Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Sommerschatten ....

Trotz strahlend blauem Himmel, Sonne, Fun – ein guter Freund muss gehen – Gehirntumor. ERLÖSUNG – ein Wort für ihn und doch so fern. Schatten der Vergangenheit ziehen heran. (newescapade)

Antworten: 4Aufrufe: 332Letzter Beitrag: 12.08.2013 von Lavendelherz

August

Vor deinen Sinnen läuft „August“. Es ist ein wirklich heißer Streifen, mit Spaß am See, mit Fleischeslust – du möchtest nicht mehr weiter „reifen“. Nein, bleiben willst du wie du bist, denn jetzt ist Hitze und Vergnügen. (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 479Letzter Beitrag: 05.08.2013 von code33

auf (T)tauben Ohren

Wie schön wenn Turteltauben fliegen doch werden sie sich wohl nicht kriegen die eine sieht schwarz, der andere mag weiß was ist denn das für`´n verdammter Scheiß sie will nach Süd, er lieber nach Nord so fliegen sie getrennt hinfort sie will ein neues… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 361Letzter Beitrag: 05.08.2013 von sweety_I

Wenn es Sommer ist...

Wenn es Sommer ist und das Wetter schön, da mag Frau so gern leicht bekleidet gehn. Manche zeigen Bein, ja das muss so sein, manche ihren Po, der da wackelt froh. Manche ihren Bauch, oh, das gibt es auch. Manche ihre Zeh`n die auf Highheels gehn. (WasserKrebs)

Antworten: 7Aufrufe: 682Letzter Beitrag: 03.08.2013 von WasserKrebs

Frauengebet

Stell dir vor, dass du bei genauer Beschreibung des Mannes, den du dir für dich vorstellt, genau diesen triffst. Also als ob er für dich gebacken wäre- Zutat um Zutat Du mußt deinen Herzensmann einfach nur beschreiben. Eben so wie du ihn willst. (Suzan)

Antworten: 2Aufrufe: 524Letzter Beitrag: 01.08.2013 von Suzan

2 let go - vom Los-lassen

Wenn die Zeiten richtig hart werden, empfiehlt es sich oft, einen Schritt zurückzutreten und den Lauf der Zeit und die Geschäfte der Menschen abwartend zu beobachten. Denn auch dann ist der Kosmos da und fängt seine Kinder auf. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 431Letzter Beitrag: 01.08.2013 von Sur_real

Spuren von Engeln und Teufeln

In schwierigen Zeiten sorgt das Universum für seine Kinder! Dann schwebt vom Himmel ein Bote zu dir hinab - oder: ein Dämon zerbricht seine Ketten und steigt aus der Hölle zu Dir empor. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 401Letzter Beitrag: 30.07.2013 von Mister_AS

Love vs. Freedom

Die Liebe ist ein Kind der Freiheit." Wenn die Liebe ein Kind der Freiheit ist - warum braucht er dann einen Ring, der ihm ihre Liebe beweist? Wenn die Liebe ein Kind der Freiheit ist - warum braucht sie dann einen Vertrag zu deren Absicherung? (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 325Letzter Beitrag: 30.07.2013 von Sur_real

mein Freund

Sei Jahren ist es immer für mich da steht jeden Morgen auffrecht vor mir schenkt mir Freude Jahr für Jahr steht selbst nach ein paar Bier unterstützt mich wenn ich Frauen liebe wenn ich sie streichel, lecke und verwöhne ihn tief in ihre süße Spalte… (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 1.733Letzter Beitrag: 29.07.2013 von HartRomantiker

Strafsache Kuss

Wenn ich manchmal traurig bin oder nicht gut drauf dann kommt es mir so in den sinn nehme Risiken in kauf ich gehe durch die Innenstadt die voller Frauen ist suche die, die alles hat hoffe du mir gewogen bist ich geh zu ihr und tipp sie an sie dreht sich… (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 657Letzter Beitrag: 27.07.2013 von Zuckermaus1979

Bebildertes ThemaBibelfest?

