Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SubRosaDictum
3196 Mitglieder
zur Gruppe
Ägypten
857 Mitglieder
zum Thema
Modewort Liebe173
Ich lese hier bei vielen immer das Wort Liebe und das bereitet mir…
zum Thema
Patentrezept - Wie bereitet ihr euch auf ersten Besuch vor?81
Die Geschichte vorweg: Ich kam vor einiger Zeit in die Situatieon…
Doppelpenetration
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Doppelpenetration - Wie bereitet ihr euch darauf vor?

**********ymian Frau
202 Beiträge
Themenersteller JOY-Team 
Doppelpenetration - Wie bereitet ihr euch darauf vor?
Liebe Mitglieder,

im Magazin haben wir über die verschiedenen Arten der Doppelpenetration geschrieben: Doppelpenetration

Egal ob Sandwich, Double-Anal oder Doppel-Vaginal, viele Neulinge fragen sich: Wie bereitet man sich am besten auf so ein Abenteuer vor?

Dehnt ihr euch vor jeder Doppelpenetration ausgiebig? Benutzt ihr Hilfsmittel (wie Sextoys) oder reichen euch die Finger? Welche Tipps könnt ihr Einsteigern, egal ob als aktiver oder passiver Part, mit auf den Weg geben?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Liebst,
RosmarinThymian
JOY-Team
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
**********ymian:

Dehnt ihr euch vor jeder Doppelpenetration ausgiebig?

Nein, hab ich noch nie. Wobei ich auch nicht die Variante mit zwei Penissen in Vagina oder Anus gemacht habe, sondern bisher nur das klassische Sandwich. Gedehnt werden muss da nur anal, weil einer meiner Sexpartner, mit dem ich das mache, doch einen relativ großen Schwanz hat und er ihn anal nicht einfach mal so schwupps reinstecken kann. In der Regel geht aber erstmal der andere hinten rein und dann passt das nachher auch mit dem großen.


**********ymian:

Welche Tipps könnt ihr Einsteigern, egal ob als aktiver oder passiver Part, mit auf den Weg geben?

Unbedingt genügend Kondome dabeihaben. Fliegende Wechsel von anal zu vaginal empfehlen sich wirklich nicht. Und sobald Kondome im Spiel sind, braucht es auch Gleitmittel. Hab ich beim ersten Mal verpennt und bin recht schnell wund geworden.

Ansonsten kann da schon mal verzwickt von den Stellungen her werden, da gehört einfach Übung dazu. Beim ersten Mal (auch für die Jungs war es das erste Mal) war das eine ziemliche Herumrutscherei und Nachjustiererei, bis wir die besten Stellungen, Winkel und das beste Tempo hatten. Nach einer Weile wird man dann routinierter.

Doppelvaginal wird bei mir nicht funktionieren, dafür bin ich zu eng und zu wenig dehnbar. Einer der Männer wollte das beim ersten Mal ausprobieren, das tat sauweh. Später haben wir es nochmal versucht, aber es klappte einfach nicht. Das nächste Mal würden wir aber gerne Doppelanal ausprobieren, dafür habe ich mir einen aufblasbaren Dildo gekauft, mit dem dann vorgedehnt wird.
**********aster Mann
1.004 Beiträge
**********ymian:
Wie bereitet man sich am besten auf so ein Abenteuer vor?

Als Vorbereitung sollte man darauf achten, dass genügend Kondome zur Verfügung stehen und bei Bedarf Gleitgel verfügbar ist. Am Wichtigsten ist aber, dass sich alle Beteiligten wohl fühlen, denn gerade wenn die Männer wegen Aufregung oder aus anderen Gründen einen "Hänger" haben wird das bei Doublepenetration nichts.

**********ymian:
Dehnt ihr euch vor jeder Doppelpenetration ausgiebig?


Das war bisher nicht nötig, aber es kann Sinn machen langsam vorzugehen, damit sie gerade die Frau (oder allgemein der passive Part) daran gewöhnen kann und nicht verkrampft.

