Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Club St.Tropez Friends
4811 Mitglieder
zur Gruppe
Freunde der Swingerclubs
2404 Mitglieder
zum Thema
Der ideale Solomann im Club, wie soll er sich verhalten?749
Der einzelne mann im swinger- oder fetischclub wird von vielen frauen…
zum Thema
Was sollte ein Solomann im Swingerclub beachten?704
Liebe Mitglieder des Joy, nun ich beabsichtige, ab und an wieder in…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie verhalte ich mich im Swingerclub als Solomann?

******g39 Mann
1 Beitrag
Themenersteller 
Wie verhalte ich mich im Swingerclub als Solomann?
Ich bin noch ziemlich unerfahren und wollte mal nachfragen wie man sich als solo mann im swinger club am besten verhält und welche für solo Männer geeignet sind in NRW?
****769 Frau
2.334 Beiträge
Am allerwichtigsten für mich: nicht sofort losgrapschen! Das ist so nervig und lästig *roll* und schneller kann man sich als Mann nicht unbeliebt machen.
Freundlich ansprechen *g* !
******a79 Frau
1.041 Beiträge
Höflich und zurückhaltend…nicht nur auf das Eine aus sein; das merkt man sofort.
Viel mit Augenkontakt arbeiten… freundlich und unverbindlich ansprechen… einen Korb nicht persönlich nehmen.
Quasi wie ein Flirt in einer Bar.
Dem Dresscode entsprechen kleiden.
*******kull Frau
8.434 Beiträge
Einfach wie ein Mensch mit Sozialkompetenz, ganz einfach *lach*
*******ker Mann
6.643 Beiträge
Zitat von ******g39:
Welche für solo Männer geeignet sind in NRW?
Alle bis auf die zwei Pärchenclubs in NRW.
******_nw Mann
1.452 Beiträge
Sei Du selbst, denn Schauspielern hält eh niemand lange durch.

Höflichkeit und Zurückhaltung halte ich für wichtig, der Weg zu interessanten Kontakten führt oft über anregende Gespräche....
**********true2 Paar
7.831 Beiträge
So, wie du dich auch sonst anderen Menschen gegenüber verhältst. Höflich und freundlich, nicht aufdringlich.
Frauen fasst man nicht ungefragt an oder grätscht bei einem Paar was sich gerade mit einem anderen Paar näher kommt, dazwischen.
**q Mann
971 Beiträge
Ich denke der sei kein Arsch Tipp ist schon sehr gut.

Vernünftige, saubere und für die Veranstaltung angepasste Kleidung (nein, das ist leider nicht selbstverständlich). Und dann eben vernünftig verhalten, wie Du es auf einer Party von Freunden, auf der Du so gut wie niemanden kennst und die Person, die Dich eingeladen hat, gerade auf Toilette ist, auch tun würdest.

Wichtig ist auch, dass es in Swinger Clubs keine Professionellen gibt.
Der Eintrittspreis garantiert Dir also nur, was in der Veranstaltung beschrieben wurde. Die Location, für gewöhnlich Getränke und evtl. Buffet. Außerdem eben Dinge wie Kondome, die für gewöhnlich zur Verfügung gestellt werden. (Eigene Kondome sind optimistischer Weise natürlich auch möglich.)

Ob Du die Kondome auch brauchen wirst, kann Dir aber niemand garantieren.


Meine Besuche in entsprechenden Clubs waren immer mit der Erwartung auf gute Gespräche und angenehme Atmosphäre. Und diese Erwartung wurde nur selten enttäuscht, wenn ich auf einer für mich unpassenden Veranstaltung war. Ehrlicher Weise war ich jedoch auch immer in Begleitung da und hatte an Sex (vor Ort) kein wirkliches Interesse.


Wenn Du also mit der Einstellung und Erwartung an einen lustigen Abend dort hin gehst, charmant und freundlich bist, dürftest Du beste Voraussetzungen haben.

