Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Singles Berlin
2337 Mitglieder
zur Gruppe
Single-Urlaub
5084 Mitglieder
zum Thema
Würdest du als Single Frau einen liierten Mann daten?441
In einem anderen Thema äusserte eine Frau ihr Unverständnis, dass…
zum Thema
Mann angeschrieben - und nun?54
Ich w 37 habe vor 2 Monaten einen Mann bei FAcebook angeschrieben.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Muss ich als Single ( Mann ) besuchbar sein?

*******heCH Mann
2.034 Beiträge
Muss ich als Single ( Mann ) Besuchbar sein?
Nope, ebensowenig wie die Dame.
****ot2 Mann
10.163 Beiträge
Zitat von *********l_82:
An diejenigen, die schreiben sie möchten nicht besuchbar sein: was sind denn eure Gründe?
Kinder sind klar, da braucht man nix weiter zu sagen.
Aber was sonst?

Vielleicht genieren sie sich für ihre Wohnumstände.
Zitat von ******ose:
Muss ich als Single ( Mann ) Besuchbar sein?

Zeige mir deine Wohnung und ich sage dir wer du bist! Als Mann Besuchbar zu sein, für doch so einige ein wesentliches Kriterium. Sollte man(n) sportlich sehen und eben auch spontan vorbereitet sein. Ein "Muss" ist es jedoch nicht.
*********Seil Mann
1.292 Beiträge
Zitat von ******ose:
Muss ich als Single Mann Besuchbar sein????

Wenn du als Single nicht besuchbar bist, dann bist du anscheinend Messi oder Obdachlos oder wie ist das sonst zu erklären?
Selbst ich, mit fester Freundin in einer gemeinsamen Wohung lebend, bin bei Bedarf besuchbar.
*******lker Mann
1.755 Beiträge
Zitat von *********Seil:
Zitat von ******ose:
Muss ich als Single Mann Besuchbar sein????

Wenn du als Single nicht besuchbar bist, dann bist du anscheinend Messi oder Obdachlos oder wie ist das sonst zu erklären?
Selbst ich, mit fester Freundin in einer gemeinsamen Wohung lebend, bin bei Bedarf besuchbar.
Das kann die angesprochene Wohnsituation sein, dass kann aber genauso gut sein geschützter Raum sein, den er für sich braucht, da können zu viele Erinnerungen an die Ex sein usw. Gibt da sicher viele Gründe.
Und auch bei Paaren gibt es übrigens einige, die nicht besuchbar sind, z.B. weil die eigene Wohnung/das eigene Bett exklusiv für das Paar als gemeinsamer Ort definiert ist.
******eek Frau
5.064 Beiträge
Zitat von *********Seil:
Zitat von ******ose:
Muss ich als Single Mann Besuchbar sein????

Wenn du als Single nicht besuchbar bist, dann bist du anscheinend Messi oder Obdachlos oder wie ist das sonst zu erklären?
Selbst ich, mit fester Freundin in einer gemeinsamen Wohung lebend, bin bei Bedarf besuchbar.
Vielleicht gibt's auch neugierige Nachbarn oder die Wohnung ist zu hellhörig, das Bett quietscht, der Hund mag keine Fremden oder man hat Grenzen, wie schnell man sich wohl fühlt, jemanden in seinen persönlichen Bereich einzuladen.
Nur um mal noch ein paar Alternativen zu nennen...
*****Jez Frau
483 Beiträge
Weder Mann noch Frau müssen besuchbar sein. Dabei sind die Gründe auch völlig egal.
Bei den ersten Treffen lasse ich auch niemanden in meine Wohnung.
****100 Mann
3.237 Beiträge
Sehe ich grundsätzlich genauso....bin oft erstaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit meist von Paaren erwartet wird, dass man besuchbar ist, umgekehrt aber nicht!?
*********chen Frau
2.585 Beiträge
Warum ist es so ein Aufreger, wenn man als Singles sich gegenseitig besuchen möchte?

Für mich ist das selbstverständlich Besuch zu Hause zu empfangen, im Rahmen von Freundschaften oder beim näheren Kennenlernen zwecks Anbahnung einer Beziehung.

