Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Mein Zauberstab

Mein Zauberstab bis zum Zerbersten gefüllt macht deine Muschel zur Empfängnis sich weit behutsam verletzlich ganz sanft und ganz nah fließe ich in dich auf den Perlen des Glücks (XanaduX)

Antworten: 0Aufrufe: 649Letzter Beitrag: 03.06.2014 von XanaduX

Nachtzug

Ich sauge die Nacht auf fast wie ein Schwamm rase an Lichtern vorbei der Horizont nur schemenhaft auszumachen ein allerletzes Sonnenglühen langsam vertrieben durch die Dunkelheit Wolken wie Planken über den Himmel gelegt fliegende Schatten auf dem Weg… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 786Letzter Beitrag: 01.06.2014 von Leahnah

Die schnelle Nummer - oder: Es kommt ganz anders ...

Jürgen, mein Herr, bekommt Besuch von einer Frau! Er sagt, sie ist sexy und eine geile Sau. Also muss ich schön brav auf meiner Decke bleiben Da klingelt es und vor uns steht die Braut im Mini, dass es Herrchen den Atem raubt. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 967Letzter Beitrag: 01.06.2014 von Melodie_2014

Leihgabe

Ich werde es wohl nicht erleben, doch die Hoffnung will ich nicht aufgeben, dass wir Menschen auf der gesamten Welt glücklich sind ganz ohne Geld. Es gibt so vieles im Überfluss obwohl ein anderer dafür hungern muss. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 369Letzter Beitrag: 01.06.2014 von Melodie_2014

Wäre ich ein Mann

Mann, wäre ich ein Kerl, so ein richtiger Mann, was finge ich mit meinem Leben an! Würde ein echter Frauenheld sein und natürlich Stürmer im Fußballverein. Hätte einen Top-Job mit Ansehen und viel Geld und einen Kumpel, der mir den Rücken frei hält. (Gast)

Antworten: 10Aufrufe: 856Letzter Beitrag: 01.06.2014 von MondZeit

play

Play it Ein Lachen so freudig, hell und klar für viele ein freundliches Wort, wie wunderbar ein Humor, so schwarz wie die Nacht scharfe Worte, manchen Schnitt vollbracht unschuldig und verletzlich in einer Zeit verdorben und hart in der Anderen verweilt… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 413Letzter Beitrag: 01.06.2014 von Hyade

Das Geile

Seinen Schleim in ihren Schleim! Das Ei kommt an und es macht „pieks“! Darauf gibt es einen Reim Und der lautet „Frau und Mann“. So sind Lebensräusche – hicks! Dann wächst plötzlich ein Geheuer. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 963Letzter Beitrag: 30.05.2014 von Sur_real

In der Nacht ...

Das Licht des Vollmondes küsst die Sterne, meine Gedanken wandern zu Dir, in die Ferne. Wo bist Du, mein strahlendes Licht? Die Zeit vergeht, doch ich finde Dich nicht. (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 564Letzter Beitrag: 27.05.2014 von ckcarpediem

Liebespoker!

Ist es wieder so ein Spiel dessen Regeln ich nicht verstehe zieh ich schon wieder diese falsche Karte bei dem ich kein Ziel vor Augen sehe? (sunshine_xl)

Antworten: 0Aufrufe: 430Letzter Beitrag: 24.05.2014 von sunshine_xl

Lieber Mai ...

Es surrt, summt und singt so manches Blut in Wallung bringt ein laues Lüftlein hebt den Rock ist der Moralapostel doch geschockt der warme Regen auf nackter Haut manch einer sich zum Liebesspiel ins Freie traut ein leises Wispern da und dort ein Lachen… (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 535Letzter Beitrag: 21.05.2014 von code33

Der Moment

Der Moment Zartgerötete Himmelshaut wie nach einem kurzen Lauf oder einem Kuss liegt Pastell auf deinen Wangen wie kein Rouge es jemals kann Wären jetzt nicht Wind und Wolken Sonne tief am Horizont ich um zu sehen verschwände dieser Augenblick für immer… (diANaone)

Antworten: 0Aufrufe: 426Letzter Beitrag: 16.05.2014 von diANaone

Etwas Kleines Erotisches für diese Jahreszeit

Frühling schlägt wieder sein blaues Band Lauthals durch Wiesen und Wälder Blütenständ' sprießen am äußersten Rand Energiestrotzender Felder Am Hain bleibt nicht länger mehr unentdeckt Wildpochendes Knallen und Krachen Auf! (Mannwolf)

