Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BigDicks & Chicks
16549 Mitglieder
zur Gruppe
Größere Männer ab 1,80 m
2563 Mitglieder
zum Thema
Große Frauen und High Heels, erotisch oder too much?449
Selber bin ich mit 180 nicht gerade klein, da kam mir mal die Frage…
zum Thema
Große Frauen449
Ein "Hallo" an die Männerwelt im Joyclub. Ich möchte mal eine Umfrage…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Große Frauen

Große Frauen
Das Bild einer großen Frau (1.80+) mit langen Beinen finde ich persönlich unglaublich heiß und es ist so eine kleine Vorliebe von mir, hatte aber bis jetzt auch nur eine Partnerin die ich als groß Empfand. Für mich ist da etwas exotisches dran, es ist einfach nicht so üblich eine besonders große Frau zu sehen. Wenn ich im Freundeskreis oder unter Bekannten rumfrage schein ich aber immer der einzige zu sein der auf hoch gewachsene Frauen steht. Gibt es hier im Joyclub Männer mit der gleichen Vorliebe? Wenn ja, was genau ist für euch anziehend daran? Und an die Frauen; gibt es hier größere/große Frauen, und wie sind eure Erfahrungen. Kommt ihr gut bei Männern an? Hat eure Größe überhaupt irgendeine Auswirkung auf die Männerwelt?
Als Mensch, der selbst recht lange geraten ist, gefallen mir grosse Frauen aus nahe liegenden Gründen. Allzu vielen 180cm+ Frauen bin ich allerdings in meinem Leben nicht begegnet, eine einzige meiner früheren Partnerinnen war tatsächlich so gross, einige fast, die meisten waren 170cm oder knapp darunter.

Dabei ist für mich nicht die Grösse per se anziehehend, es fühlt sich ingesamt körperlich einfach "passender" an - eben genau wie bei meiner heutigen Frau, die 172cm gross ist.. Dieser Umstand wiederum ist einer der Faktoren, wieso ich sie total als "Mrs. Right" empfinde. Es stimmt sozusagen von Kopf bis Fuss... *zwinker*
**yu Frau
274 Beiträge
auswirkung auf die männerwelt?
ja, die meisten sind kleiner als ich. *ggg* ...obwohl ich mit 1,79 cm auch nicht gerade zu den sehr großen gehöre.
*******ust Paar
5.664 Beiträge
Große Frauen müssen
in der Gesellschaft oft ihren Mann stehen.
Das können die meisten auch.

Aber in jeder Frau steckt auch ein kleines Mädchen.
Und so eine große Frau
findet oft schlecht einen Spielplatz für das kleine Mädchen.

Als Mann tut man gut daran,
mal mit dem kleinen Mädchen
in der großen Frau
zu spielen.
Da brauchst du aber schon ein großes Stück Schokolade,
um das kleine Mädchen rauszulocken.
Oft wurde es nämlich über Jahre versteckt.

Tja, und Männer haben oft Angst vor größeren Frauen.
Das macht es denen,
die keine Angst vor Größeren haben
leichter *g*
*******dess Frau
950 Beiträge
Eine gute Freundin von mir ist 1.80m, eine andere 1.83m. Beide hatten schon oft das Problem, dass Männer sie "zu gross" fanden. Dazu kommt, dass sie beide gerne Männer wollen, die (auch mit Abatzschuhen an den Füssen der Damen) grösser als sie sind. Das dünnt die Auswahl nartürlich ordentlich aus.

Ich selbst wäre ja gerne grösser, hat eben nur für 163.5cm gelangt. *ggg* Mit manchen Schuhen bin ich aber grösser als mein Mann, was ich durchaus heiss finde.


Die Dame.
(Sie schreibt)
Nun, als große/größere Frau wird die Auswahl geringer - genauso wie es wohl kleinen/kleineren Männern geht.
Die Grenze der Attraktivität liegt eben bei den meisten "auf Augenhöhe".

Selbst bin ich "nur" 1,80m, habe im Freundes- und Familienkreis aber Frauen bis 1,95m.

Und eigentlich haben wir größeren Damen nicht so sehr mit der tatsächlichen Größe ein Problem/eine andere Wirkung, vielmehr liegt es an der individuellen Erscheinung.
Einer meiner Exfreunde (2,05m groß) hat das mal treffend formuliert:
Je kleiner die Frau, desto molliger oder breiter kann sie sein und wirkt immer noch weiblich-attraktiv [für ihn].
Je größer die Frau, desto zarter (nicht das gleiche wie mager) sollte sie gebaut sein, um noch weiblich-attraktiv zu wirken.
*******ust Paar
5.664 Beiträge
große kräftige Frauen...
und bei 95% der Männer
kannst du hören,
wie die Luft rausgeht...