Es gibt hier u.a. die Gruppe Swingerpaten, in welcher Du entsprechende Ansprechpartner*innen für einen ersten Besuch finden kannst. Dann ist es als Solo-Mann beim ersten Besuch vielleicht nicht ganz so seltsam.
Außerdem zeigen viele Clubbetreibende auf freundliche Anfrage Ihre Räumlichkeiten (vor offizieller Öffnung) für gewöhnlich auch, wenn man zum Club selbst Fragen hat.
*******0815 Paar
144 Beiträge
Hi,

welchen Club du besuchen solltest, hängt davon ab was Du suchst. Es gibt welche, mit sehr vielen Männern und sehr wenig Paaren, das sind die reinen Überschuss Clubs. Und es gibt die Veranstaltungen mit "leichterem" Überschuss, meist Partys.
Was wir mögen, ein gepflegtes Erscheinungsbild und gepflegtes Outfit. Nicht das was man auf der Straße anhat. Das ist uns sehr wichtig.
Ansprechen an der Bar finden wir gut, ein einfaches belangloses Gespräch, eine nette normale Unterhalten erhöht deutlich die Chancen, dass wir jemanden mitnehmen.
Was wir persönlich nicht mögen, sind Männer Karawanen die von Raum zu Raum ziehen.
Männer mit einem Bier in der linken und dem Schwanz in der rechten Hand.

Ansonsten auf der "Matte" höfliches vortasten mit einer Hand und dann auf die Reaktion reagieren ob man weiter machen soll, oder sie jemand wegdreht.
*****gal Frau
371 Beiträge
Zitat von *******0815:
Ansonsten auf der "Matte" höfliches vortasten mit einer Hand und dann auf die Reaktion reagieren ob man weiter machen soll, oder sie jemand wegdreht.

Ich finde, dass geht gar nicht.
Wenn ich mit meinem Freund auf der Matte zugange bin, hat mich niemand anzufassen, darauf reagiere ich extrem aggressiv!
Kontakte kann man an der Bar knüpfen.
Und noch ein Tipp, lass die Finger von den unmöglichen Swingerklamotten.
Die meisten Männer sehen darin einfach nur albern und unsexy aus
******_nw Mann
1.452 Beiträge
Vor einer ersten Berührung nehme ich Blickkontakt auf. An der Reaktion lässt sich dann ableiten ob Berührungen gewünscht sind, ungefragtes Anfassen empfinde ich als übergriffig.
Menschen mit Sozialkompetenz behandeln. So wie man eben auch selber behandelt werden möchte. Respektvoller Umgang, höflich sein, gesprächig und einfach Menschlichkeit einbringen. So wie man sich auf der Str auch gibt.
******_wi Paar
8.255 Beiträge
Wer ficken will, muss freundlich sein.
*******inds Paar
74 Beiträge
Hier gibt’s viele Beiträge zu dem Thema 😜
Was sollte ein Solomann im Swingerclub beachten?
*******6557 Mann
1.529 Beiträge
Zitat von ******g39:
Wie verhalte ich mich im Swingerclub als Solomann?

Eintritt bezahlen, umdrehen, wieder nach Hause gehen, oder es konsequenterweise gleich ganz lassen. Die meisten Paare suchen in erster Linie andere Paare, und fühlen sich durch die Anwesenheit von Solo-Männern genervt. Sollten doch mal Solo-Frauen da sein, haben die meistens einen Stamm-Freund dabei, oder warten nur auf einen solchen. Natürlich ist mir klar, dass man ohne die feste Erwartungen Sex zu haben in den Club gehen sollte. Wenn aber andererseits vorne herein keine Chance hat, kann man es auch gleich sein lassen, und sich die teilweise 100€ und mehr sparen, die inzwischen von einem Solo-Mann als Eintritt verlangt werden. Soweit meine Erfahrungen und Rückschlüsse aus den letzten 8 - 10 Clubbesuchen.
****ot2 Mann
10.356 Beiträge
Zitat von *******6557:
Die meisten Paare suchen in erster Linie andere Paare, und fühlen sich durch die Anwesenheit von Solo-Männern genervt. Sollten doch mal Solo-Frauen da sein, haben die meistens einen Stamm-Freund dabei, oder warten nur auf einen solchen.

Obwohl ich selbst noch nie als Solo-Mann in einem SC war, würde auch ich sagen, dass SC-Besuche als Solo-Mann nichts "für Anfänger" sind. Da ja absolut unklar ist, ob ein Paar nicht nur Paare sucht.
Es dürfte sicher von Vorteil sein, wenn erste Schritte in einen SC als Paar erfolgten um schon mal in etwa einen Eindruck zu haben, wie es dort so ist.
******_nw Mann
1.452 Beiträge
Ob ein Paar nur Paare sucht oder vielleicht doch Einzelpersonen lässt sich durch ein einfaches Gespräch schnell klären...
******a79 Frau
1.041 Beiträge
@******_nw das ist eines der Probleme; viele Solo-Männer (Ausnahmen bestätigen die Regel) bekommen den Mund nicht auf. Da wird geguckt, drumrum geschlichen…. aber locker und unverbindlich ansprechen klappt häufig nicht.
Das sind zumindest meine Erfahrungen aus vielen Club-Besuchen, sowohl als Paar als auch als Solo-Frau…. *my2cents*

