Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Das kann uns keiner nehmen ...

Der Kuss des Morgentaus © LonelyGirl2014 Das erste Licht des Tages sendet mir einen Morgengruß. Der Dunst steigt aus dem Tal empor und tanzt vor der aufgehende Sonne. Stille; der Lauf der Zeit stockt, nur einen Wimpernschlag lang. (Gast)

Antworten: 4Aufrufe: 470Letzter Beitrag: 08.08.2014 von LonelyGirl_2014

Bild_in_Wort

Steh auf schreite voran bleibe wachsam geh ohne Plan nimm deine Träume nimm deinen Mut bewahr die Hoffnung Kraft erwächst aus Wut Herz und Verstand Sandburg am Strand Schatten und Licht niemals zerbricht deine Liebe deine Welt wird dir auch ein Zugang… (Leahnah)

Antworten: 0Aufrufe: 408Letzter Beitrag: 04.08.2014 von Leahnah

Bebildertes ThemaMitten im Sommer

Sonne- ja. Du bist leicht und Licht. Brennst Sommersprossen groß und zügig auf Arme, Beine und kecke Nasenspitzen. Lässt sanftsalzige Ministröme mit Kribbeln rinnen. Gut ist Leben und warm. Ich sehe dich an, Königin am Zenit. (diANaone)

Antworten: 2Aufrufe: 528Letzter Beitrag: 03.08.2014 von Nadim

Freunde!

Freunde? Wer bist Du und wer seit Ihr? Um ein Freund zu sein ob männlich oder weiblich dafür hab ich ein Gespür! (sunshine_xl)

Antworten: 6Aufrufe: 588Letzter Beitrag: 03.08.2014 von B_Serrano_Reyes

Flammender Stern

Sie ist mein flammender Stern der sich tief in meinem Herzen brennt. Und doch ist sie mein Irrlicht wohin sie führt weiß ich nicht. Sie leuchtet in dunkelster Nacht und bedeckt sich mit dem Schatten der sie bewacht. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 369Letzter Beitrag: 02.08.2014 von Dark_Dreamer

Lebenshauch

Lebenshauch Und dann senkt sich die Nacht und alles wird für einen kurzen Moment still Die Welt bleibt stehen, für einen Hauch eines Augenblicks, und alles wartet Und dann siehst du es, das erste Aufblitzen einer aufgehenden Sonne Das Licht der… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 497Letzter Beitrag: 28.07.2014 von Paar3100

Silver Surfer

Silver Surfer Der Silberstürmer ist wieder unterwegs, fliegt durch schwarze Nacht, gefesselt, verwirrt durch beherrschende Gefühle auf der Suche nach der Liebe und Lust. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 492Letzter Beitrag: 27.07.2014 von Bluelibelle

Vorschläge für Partneranzeigen

Garantiert erfolgreich 1. Variante: Alter Kerl, humorlos, fett, auch ansonsten garnicht nett, Mundgeruch und Achselschweiß und Problemen mit dem Steiß, Kneipengänger, schütt'res Haar und im Kopf zumeist nicht klar, sucht das Heimchen für den Herd, das… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 568Letzter Beitrag: 26.07.2014 von code33

Offenbarungseid

Ich mache mich nackt ziehe mich aus für dich vor meinem Spiegel wenn das Haus leer ist meine Wangen glühen   lege ich mich offen leere alle Taschen gebe Schlüssel ab   Kredite sind verspielt letztes Herzblut versilbert ich bin ohne Aktien   und doch  … (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 373Letzter Beitrag: 26.07.2014 von Mr_SixSixSix

Magische Träume............

