Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Liebe auf Augenhöhe
1184 Mitglieder
zur Gruppe
Offene Beziehung
1505 Mitglieder
zum Thema
Gute Zitate zum Thema Sexualität82
Soeben bin ich bei der Suche im Netz auf ein paar schöne Zitate von D.
zum Thema
"Wolke 9" Sex im Alter49
Ich habe gestern das Vergnügen gehabt den Film Wolke 9. zu sehen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Tabuthema Sex im Alter oder "Wolke 9"

*******e_st Frau
3.948 Beiträge
http://www.kino-zeit.de/filme/artikel/9680_wolke-9--cannes-2008-.html

Ich werd mir den Film mit Sicherheit ansehen, einfach weil er ein Thema berührt, über dass man noch viel zu oft hinter vorgehaltener Hand redet oder das man benutzt, um andere Menschen zu diskreditieren, wie mancher OT - Beitrag schon hier zeigt.

Das Thema und die Menschen haben dies aber nicht verdient, da wir ja alle älter werden und niemand sich da einfach ausklinken kann, auch wenn er noch so oft eine Haarauffüllung machen lässt oder sich ins Solarium oder gar unters Messer legt um sich eine vermeintliche Jugendlichkeit anzudichten.

Und auch, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass das Lusterleben mit den Wechseljahren eingfach so aufhört, wie uns so manche Leute erzählen wollen (denen man aber auch sehr oft ansieht, dass sie keine Lust mehr erleben).
Aber sind dann die vielen Bestager mit 50+ hier im Forum alle Ausnahmen?
Und wieso muß ein Mensch eigentlich als unattraktiv gelten, nur weil er älter ist?
Ist nicht Ungepflegtheit unattraktiv und nicht das Alter?

Ich freu mich auf den Film und die Eindrücke durch ihn! *ja*
***el Mann
999 Beiträge
sex
sex hat mit dem alter nichts zu tun. kennen ein paar die schon fast 70 sind, und jede woche sex haben.
ist man gesund, kein problem.
sex findet doch zu erst im kopf statt, der rest kommt dann allein.
h
Und auch, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass das Lusterleben mit den Wechseljahren eingfach so aufhört, wie uns so manche Leute erzählen wollen (denen man aber auch sehr oft ansieht, dass sie keine Lust mehr erleben).
Aber sind dann die vielen Bestager mit 50+ hier im Forum alle Ausnahmen?

Wenn die Lust bereits vor den Wechseljahren sich in Grenzen hielt, wird manche Frau froh sein, mit den Wechseljahren den Grund zu finden, um mit dem Sex aufzuhören.
was ist denn das für eine Meinung, der Sex findet nur bis zu den Wechseljahren statt? *crazy*

Die meisten Frauen erleben doch erst so richtig entspannten Sex ab einem gewissen Lebensalter.
Das Sexualleben ändert sich im Alter vielleicht etwas, man ist halt nicht mehr so gelenkig....
Und Sex jenseits der 70...., Sex ist ja Gott sei Dank sehr vielseitig und beinhaltet ja nicht nur den Geschlechtsakt
@djamila
Wenn ich gemeint bin, dann lies mein Posting nochmal.
ne, ich hab hier niemanden speziell gemeint.
Ich hab eine gute Freundin die mittlerweile gute 66 Jahre alt ist...ja ich weiss, das ist selten, aber is nu mal so *ja*

Auf jeden Fall ist es so, das die Dame zur Zeit Single ist und sie erlebt das ganze genauso wie ich...sie verliebt sich genauso und stürzt sich genauso in sämtliche Abenteuer *lach*
..und immernoch auf der Suche nach "dem" Richtigen. Natürlich sieht sie Sex mit den Jahren anders, als so`n junges Ding wie ich *ggg*

...für sie ist er immernoch wichtig, aber nicht mehr so überbewertet...sie legt auf Zärtlichkeiten mittlerweile mehr Wert...und wenn mal nicht so läuft mit dem jeweiligen Partner, sexuell, ist es für sich auch kein Weltuntergang mehr.

