Gedichte und Gedanken

Für unsere Poeten, Dichter und Denker. Hier könnt ihr eure eigenen geistreichen Werke veröffentlichen.
Suche
Themen
Nähere Betrachtungen

Es ist ein Frau, nein, eine Mann, ein Etwas halt, es sieht aus wie Mensch, wie eines das sich kann, sich nicht kann, ist, und nie vor sich und in sich selber klar, nur ein Geschöpf aus diesem Staub. (Sur_real)

Antworten: 11Aufrufe: 391Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Sur_real

Auf dein Wohl

Stirbst du jeden Tag vor Sehnsucht auch mal irgendwer zu sein? Oder lebst du auf der Flucht vor dem unerfüllten Sein? (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 347Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Sur_real

Der verstorbene Freund (Manfred)

Aus längst vergangenen Bereichen hör ich deine tiefe Stimme, sie kann mich immer noch erreichen – und während ich den Weg bestimme, den ich jetzt in Zukunft gehe, beachte ich noch deine Meinung, die ich, wie dich selbst, verstehe: du warst so imposant –… (Sur_real)

Antworten: 6Aufrufe: 498Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Sur_real

Beschwörungsformel

Füll das Vakuum – erscheine, großer Geist aus der Retorte. Wenn du wüsstest was ich meine wärst Du nicht von dieser Sorte, die im Weg steht und krakeelt… nein, was sag ich?! Weit gefehlt! Du wärst eine Offenbarung! (Sur_real)

Antworten: 14Aufrufe: 409Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Sur_real

Vollmondnacht

Ich kann dich nicht genug besingen – du hast mich bis hierher geführt, du warst von allen guten Dingen das Beste das… (Sur_real)

Antworten: 9Aufrufe: 452Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Sur_real

Jeder will lieben

Was ist schon ein Beinbruch gegen deine Brustwarzen?! Was ist eine Grippe gegen einen Kuss von dir?! Was ist ein Erdbeben gegen einen Fick mit X? Was sind alle Katastrophen der Welt Gegen eine Liebesbeziehung?! So einfach geht das! (Sur_real)

Antworten: 8Aufrufe: 569Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Akiko100

Der Aufruhr

Das Land steigt an, es kommt in Wellen und es türmt sich vor der Stadt. Der Regen schlägt in Wasserfällen auf das bunte Planquadrat in dem die Menschenseelen hausen für ihre ganz verwünschte Zeit. (Sur_real)

Antworten: 19Aufrufe: 674Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Akiko100

Für Allüren

Kommt und lasst uns jubilieren, Ewigkeiten sind im Gange, jauchzen, singen, kopulieren – Ablenkungen von der Stange. Sei mir eine Freude Wahnsinn, ich erachte dich als fein! Ganz vom ersten Anbeginn wollte ich dein Jünger sein. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 330Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Sur_real

Der Tanz der Uhren

Komm mit mir zum Tanz der Uhren, sieh, am Ende deiner Bahn weist der Tod dir die Figuren – beuge dich dem großen Wahn. Lerntest du nicht im Vibrieren deiner Zellen was es heißt in Leidenschaft den Kopf verlieren bis der Lebensplan entgleist?! (Sur_real)

Antworten: 8Aufrufe: 339Letzter Beitrag: 09.11.2012 von Akiko100

Der falsche Weg?

Bin allen Dingen ausgewichen! Ich kontrolliere, steuere nach Plan. Trieb und Brauchtum sind gestrichen. Dagegen steht der eig’ne Wahn! (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 281Letzter Beitrag: 08.11.2012 von human39

Das Erklärbare

Wir kümmern uns nicht grade um das Ozonloch – Wir regeln den Verkehr! Wir scheren uns nicht um Politik, wir schreiben e-mails! Wir passen nicht darauf auf, ob eine Zukunft für alle den Bach runtergeht – wir haben Dates! Und außerdem beten wir ja. (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 296Letzter Beitrag: 08.11.2012 von Sur_real

Völlig durchgeknallt / Humor + Ernst

Über Berg und Tal Nimm alles leicht und lass nichts gelten, der Überraum ist nah bei dir. Dich trennen kaum noch Zwischenwelten von deiner blöden Übung hier. (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 270Letzter Beitrag: 08.11.2012 von human39

Böses Blut

Denk dir was, du hast es drauf! Es muss pragmatisch sein, was bringen. Deine Rechnung geht schon auf – und die Kasse muss halt klingen. Wie man’s macht sagt dir die Werbung – nimm dich selber nicht so ernst. Geldverdienen und Vererbung! (Sur_real)