Antworten: 6Aufrufe: 601Letzter Beitrag: 16.05.2014 von Festival2013

Symphonie der Leidenschaft

Der Pulsschlag bestimmt den Takt, er wird immer schneller, immer heftiger, er wird rasend. Hände streicheln die Instrumente, locken einen leisen, zarten, sanften Ton aus ihnen, der immer lauter wird und zu schreien beginnt. (yankeegrey)

Antworten: 1Aufrufe: 501Letzter Beitrag: 16.05.2014 von Burlesque2014

Gute Nacht Fantasie

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Miss_ter_Rioes)

Antworten: 0Aufrufe: 1.804Letzter Beitrag: 16.05.2014 von Miss_ter_Rioes

körperwelten

Den augenblich leben und genießen, was immer sich auch ergibt ergänzt um: spüren und fühlen puren genusses, freudvoller lust und begehrlicher leidenschaft, ge- und erlebt im hier und jetzt. (Gast)

Antworten: 3Aufrufe: 454Letzter Beitrag: 14.05.2014 von teamtzwo

Mobilkommunikative Liebe

Letztes Jahrhundert, der Wert und die geheimnisvolle Art einer Frau haben noch Gewicht. War man doch bemüht einer Dame ganz sensibel den Hof zu machen, ja schüchtern und zögernd. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 422Letzter Beitrag: 12.05.2014 von Leahnah

Freiheit

Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings die Erde zum Beben bringt mich deine Lust auf die Knie zwingt deine Dominanz macht mich bereit zum Fall zerstört jeden in mir hemmenden Wall der Schmerz so süss und herb ich den kleinen Tod mit dir sterb in deine… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 492Letzter Beitrag: 11.05.2014 von code33

Devot

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (yankeegrey)

Antworten: 0Aufrufe: 1.257Letzter Beitrag: 11.05.2014 von yankeegrey

Erotik

Lag ich nicht frech zu Deinen Füßen Und hab die Zehen Dir geküßt? Du ließest mich das Warten büßen. Wie sank ich dann in fremdes Süßen! Ihr, die Ihr das nicht wißt. Glaubt mir: Das läßt sich nicht erlesen. * Es ist für uns, nicht Euch gewesen. (yankeegrey)

Antworten: 0Aufrufe: 435Letzter Beitrag: 11.05.2014 von yankeegrey

Fragen zum Leben, dem Tod ...

Und dem ganzen Rest Wie geht man damit um, dass das Leben, wie man es kennt, einmal endet? Gilt es diesen Moment – den Tod – zu fürchten? … und wenn der Tod zu fürchten ist, ab wann beschneidet die Angst das Leben? MondZeit April2014 (Gast)

Antworten: 23Aufrufe: 1.453Letzter Beitrag: 03.05.2014 von srblacky

Der Akt

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 415Letzter Beitrag: 02.05.2014 von george_6

Frühsommerwind

Nackte Haut ich drehe mich dem Sommerwind entgegen nackte Haut in zartes Gras werde ich mich legen nackte Haut im Focus glänzend pose ohne Scham nackte Haut im leichten Wind wird meine Schöne warm © majberlin im April 2014 (Sommerwinde)

Antworten: 1Aufrufe: 392Letzter Beitrag: 01.05.2014 von geselliges_Paar

Der geile Ausritt

Wenn die Frau will reiten, des Mannes steife Pracht, kann sie sich überlegen, wie sie es gerne macht. Ja vaginal ist spitze, doch auch anal ist schön, wichtig - wenn sie sitze, das beide voll abgehen. Ist dann der Ritt zu Ende. (Gast)

Antworten: 15Aufrufe: 3.409Letzter Beitrag: 01.05.2014 von RG_Holger

Frühlingsgedicht?