Nun, hier mal wieder etwas anderes. bin mal gespannt was ihr davon haltet. einfach gefühlsecht. Magische Träume Sie kommen ganz plötzlich. Meist in einer verregneten Nacht, doch selbst nicht nur dort. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 440Letzter Beitrag: 25.07.2014 von Dark_Dreamer

Neustart- Umzug

Schon bald willst du im neuen Heim dein eigener Herr dann sein gestapelt stehen die Kartons der Rückzugsgedanke hat keine Chance mit wenig hast du damals begonnen nun ist selbst das auch noch zeronnen doch Neubeginn treibt dich voran es fängt ne neue… (sweety_I)

Antworten: 2Aufrufe: 371Letzter Beitrag: 23.07.2014 von code33

zwei Elemente

Mitten im Periodensystem finden zwei Elemente sich angenehm   sie versuchen sich an Molekülen ohne den Kern gleich abzukühlen   zählen im Stillen die Elektronen die auf ihren Schalen wohnen   grübeln über manche Legierung und entsprechende Platzierung  … (Sommerwinde)

Antworten: 0Aufrufe: 393Letzter Beitrag: 23.07.2014 von Sommerwinde

Mitternachtskaffeetreffen

Worte, geschrieben Tanz, miteinander Bilder, beschrieben Weg, zueinander gebende Ideen erkennen, sehen ohne Bedenken wohlfühlen Zeit gemeinsam verschenken ©Leahnah (Leahnah)

Antworten: 3Aufrufe: 405Letzter Beitrag: 22.07.2014 von Leahnah

Nicht Superman..........

Hier mal etwas kurzes. :) ich bin nicht Superman und will es auch nicht werden, doch wenn ich dich berühre, hebt mich dies empor, dann kann ich fliegen. Deine Brüste in meinen Händen zu halten und mit meinen Fingern deine Nippel zu necken. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 469Letzter Beitrag: 21.07.2014 von Dark_Dreamer

Zwei

Stille Blume, Was trägst Du Den Tau vom Morgen so schwer? Labst Du Dich nicht Am Lichte von gestern? Führst Du Seide zum Gewand Oder doch Den Schatten der Nacht? (SoSelbst)

Antworten: 0Aufrufe: 328Letzter Beitrag: 18.07.2014 von SoSelbst

Keine Angst

Keine Angst! Sie ist bei mir! Vor mir ist sie überflüssig! Denn ich hab sie ja vor Dir und das ist auch wirklich schlüssig. Jede Frau ist eine Bombe! Sex- vielleicht, doch eher schlimm. Fühlst du dich wie eine Plombe, lehrt sie dich schon den Benimm! (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 415Letzter Beitrag: 17.07.2014 von Sur_real

Theatre infernal

Ich nähere mich dir und verwickel dich leichterdings in ein Charme-ützel, du spürst es auch bereits im Zwickel, ich schwadroniere und ich witzel und mache mich dabei zum Clown. Du lächelst streng und bist bereit, du bist humorlos und gemein! (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 444Letzter Beitrag: 16.07.2014 von Sur_real

Lieb schafft...

Da siehst Du Durch Glas meiner Augen Geschlossene Lider Und hörst Lieder von Schweigen, Doch frag‘ immer wieder Nach Klang. Ich spreche Von Herzen, Die schlagen nach Wut, Du sprichst vom Fleische. Ich lösche, die Glut Bleibt. (SoSelbst)

Antworten: 0Aufrufe: 406Letzter Beitrag: 15.07.2014 von SoSelbst

Wüstenstadt

Eine Angst die alles tötet oder ist es das Eis auf des Messers Schneide über dem offenen Feuer am Rande des Regenbogens in einer Nacht voller Schatten. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 328Letzter Beitrag: 15.07.2014 von Dark_Dreamer

Schade,dass dieser Kuss nur online ist, denn:

Wie gern würde ich deine Lippen spüren, Deine zarte Haut berühren! Zum Glühen bringen deinen Körper. Zum Rasen dein Herz. Denn Leidenschaft verdienst du, keinen Schmerz! (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 417Letzter Beitrag: 11.07.2014 von niagerome