**********ymian:
Welche Tipps könnt ihr Einsteigern, egal ob als aktiver oder passiver Part, mit auf den Weg geben?

Es sollte immer der Mann, der härter ist als zweites Eindringen, sonst klappt es oft nicht.
****nny Paar
1.724 Beiträge
Um ganz ehrlich zu sein bereite ich mich darauf gar nicht vor. Da ich für AV keine Vorbereitung brauche geht ein Sandwich also ohne Probleme und für DV muss ich nur den Beckenboden dann beim eindringen kpl locker lassen.

Doppelanal ist mal aus Versehen passiert, aber das war nicht wirklich meins.

Ich denke das die Vorbereitungen je nach Frau total unterschiedlich ausfallen werden, da jede Frau ganz andere körperliche Voraussetzungen mitbringt. Das fängt bei DV ja schon bei der Feuchte an, denn zu trocken dürfte zu Problemen führen.

Sehr wichtig ist dabei auf jeden Fall das Zusammenspiel der Männer, denn wenn der Rythmus nicht passt, dann ist schnell einer wieder draußen.
**********Heels Frau
2.791 Beiträge
Ich brauch da gott sei dank auch keine Vorbereitung.
Wenn alles passt, bisschen Spucke für die Hintertür und zack zack drin sind sie *lach*
Finde es viel schwieriger 2 Herren zu finden, bei denen das auch klappt. Meistens macht denen die Aufregung ein Strich durch die Rechnung.
Ausserdem ganz wichtig das der beidseitige Rhythmus gleich ist. Hab schon öfters erlebt, das der eine wie wild drauf los vögelt und der andere dann viel zu langsam ist.
*********ane64 Paar
491 Beiträge
Vorbereitung für DP (klassisch)
1. Während der Tage zuvor Dehnen mit Plugs...
2. Während dem Sex: ausreichend feucht machen... (egal ob mit Gleitgel, Öl oder Scheidensekret) und am besten Diane richtig geil machen... und „vorsichtig“ vorgehen
Generell: Der Härtere/ggfs. Längere nach hinten... (zumindest bei der Reitposition)
***oo Frau
2.059 Beiträge
ich schließe mich Miss High Heels an ... brauche auch keine anderen Vorbereitungen wie sonst ... schwer ist es tatsächlich eher zwei standfeste, passende und sympathische Männer ohne Komplexe zu finden *zwinker*
**f Paar
127 Beiträge
die optimale vorbereitung für uns ist so etwa 1h vorher ein plug, der übrigens noch nicht mal sehr groß sein muss und während des doppels ausreichend gleitgel auf wasserbasis.
*********us_A Mann
317 Beiträge
***oo:
ich schließe mich Miss High Heels an ... brauche auch keine anderen Vorbereitungen wie sonst ... schwer ist es tatsächlich eher zwei standfeste, passende und sympathische Männer ohne Komplexe zu finden ;-)
Na, einen hast du schon gefunden...
********aika Frau
1.332 Beiträge
In meiner Fantasie...
... stelle ich mir das in der Sandwichstellung ziemlich erregend vor. Aber obs in der Realität genau so toll ist?

Jedenfalls dürften beide Männer nicht ZU gut bestückt sein, und dürften sich nur sehr sanft bewegen. Das ist wahrscheinlich das Problem. Wenn sie dann so "aufgegeilt" sind, sich nicht zügeln können, und jeder fest in seinem jeweiligen Rhythmus drauf los stößt, wirds eher unangenehm und schmerzhaft für mich, und dauernd flutscht einer raus und muss wieder eindringen.

