Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Extreme Facefuck
682 Mitglieder
zur Gruppe
Bi-Paare
1175 Mitglieder
zum Thema
Deep Throat - Wie kann ich es lernen...?177
Nun verwöhne ich ja gerne Männer oral und gerne auch auf…
zum Thema
Frage an die Frauen: Vergleicht ihr Schwänze?394
Vergleich Hallo zusammen, mich interessiert schon seit einiger Zeit…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Frage, Speziell an die Frauen; "Deep Throat"

**L Paar
3.273 Beiträge
Themenersteller 
Frage, Speziell an die Frauen; "Deep Throat"
Ich hätte da mal eine Frage speziell an die Frauen und nur die Frauen.
Wer von euch mag es und kann es auch wirklich.
Ich habe bis jetzt noch nicht einmal hier im Forum gelesen dass es eine Frau wirklich mag oder praktiziert. Das sie es tut klar (weil Mann es mag???)aber genießt SIE es auch.
Ich stelle mir halt vor das es recht schwer ist ohne einen Würgreiz einen Penis oder Dildos über das Zäpfchen heraus bis in den Hals zu schieben.
Natürlich gibt es Frauen wie die Pornodarstellerin Kamatzu die sogar einen recht dicken und vor allem sehr langen Dildo sehr tief (25cm) in den Hals schiebt. Diese Frau hat noch nicht einmal einen Würgreiz, so sieht es zumindest aus.
Aber wie ist es mit euch Frauen hier im Forum. Könnt ihr es und genießt ihr es sogar.
Wer macht es aus Leidenschaft oder weil es ihr Spaß macht und nicht weil der Mann es will.
Und wenn es wirklich Frauen gibt die es genießen, was empfindet ihr dabei.
Was für ein Gefühl ist es.
Ich hätte gerne ehrliche Antworten nur von Frauen und nicht von Männern.
LG OTL
Sagen wir´s mal so: Wenn ich einen Schniedel in Mundnähe habe, dann weckt das bei mir einen gewissen sportlichen Ehrgeiz. Ich probier gern aus, wie weit ich ihn in den Mund bekomme. Das liegt aber sicher nicht daran, dass ich irgendjemandem einen Gefallen tun will... aus dem Alter, in dem in ich der Kiste Sachen mach, nur um meinem Partner zu gefallen, bin ich raus... das muss dann schon beiden gefallen. Ich kann aber auch nicht sagen, dass es mich tierisch anmacht (jedenfalls nicht die Sache selbst... höchstens die Tatsache, dass er´s geil findet und das macht mich natürlich schon an...). Wie gesagt: Es ist eine Art sportlicher Ehrgeiz *zwinker*
ich kanns leider nicht wirklich, tief geht zwar schon aber nicht so extrem. und auch nur in der richtigen position, ganz langsam und nur zwei, drei stöße.
hab es mal ne zeitlang ehrgeizig probiert, aber die angst, ihm in den schoß zu spucken, is doch zu groß *hae*
Hmm komisch ich habs immer probiert und hab mir dacht da ist irgend ein Trick dahinter, ihn ganz reinzubekommen.. aber anscheinend nicht X-:
Also ich hatte jedes mal nen Brechreiz... Vielleicht ist es auch einfach Gewöhnugssache? *frage*
hm,
ja ein kleines bisschen sportlicher ehrgeiz ist schon dabei, da stimm ich zu. aber eher dem spaß wegen *g*. Ich liebe es ^^
Ahh JA !!
Es gibt nichts geileres wenn es rochelt und die Tränen Laufen *zwinker*

Grüße S.
versucht habe ich es auch schon mal, aber aufgrund der Ungeduld meines damaligen Freundes hab ich die Aktion abgebrochen... *roll*
Sooo unangenehm war es bis dahin aber gar nicht... *zwinker*
also so viel ich weiß ist die einfachste position fuern deep throat den kopf zb von der bettkante nach hinten unten zu legen ...

greez
Das
mit dem Kopf über die Bettkante finde ich total unbequem und blöd für deepthroat.

Ich mache das lieber so, wie ich es vom "normalen" Blasen gewöhnt bin, d.h. er liegt am besten und ich beuge mich über ihn.

Sportlicher Ehrgeiz- dieser Begriff gefällt mir in Bezug darauf sehr gut. *cool*
Irgendwann hats mich auch mal gepackt und mein Mann musste einfach stillhalten und mich üben lassen.

Dieses Gefühl, ihn ganz aufzunehmen, wie es dir gefällt und seine Reaktion darauf ist einfach unbeschreiblich. Ich liebe es. Und mache es dementsprechend gerne. Wobei es doch immer noch etwas besonderes ist.
**L Paar
3.273 Beiträge
Themenersteller 
Hallo
und erst mal lieben danke für eure Erfahrungen
Das mit dem sportlichen Ergeiz, na ich weiß nicht, es soll doch in erster Linie Spaß machen.
Und wenn es Spaß macht wie könnt ihr das mit dem Brechreiz überwinden. Oder habt ihr keinen.
Wie ist eure Atemtechnik, denn wenn der Penis oder der Dildo im Rachen ist, kann man ja nicht Atmen.
LG OTL
Ich persönlich finde das nicht toll. Ich würde es vielleicht meinem Partner zuliebe versuchen, aber mir bringt das gar nichts, obwohl ich von Herzen gerne blase, gibt fast nichts tolleres. Aber so tief mag ich das nicht.

PS: In einem Hörbuch von einer bekannten Porno-Darstellerin beschreibt sie wie man das lernen kann.
Bei mir klappt es nur
mit dem Kopf über die Bettkante, ist aber schon ein geiles Gefühl
****ne Frau
8.412 Beiträge
Na klar kann man dabei atmen.