Nackte Dumme

Da steht es still hoch über uns und lauscht ich weiß nicht was es will es hat mich ausgetauscht mit meiner Nummer Ich bin nun in den Quellen wo all sein Wissen ruht dort wird es sicherstellen was für ein Plan sei gut und voller Kummer pfeift einer dieses… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 459Letzter Beitrag: 11.07.2014 von Verdinand

Seelenwanderung

Der Geist von Allen hält und heilt die Welt so lange bis sie gehen von dort nach Jetzt wenn wir es wirklich sehen wie Werden heilt und hält uns selbst und alle Welt so schreite eilig fort die Stunde nach der Zeit von einer Ewigkeit zu jenem letzten Ort… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 344Letzter Beitrag: 11.07.2014 von Verdinand

Wintertraum

W i n t e r t r a u m In sternenklarer kalten Nacht Das Winterwunder ward vollbracht Der Tag bricht an und Schicht für Schicht Sein Zauber bricht das Sonnenlicht Bizarre Welt aus Eiskristall So strahlend wie ein Stern im All Makellos, Dein Kleid so rein… (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 387Letzter Beitrag: 11.07.2014 von code33

lautlos

Kein Donnern folgt dem gleißenden Blitz   kein Blatt fällt im stürmischen Wind   kein Knall begleitet die starke Explosion   kein Pfeifen ertönt aus dampfender Lok   kein Knattern verlässt den qualmenden Trabbi    durchbrich die Stille schenk mir Worte ©… (Sommerwinde)

Antworten: 0Aufrufe: 356Letzter Beitrag: 10.07.2014 von Sommerwinde

Gefühle der O

Und wieder hältst du mich, fängst mich auf, das Spiel nimmt nun seinen Lauf. Meine Ketten geben mir den Halt, ein Zeichen von Schutz, nicht von Gewalt. Meine Hände gebunden, kein Teil mehr von mir, mein Blick gesenkt, so stehe ich vor dir. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 465Letzter Beitrag: 10.07.2014 von Melodie_2014

stiller abschied

Stiller abschied lächel, stunden und tage vergehen im flug sehnsucht wird drängender, wünschender, träume erwachen und gehen im wirrwar von begegnungen unter, erwachen neu, werden lebendig, verlieren sich wieder und der schimmer von hoffnungslosigkeit… (rosenwein)

Antworten: 12Aufrufe: 1.443Letzter Beitrag: 10.07.2014 von liebling56

Schlafender Riese

Schlafender Riese Ein schlafender Riese, einst mächtig und stark, weit vor unsrer Zeit, war er steinig und karg. In tausenden Jahren und Millionen von Stunden, frasen Wasser und Wind viele klaffende Wunden. (Gast)

Antworten: 11Aufrufe: 748Letzter Beitrag: 09.07.2014 von Tarantula75

Tages des Zweifels

Tage an denen ich mich frage, wer uns all diesen Unsinn in die Köpfe pflanzt, sind Tage des Zweifels. Ich zweifle am Leben. So sehr misstraue ich den Gedanken, dass ich nicht mehr glaube sie seien von mir. (Gast)

Antworten: 10Aufrufe: 457Letzter Beitrag: 08.07.2014 von MondZeit

Flucht

Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxjedes Wort, jedes Tun xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxalles schreit nacht Flucht xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxKetten sprengen xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxausbrechen xxxxxxxxxxxxxxxden Käfig des Hasses hinter sich lassen xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxAngst und… (code33)

Antworten: 2Aufrufe: 457Letzter Beitrag: 08.07.2014 von Torel

Wenn man keinen Titel findet, findet man keinen.

