Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Große Brüste
8814 Mitglieder
zur Gruppe
Grazile Frauen
866 Mitglieder
zum Thema
Mollige Frauen mit großen Brüsten in schwarzen Strapsen174
Irgendwie glaub ich nicht mehr normal zu sein. Mein ganzes…
zum Thema
Mollige Frauen m.großen Brüsten i.schwarzen Strapsen! PART151
Da in diesem Thread die Frage eines Users irgendwie glaub ich nicht…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sehr zierliche/ schlanke Frauen mit extrem grossen Brüsten!

Sehr zierliche/ schlanke Frauen mit extrem grossen Brüsten!
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie sich sehr zierliche/schlanke Frauen fühlen, die sehr grosse, extrem grosse Brüste haben. Ist das für euch negativ, etwas was euch hemmt oder bedrückt oder ist es im Gegenteil positiv, etwas was ihr schön und erotisch findet?

LG der Busenfreund

*liebguck*
****ma Frau
5.302 Beiträge
Gibt es diese Kombi überhaupt ??
*********K_by Mann
237 Beiträge
In vielen Pornos die der TE schaut bestimmt *haumichwech*
volatilevolatile
*******aum Frau
16.590 Beiträge
Ich kann Dir sagen, was die vor allem fühlen:

extreme Rückenschmerzen.

Perfekt ist das nur in Deiner Phantasie.

Klar gibt es solche Damen. Naturbrüste ab DD aufwärts bei Damen, die sonst Kleidergröße 34 tragen, ist selten, aber es kommt vor. Und glaub mir, die sind nicht glücklich.

Und dann gibt es da noch die Fraktion, die sich bei so einer zierlichen Figur die Dinger auf lächerliche Größen aufpumpen lässt und dann rumrennt wie eine groteske Comicfigur. Wie DIE sich fühlen, das möchte ich - ehrlich gesagt - überhaupt nicht wissen.
die Hölle
Yepp

meine Freundin hatte nach Ihrer Schwangerschaft Körbchengröße 75 F in der Schwangerschaft H und das bei Kleidergröße 38, sie hatte höllische Rückenschmerzen, traute sich nicht mehr auf die Straße weil außer Gaffern auch Bemerkungen kamen wie "schau mal die mit dem Atombusen an die platzt ja gleich" etc. Danach zuhause Heulatacken, Bilder von früher wo sie schön aussah konnte sie gar nicht verkraften

Anziehsachen wurden in xxl gekauft, um die Hüften hing alles wie ein Sack aber sie brauchte die Größe ja obenrum. Und wie ein Pornopüppchen mit hautengem Shirt bei so ner Oberweite als Mama in der Öffentlichkeit rennt ja nun auch keiner rum und in gewissen Jobs geht das ja auch nicht.

Also Rennerei zu Arzt, Krankengymnastik, Massagen, Kur bis hin zur endlich genehmigten Verkleinerung auf C. Sie ist wieder "Frau" und geht wieder raus.

Was hilft es da wenn es Männer gibt die das geil finden wenn man solche Schmerzen hat? Apropos eine Brust wog bei ihr 6300g.


lg
Mond 1Mond 1
*******f_56 Mann
17.512 Beiträge
Und dann gibt es da noch die Fraktion, die sich bei so einer zierlichen Figur die Dinger auf lächerliche Größen aufpumpen lässt und dann rumrennt wie eine groteske Comicfigur.

...die wohl bekannteste von dieser Fraktion ist sogar daran gestorben *snief*

ein Irrsinn ist das,wenn man es so übertreibt kopfschüttel
die Ästethik bleibt dabei vollkommen auf der Strecke.!
****ay Frau
161 Beiträge
Mitlerweile habe ich ja die 30er-Grenze überschritten und habe eine normale schlanke Figur und ein E-Cup.
Meine Brust begann mit 11 Jahren an zu wachsen und keine 2 Jahre später hatte ich schon ein D-Körbchen. Da war ich extrem zierlich, da ich Leistungssport betrieben habe.
Und das war alles andere als schön. Zum einen wurde die Haut im Brustbereich zu schnell gedehnt, was die Folgen sind, kannst Du Dir denken.
Sport wurde zu einem echten Problem. Mit so großen Brüsten kannst Du nur schwer joggen und meine Turnerei konnte ich auch vergessen. Auf einmal kannst Du nur noch Breitensport betreiben bzw. Du musst es tun, weil Du auf einmal mit Rückenbeschwerden wie Skoliose zu tun bekommst.
Und dann ist man als Teenager den ganzen Blicken und Lästereien im jugendlich dummen Umfeld ausgesetzt. In dem Alter fehlt noch die nötige Kraft, sich von solchen Foppereien abzugrenzen.
Und all das bewirkt, dass man mit einem echten Groll gegen seinen eigenen Busen heranwächst.
Bis man endlich Frieden mit seinem eigenen Busen schließt und sich auch derer Reize bewusst wird vergehen allerdings noch so einige Jahre. Bis dahin hat der Körper hingegen aber an jugendlicher Spannkraft verloren. Du siehst das Dilemma!
Alles in allem bewundere ich jede Frau, deren Körper harmonisch proportioniert ist!
Und Du lieber Busenfreund kannst Dir ja einfach mal zwei Milchtüten für eine Woche vor den Körper spannen und mir danach sagen, wie Du Dich fühlst!
Mond 1Mond 1
*******f_56 Mann
17.512 Beiträge
Shilay
...ich habe mein Danke wohl doch der falschen gegeben...für die *tonne* war es jedenfalls Nicht bestimmt....!

