Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Analsex
8890 Mitglieder
zur Gruppe
Sex unter Männern
965 Mitglieder
zum Thema
Anal bei Hetero Männern154
Wer steht noch auf anale stimulation? welche situation ist notwendig?
zum Thema
Anal-Plug für (Hetero-)Mann!392
Ich habe mir schon vor einigen Jahren mit 18 einmal einen Dildo…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Anal beim Mann, wie ist es bei euch?

****0ch Mann
1 Beitrag
Also ich finde es sehr traurig das Menschen immernoch in solchen Schubladen denken. Ich bin jetzt seit fast 10 Jahren mit meiner besseren hälfte zusammen und sie verwöhnt mich auch ab und zu Mal mit Toys anal. Ich finde da ist nichts dabei wir männer sind da mindestens genauso empfindsam wie Frauen.
*****fan Mann
329 Beiträge
sehe ich auch so....
Hasse auch Schubladendenken.
**dG Mann
1.810 Beiträge
Also ich stehe absolut drauf !

Ich liebe es aktiv und passiv von Frau (Pegging oder auch einfach nur einem Dildo) oder einem Mann.
**********unert Mann
1.544 Beiträge
Zitat von **dG:
(Pegging oder auch einfach nur einem Dildo)

Pegging ist schon besser, Doggystyle,
da kann sie mich an den Hüften festhalten
und den Takt gut bestimmen.

Zitat von **dG:
oder einem Mann

Das Vergnügen hatte ich leider noch nicht.

VG Bellinda *kuss*
******_Mo Paar
12 Beiträge
Ich habe bereits seit meinem Teenageralter zunächst Fantasien, aber zeitnah auch autoerotische anale Erfahrungen gemacht, die mir von Anfang an verschiedenste sexuelle Befriedigungen verschafften.
Zu der Zeit habe ich mich weder als homo- noch als bisexuell betrachtet, mich aber meinen Freundinnen gegenüber diesbezüglich nicht geoutet.
Meinen ersten Schwanz hatte ich dann mit Mitte zwanzig auf einer Studienfahrt und ab da war ich angefixt. Allerdings hat sich bis heute nichts daran geändert, dass ich lediglich an den Schwänzen Interesse habe und nicht an dem was dran hängt.
Mit meinen Partnerinnen habe ich meist das "Glück", dass sie es geil finden einen "bisexuellen" Partner zu haben, an und in dessen Body sie ihre teils erst da entdeckten aktiven Analfantasien ausleben können.
Mich kickt die voyeuristisch/dominante Neigung der Damen, mich mit Männern zu beobachten, deren Schwänze ich blase und anal aufnehme bzw. von ihnen gefistet werde.
Eine Beziehung gipfelte darin, dass mich eine Freundin mit allem Möglichen und Unmöglichen anal penetrierte und regelmäßig von gutgebauten Männern besteigen und benutzen ließ.

Anal beim Mann... *ja* *top* *dafuer*
******aus Frau
2 Beiträge
Hallo in die Runde,

in meiner Partnerschaft ist der Strapon ein sehr beliebtes Toy.
Mein Partner genießt es von mir Anal befriedigt zu werden.

Frage an die Männer:
Fühlt sich euer Anale-Orgasmus anders an, wie der Penis-Orgasmus?
Nach dem Beschreibung von meinem Partner, würde ich es so interpretieren, das der Anal-Orgasmus beim Mann, sich so ähnlich/gleich anfühlt, wie der Oragsmus bei einer Frau.
Finde ich interessant und sexy.

Wie empfindet ihr den Oragsmus beim Anal-Spiel?

VG Pokermaus
***en Mann
4.065 Beiträge
Also ich lasse mich gerne mit den Finger von meiner Frau Anal befriedigen.
Den Rest über lasse ich lieber einen Mann.
Die können das meistens Besser.
Ist nicht Böse gemeint.
******aus Frau
2 Beiträge
Zitat von ***en:
Also ich lasse mich gerne mit den Finger von meiner Frau Anal befriedigen.
Den Rest über lasse ich lieber einen Mann.
Die können das meistens Besser.
Ist nicht Böse gemeint.

Ja, das kann ich nachvollziehen.