Frisst aus meinem Trog & säuft aus meinem Loch. Herrlich bist Du, herzlos, & doch, bürste ich Dein Fell. Wankt auf meinen Wegen & ruht auf meiner Brust. Gnädig bist Du, glanzlos, & musst mich weiter atmen. Spricht von meinen Siegen & lebt aus meiner Hand. (SoSelbst)

Antworten: 9Aufrufe: 540Letzter Beitrag: 08.07.2014 von MondZeit

Unterlegen

Ein heißgefühltes Niedergehen, ein Atmen, ein Zittern. Die Taten folgen dem Klang des Befehls, Widerworte, ungekannt, ungewollt. Der Hände Strenge, fühle dein Versagen. Akzeptanz füllt Zweifelshülsen. Ich richte, denn du bittest mich. (Lillithkind)

Antworten: 3Aufrufe: 500Letzter Beitrag: 07.07.2014 von code33

©Sur_real

Ich knie ja schon An heil’gen Büchern platzen die Gehirne! „O sehet, weichet, hütet euch, daß ihr nicht bleibet, dort im Glanz der Stirne, die, schweißnass, ängstigt sich dafür, daß sie den hochgelobten Echt-Propheten nicht anerkennte in des Glaubens Maß… (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 549Letzter Beitrag: 07.07.2014 von code33

Liebe im Märchenland!

Versunken im dunklen aufgewacht in einer Sternennacht sehe ich in Deine Augen die wie kostbare Diamanten funkeln! Ich spüre Deinen Atem fühle die Hitze Deiner Haut bin aufgeregt und kann es kaum erwarten sehe Dir dabei zu wie Deine Lust in Dir auftaut! (sunshine_xl)

Antworten: 2Aufrufe: 611Letzter Beitrag: 07.07.2014 von code33

Lovers And Dreamers

Er war ungewollt und blieb auch nur geträumt. Er kam in einer Nacht zwischen ein paar Zeilen. Zufällig, einer Idee folgend. Er begann nicht einmal leicht, eher kompliziert. Voller Wirrungen und Fragen. (Gast)

Antworten: 122Aufrufe: 4.165Letzter Beitrag: 02.07.2014 von Dark_Dreamer

Rund - na und?

Ich sehe wie Du leidest dich manchmal gar verkleidest ständig sagst, dass Du zuviel wiegst meinst das alles unter dir verbiegst doch sieh dich mal mit aus meiner Sicht sieh dich doch mal in einem anderen Licht Du strahlst etwas aus das mich positiv… (Gast)

Antworten: 7Aufrufe: 857Letzter Beitrag: 29.06.2014 von HartRomantiker

Liebesschmerz!

Keiner der es nicht jemals selbst erlebt hat kann verstehen - wie es ist wenn 1000 Messer durch deinen Körper spazieren gehen. Ein Stich hier und ein Stich da und dieser Stich in meinem Herzen wie qualvoll und wie grausam er doch war! (sunshine_xl)

Antworten: 4Aufrufe: 479Letzter Beitrag: 26.06.2014 von LAX

Die Sucht nach Lust

Die schattengrauen Lider hängen schwer, verdecken erfolglos die Röte der Augensterne. Das Leuchten weicht dem hoffnungslosen Matt des anderen Ich, der Erkenntnis, dass nichts bleibt von den späten Stunden, was von Bedeutung wäre. (Lillithkind)

Antworten: 0Aufrufe: 636Letzter Beitrag: 19.06.2014 von Lillithkind

Teil der Welt

Ergriffen von der Macht ein Mensch zu sein, befinde ich mich in der Lage, meine Tage, ohne triftige Erkenntnisgründe, auszuschlagen den Gewinn – denn ich weiß ja wer ich bin! Wer ich bin? (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 361Letzter Beitrag: 17.06.2014 von Sur_real

Weibersud

Weiber sieden ihre Sude lasterleicht und praxisnah! So kommt Schwung in jede Bude und am Ende steht ein „Ja“. Ja, ich hex‘ dir, herzergreifend, ein Gefühl in deinen Leib, das, bei guter Laune reifend, dich verzaubert, für mich Weib! (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 366Letzter Beitrag: 16.06.2014 von Sur_real

Verwirrte Geister

Es ist kalt, der Winter ist spürbarer denn je. Weg von der warmen Briese die einem den Nacken umhaucht und sanft durchs haar streicht um sinnlich den Kopf zu umspielen. Bissig wie eine Zwiebel und stechend wie tausend kleiner Nadeln, dringt sie ein. (DasHoschi)