Und zu mir sagt sie immer....Du bist noch so jung und Du wirst Dich noch so oft verlieben, so viel Sex haben.....Kindchen, der Scheiss hört niemals auf *haumichwech*

Ausserdem...warum sollte Verliebtsein und Sexualität "aufhören" im Alter...ich hör ja auch nicht auf zu essen und zu atmen..denn genauso gehört Sexualität zum Alter. In hohem Alter wahrscheinlich auf einer anderen Ebene, weil man vielleicht nicht mehr so gelenkig und ausdauernd ist....aber dafür bekommt die Sache eine andere Intensität....

...Die Cloe *wink*
Cloe
ich meinte das genauso wie deine Freundin
*******e_st Frau
3.948 Beiträge
Ich halte das zumindest für eine beruhigende Nachricht.
Macht nämlich Spaß. Echt ehrlich! *rotwerd*
liebe nordlichter.....
*pfeil*Sexuelle Events bitte nur bis 45 Jahre.

das finden wir schon traurig.....aber manche wollen eben unter sich bleiben.(scheint auch manchmal besser so )

wir persönlich hoffen,das wir auch im hohen alter noch sex haben können.....

sicher wird das der fraktion "jung und schön" nicht gefallen,aber mit aussicht auch auf deren älterwerden , dürften auch sie ihre meinung in ein paar jahren ändern

naja,und wer dann bei unserem anblick augenkrebs bekommt,dem schenken wir ne sonnenbrille.... *taetschel*


gruss aus frankfurt
Was heißt in dem zusammenhang ALTER..?
es gibt junge alte und alte junge..wo fängt die hier zur diskussion gestellte problematik an..?
Ich glaube wir meinen doch alle so 80 aufwärts..oder
*******_BH Paar
5.298 Beiträge
Das ist doch das schönste was es gibt, man muß niemandem mehr irgend was beweisen..kann einfach nur geniessen und weiß wie Mann, Frau tickt...
Keine Kinder mehr im Haus die einen stören könnten..
Man steht mit beiden Beinen im Leben... thats the way i like it...

Kisses Swinglady
zustimmendes....
..nicken

@******ady.. vorallem das "beweisen" trifft den nagel auf den kopf.......
Keine Kinder mehr im Haus die einen stören könnten..
Man steht mit beiden Beinen im Leben... thats the way i like it...


kleine anekdote dazu...

von wegen keine kinder im haus... *nene*

ein mann, um die 60 jahre erzählt stolz, das sein vater, sich neu verliebt hat... mit 85 jahren... (die mutter ist schon vor jahren gestorben...)
der sohn freut sich für seinen vater und macht scherze, ob er denn noch einen brüderchen bekommt ...*floet*

die beiden turteltäubchen gingen händchenhalten spazieren, küssten sich öffentlich und alberten als frisch verliebte herum...

der enkel widerum ca 35 jahre alt...
war davon garnicht von begeistert...
er war am schimpfen und am maulen, was das soll, in dem alter und überhaupt...

das wort sex kam kein einzigstes mal über die lippen, aber in jeden satz hörte man unausgesprochen...

wie widderlich, so alte menschen und verhalten sich wie junge teenager... nachher pop*** die noch miteinander...


da das alles in einem dreifamilienhaus stattfand, kann man sich vorstellen, das der hausfrieden gewaltig gestört war...




so erlebt, als ich noch in der lehre war...
und dabei fand ich vorher den 35 jährigen kollegen so nett und offen... *nene*
********2_by Mann
1.813 Beiträge
Ich glaube wir meinen doch alle so 80 aufwärts..oder

