Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13400 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM für Anfänger
17397 Mitglieder
zum Thema
Erzählt ihr am Anfang einer Beziehung von euren Vorlieben?118
Ich lese recht viele Beiträge im Forum. Dadurch bin ich auf die Frage…
zum Thema
Diagnose "Sexsucht" innerhalb einer festen Beziehung64
Ich muss mich aktuell mit dem breitgefächerten Thema "Sexsucht"…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexlosigkeit seit Anfang der Beziehung

Sexlosigkeit seit Anfang der Beziehung
Hallo zusammen

Ich habe eine frage an euch und zwar bin ich nun seit bald 6 monaten mit meiner Freundin zusammen wir sind soweit auch glücklich und verstehen und gut, jedoch ist es seit dem Anfang der Beziehung so das meine freundin sagt wen ich sex möchte dann soll ich sie einfach " pack mich und mach es hauptsache ich kann den seestern machen" das führte dazu das wir keinen sex haben da ich mich nicht wie ein vergewaltiger verhalten möchte.

Kennt jemand noch so eine situation und wie ihr damit umgegangen seit weill ich bin sexuell gerade sehr frustriert, weil meine freundin provoziert mich trozdem des öfteren extra und lässt mivh dann abblitzen.

Danke für eure worte.

Ps: sie sagt auch immer das ihr kopf und ihr intimbereich 2 verschiedene personen sind....
****rna Frau
8.418 Beiträge
Vielleicht ist Deine Freundin aus der BDSM Ecke und devot.
Sie will vielleicht überwältigt werden. Wenn das jedoch nichts für Dich ist, wird das auf Dauer zu noch mehr Frust führen.

Sprich mit ihr, höre ihr zu und teile ihr dabei mit wie Du Dich fühlst.

Hier können 100 verschiedene Vermutungen kommen, aber die wirkliche Antwort könnt ihr nur zusammen als Paar finden.

Viel Glück
*********eams Mann
296 Beiträge
Auch ich könnte als echter Vergewaltiger keine Erektion bekommen. Und wenn es nur darum ginge, hätte ich niemals Lust auf Sex. Diese Hürde ist uns von der Natur nicht ohne Grund mit auf den Weg gegeben worden.

Aber im Rahmen auf BDSM ausgerichteter Beziehungen habe ich gelernt, dass doch auch der "brutale" Eroberer in mir steckt.

Es muss nur in Kopf und Herz ankommen, dass das kein echter Übergriff ist, sondern eine Wohltat, die sie sich gewünscht hat. Und auf die sie abfährt.

Man muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Vielleicht zunächst aus dem gewohnten Liebesspiel heraus hier und da einmal etwas fester zulangen. Und das dann vorsichtig von Mal zu Mal steigern.

Allerdings muss sie dafür auch die notwendige Geduld aufbringen und zunächst mit weniger zufrieden sein , und bereit sein, mit Blümchensex einzusteigen.
****az Mann
4.308 Beiträge
Wie war es denn vor Beginn der Beziehung?
Wie initiierst du Sex?
Möchte sie vllt erst im Kopf in Stimmung gebracht werden bevor es körperlich wird?
Möchte sie harten Sex, du aber nicht?
Wie möchtest du Sex?
Wie provoziert sie dich?
Wie reagierst du auf die Provokationen?
Sprecht ihr miteinander über eure sexuellen Wünsche und Vorlieben?
*****ara Frau
6.987 Beiträge
Redet doch einfach miteinander. Weißt du, warum deine Freundin überhaupt Sex haben will und was ihr das gibt?
*********0966 Mann
2.693 Beiträge
Wie ist diese Beziehung denn zusrande gekommen?
Das erschließt sich mir schwer.

Sexuelle Spielvariante hin oder her, wenns frustet dann taugts nochts.
*******ust Paar
5.537 Beiträge
nimm das nicht so ernst!
Geh spielerisch an die Sache ran,
pack sie an den Haaren und schleif sie auf den Küchentisch.

