Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Burning Angel

In finsterer Nacht wandere ich seelengleich allein. Plötzlich Wind sich in meinen Haaren fängt, ein brennender Engel vor mir stürzt und dabei mir nichts anderes einfällt als zu sagen: " Wie schön du bist ". (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 445Letzter Beitrag: 18.01.2014 von Dark_Dreamer

Tränen nur für DICH!

Tränen! Den Tränen nahe bin ich immer wenn ich diese Bilder sehe wenn ich alleine ohne Dich durch Wald und Wiesen gehe! (sunshine_xl)

Antworten: 2Aufrufe: 456Letzter Beitrag: 15.01.2014 von sunshine_xl

Silvester!

Silvester! Es kracht und lacht alle Jahre wieder Millionen und Milliarden explodieren am Himmel am letzten Tag des Jahres wird vor Freude ein Feuerwerk entfacht! (sunshine_xl)

Antworten: 2Aufrufe: 660Letzter Beitrag: 15.01.2014 von sunshine_xl

Berührungen der Sinne.

Schwebend erfühle ich sanftes Streicheln, erspüre Zupfen und Vibrieren deiner und meiner Haut. Im Gleichklang, wogend durch den Körper. Verstärkt durch deinen. Ich schmecke und rieche deine Gier, deine Lust, dein Verlangen. (Leahnah)

Antworten: 3Aufrufe: 680Letzter Beitrag: 15.01.2014 von Leahnah

Hey - ihr Lieben heute schon gelacht?

Ich habe ihn gefunden - den Mann - aus der Werbung - lecker! Auf der Suche nach meinem Prinz De Beukelar traf ich Ihn - Raffaello! Ich fragte Ihn begleitest Du mich ein Stück auf meinem Milkyway? (sunshine_xl)

Antworten: 3Aufrufe: 374Letzter Beitrag: 15.01.2014 von B_Serrano_Reyes

69 Küsse

Im Traum hab ich dich 69 mal geküsst und immer da, wo dirs am liebsten ist, du warst gerührt von den Genüssen und danktest mir mit 69 Küssen. (Herrmann6150)

Antworten: 2Aufrufe: 515Letzter Beitrag: 15.01.2014 von B_Serrano_Reyes

Spaßmacherchen

Wenn ich dadurch glücklich würde, daß ich jemand niedermache, dann würd‘ ich viele Menschen plagen! Sie trügen mich als eine Bürde und duldeten, daß ich noch lache – ohne nach dem Grund zu fragen. (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 391Letzter Beitrag: 10.01.2014 von Leahnah

Entschleunigung

Seit gefühlten Jahrmillionen stehe ich jetzt auf einem Bein. Ist es jetzt mein rechtes Bein, mein linkes Bein oder gar das Überbein. Habe ich je behauptet Yoga zu mögen? Nicht das ich wüsste. Doch diesen Kurs muß ich jetzt durch halten. (Leahnah)

Antworten: 0Aufrufe: 499Letzter Beitrag: 08.01.2014 von Leahnah

das Leid(en)

Ertragen musst du es, das Leid was andere durch Unachtsamkeit dir angetan bis an dein End weil beim Autofahren voll gepennt den Tod vor Augen hattest du der Schuldige hat seine Ruh er muss nicht wie du ums Dasein kämpfen geschüttelt von körperlichen… (sweety_I)

Antworten: 2Aufrufe: 419Letzter Beitrag: 07.01.2014 von sweety_I

Die Normalität der Norm

Vorgefertigt ;-) (Gast)

Antworten: 18Aufrufe: 720Letzter Beitrag: 06.01.2014 von Mr_SixSixSix

Januar

Januar, die 1. Wenn du, nach den Donnerschlägen der Chimären, vor eine Leere stehst, von dem verschreckt, was war, wenn du mit dir, dem Traum vom Ungefähren, beschäftigt bist, mein Freund, dann ist es Januar! (Sur_real)

Antworten: 9Aufrufe: 587Letzter Beitrag: 04.01.2014 von Leahnah

Tsunami - Erinnerungen an 2004 - Weihnachten

Tsunami! Bis dass der Tod uns scheidet das hast Du mir versprochen und Du hast es auch gehalten nur dass Du so schnell gehst nachdem Du mir Dein Ja-Wort gabst lag nicht in Deiner und auch nicht in meiner Hand Schuld allein waren nur die Naturgewalten der… (sunshine_xl)

Antworten: 1Aufrufe: 340Letzter Beitrag: 02.01.2014 von dobbel

Ganz viel erbauen

Freude über Freude steht uns bevor – das neueste Jahr macht sich bereit und alle rufen „Noch ein Tor!“ Ja, wir sind rüstig, gesund und gescheit. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 395Letzter Beitrag: 29.12.2013 von Sur_real

Freunde ...