Antworten: 11Aufrufe: 377Letzter Beitrag: 07.11.2012 von Akiko100

Was in euch steckt

Rätselbild: mein eig’nes Leben! Was sind Träume? – Illusion? Wieviel hab ich denn entschieden? Hormonbeherrschung? Mein Bestreben war „das hast du nun davon“ = dazu zu lernen. Und was ist vermieden? (Sur_real)

Antworten: 7Aufrufe: 341Letzter Beitrag: 07.11.2012 von Sur_real

Vom andern Stern

Du Hirnie kannst mir sonstwo bleiben. Schwänger‘ dich doch selber, Depp! Ich werd dir deinen Dings nicht reiben, geschweige denn, daß ich dir schlepp‘ was du mir eingespritzt hast – Ekel! (Sur_real)

Antworten: 15Aufrufe: 655Letzter Beitrag: 07.11.2012 von human39

Humor + Ernst

Dann hast du deine Ruh‘ Hahaa, schau an, ein falscher Fehler, ei guck, was hab ich nur gemacht? Gar lustig ist der Welt-Erzähler… Was haben wir mit ihm gelacht?! Der Lebenslauf ist doch so köstlich süß. Ich nenn‘ ihn jetzt mal Schock-o-Lade. (Sur_real)

Antworten: 1Aufrufe: 317Letzter Beitrag: 07.11.2012 von human39

Anders

Blende mich nicht mit deinen Reizen, zeige mir nicht dein Engelsgesicht, wage es nicht deine Schenkel zu spreizen! (Sur_real)

Antworten: 8Aufrufe: 437Letzter Beitrag: 05.11.2012 von Sur_real

Über allen Göttern

Ich weiß und will es doch nicht sagen: Daß du die Erde bist und aller Schein. Du irritierst mich, dein Betragen macht mich in meinem Zwiespalt klein. (Sur_real)

Antworten: 1Aufrufe: 330Letzter Beitrag: 05.11.2012 von realismus

Tsunami!

Tsunami! Bis dass der Tod uns scheidet das hast Du mir versprochen und Du hast es auch gehalten nur dass Du so schnell gings nachdem Du mir Dein Ja-Wort gabst lag nicht in Deiner und auch nicht in meiner Hand schuld allein waren nur die Naturgewalten der… (sunshine_xl)

Antworten: 1Aufrufe: 393Letzter Beitrag: 05.11.2012 von sweetwhispers

Du

Um den Morgen nicht vor dem Gestern zu loben, sollte ich die niederprasselnden Worte nicht länger zurückhalten, sie freilassen, fliegen lassen jetzt stehe ich vor deinem Sinn Möchte in deinen Kopf schauen um für immer immer und ewig, auf der Tagseite des… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 373Letzter Beitrag: 05.11.2012 von sweetwhispers

Kochrezept für Monster

Nimm ein Hanftel von Abstrusum, teile es durch sechsundzwanzig, dazu etwas Strunz aus Husum, etwas Butter die schon ranzig, lass es fünf Minuten kochen – dann verreise ein paar Wochen. (Sur_real)

Antworten: 9Aufrufe: 415Letzter Beitrag: 04.11.2012 von realismus

Xantyppisch

Zerstöre meine Kreise nicht“, das brauche ich dir nicht zu sagen – du bist kein Römer, sondern Frau. (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 347Letzter Beitrag: 04.11.2012 von realismus

Im Kino

Nach hinten blicken wo andre ficken, sich dabei bücken zum Selbstbeglücken. Dabei wird´s heiss vor lauter Schweiss, man flüstert leis und fühlt sich weis'. Jetzt nur noch Kommen, alles benommen, und auch beklommen, der Film verschwommen. (Odette_M)

Antworten: 6Aufrufe: 572Letzter Beitrag: 04.11.2012 von realismus

Wer frisst jetzt noch tote Bienen

Wer frisst jetzt noch tote Bienen? Es sind die letzten ihrer Art – die Ameise hat sich verkrochen… Obwohl die Wiesen schon noch grün, spürt man des Winters Gegenwart – bis alles blüht geh’n viele Wochen. (Sur_real)

Antworten: 0Aufrufe: 258Letzter Beitrag: 04.11.2012 von Sur_real

Der Mond steht in den Zweigen

Todestanz für meine Ängste? Kompromisse? Oder Grauen? Ist denn schon die allerlängste Nacht? – Medusenfrauen füllen Träume oder Betten? Und der Mond steht in den Zweigen um sein fahles Licht zu zeigen. (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 273Letzter Beitrag: 03.11.2012 von Sur_real

Versteckspiel..