Ich hatte damals Gedanken zum Frühlingsgedicht-Wettbewerb gesammelt, aber erst eben einen Abschluss gefunden. Ich dachte, ich teile es doch unabhängig der Kompetition mit Euch, vielleicht gefällt es ja. (Traumz_w_eit)

Antworten: 0Aufrufe: 428Letzter Beitrag: 01.05.2014 von Traumz_w_eit

Das Konzert

Das Konzert Sie steht vor ihm, dicht an der Wand. Er ist ihr Dirigent, auch Meister genannt. Er weiß, was sie kann und was in ihr steckt, hat sie erforscht und ihre Abgründe entdeckt. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 379Letzter Beitrag: 29.04.2014 von Melodie_2014

Leise

Leise geht die Welt zugrunde, in meinem Herzen bleibt ein Witz – er ist zwar schon in aller Munde, hat im Bewusstsein seinen Sitz, doch ich hör‘ ihn zum ersten Mal: ich bin mein eig’ner Trauerfall! (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 519Letzter Beitrag: 27.04.2014 von Sur_real

Frühlingserwachen

Lauschend vielfältigem Gezwitscher werbender Sänger wärmend vorwitzige Sonnenstrahlen verdrängende Wolken fühlend kühle Frische fortwährender Brise genießend wohlige Wärme kuscheliger Decke erlebend intensive Nähe geträumter Zweisamkeit © majberlin im… (Sommerwinde)

Antworten: 2Aufrufe: 544Letzter Beitrag: 23.04.2014 von holzsymbol

Deine Geschehnisse

Leben, ich sehe dich dreidimensional. Du bestehst aus diversen Formen und Farben. Durch mein Ich entstehst du ganz optimal, ich kann hoffen und fühlen und darben. Alles möchte ich mit dir erfahren, was hinter dir steht und wer ich bin. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 581Letzter Beitrag: 22.04.2014 von Sur_real

Bebildertes ThemaOstern

Gesehn wurd er bisher noch nie. Die Tarnung ist famos. Und doch schafft er es irgendwie - das find ich grandios -, das überall zum Osterfest, man Eier sichtet in 'nem Nest. Wenn Frau mal keine finden kann, dann ist das kein Malheur. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 993Letzter Beitrag: 22.04.2014 von Doyouswing

Ich denk ja bloß

Die Zeit zerbricht! Kommt, ihr Intuitionen, werft euer unglaubhaftes Licht auf Zeitabschnitte, die sich lohnen. Denn nicht alleine nur der Tod ist groß! Ich suche nicht die Gebeine, ich brauche jetzt das Große Los! (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 428Letzter Beitrag: 21.04.2014 von Sur_real

die Offenbarung

Traust du dich deine Gedanken zu leben deine Gefühle zu zeigen dich zu öffnen dich nicht mehr zu verschließen dich gehenzulassen wenn die Zeit kommt zu weinen beim Abschied wir werden unsere Gedanken austauschen die Gefühle niemals verstecken uns… (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 380Letzter Beitrag: 21.04.2014 von sweety_I

Auferstehungsmelodie

Die Bäume vertreiben den Dunst der Stadt mit rigorosem, grünem Blatt. Sonne spiegelt sich weiß im Asphalt, der Himmel erscheint nicht mehr so kalt. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 376Letzter Beitrag: 20.04.2014 von Sur_real

Sprachlos!

Sprachlos bin ich wenn ich in Deine Augen schaue in diesem tiefen Blau versinke Du löst Wellen eines Meeres in mir aus was passiert da grad mit mir Angst vor den Gefühlen dass ich gleich darin ertrinke! (sunshine_xl)

Antworten: 4Aufrufe: 726Letzter Beitrag: 19.04.2014 von FloggerFee

Osterspaziergang

Seid kreativ, überrascht uns mit Eurer Poesi! Für Schmerzen bereit sind Po und Brüste, durch des Herren fordernden, erregenden Blick, Im Tale tröpfelt Liebeglück; Der hängende Krieger in seiner Schwäche, holt sich das Blut in die Leisten zurück. (HerjaundKvasir)

Antworten: 1Aufrufe: 634Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Palap

für einen ganz außergewöhnlichen menschen ...

Mit dem sich begegnen dürfen in einem ganz besonderen augenblick des lebens, der da gekennzeichnet ist von: - schwingend auf dem seil des getragen seins, - gehalten vom wissen um des anderen sorge, - getragen von der leichtigkeit der sehnsuchtslüfte… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 372Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Frohwein

begehrliche sehnsucht

Bekleidet einzig mit den händen begehrlichen geliebtseins gewärmt allein von dem feuer und der glut gemeinsamer lust und begierde gierig jeden tropfen lustvoller berührung aufsaugend wie ein unersättlicher bislang trockener schwamm ohne rettungsanker… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 421Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Frohwein