Du siehst meine Welt, ich die Deine….
Der Zustand einer Wohnung sagt viel mehr als 1.000 Worte….

Da ich grundsätzlich keine Sexdates mache, ist das für mich so ok.

Grüssle
Stahlwittchen
*******lker Mann
1.755 Beiträge
@****100 Muss ich als Single ( Mann ) besuchbar sein?

@*********chen im Eingangspost ging es speziell ums "abschleppen", also nach meiner Interpretation den ONS
**C Mann
12.045 Beiträge
Zitat von *********Seil:
Wenn du als Single nicht besuchbar bist, dann bist du anscheinend Messi oder Obdachlos oder wie ist das sonst zu erklären?

...man muss als Single weder Messi noch Obdachlos sein, um nicht besuchbar zu sein. Es reicht, dass
man als alleinerziehender Vater seinen Nachwuchs nicht an seinen Liebesleben teilhaben lassen möchte...
*********0508 Mann
6 Beiträge
Was kann es besseres geben als eine Frau mit nach Hause zu nehmen. Immerhin muss ich morgens oder wann auch immer nicht aufstehen und nach Hause fahren 😅
Also weiß auch nicht wieso ich nicht besuchbar sein soll.
*********Seil Mann
1.292 Beiträge
Zitat von *******lker:
Das kann die angesprochene Wohnsituation sein, dass kann aber genauso gut sein geschützter Raum sein, den er für sich braucht, da können zu viele Erinnerungen an die Ex sein usw.

Wenn der/die Ex noch in der Wohnung "lebt" (egal ob physisch oder emotional) dann ist das ein Signal dass Jemand noch nicht wirklich Single ist.

Zitat von **C:
Es reicht, dass man als alleinerziehender Vater seinen Nachwuchs nicht an seinen Liebesleben teilhaben lassen möchte...

Das ist ein Argument, das habe ich schon gehört, aber irgendwie hat das für mich den Beigeschmack von "für Typen wie dich würde ich mich vor meinen Kindern schämen".
Da würde ich dann auch eher verzichten.

Zitat von *****Jez:
Bei den ersten Treffen lasse ich auch niemanden in meine Wohnung.

Beim ersten Treffen würde ich das auch nicht machen.
Aber je nach Rahmensituation kann es schon sinnvoll sein, wenn auf die Frage "Gehen wir zu dir oder zu mir?" wenigstens Einer irgendwie potitiv antworten kann.
*******lker Mann
1.755 Beiträge
@*********Seil eine Freundin von mir, konnte jahrelang keinen Mann mit in die Wohnung nehmen, in der sie mit ihrem verstorbenen Mann gelebt hat. Obwohl sie wusste, dass sie Single ist und es keine Chance gibt das rückgängig zu machen...
*******e22 Frau
553 Beiträge
Zitat von ******ose:
Muss ich als Single ( Mann ) besuchbar sein?
Hallo an Alle.
Ich hatte am letzten Wochenende in meinen Bekannten Kreis eine Diskussion.
Muss ich als Single Mann Besuchbar sein???? Leute die ich Kenne, können gerne Mit kommen.Aber Leute abschleppen Egal ob Männlein oder Weiblein kommt bei mir nicht in Frage.
Schreibt mir Eure Meinung dazu.

Es ist denn die Alternative?
Die Frau muss besuchbar sein?
Ins Hotel? Im freien ficken? *frier*

Ernstgemeint 😊
*****nne Frau
3.224 Beiträge
JOY-Angels 
Wenn ich einen Singlemann kennenlerne, mit dem ich mehr als nur einmal "Abschleppen" erleben möchte, fände ich es toll, wenn wir uns gegenseitig besuchen würden. Ich fänd es komisch, wenn er nicht besuchbar wäre und würde hinterfragen, was der Grund ist. Müssen muss natürlich niemand was.
******l82 Mann
495 Beiträge
Ich bin zwar offiziell Single, teile mir aber mit meiner Exfrau die Wohnung und die Elternschaft.

Somit haben wir miteinander ausgemacht, dass wir nicht besuchbar sind. Das gilt für sie und für mich.