Alle Gott’sgerechtigkeit ist gut? Ach, woher denn aber auch?! Das ist nichts als blinde Wut! Der steht ständig auf’m Schlauch! Erst schafft er ein schrilles Wesen: unzulänglich, doof und frech, dann kehrt er mit Eisenbesen – überschüttet’s froh mit Pech! (Sur_real)

Antworten: 4Aufrufe: 392Letzter Beitrag: 27.07.2013 von Sur_real

Die Suche nach mir

Ich suchte mich so lang, fühle mich ohne Belang. Musste funktionieren, konnte Gefühle nie sanktionieren. Mein Herz wurde klein, es schloss sich ein, traf sich nie zu einem Stelldichein. (little_angel73)

Antworten: 0Aufrufe: 644Letzter Beitrag: 25.07.2013 von little_angel73

Das Herz und der Verstand

Das Herz und der Verstand Sie sieht in den Spiegel, rote Augen, dunkel vor Schmerz. Kalte Lügen, wie ein Siegel, eingebrannt in ihr Herz. Das Atmen fällt schwer, Flammen verbrennen sie. Vertraut keinem mehr, wie soll sie auch, wie? (kleine_hexe123)

Antworten: 5Aufrufe: 414Letzter Beitrag: 25.07.2013 von kleine_hexe123

Feuervogel

Feuervogel Lass mich eine kleine Geschichte erzählen. Von Glück und Einsamkeit. Ein kleiner Vogel saß einsam, auf weiter Wiese gefüllt von unendlich schönen Blumen. Leichter warmer Sommer erfüllte alles um ihn herum. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 384Letzter Beitrag: 25.07.2013 von DemoniacX

Erdenweit (Übersetzung aus dem Indianischen)

Viele kleine Wasserfälle plätschern in die große Seele und beleben eine Quelle für die hohen Totempfähle. Aus den Gründen kommt das Wild. Es geht auf Schamanenspuren und ihm folgen Pfeil und Schild. Feld und Wald sind die Konturen. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 220Letzter Beitrag: 25.07.2013 von Sur_real

Wut

Wut Sie kommt leise und schleichend jedem Mut weichend Sie macht leise und still ich weiß nicht mehr was ich will. (little_angel73)

Antworten: 1Aufrufe: 312Letzter Beitrag: 25.07.2013 von Zwinkerer

Der Weg zu sich selbst

Ich befreie mich von allen Fesseln die mir das Leben schnürt Bin nicht länger gefangen in einem Leben das mir nicht gehört Ich lasse meine Seele fliegen Sie bringt mich Heim Bin bei mir angekommen Und fortan Frei verfasst von Kate (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 365Letzter Beitrag: 22.07.2013 von Kate_Leopold

Das Hochgefühl

Überfall der Nervenenden auf das arme, schlichte Hirn… Etwas will mir Freude spenden und ich häng an einem Zwirn. Spitze Finger suchen Haut, sanfte Glieder schlängeln sich. Ja, das ist mir so vertraut – es verzückt, verzaubert mich. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 368Letzter Beitrag: 13.07.2013 von Sur_real

Über die Ehrlichkeit ;-)

Ein Wunsch der ist in aller Munde, von dem ich geben will hier Kunde. Viel glücklicher wär die Menschenheit, mit einer Portion von Ehrlichkeit. Die wünschen wir uns wirklich sehr und fragen, was ist daran schwer. (Schafswoelfin)

Antworten: 2Aufrufe: 342Letzter Beitrag: 11.07.2013 von B_Serrano_Reyes

Es reicht schon

Kurz und bündig – Vordergründig. Punkt, Punkt, Strich: hab ich dich! Aller Sinn ist schnell ersichtlich, die paar Worte sind nicht schwer, aber sie sind halt gedichtlich, etwas mager, karg und leer. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 320Letzter Beitrag: 07.07.2013 von Sur_real

Geniesse was dir gegeben wird

Oh wie wahrlich deine Gedanken sich vereinen und vermischen mit dem Schrei deiner Seele, dass Befreiung sucht und nichtsahnend verspürst du deine Sehnsucht in dir nach meiner immensen Kraft, die ausreicht für die Aufmerksamkeiten die ich dir schenke. (badgentle)

Antworten: 0Aufrufe: 278Letzter Beitrag: 07.07.2013 von badgentle

die Weglauftendenz.......

Was der Mann da auch nur jammert in des größtem Jammertal keine Frau die sich an ihn klammert alle wollen nur einmal ach du großer lieber Schreck ist das nun gar so ungewohnt schon nach einem Male sind sie weg weil er noch bei ner anderen thront ja so… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 301Letzter Beitrag: 04.07.2013 von sweety_I

Meine Gedanken sind bei dir..