Du bist kein Vergewaltiger,
aber du kannst ein wenig spielen!!
Also die beziehung hat mit normalen dates angefangen bis wir sagten das wir es zusammen probieren möchten und sie will eben nicht erobert werden in dem sinn und devot iat sie aich nicht sie möchte ja nichtmal aktiv sein beim sex wen sie will ja nur den seestern spielen und leider funktioniert das miteiander darüber reden auch nicht recht hab es schon 2-3 mal probiert.

Aber ich da ke euch allen schonmal für eure antworten
*******ust Paar
5.537 Beiträge
dann redet drüber,
dass sie dir als NUR-Seestern zu langweilig ist,
dass DU mehr brauchst und willst.

Wenn ihr über sowas nicht reden könnt,
dann ist es die Beziehung nicht wert.
****ely Frau
1.418 Beiträge
Hat sie denn beim "Seestern" sein, Spaß am Sex? Oder lässt sie es nur über sich ergehen?
Ich weiss nicht ob sie spass daran hat weil wir hatten ja bis jetzt keinen sex
****rna Frau
8.418 Beiträge
Ihr seit seit sechs Monaten ein Paar, aber hattet noch nie Sex miteinander?
Okay... Das muss ich erstmal verdauen und versuchen zu verstehen...
*********ul_KK Paar
903 Beiträge
Mal als Frage. Welchen Mehrwert hat die Beziehung für dich? Ihr seid sexuell nicht kompatibel und offen miteinander Reden könnt ihr auch nicht bzw. wird geblockt. Was bleibt dann für dich und für euch als Partner?
*******ller Frau
5.584 Beiträge
du tust dir keinen Gefallen das auszuhalten,
aber das weisst du selbst

die Gründe warum du es dennoch tust, wären interessant
und sind welche genau? *hae*
Ich liebe diese frau und trozdem bin ich einfach frustriert zur zeit aber wir haben sonst immer eine schöne zeit und streiten auch nie und wir haben auvh zu anderen themen immer eine ähnliche meinung..
Ich bin nur gerade total sexuell frustriert.
*******ller Frau
5.584 Beiträge
reicht nicht auf Dauer

das weisst du aber selbst
**C Mann
11.896 Beiträge
@****30


...überleg Dir Mal: Du bist jetzt 30 und hast noch 50+ Jahre sexuellen Frust vor Dir? Lohnt sich das wirklich? Klar ist Sex nicht alles, aber trotzdem ein wichtiger Teil einer auf Dauer funktionierenden Beziehung...
******usa Frau
247 Beiträge
Zitat von ****30:
Also die beziehung hat mit normalen dates angefangen bis wir sagten das wir es zusammen probieren möchten und sie will eben nicht erobert werden in dem sinn und devot iat sie aich nicht sie möchte ja nichtmal aktiv sein beim sex wen sie will ja nur den seestern spielen und leider funktioniert das miteiander darüber reden auch nicht recht hab es schon 2-3 mal probiert.

Aber ich da ke euch allen schonmal für eure antworten

Bitte was ist ein Seestern???
*********0966 Mann
2.693 Beiträge
@****30
Was für ein Mann möchtest Du sein?
Wie willst Du als Mann durchs Leben gehen, was sind Deine Werte die Du leben möchtest auch hinsichtlich einer erfüllenden Beziehung?
Mache Dir ein realistisches Bild davon.
Wie ist Dein Status quo, wio stehst Du gerade?
All diese Fragen werden zu Antworten führen, diese sind nicht immer angenehm.
Denn die Defizite, der Mangel in Deinem Leben und in Deiner Person werden Dir schonungslos vor Augen geführt.
Was wirst Du tun um diesen Mangel zu beheben?
Das wird Entscheidungen verlangen die nicht immer angenehm sind.
Doch nur wenn Du in die Umsetzung gehst wirst Du von diesem Mangel in die Fülle kommen.
Wenn Du weist was Du willst und was Du brauchst dann kannst Du das ausdrücken und ausstrahlen.