Nö, also ich zumindest nicht. Würde mir nie anmaßen für irgend jemanden oder irgendwas eine " Grenze" zu ziehen. Außer vielleicht wenn Omi nicht mehr ohne hilfe ihren Porsche findet... *lol*
Aber bei Liebe und Sex gibts kein Verfallsdatum, finde ich.
@ mutabor: klasse Geschichte, beweist mal wieder meine Theorie, daß fortschrittliches, aufgeklärtes Denken nix mit dem Alter zu tun hat...

gruß,
sorry @****su 1972
es war die frage an einen 32 jährigen, wann meint er zählt man(n) zu den alten...?
Beim Sport ist er schon in der Seniorenmannschaft
Im Sex oder swingerclub bist du ab 45 nicht erwünscht.....da erlaube ich mir zu fragen ab wann meinen die alle ist ALTER da.....??
********lack Frau
19.014 Beiträge
@*****eva

WOLKE 9 DER FILM.....................*flop*

wir haben in unserer Gruppe ausführlich über den Film gesprochen.
Ich hatte auch erst vor mir diesen anzusehen, aber jetzt

schenk ich mir das gerne(mir haben die Trailer dazu gereicht).

Die Zielgruppe, nämlich Menschen für die SEX im Alter immer noch ein Tabu ist, werden eh nicht ins Kino gehn und für die Anderen
lohnt er sich m.E. nicht, denn wer will schon einen Film anschauen, wo sich die Darsteller bieder und verstockt geben, Sex eher unbeholfen gezeigt wird und wo der Verlassene sich am Ende umbringt, statt sich dem Leben zu stellen.
Für mich ein Film, indem ausschließlich Menschen dargestellt werden, die wohl eh immer ein Problem mit Sex hatten und auf den Sex würde ich auch gerne dankend verzichten!

Selbst die Menschen, die der Film nachdenklich gemacht haben könnte, ob wirklich in ihrem Leben Sex noch was Tolles sein kann, wären spätestens nach dem Tod des "betrogenen" Ehemannes, eher wohl geschockt!

WiB *flop*
@********lack

Ich glaube nicht das man so urteilen sollte wenn man den Film nicht gesehen hat.
********lack Frau
19.014 Beiträge
@*****ino

Wie gesagt, ich habe einige Trailer gesehen und den Rest wirklich aus dem Thread erfahren.
Und meine Begründung hab ich ja auch dazu abgegeben.

Mag ja sein, daß User/innen vom JC nicht repräsentativ sind, aber ich denke mal, das man sich zu demThema das so unterbreitet wird, auch eher nicht angesprochen fühlt.

WiB
@wib
Du hast irgendwie recht: es ging ja auch nicht um den Film.

Es geht mir z.B. mehr darum, ob wir heute uns wirklich schon vorstellen können, dass im sehr viel späteren Alter uns ebenfalls neue Lieben - meinethalben auch poly - mit Schmetterlingen im Bauch, ausgelebt durch richtig guten Sex, beschert sein kann.

Oder ob auch wir, trotz angeblicher Aufgeschlossenheit, darüber ein Tabu "bloss nicht dran denken" darüber legen, dass später die Haut noch faltiger, das Gesicht knitteriger, Sex-Klamotten evtl. eher komisch wirken könnten usw.

Ich persönlich hab soviel Phantasie, dass ich mir durchaus meine Oma beim geilen Sex hätte vorstellen können. Warum nicht?

Suizid klingt zuerst einmal dramatisch, ja. Leider ist Suizid im Alter auf dem Vormarsch - ebenso wie Suizid unter Jugendlichen (beides wird eher verheimlicht). Daher plädiere ich dafür, nicht fortzusehen. Sondern froh für sich selbst zu sein, wenn man es schafft, sich dem Leben zu stellen.
********lack Frau
19.014 Beiträge
@*****eva

So ganz vom Film weg, ist es sicher eine ganz andere Frage.
Sicher ist Sex im Alter was Tolles, besondes wenn man einen Partner hat, der einen versteht und auch so annimmt, wie man ist.
Doch im Film wurde eben genau das Tabu "bedient".
Verklemmte Menschen, die nie die Sex hatten, den sie wollten, wenn sie überhaupt noch wollten (Ehemann Werner).
Aber den es überhaupt nicht störte, daß er damit seiner Frau auch den Spaß nahm.
Und dann kommt sie, die biedere und brave Hausfrau an und hat ein Abenteuer und dann ist der Liebhaber auch noch älter.......