Wahre“ Freunde zu haben, ist von unschätzbarem Wert. Sie zu finden – eine Kunst. Es müssen keine hundert sein, ein „richtiger“ Freund reicht aus. Freundschaft ist nicht zu verwechseln mit „Bekanntschaft“. (Zwinkerer)

Antworten: 6Aufrufe: 946Letzter Beitrag: 28.12.2013 von Zwinkerer

*~* Phantasie *~*

Ein jeder kann die Welt betreten, die Welt der Phantasie. Was wir sehen, oder fühlen, keiner schreibt es vor. UND. die Realität kann die Phantasie natürlich auch noch "beflügeln". Gedanken von Annette auch von mir. (Tommelinchen)

Antworten: 59Aufrufe: 2.433Letzter Beitrag: 28.12.2013 von Leahnah

aus den Augen der anderen......

Man sagt,Zeit heilt alle Wunden………… Doch die Narben bleiben sichtbar! ……man sagt, die Zeit herrscht über alles…. Doch die Falten zeugen von dem was war! ……. man sagt, solange sich die Welt dreht……. Doch nichts gleich dem, was war. (candaulisten)

Antworten: 6Aufrufe: 412Letzter Beitrag: 27.12.2013 von candaulisten

Was sagt man mir voraus?

Im Westen steht ein Stern allein, zusammen mit dem halben Mond – im Osten dämmert schon der Tag und in der Mitte befindet sich im Zwielicht-Schein, ein Etwas, das auf Erden wohnt – von ganz besonderem Schlag. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 377Letzter Beitrag: 27.12.2013 von Sur_real

Es weihnachtet sehr ...

Angeblich das Fest der „Liebe“, Besinnung, Ruhe, des Friedens. wie gesagt: „angeblich“ Woran erkennt man, dass Weihnachten bevorsteht? (Zwinkerer)

Antworten: 12Aufrufe: 910Letzter Beitrag: 26.12.2013 von Kania70

der schlüssel zum glück...

Fliesend steht die zeit still die ewigkeit verliert sich im augenblick der klare blick verschleiert den gedanken und die stimme flüstert. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 680Letzter Beitrag: 25.12.2013 von SILBERBLICK

Was Denken bringt

Auf allen, gar nicht weißen Spuren, schleicht ein Wissen. Es ist fatal und es verbreitet in uns große Sorgen, denn auf den Straßenschildern steht „Vermissen“. Das Jahr vergeht und vor uns liegt das Morgen. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 362Letzter Beitrag: 25.12.2013 von Sur_real

Tatsachen

Tatsachen Wer Bukowski nicht kennt, hat das Leben verpennt. Wer Hesse nicht las, hat am Wort keinen Spaß. Wer Sartre nicht denkt, ist im Hirn ungelenk. Wer Rilke nicht spürt, wird als Felsen gekürt. (Kentrod)

Antworten: 0Aufrufe: 406Letzter Beitrag: 25.12.2013 von Kentrod

Swingerleben.....

Samstag Abend – es ist soweit. Mein Mann ist fertig und ich bereit. Wir steigen in das Auto ein Das Haar es sitzt, die Haut ist rein. Los geht es nun, der Swinger ruft Die Erwartungen leicht hochgestuft. (CU1993)

Antworten: 0Aufrufe: 827Letzter Beitrag: 24.12.2013 von CU1993

Männer

Ich weiß nicht, warum ich das so oft mache, aber mir bereitet es ein diebisches Vergnügen, uns Dreibeiner etwas dumm dastehen zu lassen. Ich bevorzuge hierzu die Reimform: *Ohne Titel* Ein Mann stand einst vor ihrer Tür. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 558Letzter Beitrag: 23.12.2013 von Prosecco_74

Happy and sexy Christmas!

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (sunshine_xl)

Antworten: 0Aufrufe: 825Letzter Beitrag: 23.12.2013 von sunshine_xl

Komplementäre Frauenquote

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Kentrod)

Antworten: 0Aufrufe: 476Letzter Beitrag: 23.12.2013 von Kentrod

Ratschläge an den Mann

Willst Du guten Sex genießen, sollt der Bart nicht zu wild sprießen, sollt mit Deo nichts kaschieren, hast im Puff nichts zu verlieren. Willst Du guten Sex genießen, dass die Körpersäfte fließen, wähle achtsam Deine Worte, tu es nur an schönem Orte. (Gast)