Mich würde es gern interessieren, wie der Mann den Analorgasmus empfindet.
Unabhängig ob er durch die Frau oder einem Mann zu Stande kommt.
***en Mann
4.065 Beiträge
Jemanden einen Orgasmus zu bereiten ist für mich auch eine Sache des können und zu wollen.
Das ist für mich als Bisexueller Mann schwer zu erklären,da gibt es schon Unterschiede,da eine Wertung abzugeben ist schwierig.
Wenn meine Frau den Finger nimmt Bläst sie auch dabei.
Wenn mein Lover mich Vögelt dann ist der Anale Orgasmus Intensiver.
*********k_typ Frau
5.887 Beiträge
Finde bisschen komisch, warum du deine Männlichkeit betonen musst *traurig*

Anal ist doch dank der Prostata für jeden Mann stimulierend! Ich denke oft, es ist eine Kopfsache, weil man eben nicht als Schwul gelten will.

Wie wenn schwule Männer keine Männer wären! Sowas ist doch absoluter Blödsinn!
******970 Mann
98 Beiträge
Hallo Pockermaus,

Ich hatte leider noch keinen analen orgasmus, habe mich aber bis jetzt auch nur selbst mit einem dildo verwöhnt.
Durch Frau wurde ich bisher nur mit dem Finger verwöhnt.
Vielleicht fehlt da vielleicht die Häufigkeit bzw Art sich richtig fallen zu lassen und es dadurch genießen zu können.
Liebe Grüße Kater
******_92 Mann
1.185 Beiträge
ich kam bisher einmal in dies vergnügen mit gleichzeitiger massage meines schwanzes war saugeil und hab volle ladung abgespritzt.
*****ing Mann
347 Beiträge
Zitat von ******aus:
Frage an die Männer:
Fühlt sich euer Anale-Orgasmus anders an, wie der Penis-Orgasmus?
Ja, das fühlt sich definitiv anders an. *ja*

Zitat von ******aus:
Nach dem Beschreibung von meinem Partner, würde ich es so interpretieren, das der Anal-Orgasmus beim Mann, sich so ähnlich/gleich anfühlt, wie der Orgasmus bei einer Frau.
Da ich ja selber keine Frau bin kann ich das nicht beurteilen. Ich weiß nur, dass sich der Prostata-Orgasmus bei mir wesentlich ganzheitlicher anfühlt.
Wenn das der "Standard-Orgasmus" bei Frauen ist, dann seid ihr Mädels zu beneiden! *zwinker*

Zitat von ******aus:
Finde ich interessant und sexy.
Dass das eine Frau "interessant und sexy" findet ist leider viel zu selten. *traurig*

Zitat von ******aus:
Wie empfindet ihr den Oragsmus beim Anal-Spiel?
Der Anal-Orgasmus war bei mir (zumindest bisher) immer ein Orgasmus ohne Erektion. Mein Penis spielt beim Anal-Orgasmus eine eher untergeordnete Rolle. Daher fühlt es sich auch eher wie ein Ausfließen denn wie ein Abspritzen an – und ist wesentlich intensiver.
*****969 Mann
4.354 Beiträge
Zitat von *******1126:
Zitat von *********2017:
Wie kommst du darauf, dass es viele Frauen gibt, die auf bisexuelle Männer stehen? Was wäre der Vorteil, für 1 Frau?

Ich date einen Bi interessierten Mann. Und ich mag es sehr ihn Anal zu verwöhnen.
möchtest du denn auch anal verwöhnt werden?
*********k_typ Frau
5.887 Beiträge
Auch Hetero-Männer stehen teilweise darauf anal von Frauen verwöhnt zu werden und benutzen entsprechende Spielzeuge, auch bei der Selbstbefriedigung @*******1126.

Eine anale Stimulation hat also erst einmal nichts mit einem bi-interessierten oder bisexuellen Mann zu tun....

Und die Frage @*****969 verstehe ich in dem Zusammenhang nicht - Zitat:
"möchtest du denn auch anal verwöhnt werden?"
*****969 Mann
4.354 Beiträge
Zitat von *********k_typ:
Auch Hetero-Männer stehen teilweise darauf anal von Frauen verwöhnt zu werden und benutzen entsprechende Spielzeuge, auch bei der Selbstbefriedigung @*******1126.

Eine anale Stimulation hat also erst einmal nichts mit einem bi-interessierten oder bisexuellen Mann zu tun....

