Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13405 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM für Anfänger
17395 Mitglieder
zum Thema
Erzählt ihr am Anfang einer Beziehung von euren Vorlieben?118
Ich lese recht viele Beiträge im Forum. Dadurch bin ich auf die Frage…
zum Thema
Diagnose "Sexsucht" innerhalb einer festen Beziehung64
Ich muss mich aktuell mit dem breitgefächerten Thema "Sexsucht"…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexlosigkeit seit Anfang der Beziehung

****tat Mann
404 Beiträge
Viel mehr Abscheu zu zeigen geht kaum ...vielleicht noch die Frage fertig?
Seestern liest man in Sex Ratgebern.

Was sollte Frau nie im Bett tun
*********e0702 Paar
28 Beiträge
Glaub mir, lieber TE.

Das hälst du nicht aus!

Lass den Spatz in deiner Hand frei und konzentrier dich auf die Taube aufm Dach.

Du scheinst aber auch ambivalent unterwegs zu sein. Einerseits sprichst du von der großen Liebe, andereseits, befürchtest du, aufgrund dieses Zustandes, verrückt zu werden...Da stimmt doch auch was nicht.

Das erste halbe Jahr ist in einer Beziehung in der Regel das aufregendste. Man kann nicht voneinander lassen und ist total euphorisch permanent.
Du liegst abends auf ihrer Kiste, bevor ihr euch dann, wie zwei Kerzen nebeneinander ins Bett legt. Ein Bussi noch und Gute Nacht. Also ich finde das äußerst beklemmend.
****lei Mann
209 Beiträge
Hieß das nicht früher 'Missionarsstellung'?
****87 Frau
3.666 Beiträge
Zitat von ****lei:
Hieß das nicht früher 'Missionarsstellung'?
Das kommt darauf an ob die Frau sich bei der Missionarstellung aktiv miteinbringt oder nicht.
Wenn ja, ist sie kein Seestern.
****tat Mann
404 Beiträge
wenn sie sagt mach fertig, ist das dann schon mit einbringen?
Also meine ersten drei Beziehungen waren auch fast sexlos.

Bei mir lag das daran, daß ich eine Sex Blockade hatte, in Folge dessen verkrampfte sich alles. Ein eindringen war nicht möglich.

Und ich war noch dazu Jungfrau.

Ich bin auch an Männer geraten, die viel Druck gemacht haben.

Mit viel gemeinsame Zeit und schöne Dinge unternehmen, vertrauen aufbauen, hätte geholfen
Sie will doch mit dir Sex haben, weiß nur nicht wie anscheinend.
Du hast nur keinen Bock auf unerfahrenes Verhalten beim Sex.

Du willst scheinbar von einer Frau im Bett verführt werden und sie will das du sie verführst.

Kümmere dich erstmal nur um ihre Lust und dann zeigst du ihr was dir gefällt.
Zitat von ****lei:
Hieß das nicht früher 'Missionarsstellung'?

Die gibt es auch heute noch und kann sehr intim und geil sein - für Beide 😁
******015 Mann
1.441 Beiträge
Ich finde, bei der Missionarstellung bleibt am meisten Sperma in der Frau.
Ist sie vielleicht die "fruchbarste?"
****tat Mann
404 Beiträge
sich in die Augen schauen geht auch..so unglücklich macht mich das nicht..das einfache kann ja auch was besonderes sein..
****lei Mann
209 Beiträge
Zitat von ****tat:
wenn sie sagt mach fertig, ist das dann schon mit einbringen?

Und wenn sie dabei pisst, ohne sich sonstwie einzubringen, ist das dann Tiefseesquirting?
*********vers Frau
2.555 Beiträge
Wenn Sie keine Erotik und Nähe möchte, so hat das sicher mit schlechten Erfahrungen von früher zu tun.
Du möchtest Sex, wie es in jeder normalen Beziehung dazu gehört. Sie blockt oder braucht das nicht.
Was nun? Sich trennen und nur gute Freunde bleiben? So könnte sich jeder wieder suchen, was besser zu ihm/ihr passt.
Oder sie gibt Dich sexuell frei für Sex mit anderen Frauen. Oder Du gehst heimlich fremd.
Ich kenne aus meiner Arbeit viele ältere Männer, die wegen ähnlicher (sexloser) Probleme in ihrer Ehe massiv darunter leiden und todunglücklich sind. Wer es nicht mehr aushält geht dann eben nach Jahren doch mal fremd... in den Puff oder als Zwischenlösung in eine erotische Massage...