*g*
*******an_m Mann
3.834 Beiträge
Große Frauen finde ich klasse.

Wenn bei einer Umarmung im Stehen ihr Kopf neben meinem ist, wenn ich Brüste an der Brust spüre, statt am Bauch, ihre Arme mich genauso weit umarmen wie meine sie, wenn ein Oberschenkel beim Streicheln/Küssen/Knabbern nicht so schnell zu Ende ist … herrlich *g*

Meine Allererste war ein paar cm größer als ich, eine andere war deutlich größer und zur Zeit bin ich emotional belegt von einer, die ein paar cm länger ist *g*

Größe ist aber nur eines der zwei, drei Sahnehäubchen, die ich bei einer Partnerin gerne hätte und kein Muss. Ich habe es 16 Jahre lang mit einer 1,65 m großen Frau sehr gut ausgehalten.
warum auf hoche schuhe verzichten ?? bin eh gross :)
nach bewusster pause von abbsatz schuhen .........bin ich heute froh nach lust und laune zu absatz zu greifeen !! es ist wirklich krass mitt der grösse ...........aber waarum soll ich verzichteen *zwinker*

hinzu grösse zwischen menschen ist nicht das ausschlag gebene für sympatie !!!!!!!!!!!!!!!!!! *top* ......

*********dens Mann
248 Beiträge
Wenn ja, was genau ist für euch anziehend daran?

Sieht halt schlank, sportlich, sehnig aus. Und machtvoll.
Ich hätte aber Hemmungen, große/größere Frauen anzusprechen, weil deren Zielperson meist mindestens genau so groß sein muss....
*********chen Frau
2.621 Beiträge
...bin 185 cm....
und kann folgende Erfahrungen mitteilen:

• angeschaut wird FRAU immer

• gehe ich mit grossen Mädels weg: einfach Bombe, dann sind wir als Gruppe die Hingucker

• Grösse gepaart mit gutem Aussehen und Selbstbewusstsein, dann wird FRAU zwar angeschaut, aber nicht angesprochen.

Wenn ich alleine unterwegs bin, kommt es oft vor, dass MANN zwar schaut, sich aber in den seltensten Fällen traut mich einfach mal anzusprechen....
Da ich selbst gerne erobert werde, leiste ich auch keine Hebammenhilfestellung, da bleibe ich lieber bei mir....

Grüssle
Stahlwittchen
*********ount Mann
235 Beiträge
zu wenig große Frauen
Wenn im Mai (nein nicht die Schwimmbäder), es wieder wärmern wird und die Mädels auf Rolerblades unterwegs sind, verliebe ich mich minütlich, nur um dann an der Ampel zu sehen, daß es eine kleinwüchsige auf Rollstelzen ist bah. Ich wäre für fest montierte Heels für alle Frauen unter 1.80 cm

Ja so ist meine Sicht der Dinge von 2,01m aus.
Ich mag große aber auch kleine Frauen. Allerdings haben sehr große Frauen schon einen besonderen Reiz, besonders sehr lange Beine. Das Standard-Bild eines Paares ist ja: Mann groß, Frau kleiner.
War bei mir fast immer so. Nur meine Noch-Ehefrau ist mit 1,82 m ein paar Zentimeter größer als ich. Ich fand's cool.
Große Frauen
Wenn man ab und an eine etwas größere Frau über 1,80 m sieht *liebguck* was ja nicht all zu oft vorkommt *nein* dann sind es zum Teil aber auch richtig schnucklige Raketen *sabber*.

Aber wichtig ist doch *hand*
Ob groß *freu2* ob klein *freu* ob dick *rotfl* ob dünn *knicks* jede Frau hat Ihre eigenen Reize und ist immer für irgendjemand in einer speziellen Art und Weise interessant und das ist auch gut so.
*********ount Mann
235 Beiträge
@dobble
Dein ob groß, ob klein ich liebe alle Frauen, ist zwar sehr political correct geht doch aber am Thema vorbei
mit High Heels locker 2 Meter...
ich bin 1,85m groß und trage im Club wahnsinnig gern High Heels. Dann hab ich die 2 Meter schnell übertroffen.
Im Club haben wir oft den Eindruck das alle gucken, die Frauen oft mit einem Gesichtsausdruck der sagt "Muss denn das noch sein", was die Männer denken weiß ich gar nicht so genau.
Fakt ist: es gibt zu wenig große Männer und angesprochen werden wir nur im sitzen *zwinker* ...
Leider werden wir auch sehr selten angeschrieben und hegen die Vermutung das viele Paare nicht mit solchen Riesen spielen wollen - so richtig dahinter gekommen sind wir allerdings noch nicht.
Es gibt ja wirklich viele hübsche Frauen, die auch 1,8 Meter sind, die eine tolle Figur haben. Witzig finde ich aber, wenn die Frauen deutlich grösser als die Männer sind, was mir wieder nicht gefallen würde.