Sicher kann es immer passieren, daß man sich auch im Alter noch verliebt, aber dann finde ich den Selbstmord, weil sie sich getrennt hat, einfach zu schwarz. Das es zu Problemen führen würde, bestreitet ja sicher keiner, aber das Ende ist m.E. zu überzogen.
Wenn der Film ein Tabu ansprechen und Menschen in ähnlichen Situationen helfen wollte, ist das sicher "in die Hose gegangen".

WiB, mit liebem Gruß
Na gut...
...dann werde ich den Film mal eines Tages mir auf DVD ansehen und denken: unglaublich, dass es noch so viel Verklemmtheit gibt.

Obwohl es für mich gar nicht unglaublich ist. Diese Generation, diese "Alten" da, haben ein Leben hinter sich, indem sie es sich nicht gestattet haben, Selbstreflexion zu betreiben, sich Wünsche einzugestehen. Sie haben praktisch "brav gedient" - zum Wohle des Partners, stets konform mit irgendwelchen gesellschaftlichen Normen gelebt und den Zug der eigenen Entwicklung womöglich verpasst.

Sich mit sich selber auseinander zu setzen, hätte für viele Menschen der dargestellten Generation evtl. auch noch bedeutet sich mit erlebten Kriegsgeschehnissen usw. auseinander zu setzen. Erlebte Ungeheuerlichkeiten, später dann "über Sex spricht man nicht usw." - lieber alles verdrängt - sie haben ihre Sexualität ein Schattendasein leben lassen. Sich lieber emotional gegenseitig erpresst, als in sich hinein zu horchen. Faule Kompromisse gelebt. Usw.

Da freu ich mich doch, es später hoffentlich "besser" zu machen oder zu haben.
********lack Frau
19.014 Beiträge
@*****eva

So gesehen, kann sogar noch etwas Abschreckendes einen guter Gedankenansatz haben.

Erfreulicher ist doch zu sehen, daß dieses Tabuthema oftmals nur in verquärten Köpfen deren wohnt, die sich eh nicht öffnen wollen.
Und wer Informationen, Ideen und Ratschläge sucht, dem kann geholfen werden.
Man löscht kein Tabu, indem man immer am Alten festhält.
Wenigstens läßt vermuten, daß Menschen, die in einem Forum wie dem JC angemeldet sind, sich auch zum Alter mehr Gedanken machen und sich nicht "von welker Haut" ins Bockshorn jagen lassen.

Fazit: Mit welker Haut kann man gut leben, aber mit welkem Hirn schlechter!

WiB
Wir finden, dass man für Sex nie zu alt ist! Warum sollten ältereMenschen keinen Sex mehr haben dürfen, nur weil ihr Körper alt aussieht!! Viele Junge Menschen sehn auch nicht so toll aus!

Also lasst einfach jeden Sex haben und gut ist!!
Ist nunmal die schönste Nebensacher der Welt (für uns jedenfalls)

Lg LoveBugs *kondom*
*******1980 Frau
312 Beiträge
Man ist nie zu alt für Sex
Meine Schwiegereltern sind über 70 Jahre jung und haben regelmässig Sex , meine Schwiegermutter meinte es wird halt weniger" grins"Sie .haben ca 3-4 mal die Woche Sex.Ich finde es toll ,ich hoffe wenn wir so alt sind ,das wir dann auch noch Sex haben

LG Bettina
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.