Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Weibliche Lust - Kurse
13359 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13407 Mitglieder
zum Thema
Ab wann hört die Lust bei Frauen auf Sex auf?705
Ich bin 78 Jahre alt, männlich und habe immer noch Spass an Sex und…
zum Thema
Frauen, ab welchem Punkt lässt eure Lust nach?50
Mich würde mal interessieren: Bei vielen Männern ist es so, dass die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gibt es Frauen, die keine Lust auf Sex haben

*****lch Mann
2 Beiträge
Themenersteller 
Gibt es Frauen, die keine Lust auf Sex haben
Ich bin seit 9 Jahren verheiratet und seit ca. 3 Jahren hat eine Frau immer weniger Lust auf Sex. Wir haben ca ein Mal im Monat Sex. Meine Frau hat auch keine Lust mal etwas neues auszuprobieren. Man hört oft im TV, Radio und Gekannten, dass Sie oft Sex haben und auch sehr viel neues ausprobieren.
Ich frage mich jetzt, ob es wirklich so ist; oder ob ich wohl etwas falsch mache; gibt es wirklich Frauen, die keine Lust am Sex haben.
Was kann ich denn machen, damit meine Frau wieder Spaß am Sex hat?
Gesprochen haben wir über das Thema schon öfters, aber Sie sagt, Sie hat nicht so grosse Lust auf Sex.
Vielleicht kann jemand mir und auch meiner Frau ein paar Tipps geben, um wieder Spaß am Sex zu haben.
@olegelch
Eine hormonelle Veränderung könnte die Ursache für ihre Unlust sein.
Erhöhter Stress oder auch die Einnahme der Pille könnten die Ursache hierfür sein.

....schau mal in den virtuellen Spiegel....denk mal über Euren Alltag nach. Ist dort vielleicht die Wurzel allen Übels zu suchen?

Gibst Du Dir noch Mühe um Deine Frau, oder nimmst Du alles als selbstverständlich hin?

Wann hast Du Ihr lecker gekochtes Essen das letzte Mal gelobt?

Wann hast Du das letzte Mal Blumen mitgebracht, oder hast Ihr eine kleine Gefälligkeit gespendet?(und damit meine ich nicht, nur mal schnell den Müll nach unten bringen)

Welchen Grund gibst Du Ihr, Dich zu lieben?

....mal zum Essen einladen (kann auch selbstgemacht lecker schmecken...sogar im Bett oder der Badewanne)
Lass doch mal Deiner Phantasie freien Lauf und überrasche sie hin und wieder mit solchen spontanen Aktionen.
Auch ein Wochenendtripp (Tapetenwechsel) kann die Stimmung erhöhen.

Schokoladeneis *eis* ist lecker,...aber jeden Tag und das 9 Jahre lang (!!) wollte ich das auch nicht geniesen.

PS...meine Fragen waren nicht von mir an Dich gerichtet...die solltest Du für Dich selbst beantworten.


Viel Erfolg und denk mal drüber nach
Ceyenne*bussi*
Gesprochen haben wir über das Thema schon öfters, aber Sie sagt, Sie hat nicht so grosse Lust auf Sex.

Und welche Ideen hat Deine Frau zu der Frage,
warum sie weniger Lust hat als noch vor ein paar Jahren ?

Berglöwe
Gibt es Frauen, die keine Lust auf Sex haben?

Nein, die gibt es nicht. Es gibt nur ungeschickte Liebhaber
*****510 Paar
500 Beiträge
Stimmt ...
... ich kann mich der Meinung von honey51 nur anschließen. Absolut zutreffend, zumal von einer Frau bestätigt.

Gruß von männlichen Part vom paar1510
*********tter Mann
1.397 Beiträge
Gibt es Frauen, die keine Lust auf Sex haben

Ja, ich war mal mit einer verheiratet.

Nein, die gibt es nicht. Es gibt nur ungeschickte Liebhaber

Als mein Schatz letztens einen Unfall baute, sagte sie sie könne nichts dafür, ihr Auto liebe sie nicht.

Einer australischen Studie zufolge haben 44 Prozent aller Frauen, denen die Eierstöcke entfernt wurden, keine oder wenig Lust auf Sex. Schuld: der Mangel am männlichen Hormon Testosteron.

Auch Depressionen und andere psychische und körperliche Ursachen können die Lust auf Sex auf Null zurückdrängen.