@******g39 Vielleicht wäre es für den ersten Besuch wirklich sinnvoll, sich eine cluberfahrene Begleiterin zu suchen. *ja*

@*******6557 Das was Du da schreibst ist in meinen Augen vollkommener Humbug.
Wenn ein Solo-Mann sich vernünftig benimmt, locker und offen ist, dann wird er immer in Kontakt kommen und einen interessanten Abend haben.
Ob es zum Sex kommt steht auf einem ganz anderen Blatt… es gibt nun mal keine Fick-Garantie. *nein*
**q Mann
971 Beiträge
Zitat von *******6557:
Soweit meine Erfahrungen und Rückschlüsse aus den letzten 8 - 10 Clubbesuchen.

Taschentuch?

Schon mal drauf gekommen, dass Deine Erwartungshaltung vielleicht einfach nicht zu Deinem Auftreten, Verhalten und der grundsätzlichen Fremdwahrnehmung passen?

Wenn Du für Geld Sex erwartest, gibt es dafür andere Etablissements. Aber Swingerclubs und deren Besucher*innen schlecht zu reden, weil Deine Erwartungen nicht erfüllt werden…

Insbesondere da Du im Forum diverse Beiträge von Menschen finden wirst, die anderes zu berichten haben. 😉
*****gal Frau
371 Beiträge
Besuche öfter alleine oder mit meinem Freund verschiedene Clubs.
Auf mich wirken die meisten Solomänner wie "Sonderlinge".
Unkommunikativ, unattraktiv, schlecht gekleidet.
Diese Jungs tun sich wahrscheinlich schon im normalen Leben schwer, Frauen kennenzulernen.
Ich stehe auf selbstbewusste und attraktive Männer und kann mit solchen Nerds nichts anfangen.
******_nw Mann
1.452 Beiträge
@******a79: Ich gebe Dir Recht und teile die Erfahrung, daß viele Soloherren im Club wortlos herumstehen oder, noch schlimmer, in Kleingruppen den Aktiven nachschleichen....
Die Idee einer erfahrenen Begleitung beim ersten Besuch ist gar nicht schlecht, es gibt hier ja auch Swingerpaten....
*******kull Frau
8.434 Beiträge
Geht es wieder los? Solomänner bashen? *roll*

Komisch,ich kenne viele Männer ( ich unterscheide nicht in Solo oder vergeben oder ist mit jemanden da) die können reden,flirten und sowas. Ein Weltwunder 😆

Sei einfach du selbst.
******_nw Mann
1.452 Beiträge
Ich denke das ist eh der einzig wahre Tipp: Authentisch sein und freundlich!
*******6557 Mann
1.529 Beiträge
Zitat von ****ot2:
Es dürfte sicher von Vorteil sein, wenn erste Schritte in einen SC als Paar erfolgten um schon mal in etwa einen Eindruck zu haben, wie es dort so ist.

Ich bin aber nun mal kein Paar, und der Themenersteller auch nicht. Natürlich habe ich des öfteren mittel Dategesuch versucht eine Frau für einen Clubbesuch zu finden, aber da kam nie eine Antwort, nie.

Zitat von **q:
Wenn Du für Geld Sex erwartest,

Dass ich das nicht erwarte habe ich klipp und klar geschrieben.

Zitat von **q:
Insbesondere da Du im Forum diverse Beiträge von Menschen finden wirst, die anderes zu berichten haben. 😉

Jetzt wo ich noch mal drüber nachdenke, habe ich auch mal einen Solo-Mann gesehen, der bei seinem ersten Club-Besuch sofort mit einer Frau im Pärchenzimmer landete. Ein knapp über 30 jähriger, der laut eigenen Aussagen zwei Stunden täglich im Fitnesstudio verbringt, zuvor jahrelang in einem solchen als Trainer gearbeitet hat, und auch dementsprechend aussah. Dem lagen die Frauen fast zu Füßen. Der hätte an dem Abend jede haben können. Aber auf wie viel Prozent der Solo-Männer trifft diese Beschreibung zu?
**q Mann
971 Beiträge
Chantal, heul leise!


Es ist an jede*m selbst etwas an Auftreten und Aussehen zu ändern. Aber wenn ich dieses Gejammer lese ist selbst mir als cis-Mann klar, wieso die Frauen kein Interesse haben. 😉

*zumthema*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.