Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Facesitting
1759 Mitglieder
zur Gruppe
Bizarre Spiele
5229 Mitglieder
zum Thema
Facesitting – Deine Erfahrungen und Tipps214
Immer wieder lesen wir Fragen zu Facesitting oder Queening.
zum Thema
Facesitting: Wie ist eure Erfahrung damit?218
Ich frage mich, warum ist das Thema Facesitting in Deutschland immer…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Facesitting für alle!?

Wie wird Facesitting gelebt?

Dauerhafte Umfrage
***so Mann
1.323 Beiträge
Zitat von *******ood:
Zitat von ***so:


Oft haben aber gerade die besonders üppigen Damen Hemmungen bei dieser wunderbaren Spielart und Angst, da irgenwas erdrücken zu können. ;-)

(...)
Mein rechtes lädiertes Knie, legt nach kurzer Zeit ein Veto ein, die Beine schlafen ein, geleckt werden pur, ist an sich schon einschläfernd und wie gesagt, ich müsste dann die ganze Zeit auch auf seine Reaktionen mich konzentrieren...alles Begebenheiten, die mehr als lustkillend sind..(...) .

Ja, Mist, @*******ood - ich weiß! Leider ist das erfahrungsgemäß wirklich oft der begrenzende Faktor. Gerade bei den Knien. *schiefguck*

LG,
Fetso
Facesitting

Ein schönes Spiel ❤️

Ich habe dies schon mit 18 Jahren genießen dürfen. Ab aufs Gesicht des Mannes und genießen.
Heute gehört es zu meinem Spiel dazu. Ich kläre es ab, bevor es zum Sex kommt. Ich mag es und möchte es.
Wer das nicht möchte oder mag, hat bei mir schlechte Karten.
******775 Mann
610 Beiträge
Zitat von *******lia:
Facesitting

Ein schönes Spiel ❤️

Ich habe dies schon mit 18 Jahren genießen dürfen. Ab aufs Gesicht des Mannes und genießen.
Heute gehört es zu meinem Spiel dazu. Ich kläre es ab, bevor es zum Sex kommt. Ich mag es und möchte es.
Wer das nicht möchte oder mag, hat bei mir schlechte Karten.



Meeeegaaaa *top* *top*
Der Glückliche.... *g*
******rie Frau
11.540 Beiträge
Zitat von ***sy:
Ist Facesitting eine Spielart, die nach "Gleichberechtigung schreit"?

Ich mag Facesitting (aber nur aktiv) sehr mit meinem Mr. Sometimes *anmach* ...erst durch ihn habe ich es so richtig kennen- und lieben gelernt... da er u.a. auf Atemkontrolle steht, setze ich mich als SSBBW mittlerweile bewusst und ganz auf sein Gesicht... ich entspanne und genieße dabei sehr *zwinker* sodass es oft eine "nasse Angelegenheit" wird... Vertrauen, Körpersprache und Empathie ist dabei in meinen Augen sehr wichtig, da ich meinen Lover dabei gern fixiere... unsere Begegnungen sind so facettenreich gestaltet, dass wir es aber nur ab und zu ausleben... alles zu seiner Zeit *raeusper*

die Genussfrau *blume*
*****ara Frau
7.409 Beiträge
Wenn es passt, ist es geil, gerade in einem Mehrpersonenkontext ohne Machtspielchen, mit Männern und Frauen, wobei Frauen die größere Herausforderung sind: sie lecken besser, wollen aber nicht "geduscht" werden *ggg*
*****ka9 Frau
809 Beiträge
Ich erinnere mich an besonders intensivwilde Stunden, wo es dazu kam. Das war ein Tag wo so viel passierte, das das eine Zutat vom rauschendem Abend war. Der Mann hatte sich das gewünscht. Es hat gepasst, sich eingefügt und wurde auch ein Spiel der Macht, Kontrolle und sich Hingeben, ohne das ich das zu Beginn so absehen konnte oder mir zutraute. Später, ein anderes Mal hab ich das bewußt ausgesucht und genossen.

Bildlich verschwommen ist mir alles als besonders in Erinnerung geblieben. Die Gefühle dazu sind auch nach Jahren klar. Und die wenigen Menschen mit den sich das zutrug unvergessen.
**********ucher Mann
4.811 Beiträge
Ich hab das noch nie probiert, weder aktiv noch passiv, aber dieser Artikel macht mich neugierig auf den passiven Part, da ich immer gerne auch oral verwöhne, nur bisher in der klassischen Position oder als 69.

Wie fängt man an? Sie einfach bitten, es einmal vorsichtig zu tun ... ? Ein bisschen Angst hätte ich schon, dabei zu wenig Luft zu bekommen. Aber es reizt mich sehr, der Gedanke daran ...
****o9 Mann
4.492 Beiträge
*kaffee*

Quinny"du kannst es drehen wie du möchtest, ein sehr reizvolles Spiel. Na hast du Lust auf Quinny😅👌
********mite Mann
2.370 Beiträge
Eine wunderbare Art des Vorspiels. Würde ich gern erleben.
*********ture Mann
680 Beiträge
Zitat von **********ucher:
Wie fängt man an?