Auch gibt es Menschen (m und w) die von Natur aus keinerlei Verlangen an sexueller Interaktion haben.
an @ TE
jaa...leider gibts sowas tatsächlich

Und die Frau ist wirklich mit einmal oder zweimal im Monat Sex zufrieden...kann auch mal in zwei Monatsruhezustände ausufern. Übrigends begint genau da in einer Beziehung ein Teufelskreis. Frau möchte nicht so viel Sex, er aber schon . Das reibt er ihr bei passender Gelegenheit immer unter die Nase. Daraufhin wird sie irgendwie sauer und poppen fällt flach. Woraufhin er wieder sauer wird. Streitereien endstehen und auch das poppen flach fällt. Denn über die täglichen kleinen Streitereien ist sie wieder nicht entzückt so das genau da wieder das poppen flach fällt....Der Kreis beginnt von neuem. Ging mir so und meinem besten Freund und eine paar Bekannten auch. Im Übrigen ist dies sicher ein Hauptgrund gewesen das die Beziehung daran scheiterte.Als Single hatte ich dann soviel gegenteiliges erlebt (besonders hier im JC), das es echt das Beste war meine Beziehung zu beendet zu haben nach 11 Jahren. Der Mensch ist halt nur zufrieden wenn er glücklich ist. Auch wenns hart klingt. Wenn man nicht zusammen passt sollte man seiner Wege ziehen. Aber zu viele Leute ducken sich hinter ihren nach Jahren aufgebauten Sicherheiten und Gewohnheiten ab, aus Angst was nach einer Trennung kommen könnte. Aber so schlimm ists garnicht, außer man versinkt in Selbstmitleid.
****4me Frau
5.808 Beiträge
also ich war eine der Frauen die absolut keinen Bock auf Sex hatte...

als ich meinen Mann kennenlernte war das anders...irgendwann verschwand die Lust...ich habe lange nach der Ursache gesucht weil es auch unsere Beziehung belastet hat...

Nachdem ich dann die Pille abgesetzt habe hat sich alles wieder verändert...bei mir langs definitiv an den Hormonen...

Kann jetzt nur von den Erfahrungen aus unserem Freundeskreis reden und da gabs noch einige Mädels bei denen die Lust immer mehr nachließ je länger sie die Pille genommen haben...

LG only
Oh ja die gibt es
War mal 10 j mit so einer Frau zusammen...
Asexuelle Menschen statistisch häufig.
Der Prozentsatz sexuell desinteressierter Menschen, sogenannter asexueller Menschen, wird in der Literatur zwischen ca. 10 und 30 Prozent der Bevölkerung geschätzt. Scheint eine ganz normale Variante zu sein, so normal wie Homo oder Bi, nur viel häufiger. Das Lebensglück findet hier anders statt. Pech wenn sichs erst später rausstellt oder entwickelt und nur einen trifft. Was tun ?
*******_Goe Frau
7.553 Beiträge
Gibt es Frauen, die keine Lust auf Sex haben

Ja, die gibt es aber es gibt auch Frauen, die nach 25 Jahren noch Lust auf Sex mit ihrem Mann haben und dieser das aber nicht mehr in sich hat und fühlt.

Gespräche und die Eheöffnung halfen beim Problem.


Es geht nur über Gespräche, wie äußert sich deine Frau?
Frauen die keine Lust auf Sex haben.....
Ja, das gibt es. Ich weiss es aus Erfahrung.
Und liebe Freunde, das ist dann irgendwann nicht mehr Lustig.
asexuelle
es gibt in deutschland viele ( männer wie frauen) die asexuell sind, die männer können es oft besser verbergen wo frauen als fregide gelten wenn sie nicht " anspringen " die frauen versuche es dann bei den männern garnicht.
ich selber habe momentan auch eine freundin die ich erst stimmulieren muss wenn ich lust habe, habe dann ein spiel gekauft um das ganze anzuregen sie hat sich generell dagegengstellt obwohl sie sagt sie liebt mich, muß auch mal sehen wie ich da weiter vorgehe.
*******ceOo Frau
108 Beiträge
das gibts auch unter männern, ich hatte anfang oktober das letzte mal sex mit meinem mann. er hat einfach keine lust mehr, kommt geschafft und kaputt von der arbeit und dann ist schicht im schacht.

es frustriert einfach nur noch.
spingen oft nicht an
die partner die so etwas nicht wollen spingen aber auch auf direkte hinweise oft nicht an, erst wenn was passiert ( ausserehelich ) dann sagen sie auch noch, ich habe alles für dich getan...............!
nur nicht mit meinen wünschen auseinander gesetzt
ich glaube es geht in vielen beziehungen so und wenn sich die leute trauen würde, würden diese verbindungen auch auseinander gehen.
Nein, die gibt es nicht. Es gibt nur ungeschickte Liebhaber

Und Frauen, die einfach keine Lust haben.