Antworten: 9Aufrufe: 1.046Letzter Beitrag: 21.12.2013 von barein

Morgen - Doktrin

Morgen - Doktrin Morgen hole ich alles nach. Morgen schlage ich meine Kinder nicht mehr. Morgen erlebe ich das Gestern nach. Morgen gieße ich Blumen. Morgen verlasse ich Dich nicht mehr. Morgen denke ich an Übermorgen. Morgen schäme ich mich. (Kentrod)

Antworten: 4Aufrufe: 648Letzter Beitrag: 21.12.2013 von fesselnd

Die Angst zu lieben

Einen Tag ohne dich und es zerreißt mich innerlich… Einen Gedanken nicht an dich gedacht und es plagt mich das Gewissen auf langer Reise… Ich bleibe mir treu, denn meine Gefühle zeigen zu viel Scheu… Doch untreu ist es was mein Verstand mit meinen… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 434Letzter Beitrag: 21.12.2013 von Liebesfreude

Eingebildete Musen

Eingebildete Musen Sie glotzten beisammen, sie fledderten kreischend, Im schwarzen Tutu, karzinomische Leichen. Sie mochten verdrießlich im Unrat zu stecken, Entgeistert die eitrig Verwundung zu lecken. Analrhabarber als stocksteife Bürde. (Kentrod)

Antworten: 0Aufrufe: 668Letzter Beitrag: 20.12.2013 von Kentrod

Lyrik für die Massen?

In einem Forum für Literatur habe ich kürzlich die Frage gestellt: 'Welche Marktchancen hat heutzutage Lyrik? Warum führt diese ein stiefmütterliches Dasein in den Buchhandlungen? Wie könnten die Leser wieder für Lyrik interessiert werden? (Gast)

Antworten: 27Aufrufe: 1.314Letzter Beitrag: 20.12.2013 von fesselnd

Spielzeug

Das meiste Spielzeug ist gedacht, dass es den Kindern Freude macht, doch was die Mutti hat im Schrank ist gut versteckt, dem Herrn sei Dank, denn würden es die Kleinen sehn, sie fänden's zwar bestimmt recht schön, doch wär man in Erklärungsnot und im… (Gast)

Antworten: 5Aufrufe: 618Letzter Beitrag: 20.12.2013 von code33

Echtheitszertifikat

Echtheitszertifikat Tapezierter Rosengarten, Veilchenblaue Agonie, Reziproke Fremdkontrolle, Glaubenstreue Blasphemie, Selbstgepflückte Schweinehaxe, Orchestrales Minenpiel, Kaltservierte Höhensonne, Selbstvergessenes Lebensziel. (Kentrod)

Antworten: 0Aufrufe: 691Letzter Beitrag: 19.12.2013 von Kentrod

Irreversibel

Irreversibel Die Wucht der Tage, die Trauer der Nacht. Wenn ich heut versage, wer gibt dann Obacht. Das Gezocke der Börse, die Kotze der Säufer. Propheten geht beten, Johannes der Täufer. (Kentrod)

Antworten: 1Aufrufe: 449Letzter Beitrag: 19.12.2013 von code33

Das Spiel

Das Spiel Ist es nur ein Spiel? Ich kann Dich spüren Jedes Wort von Dir Es ergreift mich Ich bekomme keine Luft Bin gefesselt Warte Der Schmerz Die Erlösung Der Schmerz, der meine Sehnsucht nährt Schwerelos schwebe ich Im Nichts Nimm mich (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 456Letzter Beitrag: 18.12.2013 von Trustyou_68_68

Ich will dich

Ich will Dich fühlen, will Dich spüren, mit meinen Händen deine Haut berühren. Ich will Dich Küssen, will Dich Liebkosen. Ich will von Dir lauter roter Rosen. Ich will bei Dir sein und zu Dir gehören, will gemeinsam unsre Sinne betören. (Gast)

Antworten: 5Aufrufe: 1.666Letzter Beitrag: 17.12.2013 von RG_Holger

Spiel mit der Glut

Das Spiel der Liebe ist das Stillen der Triebe, und das Schönste, was es gibt. Sich ganz nah zu spüren, ineinander verlieren, dies tut sooo gut. (caroline47)

Antworten: 4Aufrufe: 464Letzter Beitrag: 17.12.2013 von RG_Holger

Gottloser Gefährte

Gottloser Gefährte Hol die Netze ein, mein Freund, Trink ein Glas mit mir auf Dich, Lass uns AhornBäume pflanzen, Ja, wir kennen deine Namen, Ja, wir stellen uns der Gischt. (Kentrod)

Antworten: 0Aufrufe: 372Letzter Beitrag: 16.12.2013 von Kentrod

Stille

Dunkelheit. Ich fühle mich geborgen, umhüllt seinem Duft. Der süße Saft. Er strömt entlang leise an meinen glühenden Schenkeln. Die Erinnerung, der Schmerz, die Leidenschaft. Der Moment. Die Stille in der Dunkelheit. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 378Letzter Beitrag: 16.12.2013 von Trustyou_68_68

Fieber!