Und die Frage @*****969 verstehe ich in dem Zusammenhang nicht - Zitat:
"möchtest du denn auch anal verwöhnt werden?"
sie geniesst es einen mann anal zu verwöhnen,vielleicht möchte sie gleiches erleben?
****ar Paar
80 Beiträge
Ich, (m) finde es als erogene Zone die nichts mit einer sexuellen Orientierung zu tun hat. Viele haben dabei einfach zu viel Kopfkino ohne sich auf das Gefühl an sich einzulassen. Hier haben Männer oft Scheuklappen auf *zwinker*
********r100 Mann
1.355 Beiträge
Bislang habe ich da nur Erfahrungen mit einer Frau (strapon) gesammelt.
Mit einem Mann würde ich mich alleine nicht treffen wollen.
Bei einem Paar wäre es denkbar, wenn sie dominant ist.
*****ine Mann
1.129 Beiträge
Ich hatte früher zwar immer Neugier was das angeht, aber meine Ex Partnerinnen waren da nicht so begeistert, in einem Fall kam dann auch nur dass das "schwul" sei. Eine allerdings hatte damit keine Probleme und dass waren schon ziemlich geile Orgasmen wenn sie mit ihrem Finger zugange war, während sie oral verwöhnt hat.
Mittlerweile stehe ich allgemein auf Anal bei mir, ich selbst hab aktiv tatsächlich aber absolut gar keine Erfahrung was da angeht, egal ob mit Weiblein oder Männlein - eben auch wegen besagter vergangener Erfahrungen die da eher wenig offen waren was Sexualität betrifft.
*****lyn Mann
1 Beitrag
Ich habe es sowohl mit Frauen (mit Dildo oder StrapOn) als auch mit Männern erlebt. Kein Vergleich. So geil es für mich als devote TV-Schlampe war von einer dominanten Frau gefickt zu werden, so noch viel geiler war es von einem echten Schwanz gefickt zu werden und zu spüren wie er in den Gummi spritzt (und den Schwanz nachher sauber zu lecken). Ich bin dabei mehrmals genauso zu einem "weiblichen" Orgasmus gekommen wie wenn er mir in den Mund gespritzt hätte,
mein schatz ist total süchtig danach , ich schaue auch gerne zu wie er von einem Mann genommen wird in sein popo.
**lf Mann
121 Beiträge
Nope, da bleib i Jungfrau
****e85 Mann
448 Beiträge
Ich habe die ein oder andere Erfahrung mit einem Paar machen dürfen…wo die Leidenschaft und Lust das miteinander zu einem geilen Durcheinander wo jeder mit jedem Spaß hatte verwandeln hat.
Das erste mal war es sehr ungewohnt und komisch jedoch hat die damalige Situation schnell die Gedanken verschwinden lassen. …sie hat mich geritten und hat wich intensiv geküsst…er hat uns währenddessen gestreichelt und massiert, ich habe seinen Schwanz mit an meinem gespürt und das er langsam zu meinen Po wanderte…sie küsste mich intensiver und ich lies es zu das er in mich eindrang, ganz langsam und vorsichtig…es hat mich wahnsinnig erregt in ihr zu sein, sie reitet und küsst mich und ihn von hinten zu spüren…ich hatte das Gefühl das nein Schwanz noch härter wurde und so hat es nicht lange gedauert das sie und ich gekommen sind…

Die ein oder andere geile Erfahrung durfte ich noch erleben …bei mir muss die Sympathie und Situation passen…
Zitat von ****e85:
Ich habe die ein oder andere Erfahrung mit einem Paar machen dürfen…wo die Leidenschaft und Lust das miteinander zu einem geilen Durcheinander wo jeder mit jedem Spaß hatte verwandeln hat.
Das erste mal war es sehr ungewohnt und komisch jedoch hat die damalige Situation schnell die Gedanken verschwinden lassen. …sie hat mich geritten und hat wich intensiv geküsst…er hat uns währenddessen gestreichelt und massiert, ich habe seinen Schwanz mit an meinem gespürt und das er langsam zu meinen Po wanderte…sie küsste mich intensiver und ich lies es zu das er in mich eindrang, ganz langsam und vorsichtig…es hat mich wahnsinnig erregt in ihr zu sein, sie reitet und küsst mich und ihn von hinten zu spüren…ich hatte das Gefühl das nein Schwanz noch härter wurde und so hat es nicht lange gedauert das sie und ich gekommen sind…

Die ein oder andere geile Erfahrung durfte ich noch erleben …bei mir muss die Sympathie und Situation passen…

Sehr gut geschildert......so hätte ich das MMF auch gerne mal.
Ist aber schwierig das richtige Paar hierfür zu finden!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.