Manches lässt man daher lieber eine schöne Fantasie sein als eine unbefriedigende Realität *zwinker*
Mal sehen. Aber groß vorbereiten müsste ich glaub nicht, nur Öl oder Gleitgel müsste sein.
***oo Frau
2.059 Beiträge
Jedenfalls dürften beide Männer nicht ZU gut bestückt sein, und dürften sich nur sehr sanft bewegen.


also ich für meinen Teil kann Dir nur sagen, dass ich nur bei gegenteiligen Gegebenheit meinen Spaß hatte *zwinker*

Etwas mehr und beide mit der Lust die Frau zu verwöhnen ist da wirklich nicht zu verachten ... ansonsten rutscht einer von beiden zu leicht raus, besonders wenn es in Anbetracht der Geilheit doch sehr feucht ist
****el Paar
76 Beiträge
Sie schreibt
Ich benötige da auch keine Vorbereitung ,lediglich Anal etwas Gleitgel.
Wichtig ist es dabei ,dass die Männer ein perfektes Team sind und die Frau sich fallen lassen kann . *mmf*
Sehr netter Beitrag, den ich gerne gelesen habe *top*, wäre absolut mal ein Traum beides also DP Anal/Vaginal und Vaginal/Vaginal auszuprobieren *mmf*
ist einer zu kurz, rutscht er raus...
besondere vorbereitungen bedarf es in den seltensten fällen! meine erfahrung hat mir gezeigt, dass um und auf ist das zusammenspiel der männer, rhytmusgefühl und die richtige stellung...
Wascdas klassische Sandwich betrifft, kann ich Frauenberührer eigentlich recht geben. Bei Doppel-Anal sieht es da neines Erachtens nach anders aus: da bedarf es neben dem Einfühlungsvermögen und Zusammenspiel der Herren auch ei er gewissen Vordehnung. Bei den wenigen Damen, die es mögen, aber ein explosives Erlebnis ... für alle *zwinker*
Die normale Doppelpenetation hatte ich schon oft mit Frauen aber ich würde gerne mal Doppelanal ausprobieren. Allerdings braucht es da eine belastbare Frau.
Vorbereiten muss ich mich als Mann da wenig aber mein Mitficker sollte mir schon vertraut sein, dann klappt es besser da man besser eingespielt ist.
****e65 Mann
403 Beiträge
mein Traum
Mein Traum ist es Doppelvaginal zu erleben...

Bisher aber kein Aussicht auf Umsetzung....aber wer weis
Hin und wieder
ein Plug,Kondome,Gleitgel und die richtigen Männer.
Zu große Schwänze sind nicht meins das stört beim Sandwich.
Normale bis ca 17cm sind die angenehmsten.
Anders wenn es kein Double wird da darf es schon mal etwas mehr sein.
regelmäßig mit HF
wir machen es eigentlich mit ein und demselben Hausfreund, das ist eingespielt und sehr genussvoll
**********nerin Frau
4.746 Beiträge
Ich lese interessiert mit...
Irgendwann mache ich das mit denn sandwich mal, ganz sicher *g*
wenn alle eingespielt sind
wir halten es auch so das der Sandwich am schönsten ist, wenn die beiden Männer eingespielt sind und sich auch sonst gut verstehen - dann ist der Genuss für mich deutlich größer - sonst kann es auch mal unerotisch werden - Vorbereitung ist sehr dienlich aber manchmal ungeil gerade wenn man sich im Club in Laune befindet
Einfach geil sein..
Auf was sollen sich Neulinge denn vorbereiten? Dann machste dir ja schon vorher viel zu viele Gedanken.
Einfach machen. Bei genügend Geilheit ist auch noch nicht mal Gleitgel notwendig.
Das einzige wirklich vorteilhafte ist, vor allem beim Double Vaginal, wenn wenigstens einer der Männer keinen Bauch hat *grins*
Doppelpenetration
ist denn die Doppelpenetration wirklich so interessant für eine Frau ?
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
******an3:

ist denn die Doppelpenetration wirklich so interessant für eine Frau ?

Für mich schon.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.