Bestätigt von einem Mann
*******_Goe Frau
7.553 Beiträge
...und manchmal macht ein Wechsel des Sexpartners aus einer braven und langweiligen Hausfrau einen wilden und geilen Vamp *zwinker*
Wobei man dann nie weiß, ob es an der Frau oder am Mann lag/liegt. Ich gehe mittlerweile mit dem Gedanken HandinHand, daß manche Menschen einfach passen und andere nicht. Es liegt nicht am einzelnen, sondern an der Kombination.

hmm..

Klingt fast so gut, wie "du bist schuld"...


..ich kann mich nicht entscheiden, welches mir mehr gefällt
na ja ..
so pauschal lässt sich das sicher nicht beantworten:

aber es gibt ja auch frauen,
bei denen man keine lust hat ..

also denn / die richtige suchen und die lust kommt von allein!

*troest*
also denn ... die richtige suchen und die Lust kommt von allein

Es gibt also auch Männer, die keine Lust auf Sex haben...
*******_Goe Frau
7.553 Beiträge
Überlegt doch mal, wie viele sexuell fristrierte Menschen umher irren.
Sie können ihre Vorlieben und Wünsche nicht aussprechen, der Partner macht nicht mit, findet das "ih bähhhh".

Bei einer lockeren Beziehung funktioniert die Trennung so ratz fatz vielleicht.

Was ist aber mit den Langzeitlovern, schon so lange zusammen, dass alleine kaum mehr vorstellbar ist..und oh ja, so etwas gibt es tätsächlich.

Irgendwann keimt eine Lust auf, man wundert sich und schiebt sie tief von sich weg. Diese Drecksgedanken kommen immer wieder nach oben und man muss sich mit ihnen auseinandersetzen,...was kommt dann?

Selbstverrat, Betrug, erst mit schlechtem, dann mit keinem Gewissen und immer das Gefühl im Nacken, dass es auch anders geht?

Es geht anders, man muss nur mit dem Lebenspartner im Gespräch bleiben.
Andere Vorlieben und Träume müssen nicht zwangsläufig eine ansonsten gute Beziehung gefährden.
wenn man nicht über seine Vorlieben und Wünsche sprechen kann,weil der Partner das Ihbääh findet,dann hat man schon bei der Partnerwahl den ersten großen Fehler gemacht
*schweig* die sich nur an,oder reden die auch ???
wenn das mit dem Reden schon nicht klappt,dann mit dem *popp* auch nicht
wir denken schon das es diese Frauen gibt und auch solche Männer

jedoch können wir trotzdem wir erst ein Jahr zusamen sind (uns aber schon knapp 2 Jahre kennen) ab und zu auch sagen das wir auch jetzt schon bei Stress oder anderen Problemen (beruflich/privat) oder einfach auch mal so auch mal keine Lust auf Sex haben...

aber bei wem ist das nicht so...*liebguck* aber Reden ist das beste Mittel....

In diesem Sinne

Shay & Nemo

*sonne*
Andere Vorlieben und Träume müssen nicht zwangsläufig eine ansonsten gute Beziehung gefährden.

Idealerweise beachtet man das vorab und entscheidet dementsprechend. Leicht gesagt,..ich weiß *g*
Aber mal Hand aufs Herz und den Joyclub partiell ausgeschlossen,..wieviele der Suchenden da draussen beachten so ungeheuer viele Faktoren wie Ausbildung, Einkommen, sozialer Status, Haare, Figur, gleiche Interessen&Zukunftspläne usw. usf. aber verschwenden meist recht wenig bis gar keine Gedanken darauf, obs auch im Bett passt? Die meisten, wenn ich mal so vorsichtig überschätzen darf.
*******_Goe Frau
7.553 Beiträge
wenn man nicht über seine Vorlieben und Wünsche sprechen kann,weil der Partner das Ihbääh findet,dann hat man schon bei der Partnerwahl den ersten großen Fehler gemacht

Nein, das ist zu schnell geurteilt*find*.
Bei mir war das so, vor 25 Jahren war ich im Bett bestimmt nicht so aktiv und neugierig wie heute.
Mein Mann war und ist mein Traummann aber sexuell haben wir uns völlig unterschiedlich entwickelt. Da der Rest noch immer hervorragend klappt, ging das überhaupt erst mal mit der Eheöffnung.
Ich nutze sie, er nur sehr selten und wenn dann mit mir zusammen, ihm fehlt das Interesse.

viele Faktoren wie Ausbildung, Einkommen, sozialer Status, Haare, Figur, gleiche Interessen&Zukunftspläne usw. usf. aber verschwenden meist recht wenig bis gar keine Gedanken darauf, obs auch im Bett passt?

*genau*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.