Meine Gedanken sie wandern Sie rennen zu dir. Sie möchten klopf an deines Herzens Tür. Ich fühl mich verloren, So weit weg von dir. Ich möchte klopfen, an deiner Tür. Den meine Gedanken sind längs bei dir. (Harlekin80)

Antworten: 0Aufrufe: 591Letzter Beitrag: 04.07.2013 von Harlekin80

Mia oh Mia

Mia oh Mia Vorsicht, der Wolf geht um. Vorsicht, dass er dich nicht zieht in seinen Bann, er dich verführt und tief dein innerstes berührt. Angst kriecht in ihr empor, ist es nicht das, was du willst, du dein Verlangen nach dem körperlichen stillst. (Mia_oh_Mia)

Antworten: 2Aufrufe: 777Letzter Beitrag: 03.07.2013 von heisseZunge

Es ist Juli

Es ist Juli Es ist Juli, mein Freund, und das ganze Land glänzt. Die Blätter der Bäume tragen das Licht. Es steh’n tausend Halme, alle blütenbekränzt und der laue Wind singt für dich: denke jetzt nicht! (Sur_real)

Antworten: 11Aufrufe: 702Letzter Beitrag: 02.07.2013 von code33

reif

Meines im Leben wird mit dem Alter besser manche Frau frecher und kesser manche Haut schöner und weicher an Erotik sehr viel reicher Frauen öffnen sich wie Blüten können geniessen ohne verhüten lassen sich fallen voller Lust geniessen den Sx ohne Frust… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 696Letzter Beitrag: 01.07.2013 von HartRomantiker

Nachtfalter

Nächtliche Falter tanzen sich aus, heben sich ab vor der der wolkigen Schicht, tragen die Botschaft der Leichtigkeit aus, bis in das dämmrige Frühmorgenlicht. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 372Letzter Beitrag: 30.06.2013 von Sur_real

BDSM Gedanken

Was bin ich doch ein kleines Licht, weiß nichts von einer Sklavin Pflicht, respektlos und ganz ungeniert, und wissend das dies gar nicht ziert. (Schafswoelfin)

Antworten: 1Aufrufe: 2.058Letzter Beitrag: 28.06.2013 von cleopatra77

Bewusstmachung

Der Mond erscheint wie eine Flamme, im Rauch der tristen Wolkenwand, mein Seelenbild, das trübe, klamme träumt, weltfern, sich an einen Strand. (Sur_real)

Antworten: 4Aufrufe: 362Letzter Beitrag: 23.06.2013 von Sur_real

Ferkelorden

Will mich in deinem Mund erfrischen, es ist soo unglaublich heiß! Ich will nach den Gefühlen fischen, die ich von dir erfrischend weiß. Lass uns mit den Zungen spielen, deine Nippel stehen steil – seien wir uns forsch zu Willen. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 350Letzter Beitrag: 21.06.2013 von Sur_real

Sommer

Sommer, sei mein Diamant – ich hab dich so lang vermisst! Kalt und düster war das Land. Ich wusste nicht mehr wie du bist. In so vielen dunklen Stunden hab ich von der Zeit geträumt, die, an Hitzestau gebunden, sich auf geile Wollust reimt. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 378Letzter Beitrag: 19.06.2013 von Sur_real

abGRUeNDe

Heute sagst DU mir. Du liebtest meine verrückten Einfälle! Eines Tages wirst Du mich in der Zwangsjacke meines Wahn-Sinns sehen! Heute sagst DU mir. Du bewundertest meine gehaltvolle Energie! (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 303Letzter Beitrag: 19.06.2013 von BellesFollies

Der Liebe Wanderung

Viel des Wanderers Geschicke Liegt in seim‘ geschultem Blicke Durch Tal und über Stolperlein Die Weitsicht stützt hierbei ganz fein. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 655Letzter Beitrag: 18.06.2013 von Frenesie

Allet Melone?

Willst du essen ne Melone, dann schneid in Stücke sie, im ganzen schlucken ist nicht ohne, da schlackern dir die Knie. (dobbel)

Antworten: 1Aufrufe: 338Letzter Beitrag: 15.06.2013 von xCandice

Die große Flut - 2013

An alle Betroffenen dieser Flut, ihr dürft jetzt nicht verzagen, verliert auch bitte nicht den Mut, in diesen schweren Tagen. (dobbel)

Antworten: 3Aufrufe: 326Letzter Beitrag: 13.06.2013 von sweety_I

Autsch!

Rennst du gegen eine Tür, weil diese ist nicht offen, dann hast entweder nur gepennt, vielleicht warst och besoffen. (dobbel)

Antworten: 4Aufrufe: 327Letzter Beitrag: 13.06.2013 von dobbel

Und als Gott...

Und als Gott seine Augen schloss, da hatte er einen Traum! Er träumte sich ein riesengroßes Paradies aus Liebe. (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 385Letzter Beitrag: 12.06.2013 von romantik80

Auf die Richtung kommt es an!