Ach wie gut das niemand weiß wer iman war und wie man heißt sich heimlich umschauen denkt niemand sieht es doch weit… (sweety_I)

Antworten: 2Aufrufe: 419Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

Paul und Karin

Die Rose, wenn sie nicht so hieße, duftete ebenso Paul und Karin Dein hm, dein ah, dein oh, sag mir, wie nennst du das… (Abendsegler)

Antworten: 1Aufrufe: 405Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

Der letzte Schritt

Tränenblinde Blicke Leere Zeit Sie hat mich verlassen Sie suchte nach Gründen für Streit Ich fühle keinen Zorn Nur… (Gast)

Antworten: 24Aufrufe: 880Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

Augen

Hier mal ein Gedicht von mir, ich hoffe es gefällt euch: Augen blicken mich an, streng, beherrschend, keine Gegenwehr… (E_J_Komplex)

Antworten: 3Aufrufe: 405Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

Wie eine sexuelle Eskalation

Gerade jetzt, angesichts all dieser Möglichkeiten, die sich auftun, angesichts all dieser Dinge, die man täglich sieht… (valmont78)

Antworten: 1Aufrufe: 580Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

verdammt, ich lieb dich...

Du lachst verschmitzt was ist mit dir überkommt dich wieder deine Gier verdammt gut drauf ja das bist du dich drückt… (sweety_I)

Antworten: 4Aufrufe: 430Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

schwarz, weiss, grauer beziehungsscheiss

Zwei Menschen, einer schwarz einer weiß, sitzen sich gegenüber und sind zusammen. Schon länger. Man kennt sich. (Gast)

Antworten: 2Aufrufe: 427Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

Fälschung

Der Film im Fernsehen war recht öde, vielleicht find ich hier ne Blöde. Ich hab Pick Up-Tricks auf Lager, schließlich wil lse keen Versager. Potters Liebestrunk ein Hohn gegen meine Manipulation. (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 347Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

po für sie

Warm sein deine feuchtigkeit wie mit einem strohhalm in meine poren aufnehmen dich ausziehen dich anfassen tief berühren ohne dich zu berühren leicht mit dir kommen über die ganze schwere und unmöglichkeiten hinweg in diese paar stunden hinein in denen… (Gast)

Antworten: 1Aufrufe: 331Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

9 Monate!

Meine lieben Leser - ich liebe es zu schreiben - picke mir gerne Themen heraus die gerade aktuell sind - aber auch allgemein - die meine eigene Geschichte erzählt - oder die Geschichten anderer - die berühren, faszinieren und zu Tränen rühren! (sunshine_xl)

Antworten: 2Aufrufe: 439Letzter Beitrag: 03.11.2012 von realismus

Liebesschmerz!

Keiner der es jemals selbst erlebt hat kann verstehen - wie es ist wenn 1000 Messer durch deinen Körper spazieren gehen. Ein Stich hier und ein Stich da und dieser Stich in meinem Herzen wie qualvoll und wie grausam er doch war! (sunshine_xl)

Antworten: 1Aufrufe: 373Letzter Beitrag: 02.11.2012 von realismus

Vom weißen Oktober

Vom weißen Oktober Die Kinder draußen toben und schrein. Warum? Das leuchtet mir noch nicht ein. Kuschelig warm ists in meinem Bett, noch ein bisschen schlafen wäre nett! (Lov_is)

Antworten: 2Aufrufe: 319Letzter Beitrag: 02.11.2012 von realismus

Kürbis(s)zeit

Ach du liebes Kürbisköpfchen was steht dir da noch bevor Kinder schreien für ihr Töpfchen allesamt in schrillem Chor stehen an der Haustür frech klingelnd sich bemerkbar machend wenn sie rufen ihren Spruch wirfst du Bonbons ihnen lachend oh weh wenn du… (sweety_I)

Antworten: 1Aufrufe: 322Letzter Beitrag: 02.11.2012 von realismus

Vom Schicksal verraten.

Wir waren jung und vergeben. Sahen uns und gaben uns einander, einen Sommer hin. Die reale Welt war uns egal, wir lebten hier und jetzt. Wir haben geliebt und gelebt. Doch wir waren vergeben. Du hast mich gejagt, ich zog mich zurück. (Wanderer24)

Antworten: 0Aufrufe: 322Letzter Beitrag: 02.11.2012 von Wanderer24

Rampensau...