Es geht sicherlich trotzdem irgendwie, dass jeder von uns auf seine Kosten kommt. Wer etwas will, sucht Wege; wer etwas nicht will, sucht Ausreden. Dann wird eben ein Hotel gebucht.
*******um_8 Paar
121 Beiträge
Er schreibt
Genau so ist es bei uns auch 👍
******und Frau
3.723 Beiträge
Dass auch "Mann" keine Frau zum Abschleppen mal eben mit heim nimmt kann ich gut verstehen.
Da jedoch auch bei mir gilt "My Home is my Castle" sollte ein Mann, auf den ich mich mittelfristig oder auch langfristig einlasse definitiv auch besuchbar sein. Treffen bei mir sind, wenn mein Kind da ist, sowieso ausgeschlossen. Und ich würde mich für eine Beziehung auch nicht auf einen Mann einlassen, der selbst Kinder bei sich wohnen hat oder gar seine Eltern. Familienanhang möchte ich da definitiv nicht mehr, geschweige denn eine Patchworkfamilie.

Ein Single-Mann, der grundsätzlich nicht besuchbar ist, hat dementsprechend aller Wahrscheinlichkeit nach eben auch Ausschlußkriterien bei mir getroffen durch bei sich wohnenden Familienanhang oder in einer WG wohnend oder was auch immer... Auf so jemanden möchte ich mich eben auch gar nicht einlassen.
*****yUp Mann
398 Beiträge
Hallo,

Besuchbar sein müssen nein, aber es würde mich nachdenklich stimmen wenn dies nicht geht.

Die ersten Treffen würde ich definitiv an einem neutralen Ort, wie Restaurant, Kino, Cafe stattfinden lassen. Wenn es dann paßt auch eine Einladung nach Hause aussprechen.
****ot2 Mann
10.163 Beiträge
Funfact:

Mein Arbeitszimmer war immer Tabu. Auch für meine Putzfrau.
Ja, das Zimmer hat einfach "Renovierungsstau". Allein das Ausräumen wäre bei so vielen Büchern eine "Lebensaufgabe". Mich stört der Gilb auf auf der einst weißen Rauhfaser nicht, der aus noch lange zurückliegenden Raucherzeiten stammt.
O.k., vor einem Jahr mußte ein Telekommitarbeiter doch da rein. Ich hatte keinen Internetzugang mehr. (Bauarbeiten an der Straße und falsch verkabelt). War mir schon ein wenig peinlich, - aber da muss man durch...
***sy Frau
892 Beiträge
Grundsätzlich müssen alle nur sterben irgendwann.
Für mich persönlich ist das schon wichtig, vor allem, wenn man sich öfter als einmal sehen möchte.
Da ich ausschließlich Singles ohne Kids date, gab es da bis Dato auch keinerlei Probleme.
********e082 Mann
32 Beiträge
Es ist doch nur fair wenn ich bei ihr auch schon war . Ob es perfekt ist und ihr zusagt steht auf einem Blatt
******018 Mann
387 Beiträge
Besuchbar sein ist auch als Mann nicht zwingend erforderlich, auch wenn es vieles deutlich vereinfacht.
Ich bin auch nicht besuchbar und habe meinen festen Kontakte.

Wichtig ist, dass man es ehrlich und plausibel vermitteln kann, warum nicht besuchbar ist.
Es ist ja schließlich in jedem sein/ihr ermessen, ob man sich darauf einlässt oder nicht.
******965 Mann
2.524 Beiträge
Es kommt letztendlich immer darauf an, was man mit dem Gegenüber will.....

Will ich eine Beziehung, will ich besuchen und besuchen lassen. Ist der Gegenüber nicht besuchbar, vor allem auf Dauer nicht, dann passt es nicht. Will ich Sex, reicht das Hotel, der Club der ein stilles Plätzchen im Freien.

Ich mache da keine Kompromisse mehr. Will ich eine Beziehung, dann ist der gegenseitige Besuch ein Must-have. Will eine Dame das nicht, okay dann ist es keine Beziehung für mein Verständnis mehr, sondern Sex. Dann gehe ich nicht mehr zu der Dame und die Dame bekommt auch keine Einladung zu mir. Es gibt genügend Hotels und Clubs.....
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.