Solltest du am Abgrund stehen, und willst dann doch nicht springen, kannst du trotzdem weiter gehen, nur vorher umdrehen muss gelingen. (dobbel)

Antworten: 0Aufrufe: 202Letzter Beitrag: 12.06.2013 von dobbel

der Widerspruch "an sich"

Widersprüchliche Zähmung teils verzweifelte Lähmung wird gezeigt nach ganzer Zeit ist man kompromissbereit weil man nicht bekommt den Willen um den Hunger voll zu stillen nimmt all was sich bietet dann leicht erbeutet, denke dran früher kommerziell… (sweety_I)

Antworten: 2Aufrufe: 356Letzter Beitrag: 11.06.2013 von xCandice

Immer den Durchblick behalten!

Wenn man durch ein Fenster blickt, und die Scheibe ist aus Glas, dann hat man wirklich Glück gehabt, man sieht dann nämlich was. (dobbel)

Antworten: 0Aufrufe: 212Letzter Beitrag: 11.06.2013 von dobbel

Tipps zum richtigen Baden!

Wenn Du willst mal baden gehen, in einem schönen See, dann sollte darin Wasser sein, sonst wirst nicht nass - och nöö . (dobbel)

Antworten: 0Aufrufe: 462Letzter Beitrag: 11.06.2013 von dobbel

Stimmt´s - oder hab ick recht?

Bratkartoffeln sind Kartoffeln, die gebraten sind, ist ne alte Bauernregel, weiß doch jedes Kind. (dobbel)

Antworten: 0Aufrufe: 290Letzter Beitrag: 11.06.2013 von dobbel

Tagesgedanken an eine Unbekannte?

Heute regnet es draussen, Pfingstmontag. Leere macht sich breit Das du nicht da bist ist traurig und bringt mir Leid Ist eigenartig und dennoch wunderbar in meiner Fantasie sehe ich dich nämlich nah deine zarte aut dein zartes Ich danach einfach verzehre… (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 481Letzter Beitrag: 10.06.2013 von HartRomantiker

Immer noch keen Eis ohne Eis!

Wenn de willst ein dickes Eis, doch der Laden hat zu, und zu Hause haste keins, dann gibt´s keen Eis wat nu. (dobbel)

Antworten: 1Aufrufe: 260Letzter Beitrag: 09.06.2013 von code33

Ohne Eis kein Eis!

Wenn de willst ein dickes Eis, jetzt schlabbern auf die Schnelle, mit Schoko, Erdbeere oder weiß, dann brauchst Du´n Eis gelle. Icke von Sowatvonschlau (dobbel)

Antworten: 1Aufrufe: 509Letzter Beitrag: 09.06.2013 von code33

Ode an die Ameise

Kleines Herz, in deinem Wesen ist die Weisheit kugelrund und du machst kein Federlesen und du brauchst auch keinen Grund, denn in deinem kurzen Leben ist dir alles schrecklich klar! Es kann nicht nur einen geben, du gehörst zu einer Schar. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 323Letzter Beitrag: 09.06.2013 von Sur_real

Auch ohne Eis kann man ...

Die Moral von der Geschicht, man muss nur alles checken, ob de Eis hast oder nicht, es gibt immer wat zu lecken. Icke von Schlabberich (dobbel)

Antworten: 0Aufrufe: 391Letzter Beitrag: 07.06.2013 von dobbel

Ohne Eis kein Eis - na und!

Hast du trotzdem Lust zum lecken, und beide sind zu Haus, musst ja nicht gleich blöde sabbern, schlabberst halt an deiner Maus. Icke von Na siehste (dobbel)

Antworten: 0Aufrufe: 410Letzter Beitrag: 07.06.2013 von dobbel

Wat willste wissen?

Sprüche, Verse und Gedichte, all das kann man lesen hier, ab und an auch ne Geschichte, die ich manchmal nicht kapier. Doch dafür gibt’s ja das Forum, Erfahrungsaustausch - ungeniert, hier wird so und auch mal so rum, erklärt, beschrieben und diskutiert. (dobbel)

Antworten: 11Aufrufe: 402Letzter Beitrag: 07.06.2013 von code33

Und weiter jeht´s im Text

Man tut wat man kann, und schreibt ab und an, so manchet Jedicht, ob et jefällt oder nicht. Ob et jut ankommt oder nicht, fällt nicht weiter int Jewicht, der Spaß am Dichten soll et sein, drum schreib ick weiter meinen Reim. Icke von Höre nich uff (dobbel)

Antworten: 3Aufrufe: 294Letzter Beitrag: 07.06.2013 von code33

Suche