Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
körperwelten

Den augenblich leben und genießen, was immer sich auch ergibt ergänzt um: spüren und fühlen puren genusses, freudvoller lust und begehrlicher leidenschaft, ge- und erlebt im hier und jetzt. (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 438Letzter Beitrag: 14.05.2014 von teamtzwo

Mobilkommunikative Liebe

Letztes Jahrhundert, der Wert und die geheimnisvolle Art einer Frau haben noch Gewicht. War man doch bemüht einer Dame ganz sensibel den Hof zu machen, ja schüchtern und zögernd. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 408Letzter Beitrag: 12.05.2014 von Leahnah

Freiheit

Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings die Erde zum Beben bringt mich deine Lust auf die Knie zwingt deine Dominanz macht mich bereit zum Fall zerstört jeden in mir hemmenden Wall der Schmerz so süss und herb ich den kleinen Tod mit dir sterb in deine… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 476Letzter Beitrag: 11.05.2014 von code33

Devot

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (yankeegrey)

Antworten: 0Aufrufe: 1.241Letzter Beitrag: 11.05.2014 von yankeegrey

Erotik

Lag ich nicht frech zu Deinen Füßen Und hab die Zehen Dir geküßt? Du ließest mich das Warten büßen. Wie sank ich dann in fremdes Süßen! Ihr, die Ihr das nicht wißt. Glaubt mir: Das läßt sich nicht erlesen. * Es ist für uns, nicht Euch gewesen. (yankeegrey)

Antworten: 0Aufrufe: 421Letzter Beitrag: 11.05.2014 von yankeegrey

Fragen zum Leben, dem Tod ...

Und dem ganzen Rest Wie geht man damit um, dass das Leben, wie man es kennt, einmal endet? Gilt es diesen Moment – den Tod – zu fürchten? … und wenn der Tod zu fürchten ist, ab wann beschneidet die Angst das Leben? MondZeit April2014 (Gast)

Antworten: 23Aufrufe: 1.435Letzter Beitrag: 03.05.2014 von srblacky

Der Akt

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 401Letzter Beitrag: 02.05.2014 von george_6

Frühsommerwind

Nackte Haut ich drehe mich dem Sommerwind entgegen nackte Haut in zartes Gras werde ich mich legen nackte Haut im Focus glänzend pose ohne Scham nackte Haut im leichten Wind wird meine Schöne warm © majberlin im April 2014 (Sommerwinde)

Antworten: 1Aufrufe: 378Letzter Beitrag: 01.05.2014 von geselliges_Paar

Der geile Ausritt

Wenn die Frau will reiten, des Mannes steife Pracht, kann sie sich überlegen, wie sie es gerne macht. Ja vaginal ist spitze, doch auch anal ist schön, wichtig - wenn sie sitze, das beide voll abgehen. Ist dann der Ritt zu Ende. (Gast)

Antworten: 15Aufrufe: 3.379Letzter Beitrag: 01.05.2014 von RG_Holger

Frühlingsgedicht?

Ich hatte damals Gedanken zum Frühlingsgedicht-Wettbewerb gesammelt, aber erst eben einen Abschluss gefunden. Ich dachte, ich teile es doch unabhängig der Kompetition mit Euch, vielleicht gefällt es ja. (Traumz_w_eit)

Antworten: 0Aufrufe: 413Letzter Beitrag: 01.05.2014 von Traumz_w_eit

Das Konzert

Das Konzert Sie steht vor ihm, dicht an der Wand. Er ist ihr Dirigent, auch Meister genannt. Er weiß, was sie kann und was in ihr steckt, hat sie erforscht und ihre Abgründe entdeckt. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 365Letzter Beitrag: 29.04.2014 von Melodie_2014

Leise

Leise geht die Welt zugrunde, in meinem Herzen bleibt ein Witz – er ist zwar schon in aller Munde, hat im Bewusstsein seinen Sitz, doch ich hör‘ ihn zum ersten Mal: ich bin mein eig’ner Trauerfall! (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 502Letzter Beitrag: 27.04.2014 von Sur_real

Frühlingserwachen

Lauschend vielfältigem Gezwitscher werbender Sänger wärmend vorwitzige Sonnenstrahlen verdrängende Wolken fühlend kühle Frische fortwährender Brise genießend wohlige Wärme kuscheliger Decke erlebend intensive Nähe geträumter Zweisamkeit © majberlin im… (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 530Letzter Beitrag: 23.04.2014 von holzsymbol