Die Gesamtfigur muss passen, zu dünn sollte eine Frau auch nicht sein.
****77 Mann
364 Beiträge
Ich stehe total auf große Frauen.
Je größer die Frau, um so länger die Beine.
Da ich selbst 1,90 m bin passt das körperlich besser.
Die Größe 1,80 + macht es nicht alleine, da muss auch eine top Model-Figur mit langen Beinen dabei sein, damit eine große Frau anziehend wirkt.
Frauen mit 1,80 +. die etwas kompakter gebaut sind, wirken schnell maskulin. In meiner Jugend nannte man sie "Pferde"
******nna Frau
31 Beiträge
Ich gehöre mit 1,83 auch zum Club der langen Mädels und habe es nie bereut. Im Alltag trage ich zwar selten High Heels, aber eher aus Gründen der Bequemlichkeit, als aufgrund irgendwelcher Komplexe.

Ich definiere meine Weiblichkeit nicht über meine Körpergröße und hatte deshalb auch nie Probleme damit, wenn ein Mann kleiner war als ich. Tatsächlich waren die 3 wichtigsten Männer in meinem Leben jeweils ein paar Zentimeter kleiner als ich.

Was die Männer angeht, da kann ich gar nicht so viel zu sagen. Ich bin generell wenig schüchtern und hatte von daher nie Schwierigkeiten Leute kennenzulernen. Negative Bemerkungen habe ich von Männern eher selten gehört. Wenn meine Länge überhaupt jemals ein Thema war, dann eher in Form von Komplimenten oder Anerkennung.
*****fUs Paar
1.231 Beiträge
Sarah schreibt...
....ich hatte oft mit meiner Größe zu kämpfen und tatsächlich lange Jahre Komplexe deswegen. Diese konnte ich erst in den letzten 4 Jahren ablegen. Mittlerweile habe ich mich ganz gut mit meiner "Länge" arrangiert, jedoch gibt es häufig genug Momente in denen ich mir wünsche, kleiner zu sein. Oftmals wird automatisch davon ausgegangen, dass man als große Frau vor Selbstbewusstsein strotzt und wird falsch eingeschätzt. Das nervt. Auch wurde ich SELTEN angesprochen, da die meisten Männer tatsächlich Angst, Bammel oder Scham gegenüber großen Damen empfinden (ja, dies wurde mir tatsächlich von einigen Männern kommuniziert) und sich deshalb keine Beziehung mit größeren Frauen vorstellen können. Es kam in meinem ganzen Leben genau dreimal vor, dass Männer gerade deshalb besonders begeistert waren, weil ich eben so riesig bin. Naja, jetzt bin ich glücklich und habe begriffen, dass ich ja auch nichts dafür kann, dass alle anderen zu klein geraten sind *zwinker*

Liebe Grüße
Große Frauen haben ihren Reiz, allerdings gibt es so ein paar Situationen, in denen das stören kann.

Fängt schon damit an, wenn große Frau dann noch High Heels trägt und man geht Hand in Hand, dass man dann als Mann leicht die Fehlassoziation hat, bei Mutti an der Hand zu gehen.

Wo es wirklich stört, wenn die Frau größer ist, das ist beim Tanzen. Die meisten Figuren sind einfach darauf ausgelegt, dass der Mann der Frau locker (und ohne sich zu strecken) über den Kopf greifen kann.
männlicher Beschützerinstinkt nicht bei zu großen Frauen
Zu große Frauen lösen bei einem Mann weniger seinen Beschützerinstinkt aus.
Für viele Männer ist dieser wichtig als Katalysator für das Verliebt sein.
*******an_m Mann
3.834 Beiträge
Muss nicht. Ich habe mich mal vor ein Date gestellt, um ihr eine aufdringliche, angetrunkene Labertasche vom Leib zu halten. Sowohl die Frau als auch der Suffkopp waren größer als ich.
Das ist nicht dasselbe. In konkreten Situationen eine Frau vor lästigen bis gefahrvollen Zugriffen zu schützen, machen viele Männer unbesehen, was für eine Frau das ist. Das ist eher Sacher des zivilisierten Verstandes
Den Beschützerinstinkt, den ich meine ist ist das ständige archaische Gefühl, die Frau "behüten" zu müssen. Ist schwer in Worten auszudrücken.
Ist eine Frau zu groß, entsteht dieses Gefühl nicht, es können sich vereinzelt bei Männern unbewusst Unterlegenheirsgefühle einstellen.

Die physische Erscheinung eines Menschen löstimmer beim Gegenüber Emotionen der Unter- oder Überlegenheit aus, egal was wer in der Birne hat. Ein große stabile Körperbau löst immer Respekt aus.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.