Ich mache es sehr gerne auch wenn es mich ein wenig hebt und ich Tränen in den Augen bekomme....wobei mir die Tränen irgentwie sogar gefallen weil er sie dann so schön wegwischt....
Ich liebe es ihn mit meinem Mund zu verwöhnen und wenn ich sehe wie sehr es ihn heiß macht wenn ich ihn schlucke dann heizt mich das noch mehr an.
Mit fallendem Kopf an der Bettkante haben wir einmal ausprobiert und das hat nicht wirklich so toll funktioniert.
Ich mache es auch ganz normal oder in der 69ger wenn ich unten liege, dann geht es auch ganz gut (er muß dabei aber dann sehr vorsichtig sein).
Ich habe eben so lange geübt bis es ging. Das hat ein bisschen gedauert, aber mit der Zeit wurde es besser.
Habe die "Anleitung" dazu übrigens hier im Joy gefunden gehabt *zwinker*

Grüße Kelene
Ja es ist geil aber es kommt auch auf die Grösse an *zwinker*
Bei kleinen Größen immer gerne, da ist es recht unproblematisch *g* Bei den besser Bestückten lass ich lieber den Mund davon, ist nicht wirklich prickelnd.... Mit dem Atmen hatte ich dabei allerdings noch nie Probleme. Man darf halt nur nicht versuchen durch den Mund zu atmen *zwinker*

LG
Anleitung zum richtigem Lecken

im (seeeeehr langen & ausführlichen) beitrag von philemon - auf seite 2 - ist unter anderem auch begründet, warum deep throat ohne würgreiz funktioniert.
für die, die noch nicht selber draufgekommen sind, WIE, ist auch gleich die bastelanleitung dabei *zwinker*

gruß, lil
und die Frage war
ob frau es wirklich gerne macht
das ist wohl unterschiedlich....
ich mach es nur, wenn mein Freund es unbedingt will

aber richtig toll fand ichs persönlich für mich selbst noch nie...
selbst als ich raus hatte, wie ich den Würgereiz umgeh

nee...weiß mir Schöneres *zwinker*
Was die Freiwilligkeit angeht - na ja... Ich mag es generell wenn der Mann recht dominant ist. Von daher bin ich da wohl nicht ganz der Maßstab.

Es macht mich irrsinnig an. Obwohl es bei mir immer mit Tränen, laufender Nase und auch Würgereiz einhergeht. Dennoch oder gerade deshalb liebe ich es. Wenn Er dann auch noch ganz tief in meiner Kehle abspritzt - einfach genial.

Wenn ich nur irgendwann mal lernen würde wie man dabei gezielt Luft holt...

Viele Grüße
Lilim
**L Paar
3.273 Beiträge
Themenersteller 
@Shalida
Zitat: Man darf halt nur nicht versuchen durch den Mund zu atmen

Wenn ich das lese sagt mir dass das du es noch nie getan hast, da wenn der Penis oder Dildo im Hals ist du auch nicht durch die Nase atmen kannst, oder hast du noch eine andere übermenschliche Fähigkeit wie eine Schlange zu atmen.
LG OTL
@ otl:

deinen letzten kommentar kann ich nun nicht einordnen [b]kopf kratz[/b]

wenn du natürlich vorhast, für den rest der nacht in der kehle deiner frau vor anker zu gehen, wird sie es nur mit kiemenatmung überleben - & die frage nach dem spaß erübrigt sich auch ... bzw. dann hättest du keine säugetiere danach fragen dürfen, ob es ihnen spaß macht.

*frage* *frage* *frage*
**L Paar
3.273 Beiträge
Themenersteller 
@lil
*hand* Erstens, die ganze Nacht in der Kehle vor Anker zu gehen habe ich nicht geschrieben. *hae* Sondern es geht darum das wenn etwas in der Kehle ist, für Sekunden, *wink* kann man weder durch den Mund noch durch die Nase atmen. *zwinker*
*hand2* Zweitens, Schlangen haben keine Kiemen und können auch nicht durch den Mund atmen. Die Luftröhre befindet sich im vorderen Teil der Schnauze und ist ein separater Eingang um zu atmen. *zwinker*
*hand3* Drittens, Schlangen sind keine Säugetiere sondern gehören zu den Reptilien. *zwinker*
*hand4* Viertens, Tiere [b]freu3[/b] zu befragen, sind unnütz da diese uns oder auch wir die Sprachen nicht sprechen. Solche Dinge weiß man doch, oder???? *zwinker*
Mal ehrlich den letzten Kommentar hättest du dir sparen können, irgendwie lächerlich. *lol* *troest* *schleimer*
Nichts für ungut *aetsch*
*sorry*
LG OTL
@ otl
bis auf klugscheisserei war dein beitrag aber auch unötig ...
Ja, ich mag den deep Throat.
1. aus Ehrgeiz
2. tolles Gefühl

Und ich kann ihn auch, zwar nicht perfekt, aber Übung macht den Meister
*g*

LG Testify
@ otl
um das hier vernünftig abzuschließen (wenn du weiteren diskussionsbedarf hast, sollten wir das vielleicht per cm ausmachen *g*):

ich fand den ton gegenüber shalida unpassend & ja, ich war schlecht gelaunt.

1. es ist ein unterschied, ob die luftzufuhr von der nase her kurz oder lang unterbrochen ist.

2. daß schlangen keine kiemenatmer sind, ist mir klar, danke.

3. menschen (die du nach spaß oder nicht gefragt hast) sind säugetiere.

gruß, lil
****e1 Frau
273 Beiträge
Ich kann das nicht.... Muss immer würgen, wenn ich ihn zu weit in den Mund nehme...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.