Deine Geschehnisse

Leben, ich sehe dich dreidimensional. Du bestehst aus diversen Formen und Farben. Durch mein Ich entstehst du ganz optimal, ich kann hoffen und fühlen und darben. Alles möchte ich mit dir erfahren, was hinter dir steht und wer ich bin. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 565Letzter Beitrag: 22.04.2014 von Sur_real

Bebildertes ThemaOstern

Gesehn wurd er bisher noch nie. Die Tarnung ist famos. Und doch schafft er es irgendwie - das find ich grandios -, das überall zum Osterfest, man Eier sichtet in 'nem Nest. Wenn Frau mal keine finden kann, dann ist das kein Malheur. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 979Letzter Beitrag: 22.04.2014 von Doyouswing

Ich denk ja bloß

Die Zeit zerbricht! Kommt, ihr Intuitionen, werft euer unglaubhaftes Licht auf Zeitabschnitte, die sich lohnen. Denn nicht alleine nur der Tod ist groß! Ich suche nicht die Gebeine, ich brauche jetzt das Große Los! (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 414Letzter Beitrag: 21.04.2014 von Sur_real

die Offenbarung

Traust du dich deine Gedanken zu leben deine Gefühle zu zeigen dich zu öffnen dich nicht mehr zu verschließen dich gehenzulassen wenn die Zeit kommt zu weinen beim Abschied wir werden unsere Gedanken austauschen die Gefühle niemals verstecken uns… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 365Letzter Beitrag: 21.04.2014 von sweety_I

Auferstehungsmelodie

Die Bäume vertreiben den Dunst der Stadt mit rigorosem, grünem Blatt. Sonne spiegelt sich weiß im Asphalt, der Himmel erscheint nicht mehr so kalt. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 362Letzter Beitrag: 20.04.2014 von Sur_real

Sprachlos!

Sprachlos bin ich wenn ich in Deine Augen schaue in diesem tiefen Blau versinke Du löst Wellen eines Meeres in mir aus was passiert da grad mit mir Angst vor den Gefühlen dass ich gleich darin ertrinke! (sunshine_xl)

Antworten: 4Aufrufe: 712Letzter Beitrag: 19.04.2014 von FloggerFee

Osterspaziergang

Seid kreativ, überrascht uns mit Eurer Poesi! Für Schmerzen bereit sind Po und Brüste, durch des Herren fordernden, erregenden Blick, Im Tale tröpfelt Liebeglück; Der hängende Krieger in seiner Schwäche, holt sich das Blut in die Leisten zurück. (HerjaundKvasir)

Antworten: 1Aufrufe: 620Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Palap

für einen ganz außergewöhnlichen menschen ...

Mit dem sich begegnen dürfen in einem ganz besonderen augenblick des lebens, der da gekennzeichnet ist von: - schwingend auf dem seil des getragen seins, - gehalten vom wissen um des anderen sorge, - getragen von der leichtigkeit der sehnsuchtslüfte… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 356Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Frohwein

begehrliche sehnsucht

Bekleidet einzig mit den händen begehrlichen geliebtseins gewärmt allein von dem feuer und der glut gemeinsamer lust und begierde gierig jeden tropfen lustvoller berührung aufsaugend wie ein unersättlicher bislang trockener schwamm ohne rettungsanker… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 405Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Frohwein

Eine kleine Sammlung österlicher Gedanken

Blütenregen Im Regen weißer Blütenblätter stehe ich und sehe: Zeit! Vier Dimensionen hat das Wetter, das Universum trägt ein Kleid aus Diamanten, ja, zum Schein, wo bewusste Traumgedanken, allesamt, für Groß und Klein, sich durch Weltgefilde ranken. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 364Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Sur_real

Unterwürfig

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 6Aufrufe: 1.058Letzter Beitrag: 16.04.2014 von MondZeit

Lyrischer Wahnwitz

... (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 508Letzter Beitrag: 16.04.2014 von MondZeit

kanns nicht lassen

Tief in mir, spür ich das Tier durch die Adern pulsiert die Gier von Erziehung und Pseudomoral verbannt und doch gleich wiedererkannt wie die Glut zum Feuer entfacht hat es mich auf neue Wege gebracht zwei Geschöpfe in einem Körper vereint ein neues… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 452Letzter Beitrag: 15.04.2014 von Hyade

spürst du es ?