Fieber! Ich spüre Dein Fieber immer und immer wieder es breitet sich aus es fließt in meinen Adern durch meinem Körper es befällt meine Glieder! (sunshine_xl)

Antworten: 0Aufrufe: 435Letzter Beitrag: 15.12.2013 von sunshine_xl

WIR ALLE

Menschen, Eine faszinierende Gattung! Ein magisches Wesen. Und die einzigst Gattung, Welch alles versteht und ergründen kann, Bis auf sich selbst ^^ Belächelnd stolz und tief vertrauend Blicke ich immer wieder gerne auf sie und Versuche zu lernen und zu… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 380Letzter Beitrag: 05.12.2013 von FreelittleDrago

SEX zum allerersten Mal in meinem Leben!!!

SEX zum allerersten Mal! Ich erinnere mich an unseren allerersten Kuss als sich unsere Lippen berührten ich war so aufgeregt dass ich nicht wusste was ich mit meiner Zunge machen muss! (sunshine_xl)

Antworten: 2Aufrufe: 478Letzter Beitrag: 04.12.2013 von KamaDeva88

Die Fantasie

Meine Seele fühlt sich aufgefangen, gebettet in den Wolken. Sicher und behutsam, frei und gelassen… Welch ein kostbares Spiel die Fantasie einem doch geben kann… So wertvoll und reich an losgelösten Gedanken! (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 530Letzter Beitrag: 04.12.2013 von FreelittleDrago

Wassertropfen...

Kleine liebe Wassertropfen sind versammelt, alle da, freuen sich auf ihre Reise, sei sie noch so fern oder so nah, schon beginnt die muntere Fahrt, von ganz oben geht es los, fallen auf das Haupt darnieder, auf deinen Körper wolln sie bloß, streichen… (GrafDeSade)

Antworten: 0Aufrufe: 538Letzter Beitrag: 03.12.2013 von GrafDeSade

Wir, lassen wir das noch zu?

Wir Das Wir, ist eingebettet in Angst, Angst zu lieben, Angst uns aufeinander einzulassen! Angst zu verlieren! Angst zu gewinnen, mit dem wir nicht umgehen können, nicht umgehen wollen! Viel einfacher ist es doch uns zu mögen, gute Freunde zu sein! (LAX)

Antworten: 4Aufrufe: 807Letzter Beitrag: 01.12.2013 von LAX

Tief bewegt

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 754Letzter Beitrag: 01.12.2013 von RheinpiratCGN

Ohne DICH!

Ohne DICH! Ein Tag ohne Dich ist wie ein Tag ohne Licht dunkel und leer ist eine Last auf meiner Seele traurig und schwer! Jeder Tag mit Dir war unvorstellbar ohne Dich wie ein Himmel ohne Sterne die Sonne Deine Wärme all das vermisse ich! (sunshine_xl)

Antworten: 2Aufrufe: 636Letzter Beitrag: 01.12.2013 von RG_Holger

Dermann

Dermann, das unbekannte Wesen bei Bilderflut kann er nicht lesen Fragen beantworten ist so gar nicht sein Ding eher von Blüte zu Blüte, wie ein Schmetterling doch fliegen kann er leider nicht das liegt an seinem Kampfgwicht auch ist es nicht so gedacht… (Leahnah)

Antworten: 3Aufrufe: 624Letzter Beitrag: 30.11.2013 von Bergmoench

Meine Gedanken......

Die besondere Leidenschaft, Eine Leidenschaft die Leiden “schafft“! Du spürst da ist etwas in Dir, in Deinen Gedanken, in Deinen Fantasien, das Dich nicht mehr los lässt. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 434Letzter Beitrag: 30.11.2013 von MassageBoy77

Schlafen ...

Nur noch Schlafen In Träumen leben Auf Wolken schweben Schwerelos Ein Gefühl der Leichtigkeit Macht sich in mir breit Mitnehmen In den nächsten Tag Was ich nicht vermag Ohne Sorgen Die Denkmaschine aus Denn „mit“ ist es ein Graus Aufgewacht Schlagartig… (Zwinkerer)

Antworten: 2Aufrufe: 439Letzter Beitrag: 30.11.2013 von Zwinkerer

Der erste Schnee

Vom Himmel fällt, vom Himmel fällt, ein kleines Bisschen auf die Welt, was uns sonst nur erreicht als Regen – und wir empfinden es als Segen. (Sur_real)

Antworten: 6Aufrufe: 645Letzter Beitrag: 29.11.2013 von Bergmoench

Suche