Antworten: 0Aufrufe: 395Letzter Beitrag: 15.06.2014 von DasHoschi

Das kranksein der Großstadt & das völlige Desinteresse des m

Jeder hat seine Ängste in sich verborgen, manche haben einen Schimmer dessen was sie zur Furcht bewegt. Nicht ruhen und rasten lässt. Andere finden es heraus. durch Zufall, durch Schicksale, durch Erfahrungen. Gewollt. ungewollt. (DasHoschi)

Antworten: 0Aufrufe: 297Letzter Beitrag: 15.06.2014 von DasHoschi

Turbulenzen

Ich“ beschreibt nur ein Phantom! Dieses Wort ist nur empfunden! Die Wahrheit ist ein Traum-Syndrom. „Ich“ ist in was eingebunden! (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 353Letzter Beitrag: 14.06.2014 von Sur_real

Stimme der Nacht..........am Morgen........

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 460Letzter Beitrag: 13.06.2014 von Dark_Dreamer

Gefühle

Was sind Gefühle? Wie empfindet man ein Gefühl? Wie weit dürfen Gefühle überhaupt gehen? Kann man ein Gefühl einfach unterdrücken? Soll man Gefühle zeigen? Soll man Gefühle einfach ihren freien Raum überlassen? Darf man Gefühle einfach so zulassen? (minis177)

Antworten: 0Aufrufe: 833Letzter Beitrag: 11.06.2014 von minis177

Das Leben ist ein Spiel

Ein spiel mit gedanken mit gefühlen mit taten mit sich selbst ausreizen – bis zum letzten punkt darauf ankommen lassen – was passiert abwarten – und dann die konsequenzen ziehen austesten – wie weit man bereit ist zu gehen die frage ist: - wie lange… (Zwinkerer)

Antworten: 3Aufrufe: 725Letzter Beitrag: 11.06.2014 von nell76

String vs Naturgewalt

Wenn vom Balkon die Strings verschwinden getragen von Gewitterwinden dann hat der Nachbar sich erschreckt weil`s in ihm heisse Gefühle weckt die er nur in seinen Traum gedacht doch jetzt hier zur Mitternacht da steht der beste Freund und grinst ob der… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 1.095Letzter Beitrag: 10.06.2014 von Nanny_Ogg_Otso

Unwegsam

Leise klopft die Totenglocke an mein altes Herz aus Stahl. Und wie Schnee fällt eine Flocke aus dem Jenseits: keine Wahl. Schon verwischen sich die Spuren. Es ist unklar ob ich schwebe. Dabei stehen alle Uhren, weil ich Träume von mir gebe. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 353Letzter Beitrag: 10.06.2014 von Sur_real

Die Unvollendete

Das Stück ist unvollendet, die letzten Noten fehlen. Abrupt die Seite unseres Instruments gerissen, disharmonisch der Ton, kein Ende in Dur, was bleibt, ist Moll. Stille. (Gast)

Antworten: 5Aufrufe: 395Letzter Beitrag: 07.06.2014 von Ginger2014

Bodensatz

Bodensatz in meiner Tasse kaum Zeit zur Ruh kommt alle Augenblicke frischer Kaffee dazu ~ Tasse stehen auch noch welche im Schrank ansonsten innaMinna bis auf die eine meine Blaue wenn die gefüllt ist es die Tagesration (Leahnah)

Antworten: 449Aufrufe: 17.092Letzter Beitrag: 06.06.2014 von Forum

Bebildertes ThemaMetamorphose

Metamorphose In Eschenholz geritztes Wort. In Sand gefühltes, du bist fort. In Stein gehauenes, lass mich los. Dein Haut verliert sich, trocknes Moos. (Kentrod)

Antworten: 16Aufrufe: 1.137Letzter Beitrag: 05.06.2014 von Kentrod

Suche