Ist dir kalt? dann wärme dich an mir ich halte dich ganz fest es ist kein Traum komm ganz nah an mich heran atme mich ein lass mich deine Haut spüren geh mit mir ein Stück des Weges was wird passieren oder auch nicht fragst du dich das? (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 408Letzter Beitrag: 14.04.2014 von sweety_I

Ostara

All die irdischen Gebrechen ignorierst du, weil du blühst, um den Winter auszustechen – und wenn du mich so bekniest, als die Menschenfrau verkleidet, bin ich gern bereit zu lieben! Das kann ich wohl nicht verschieben. Hasen hoppeln – Göttergarten! (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 557Letzter Beitrag: 14.04.2014 von Antaghar

in the heat of the night - cool downing

Lass mich dein eiswürfel sein, der an deinen lippen startet, an deinem körper heruntergleitet, deinen bauchnabel liebkost, um in deinem schoss zu zerfließen. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 284Letzter Beitrag: 13.04.2014 von Frohwein

angewandte mathematik - erotische variante

Ein paar trifft und ADDIERT sich, SUBTRAHIERT sich von seiner kleidung, TEILT seine leidenschaft und beine, indem sie sich MAL nehmen (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 402Letzter Beitrag: 13.04.2014 von Frohwein

Dark Dreamer

Willst du mich finden, dann suche nicht zwischen den Sternen, auch wenn sie so hell leuchten. Richte deinen Blick in das Gewussel der Menschen am Boden. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 373Letzter Beitrag: 08.04.2014 von Dark_Dreamer

wisch und weg....

Du schickst sie weg all deine gewesenen erinnerst dich zwar ihrer Lust doch kannst niemals ohne "die nächste bitte" einer schwörst du Liebe auf ewig dein Wort hast du gebrochen eine erwehrt sich deiner die Narben wirst du behalten eine lässt du glauben… (sweety_I)

Antworten: 4Aufrufe: 443Letzter Beitrag: 08.04.2014 von sweety_I

Will Dich!

Will Dich. Ich bin der Spiegel Deiner Lust – Die Reflektion Deiner Sehnsüchte – Das JA, ich will Dich so – will Dich spüren, Deine Wünsche aushalten – Deine Begierden anfachen – stillen………. Will Dein Gefäß sein, in das Du Dich ergießt……. (Novotna)

Antworten: 7Aufrufe: 1.703Letzter Beitrag: 07.04.2014 von HenryWi

Frühlingsgefühle?

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Novotna)

Antworten: 2Aufrufe: 815Letzter Beitrag: 06.04.2014 von Roadrunner1965

April

Aus erstem Blühen kommst du mächtig, wie eine Flut mit Zauber-Zeichen, bist alles andere als bedächtig, aktiv in allen Lust-Bereichen und du bist unwahrscheinlich neu, zu jeder Stunde, jeden Tag! (Sur_real)

Antworten: 20Aufrufe: 744Letzter Beitrag: 06.04.2014 von Sur_real

So sind wir

Wir sind - soviel wird langsam klar - ein Swingerpaar mit Haut und Haar. Und doch sind wir recht wählerisch, denn was uns geht gegen den Strich wird nicht gemacht und nicht probiert. Das was nicht passt auch nicht studiert. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 351Letzter Beitrag: 05.04.2014 von AchSoSuess

Modern Woman

Zuerst einmal vor ab etwas anderes: Antaghar hat mir in einem Gespräch vorgeschlagen, meine Gedichte etc. nach und nach immer im gleichen Thread zu veröffentlichen. Damit man sie leichter finden kann etc.! (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 803Letzter Beitrag: 04.04.2014 von Dark_Dreamer

Kleines Gedicht - wie findet ihr das?