*sorry* wegen *offtopic* an die anderen...!
****y08 Mann
7.820 Beiträge
Auch...
wenn es für zierliche Frauen mit großem Busen gewisse Nachteile gibt,
was Wäschekauf und evtl. Rückenprobleme betrifft, so finde ich diese
besonders weiblich betonte Figuren sehr reizvoll und ansprechend... *zwinker*
*****_68 Mann
8.511 Beiträge
Tja ... alles nicht so einfach.
Auch ich mag große Brüste ... durfte allerdings auch schon früh die Schattenseiten für eine Frau erleben.
Meine damalige Freundin hatte richtig große Brüste und eine recht zierliche Figur ... da ließen auch die Probleme nicht lange auf sich warten.
Letztlich zahlte die Krankenkasse eine Brustverkleinerung.
Mit dem Ergebnis war sie aber nie wirklich zufrieden - das passiert, wenn ein älterer Chirurg die Brüste nach seinen Vorstellungen operiert.

Womöglich sollten in diesem Zusammenhang wir Männer uns ruhig auch mal Gedanken machen - fänden wir das wirklich so klasse, wenn wir 2 Kilo schwere Hoden mit uns herumtragen müssten!? *grins*

Al
Mond 1Mond 1
*******f_56 Mann
17.512 Beiträge
Womöglich sollten in diesem Zusammenhang wir Männer uns ruhig auch mal Gedanken machen - fänden wir das wirklich so klasse, wenn wir 2 Kilo schwere Hoden mit uns herumtragen müssten!?

*nene* Nein Danke..!

Gruß
******die Paar
1.738 Beiträge
wenn wir 2 Kilo schwere Hoden mit uns herumtragen müssten!?
*wuerg2* ...ohweia, das würde allerdings kaum eine Frau reizvoll und anregend finden!!!

Aber zum Thema.....die Grösse der Brüste ist sicher Geschmacksache, aber bei einer zierlichen Frau ist das ganz schnell einfach nicht passend. Ich denke, ich bin wohl eine sehr zierliche Frau und habe mit 65/70 A/B zwar eine kleine Brust, aber im Verhältnis zu meinem Körper ist sie ganz normal. Grösser wäre schlimm, es wäre ja ein akuter Platzmangel an meinem Brustkorb. Ich hätte keine natürlichen Bewegungen mehr mit DD oder gar grösser.
Ich habe eine Bekannte mit 70F....das ist wie eine Behinderung...so empfindet sie es und so wirkt sie oft auch. Unbeholfene und schwerfällige Bewegungen, die nicht zu einer zierlichen Frau passen....so beschreibt sie es manchmal....

Das ist kein Plädoyer gegen eine grosse Brust, überhaupt nicht, ich finde eine üppige Brust an einer entsprechenden Figur (auch als Nicht-Bi-Frau) sehr anregend, aber wie eine Comic-Figur muss frau nicht wirklich rumlaufen.....auch wenn es manchem Mann gefällt.
*******dy2 Frau
174 Beiträge
naja ich glaub für die Frauen die es betrifft ist es sicher net so toll...
Nicht umsonst gilt gerade die Brustverkleinerung als die "Schönheitsoperation" mit der höchsten langfristigen Zufriedenheitsquote.
****ay Frau
161 Beiträge
@ Fotograf_56: Eine eigens geschriebene Mail wäre sicher nicht im Postkasten gelandet oder muss ich mich jetzt für jeden gedrückten Danke-Button immer bedanken?? *hae*
*******ove Mann
6.541 Beiträge
ich denke in "natürlicher form" kommt diese kombi nicht vor (bzw. wohl eher sehr sehr selten)
klar nachhelfen kann jeder *g*
würde mal sagen: auf die rückenschmerzen die man mit sicherheit hat, werde ich liebendgerne verzichten
Mond 1Mond 1
*******f_56 Mann
17.512 Beiträge
Shilay
oder muss ich mich jetzt für jeden gedrückten Danke-Button immer bedanken?? *hae*

Nööö,das musst Du natürlich nicht..! käme aber nett rüber *g*

(erst guggste auf mein Profil und dann wird gelöscht *gruebel*)

ach was-- Schwamm drüber ( ist heute nicht mein Tag..)

gruß
@woody_68
Thema: Sehr zierliche/ schlanke Frauen mit extrem grossen Brüsten!

