Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
DOMINANT WIFESHARING
1791 Mitglieder
zur Gruppe
Bi - Gelüste in Franken
548 Mitglieder
zum Thema
Brustwarzenpiercing.... sehr schmerzhaftes stechen???646
Ich habe nun 6 Piercings. Nun will ich mir die Brust durchlöchern…
zum Thema
Mönchengladbach Intimpiercing/ Brustwarzenpiercing8
Vom Grunde her ist diese Frage sicher schon x-mal gestellt worden…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Intimpiercing: vielleicht/ja/nein ¿?¿

Intimpiercing ja oder nein?

Dauerhafte Umfrage
**********el_GV Frau
15 Beiträge
Themenersteller 
Intimpiercing: vielleicht/ja/nein ¿?¿
Hallo in die Runde,
bin nicht tätowiert und habe mir mit 18 Jahren ein Zungenpiercing + um die 20'er rum ein Brustwarzenpiercing stechen lassen. Aus unterschiedlichen Gründen ich beide Stecker um die 30 rum rausgenommen. Stop, habe 8 Ohrlöcher.... *ggg*
Wie auch immer, mag Löcher in meinem Körper und liebäugle mit einem Intimpiercing. Freue mich über Pro & Contra Kommentare sowie Empfehlungen/Erfahrungen. SLG
*******581 Frau
984 Beiträge
Ich lese gespannt mit. Ich bin nämlich auch am Überlegen.
****rge Mann
2.446 Beiträge
ich persönlich finde Piercings nicht schön. Teilweise störend und oft nicht ansprechend. Für mich absolut unerotisch. Ein ansprechendes Tattoo würde ich immer bevorzugen. Aber jeder hat ja so seine Vorlieben...

LG
X_Large
*******tia Frau
3.074 Beiträge
Ich liebe meine Piercings und fühle mich ohne einfach nackt. Da fehlt dann was.
Mein Intimpiercing war nie entzündet und hat nie Probleme gemacht.
Das Bauchnabelpiercing schon. Das war die ersten Jahre immer mal wieder entzündet. Das hat sich mittlerweile aber auch gegeben.
*****ine Frau
28 Beiträge
Piercings im Gesicht und auch noch im Nippel sind für mich ok, Intimpiercings finde ich persönlich komplett unerotisch.
*********tWind Frau
3.579 Beiträge
Kommt immer drauf an welche.
Ich hab ein Christina und 2 auf dem Venushügel. Zudem noch eins in der Brust.
Andre würde ich nicht machen lassen.
*******floh Frau
95 Beiträge
••• hallo!

ich hatte ein fourchette - war sehr schön anzusehen. einen mehrwert bezüglich der sexualität hatte ich dadurch nicht, es war eher so, dass wenn ich einen analplug drin hatte und dann noch den penis vaginal eindrang, ich das piercing wie drehen musste damit es mir die haut nicht lang gezogen hat.
vor der geburt hab ichs rausgenommen und nicht wieder rein gemacht.

jetzt hab ich ein triangle seit februar und hatte noch keinen sex. somit kann ich da noch aus keiner erfahrung spreche wie sich das anfühlen wird und ob es das erlebnis verstärkt oder störend wirkt •••
Bild ist FSK18
*******pp80 Mann
496 Beiträge
Überlegen tu ich nicht mehr - aber meine bessere Hälfte ist dagegen. Solltest du singel sein oder die Freigabe haben dann tu es. Man kann es ja jederzeit wieder entfernen
**********el_GV Frau
15 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******floh:
••• hallo!

ich hatte ein fourchette - war sehr schön anzusehen. einen mehrwert bezüglich der sexualität hatte ich dadurch nicht, es war eher so, dass wenn ich einen analplug drin hatte und dann noch den penis vaginal eindrang, ich das piercing wie drehen musste damit es mir die haut nicht lang gezogen hat.
vor der geburt hab ichs rausgenommen und nicht wieder rein gemacht.

jetzt hab ich ein triangle seit februar und hatte noch keinen sex. somit kann ich da noch aus keiner erfahrung spreche wie sich das anfühlen wird und ob es das erlebnis verstärkt oder störend wirkt •••

WOW, sehr interessant und hilfreich dein Kommentar. Lieben Dank für deine Offenheit. Genau auf solche Erfahrungsberichte habe ich gehofft/gebaut. Deko alleine ist für mich keine Option, mag da gerne auch mehr von haben und habe Angst, dass es meine Sensibilität eventuell unwiderruflich beeinträchtigt/zerstört! Freue mich auf deinen Erfahrungsbericht. SLG
**********el_GV Frau
15 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******pp80:
Überlegen tu ich nicht mehr - aber meine bessere Hälfte ist dagegen. Solltest du singel sein oder die Freigabe haben dann tu es. Man kann es ja jederzeit wieder entfernen

Kenn ich, genau aus diesem Grund sind meine Piercings damals auch verschwunden. Jetzt bin ich jedoch frei/ungebunden und somit am überlegen. Bin allerdings ängstlich, dass es meine Sensibilität eventuell unwiderruflich beeinträchtigt/zerstört! Und wer mag sich schon verschlechtern, leiden oder gar schmerzen hervorrufen?
**********el_GV Frau
15 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****ine:
Piercings im Gesicht und auch noch im Nippel sind für mich ok, Intimpiercings finde ich persönlich komplett unerotisch.

Ich vermisse den Zungen- und Brustwarzenpiercing nicht. Bin neugierig auf neue Dimensionen/Stimulationen. Ästhetik spielt dabei nur eine willkommene Nebenrolle. *zwinker*
IchIch
*******itch
13.227 Beiträge
Zitat von **********el_GV:
Bin allerdings ängstlich, dass es meine Sensibilität eventuell unwiderruflich beeinträchtigt/zerstört!
Wieso sollte ein Intimpiercing denn deine Sensibilität beeinträchtigen oder gar zerstören? *gruebel*
Man macht das doch für mehr und nicht für weniger Spass *g*

Die Piercings, die frau wirklich Spass bringen sind vor allem das KVV, das Triangle und das Isabella.
Natürlich sollte der Piercer ein Profi sein und wissen wo und wie man sticht - aber in der Vorhaut verlaufen ja auch keine wichtigen Nerven oder ähnliches.
Ein Piercing durch die Klitoris wiederum ist ausserordentlich selten, wird nur von sehr sehr wenigen Piercern überhaupt gestochen und ist sicher auch keine Empfehlung als erstes Intimpiercing.

Mein liebstes Intimpiercing ist das KVV, das senkrechte Klitorisvorhautpiercing. Ich habe es seit fast 30 Jahren und es ist immer noch anregend.
Ich steche es schon seit über 30 Jahren und es zerstört sicher nichts.
*******pp80 Mann
496 Beiträge
Gibt es eigentlich irgendwo ein video eine Sendung, eine Dokumentation bzw Reportage, die sich relativ sachlich und nüchtern mal mit den thema Intimpiercings beschäftigt?
*********tWind Frau
3.579 Beiträge
Schau doch mal hier in der Mediathek @*******pp80
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.