Eine Frau liegt unter dem Manne Sie können jetzt beide gut entspanne Sein Freund wird liebevoll eingeführt Sie stöhnt, weil sie’s lustvoll spürt Ihre Beine sind jetzt fest gestemmt Sie sagt ihm völlig ungehemmt Bleibe still tu dich nicht bewegen Auf und… (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 342Letzter Beitrag: 04.04.2014 von Antaghar

Wilde Wölfe

Eine Fantasie begleitet mich durch die Nacht. Läßt meinen Körper fiebrig erzittern. Musik streichelt mich, bewegt meine Gedanken. Gefühle schweben über feurige Flammen. Leicht geröstet brutzeln sie vor sich hin. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 497Letzter Beitrag: 03.04.2014 von Dark_Dreamer

GewissenHaft

Gefangen in der Zelle der Ehrlichkeit Gitter aus liebevoller Zärtlichkeit Zellenwände unendlicher Ewigkeit Lebenslängliche Vergessenheit Bei Tränenwasser und Herzensleid Besuchsmomente ohne Heiterkeit Steriles Wohnen ohne Menschlichkeit Freigänger… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 395Letzter Beitrag: 03.04.2014 von Nanny_Ogg_Otso

Ja ...

In meinen erotischen Fantasien und Wünschen bin ich auch einfach sehr verspielt. Wichtig ist mir das Gefühl was entsteht! Das Ausreizen des Feuers auf verschiedene Art. Die Lust an sich birgt die Leidenschaft. (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 464Letzter Beitrag: 02.04.2014 von Antaghar

Bebildertes ThemaBestimmt das schönste Gedicht zum Thema: Erotischer Frühling Thema mit Umfrage

Achtung++++++++++++++++++++++++ Ab jetzt kann abgestimmt werden! Es sind Mehrfachnennungen möglich! Wählt eure Lieblingsgedichte zum Thema Erotik und Frühling! (freeman)

Antworten: 223Aufrufe: 22.867Letzter Beitrag: 01.04.2014 von freeman

Du!

Du! Du trägst mich mit Deinem kleinen Finger mit Deinem Lachen deinem Atem deinem Duft Du! Du hältst mich mit einem Haar von Dir einer Berührung einem Blick. Du! Ich spüre Dich durch die weite Weite als ob du da wärst mit mir. © ray (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 383Letzter Beitrag: 31.03.2014 von Always_InMotion

Technik

Ergreife die offene Hitze, die mir von deinem gefesselten Körper, entgegen strömt. Mit sanften Händen verwandele ich sie in pure Lust, die sich über deinen Körper ergießt. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 381Letzter Beitrag: 29.03.2014 von Bluelibelle

Kind des Feuers

Tochter des Feuers, das Kind der Nacht und Unergründlichkeit, der Stärke und des Mutes! (Lady_Violett77)

Antworten: 3Aufrufe: 429Letzter Beitrag: 29.03.2014 von carina_65

erfroren

Erbarmungsloser Eishauch zieht landwärts über Flächen gefriert jung entfaltete Knospen verflucht die Eiskönigen mutige Sonnenstrahlen © majberlin im März 2014 (Sommerwinde)

Antworten: 0Aufrufe: 312Letzter Beitrag: 28.03.2014 von Sommerwinde

Was ?

Was nützt dir die aufregenste Insel unter all dem Sonnenschein mit dem Rauschen der Wellen, wenn du darauf verhungerst? Was nützt dir der schönste Schmetterling mit den zartesten Flügeln, so bunt und strahlend, wenn du nicht mit ihm fliegen kannst? (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 386Letzter Beitrag: 28.03.2014 von Dark_Dreamer

Fliegen ......

Du läßt mich fliegen, dein Lächeln hebt mich empor und deine Augen sind meine Orientierung. Meine Lippen landen auf den Gipfeln deiner Brüste und machen meine Sinne total verrückt. (Gast)

Antworten: 4Aufrufe: 555Letzter Beitrag: 27.03.2014 von Dark_Dreamer

Seelenfick - Gedanken über den schönsten aller Zustände

Every Second is a Lifetime - Momente, die die Zeit still stehen lassen Wer sein Gegenüber und sich selbst jemals um den Verstand gevögelt hat - für den bedarf es keiner Worte um zu beschreiben, worum es im Titel geht. (Ava_Andersson)

Antworten: 1Aufrufe: 894Letzter Beitrag: 26.03.2014 von mucmaxx

Wenn der Vampire erwacht.....

Wenn der Vampire erwacht, dann hat er Lust auf dich. Zärtlich sucht er das Lachen in deinem Gesicht. Die Nacht wird heißer als der Tag. Mit seinen Händen wiegt er deine Brüste leicht. Das die Knospen erblühen. (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 419Letzter Beitrag: 25.03.2014 von carina_65

Suche