Wenn mir beim Liebesspiel danach ist, frag ich sie.
Meist lehnt sie ab, weil es ihr zu anstrengend ist, dann bleibt sie halt passiv.
Sie setzt sich nicht mit vollem Gewicht drauf, sondern eher in Schwebe und variiert Winkel/ Stellung, so dass es ihr am schönsten ist.
Wenn sie dann nass kommt, ist für mich noch geiler.
****o9 Mann
4.492 Beiträge
Sag einfach my Lady Quinning😂 in Pose bitte👌😋😁
*****ron Mann
1.402 Beiträge
@**********ucher

Vorallem solltest du in Betracht ziehen, dass je nach Fitnesszustand der Gegenseite der Akt sehr schnell zu einem Krampfakt werden kann. Somit wäre der erste Schritt dir zu überlegen, wie sich die Gegenseite abstützen könnte, um das Gewicht zu verteilen.
******qua Mann
795 Beiträge
tatsächlich habe ich das schon öfter initiiert . Beim Liebesspiel habe ich Sie einfach um einen Stellungswechsel gebeten . Da geht es mir nicht mal so sehr um Dominanz oder devot sein

Ich finde das viele Frauen so geprägt sind das es darum geht den Mann zufrieden zu stellen .
Dieses benutze mich einfach mal und fühle mal ist beim Facesitting im Gegensatz zum Reiten auf meinem Schwanz so neu das es irritiert, so das Sie oft nicht mehr zum Nachdenken kommt . *traenenlach*

Und ja ich liebe es wenn Sie den Dingen freien lauf lässt ..grins ..
**********ucher Mann
4.811 Beiträge
Danke @*****ron

Ja, daran werde ich denken. Hab das heute mal einer Freundin per WhatsApp vorgeschlagen und die ist begeistert, kann es kaum erwarten. Und sie kannte die Begriffe und die Praktik noch nicht. Wird spannend ...
Hm... Queening würde ich mal ausprobieren, wenn ich mal einem Mann begegne, der keine Angst davor hat *lach*
Naja, ich wieg ja nicht viel, bisher war jeder meiner Sexpartner stark genug um mich mal eben zur Seite zu heben.
Auf der anderen Seite... möchte ich aber nicht gerne jemanden auf meinem Gesicht sitzen haben *pfui*
**********ucher Mann
4.811 Beiträge
Zitat von *****ina:
Hm... Queening würde ich mal ausprobieren, wenn ich mal einem Mann begegne, der keine Angst davor hat *lach*
Naja, ich wieg ja nicht viel, bisher war jeder meiner Sexpartner stark genug um mich mal eben zur Seite zu heben.
Auf der anderen Seite... möchte ich aber nicht gerne jemanden auf meinem Gesicht sitzen haben *pfui*

Angst hätte ich nicht, würde mich nur nie trauen, dich direkt darauf anzusprechen. *zwinker*
***62 Mann
19 Beiträge
Hm... Queening würde ich mal ausprobieren, wenn ich mal einem Mann begegne, der keine Angst davor hat *lach*

Dein Postfach dürfte jetzt platzen *g*
*********bitch Paar
49 Beiträge
Es gibt doch nichts schöneres als wenn sich die Lady auf das Gesicht sitzt und selbst bestimmt wie intensiv Sie wo geleckt wird *schleck*
Zitat von *****ron:
@**********ucher

Vorallem solltest du in Betracht ziehen, dass je nach Fitnesszustand der Gegenseite der Akt sehr schnell zu einem Krampfakt werden kann. Somit wäre der erste Schritt dir zu überlegen, wie sich die Gegenseite abstützen könnte, um das Gewicht zu verteilen.

Immer abstützen. Ich schau, wo eine Wand ist. Stütz mich da ab und setz mich leicht aufs Gesicht, immer mit Abstand.
*******rk2 Mann
967 Beiträge
Ich liebe es eine Frau intensuv zu lecken wenn sie auf mur sitzt. Am besten bis zum Orgasmus.
**********ucher Mann
4.811 Beiträge
Zitat von *******lia:
Zitat von *****ron:
@**********ucher

Vorallem solltest du in Betracht ziehen, dass je nach Fitnesszustand der Gegenseite der Akt sehr schnell zu einem Krampfakt werden kann. Somit wäre der erste Schritt dir zu überlegen, wie sich die Gegenseite abstützen könnte, um das Gewicht zu verteilen.

Immer abstützen. Ich schau, wo eine Wand ist. Stütz mich da ab und setz mich leicht aufs Gesicht, immer mit Abstand.

Danke für den Hinweis. Ich werd drauf achten, wenn es dazu kommt. *hutab*

Ich stelle mir auch vor, sie bleibt auf den Knien und kann dadurch die Höhe/den Abstand variieren ...
Zitat von **********ucher:
Zitat von *******lia:
Zitat von *****ron:
@**********ucher

Vorallem solltest du in Betracht ziehen, dass je nach Fitnesszustand der Gegenseite der Akt sehr schnell zu einem Krampfakt werden kann. Somit wäre der erste Schritt dir zu überlegen, wie sich die Gegenseite abstützen könnte, um das Gewicht zu verteilen.

Immer abstützen. Ich schau, wo eine Wand ist. Stütz mich da ab und setz mich leicht aufs Gesicht, immer mit Abstand.

Danke für den Hinweis. Ich werd drauf achten, wenn es dazu kommt. *hutab*

Ich stelle mir auch vor, sie bleibt auf den Knien und kann dadurch die Höhe/den Abstand variieren ...

Genau. Immer auch mal fragen ob alles gut ist.
**********ucher Mann
4.811 Beiträge
Zitat von *******lia:

Genau. Immer auch mal fragen ob alles gut ist.

Ich glaub, du könntest dabei sein als Coach und bisschen aufpassen ... *zwinker* * Spaß *
Zitat von **********ucher:
Zitat von *******lia:

Genau. Immer auch mal fragen ob alles gut ist.

Ich glaub, du könntest dabei sein als Coach und bisschen aufpassen ... *zwinker* * Spaß *

Mach ich schon im Club, dass reicht 😂😂😂😂
**********ucher Mann
4.811 Beiträge
Im Club war ich auch noch nicht ... *rotfl*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.