Jeder Mensch braucht Nähe und Berührungen und sollte sich das auch holen, wenn alle Gespräche zuhause nichts bringen und beide eine Trennung nicht wollen.
*******987 Frau
8.134 Beiträge
Zitat von *********vers:
Wenn Sie keine Erotik und Nähe möchte, so hat das sicher mit schlechten Erfahrungen von früher zu tun
Oder sie ist einfach nur asexuell. Ganz ohne schlechte Erfahrungen.
*******987 Frau
8.134 Beiträge
Zitat von *********vers:
Jeder Mensch braucht Nähe und Berührungen
Nein, es gibt auch Menschen, zum Beispiel manche Autisten, die das nicht brauchen und auch nicht mögen.
Von 10 Jahren Beziehung habe ich die letzten 4 Jahre sexlos ausgehalten und davor schlich sich das langsam aus.
Ich würde dir gerne ganz optimistisch sagen, dass man das aushalten kann, aber auf Dauer zerbricht eine Beziehung daran.
Wenn die Bedürfnisse so unterschiedlich sind und man grundsätzlich Sex mit seinem Partner möchte, wie soll es da eine Lösung geben, die beide zufrieden stellt?
Rat zu geben ist hier schwer. Ich bin immer dafür, für den Erhalt einer Beziehung zu kämpfen. Aber ist es einseitig, bringt es nichts. Und Lust/Sex lassen sich nicht erzwingen. Und ewige Rederei über das Thema bewirken oft noch mehr Unlust.
Geh in dich und frage dich, ob du glücklich bist und ob du in Zukunft damit leben kannst.
*********albe Frau
212 Beiträge
warum sollte man für den erhalt einer beziehung kämpfen, in der man dinge aushalten muss?
****Wo Paar
2.743 Beiträge
Kampf und Liebe gehen für mich auch irgendwie nicht zusammen....
(Er)
*********id39 Frau
2.667 Beiträge
Ich teile die Meinung meiner Vorredner/in!
Was hält dich, in dem Alter??
Du hast noch wunderschöne Jahrzehnte vor dir!

Lebe sie, sonst tut es dir irgendwann ganz furchtbar leid!

Ich bin der Meinung, Sex ist wahrlich nicht alles!
Körperlichkeit aber schon!

Miteinander kuscheln und schmusen passiert auch nicht!
Empfinde ich ganz traurig, sie sind doch das Schönste!

Das kann vielleicht ??? eine schöne Freundschaft werden!

Aber eine Liebesbeziehung, da müßt ihr beide noch viel für und miteinander tun!

Ich wünsche dir die Kraft,
eine Entscheidung zu treffen,
die euch beide zufrieden und glücklich werden läßt!
L. Ingrid
******_sh Mann
99 Beiträge
Zitat von ****30:
Sexlosigkeit seit Anfang der Beziehung
Hallo zusammen

Ich habe eine frage an euch und zwar bin ich nun seit bald 6 monaten mit meiner Freundin zusammen wir sind soweit auch glücklich und verstehen und gut, jedoch ist es seit dem Anfang der Beziehung so das meine freundin sagt wen ich sex möchte dann soll ich sie einfach " pack mich und mach es hauptsache ich kann den seestern machen" das führte dazu das wir keinen sex haben da ich mich nicht wie ein vergewaltiger verhalten möchte.

Kennt jemand noch so eine situation und wie ihr damit umgegangen seit weill ich bin sexuell gerade sehr frustriert, weil meine freundin provoziert mich trozdem des öfteren extra und lässt mivh dann abblitzen.

Danke für eure worte.

Ps: sie sagt auch immer das ihr kopf und ihr intimbereich 2 verschiedene personen sind....
"Wen man sich einen lebenden Seestern auf der Hand legt, saugt er sich mit seinen starken Saunäppfen schnell fest.
Man kann ihn nur mit einigen Mühe wieder ablösen".
Also geh fest an ihr ran.
*********vers Frau
2.555 Beiträge
Hast Du mit Deiner Freundin gesprochen, warum sie das auf diese Weise möchte und wie Du dich dabei fühlst? Wenn Sie Dir so wichtig ist, dann würde ich einen Paar Therapeuten hinzuziehen und schauen, ob es noch eine Chance für Euch gibt. Wenn sie das ablehnt und Du trotzdem keine Trennung willst, so würde ich mir das Fehlende auswärts holen. Ich kenne das umgekehrt auch. Der tolle Lover hat mich vor dem Dauerfrust gerettet.
Du bist aber noch Jung und ihr habt noch keine Kinder zusammen, also such Dir lieber nach einer Trennung eine Freundin, die besser passt, denn denk dran, Du bist dann ev. 50 Jahre mit der gleichen Frau zusammen und wenn der Mangel an Sex jetzt schon vorhanden ist, dann wird das nicht besser...
*******_He Paar
2 Beiträge
Ich bin begeistert, wie viele dieses Thema hier beschäftigt und auch wieviele nette, unterstützende und hoffentlich für ihn auch hilfreiche Kommentare hier gepostet werden. Wir sind eine echt nette Community hier.
*********over Mann
68 Beiträge
Kommt mir bekannt vor , aber eventuell suchst du dir nur für SEX eine Freundin, das ist ebrn der Grund warum man sich dann eine SEX freundind sucht
**********ow_he Mann
30 Beiträge
Zitat von *********albe:
warum sollte man für den erhalt einer beziehung kämpfen, in der man dinge aushalten muss?

Weil man sonst keine Optionen hat oder glaubt zu haben. Dann hat man den Gestank der Verzweiflung an sich, was einen noch unattraktiver für den Partner macht. Leider ein Teufelskreis. 🤷
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.