Im Moment führst Du wohl eher eine WG unter Freunden.
Du kannst ihre Bedürfnisse nicht erfüllen und sie Deine ebensowenig.
Glaub mir dass sie es sein wird die kurzfristig die Reissleine zieht.
Löse Dich aus dieser Bedürftigkeit, mit ihr oder ohne sie.

Gib Dir selbst die Chance als wertiger Msnn mit einem schönen Beziehungg dirchs Leben zu gehen und glücklich zu werden.
**********o_ooo Mann
1.344 Beiträge
@****30 Ihr seid also seit einem halben Jahr zusammen und hattet noch nie Sex? Habt also nur darüber geredet? Gibt es dafür einen Grund (außer, dass du mehr als den Seestern von ihr willst? @******usa Seestern = auf dem Rücken liegend alle vier von sich strecken und den Partner/ die Partnerin beim Sex machen lassen, ohne selbst etwas dazu „beizutragen“)

Wenn ihr da nicht vernünftig drüber reden könnt, sehe ich da schon mal Kommunikationsprobleme *nachdenk*
Hatte sie denn schon mal Sex? Hattest du schon mal Sex? Habt ihr über eure Vorlieben und Tabus gesprochen?
Wenn sie generell kein Interesse an Sex haben sollte (ich weiß, ein jeder sieht, was er im Herzen trägt *zwinker*), also ace/asexuell ist, müsstet ihr ebenso darüber reden und einen Weg finden, der für euch beide gangbar ist.
****ot2 Mann
9.714 Beiträge
Zitat von ****30:
Ich weiss nicht ob sie spass daran hat weil wir hatten ja bis jetzt keinen sex

Wie sind denn Deine sonstigen sexuellen Vorerfahrungen? Ggf. aus einer zurückliegenden Beziehung.
Was ist mit schmusen, küssen, entkleiden, kuscheln?
Also sie hatte schon sex und ich ebbenfalls schon oft und habe auch schon in vielen bereichen vorerkenntnisse.
Gekuschelt wird nur selten vorallem wenn sie es möchte( vergleich wie eine katze sie lässt es nur zu wenn sie auch will)
Geschmust wird sowieso wenig wen nur wen wir aufm sofa sind und ich ihren arsch als kissen benutze.
Und ebben wir haben schon darüber gesprochen und sie hatte nicht so viele partner wie ich früher aber weiss was sie möchte so wie ich auch.
Wir duschen auch nicht zusammen mal oder entkleiden uns gegenseitig.

Ich danke euch für die antworten und werde mir nun mal gedanken machen.
***sy Frau
892 Beiträge
Zitat von ****30:
Ich liebe diese frau und trozdem bin ich einfach frustriert zur zeit aber wir haben sonst immer eine schöne zeit und streiten auch nie und wir haben auvh zu anderen themen immer eine ähnliche meinung..
Ich bin nur gerade total sexuell frustriert.

Kann auch sein dass sie früher Übergriffe erlebt hat. Fakt ist, wenn ihr nicht offen darüber sprecht, wird es nicht besser werden.

Liebe kann nicht alles heilen und/oder kitten.

Versuch nochmal ein Gespräch zu führen.
Sag, dass du nur Lust darauf hast, wenn du ihre Lust auch spüren kannst usw.
******usa Frau
247 Beiträge
Evtl einen Sextherapeuten aufsuchen, wenn es zu belastend wird!!!
*******ano Mann
3 Beiträge
Meine Theorie:
Auf der einen Seite findet sie es toll Macht über dich zu haben, indem sie dich anheizt und dann fallen läßt. Ihr Kopf und ihre Vagi....sind unterschiedliche Individuen. Auch wenn es schwer fällt, bettle nicht nach Sex , baue sexuelle Spannung auf. Im Alltag beim vorbei gehen mal einen Klaps auf den Po, oder von hinten umarmen und den Nacken küssen. Kleine versaute Anspielungen machen, die zweideutig sind. Das besagte Kopfkino schaffen. Vielleicht bringst du so beide Individuen zueinander.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.