Tja ... alles nicht so einfach.
Auch ich mag große Brüste ... durfte allerdings auch schon früh die Schattenseiten für eine Frau erleben.

und darum gleich die totaloperation?
hmmmm die Frage ist doch wie definiert ihr extrem groß?????


bei Kleidergröße 34 hab ich eine 75D das bringt Probleme beim Oberteilekauf, es stört beim Kampfsport....und ich schlaf seit ich 14 bin nicht mehr auf dem Bauch, nicht auf meinem und nicht auf Seinem ...


ABER
ich liebe meinen Busen und habe keine Rückenschmerzen, evtl. ist er noch zu klein, bzw. mein Rücken gut genug trainiert.... Im übrigen wars mir immer wurscht was Männer davon halten, mich gibts nur so .... so what..... *g*
****y08 Mann
7.820 Beiträge
Sexy_Lady
Na zum Glück hast ja zumindest du nicht das Problem,
wie man sehr gut auf deinem Profilfoto erkennen kann... *zwinker*
**********Reyes Frau
33.664 Beiträge
Sie waren schwer, verursachten Rücken und psychische Probleme.
Die Blicke gingen beim Hallo sagen nicht ins Gesicht sondern auf den Balkon. Beim rennen haben sie fast erschlagen. Na kein Wunder bei E Körbchen. Zum Schluss warens nur noch leere Schläuche.

Meine Brüste und ich waren keine Freunde.

LG
serena1
@ woody_68
Forum Startseite Frauen Sehr zierliche / schlanke Frauen mit extrem grossen Brüsten!

Tja ... alles nicht so einfach.

*nein*
*********_NDS Mann
275 Beiträge
na ja
Ich kann da war scheinlich nicht so mit mitreden. Habe zwar Körbchen C-D kommt auf den BH an*grins*
Aber ich bin froh, diese Oberweite zu haben. Was mich nur stört ist, das ich nie ein passendes Set an Unterwäsche kaufen kann, was mir gefällt, da ich Kleidergröße 38 habe. Das ärgert mich schon! Tja Frauen halt.
Aber ich würde meine (ich nenne sie so) Mädels auch nicht größer haben wollen. Das würde auch gesundheitliche Problem mit sich ziehen.
Gut' wenn Mann darauf besteht, muss er sich eine mit extreme Oberweite suchen, aber ich persönlich finde es Irrsinn mich deswegen unter das Messer zu legen.
Aber mal zu sagen (ich würde es nie machen lassen) sage ich auch nicht, ich persönlich kann verstehen, wenn ne Frau sich das aus psychischer Sicht, weil der Busen zu sehr hängt oder extrem klein ist mal vergrößern lässt, was sicher sehr kostspielig ist.
Auch kann ich verstehen wenn Frau sich den Busen , wenn er zu groß ist verkleinern lässt.
Also meine Frage, warum denken einige Männer immer nur an große Brüste? Ist eine Frau dadurch nicht der gleiche Mensch wie mit einer kleinen oder normalen Brust?


Devotine war's
****ay Frau
161 Beiträge
Eine schlanke Frau mit üppiger Brust kann schon ganz neckisch ausschauen aber das ist eben nur die eine Seite der Medaille. Und solange Mann die andere nicht selbst miterlebt hat, sieht er das vielleicht zu oberflächlich.
Wenn man von den gesundheitlichen Problemen absieht (Rücken, Psyche) kommen da zig andere hinzu, die ja auch schon genannt wurden. Wäsche zu finden ist jetzt nicht das Problem, eher sie zu bezahlen. Wenn BH 85 € kostet und Höschen nochmal 45 € frag ich mich, welcher Mann von sich aus sagt "Oh Schatz, ich kauf Dir mal was Hübsches"? KEINER, aber am liebsten wollen sie jeden Tag einen neuen heißen Fummel sehen. (dass aber der weniger heiße BH mir dafür eher gut täte und nicht so schmerzte, ist eh egal...)
Eine Corsage für mich gibt es beispielsweise nicht so zu kaufen, eine anzufertigen kostet 300 € und aufwärts.
Ne Männers ... ist alles nicht so einfach, auch wenn es im ersten Moment hübsch aussieht!
*****_64 Mann
172 Beiträge
...
ja es ist fürchterlich für die frauen,meine liebe hat nach einer op im bauchbereich auch größere brüste bekommen,von c auf f,könnt euch vorstellen das dann das selbstbewustsein in den keller rutscht.
hat jetzt aber dank eines guten chirugen ihre alte größe wiederbekommen und ist happy
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.