Siehst du sie, diese Rampensau wie sie quiekt erquicklich oft verhält sie sich nicht schlau was ihr dann das Genick bricht die Rotte hat sie ausgestoßen was derlei Folgen hatte jetzt gehts an´s völlige Entbloßen nichts lässt sie in dem Schatten zeigt… (sweety_I)

Antworten: 3Aufrufe: 521Letzter Beitrag: 02.11.2012 von realismus

Liebeslied(Duett mit unhörbarem Dritten)

Er: Wieviel schlimme kata Strophen Hat wohl unser Liebeslied? Schatz, du bist ein „heißer Ofen“ – sag mir bitte: „nichts geschieht“! (Sur_real)

Antworten: 1Aufrufe: 287Letzter Beitrag: 02.11.2012 von realismus

Zur Untat bereit

Dein Leben vergeht und es benutzt dich nicht? Willst du denn ewig so weiter machen? Du bist „nett“, haha, und völlig „normal“? Und dann diese verquere Sicht der Dinge? Ich glaube du bist eben viel zu schlicht! Was erwartest du dir denn für Sachen? (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 296Letzter Beitrag: 01.11.2012 von realismus

Alles gelogen

Ich frage „der?“, „die?“, „das?“, wer ist warum irgendwas? Dann vermeid‘ ich das Geschlecht und damit auch das Gefecht! Seid ihr euch des Kerns bewusst? Da ist mehr als nur die Lust! (Sur_real)

Antworten: 6Aufrufe: 369Letzter Beitrag: 01.11.2012 von bobbycaar

Nein, ich will nicht

Nein, ich will nicht mit dir schlafen, ich will wach sein, dich berühren und ich will in deinen Hafen, auch dein Inneres will ich spüren. Nein, ich will dir nichts erklären, keine Liebe – Sympathie, du sollst einfach mir gehören: du bist eine Sinn-Fonie! (Sur_real)

Antworten: 3Aufrufe: 443Letzter Beitrag: 01.11.2012 von Frank040

Zwischen Kämpfen, Lieben, Hoffen

Die Schöpfung als Gesamtprodukt hat unendlich viele Teile – und wem sie in die Suppe spuckt, der grübelt eine ganze Weile… warum bin ich nicht dies, nicht das? Warum kann ich nicht jenes haben? (Sur_real)

Antworten: 6Aufrufe: 285Letzter Beitrag: 01.11.2012 von IMHuman

Jeglicher Blödsinn (surreal)

Fall in Ungnad‘, Herz meiner Seele, werde in Frieden vom Unsinn verschluckt, spann die Folter auf mich, ja und quäle, was sich beizeiten unter sich duckt. (Sur_real)

Antworten: 5Aufrufe: 412Letzter Beitrag: 31.10.2012 von realismus

Beginne

Labyrinth aus Stacheldraht, Stoppschilder und Gängelspuren, Hochrechnungen im Quadrat, Schlemmerpreis und Hungerkuren. Angstgeboren in der Nacht, Träume auf den Tag verschoben – und wer hat zuletzt gelacht, wenn die Wirbel Stürme toben? (Sur_real)

Antworten: 11Aufrufe: 355Letzter Beitrag: 31.10.2012 von realismus

Harharr

Warum soll ich Betrug zerstören? Er braucht halt auch noch seine Pfründe. Der Wahrheit will ich nicht gehören, ich weiß doch: sie ist eine Sünde! Meine ich wem zu gefallen, wenn ich für ein Wunschbild stehe? (Sur_real)

Antworten: 1Aufrufe: 294Letzter Beitrag: 29.10.2012 von realismus

Auf dem Hexenbesen

Wo befindet sich mein Grab? Welches Rätsel lässt sich lösen? Hexenkunst und Zauberstab Siegen über Geistesgrößen -? (Sur_real)

Antworten: 11Aufrufe: 511Letzter Beitrag: 29.10.2012 von realismus

Die Quintessenz des Schaffens

Ich rase durch den lieben Tag. Er ist so lang – fast wie ein Furz. Von Glockenschlag zu Glockenschlag mach ich für mich den Kassensturz. (Sur_real)

Antworten: 2Aufrufe: 252Letzter Beitrag: 29.10.2012 von Sur_real

Suche