Eine kleine Sammlung österlicher Gedanken

Blütenregen Im Regen weißer Blütenblätter stehe ich und sehe: Zeit! Vier Dimensionen hat das Wetter, das Universum trägt ein Kleid aus Diamanten, ja, zum Schein, wo bewusste Traumgedanken, allesamt, für Groß und Klein, sich durch Weltgefilde ranken. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 378Letzter Beitrag: 18.04.2014 von Sur_real

Unterwürfig

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 6Aufrufe: 1.079Letzter Beitrag: 16.04.2014 von MondZeit

Lyrischer Wahnwitz

... (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 522Letzter Beitrag: 16.04.2014 von MondZeit

kanns nicht lassen

Tief in mir, spür ich das Tier durch die Adern pulsiert die Gier von Erziehung und Pseudomoral verbannt und doch gleich wiedererkannt wie die Glut zum Feuer entfacht hat es mich auf neue Wege gebracht zwei Geschöpfe in einem Körper vereint ein neues… (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 466Letzter Beitrag: 15.04.2014 von Hyade

spürst du es ?

Ist dir kalt? dann wärme dich an mir ich halte dich ganz fest es ist kein Traum komm ganz nah an mich heran atme mich ein lass mich deine Haut spüren geh mit mir ein Stück des Weges was wird passieren oder auch nicht fragst du dich das? (sweety_I)

Antworten: 0Aufrufe: 422Letzter Beitrag: 14.04.2014 von sweety_I

Ostara

All die irdischen Gebrechen ignorierst du, weil du blühst, um den Winter auszustechen – und wenn du mich so bekniest, als die Menschenfrau verkleidet, bin ich gern bereit zu lieben! Das kann ich wohl nicht verschieben. Hasen hoppeln – Göttergarten! (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 571Letzter Beitrag: 14.04.2014 von Antaghar

in the heat of the night - cool downing

Lass mich dein eiswürfel sein, der an deinen lippen startet, an deinem körper heruntergleitet, deinen bauchnabel liebkost, um in deinem schoss zu zerfließen. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 298Letzter Beitrag: 13.04.2014 von Frohwein

angewandte mathematik - erotische variante

Ein paar trifft und ADDIERT sich, SUBTRAHIERT sich von seiner kleidung, TEILT seine leidenschaft und beine, indem sie sich MAL nehmen (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 417Letzter Beitrag: 13.04.2014 von Frohwein

Dark Dreamer

Willst du mich finden, dann suche nicht zwischen den Sternen, auch wenn sie so hell leuchten. Richte deinen Blick in das Gewussel der Menschen am Boden. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 388Letzter Beitrag: 08.04.2014 von Dark_Dreamer

wisch und weg....

Du schickst sie weg all deine gewesenen erinnerst dich zwar ihrer Lust doch kannst niemals ohne "die nächste bitte" einer schwörst du Liebe auf ewig dein Wort hast du gebrochen eine erwehrt sich deiner die Narben wirst du behalten eine lässt du glauben… (sweety_I)

Antworten: 4Aufrufe: 457Letzter Beitrag: 08.04.2014 von sweety_I

Will Dich!

Will Dich. Ich bin der Spiegel Deiner Lust – Die Reflektion Deiner Sehnsüchte – Das JA, ich will Dich so – will Dich spüren, Deine Wünsche aushalten – Deine Begierden anfachen – stillen………. Will Dein Gefäß sein, in das Du Dich ergießt……. (Gast)

Antworten: 7Aufrufe: 1.717Letzter Beitrag: 07.04.2014 von HenryWi

Frühlingsgefühle?

Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 829Letzter Beitrag: 06.04.2014 von Roadrunner1965

April

Aus erstem Blühen kommst du mächtig, wie eine Flut mit Zauber-Zeichen, bist alles andere als bedächtig, aktiv in allen Lust-Bereichen und du bist unwahrscheinlich neu, zu jeder Stunde, jeden Tag! (Sur_real)

Antworten: 20Aufrufe: 758Letzter Beitrag: 06.04.2014 von Sur_real

So sind wir

Wir sind - soviel wird langsam klar - ein Swingerpaar mit Haut und Haar. Und doch sind wir recht wählerisch, denn was uns geht gegen den Strich wird nicht gemacht und nicht probiert. Das was nicht passt auch nicht studiert. (Gast)

Antworten: 0Aufrufe: 365Letzter Beitrag: 05.04.2014 von AchSoSuess

Suche