die Zeit der Tränen hat ein Ende. Auch bei uns kam hier die Wende. Und wenn es manchmal schwierig war, mache ich es hier nun offen klar. Wir sind durch dick und dünn gegange. Manchmal mehr total befange. (minis177)

Antworten: 7Aufrufe: 819Letzter Beitrag: 28.08.2013 von tini50

das Vorspiel

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 1.331Letzter Beitrag: 25.08.2013 von code33

Die „Flüsterer“

Wenn’s ruhig und still ist, in mei’m Heim dann geh’ ich hier in Chat mal rein Gar lustig’ Leute sind hier drin da macht das Chatten richtig Sinn Schon oft hab’ ich die hier getroffen der Raum ist ja für alle offen Es macht viel Spaß und ist auch witzig… (Zwinkerer)

Antworten: 3Aufrufe: 716Letzter Beitrag: 25.08.2013 von Midnightlady69

angst

Es ist die angst die angst nicht zu genügen die mich deine flügel beschneiden lässt es ist die angst die angst allein zu sein die mich dir fesseln anlegen lässt es ist die angst die angst vor unendlicher leere die mich zu diesen dingen treibt. (code33)

Antworten: 11Aufrufe: 716Letzter Beitrag: 24.08.2013 von Rhabia

Scheinhalber

Vergangenheit auf Szenen und Personen, Vergangenheit – ein Film: die Zeit! Als würde sie ein Es bewohnen, das, fast nicht greifbar, fadenscheinig, sich schon entfernt hat und nun weit auf und davonzieht, spinnenbeinig. (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 506Letzter Beitrag: 24.08.2013 von minis177

Der Orgasmus

Allein zu haus’ sehr viele Stunden hab’ ich IHN dann im Chat gefunden. Wir schreiben hin, wir schreiben her, das Schreiben fällt ihm gar nicht schwer. Er schreibt gefühlvoll ohne Ende, die Sätze sprechen wirklich Bände. (Zwinkerer)

Antworten: 1Aufrufe: 995Letzter Beitrag: 19.08.2013 von Leahnah

Suche