Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Offene Beziehung
1504 Mitglieder
zur Gruppe
Liebe auf Augenhöhe
1177 Mitglieder
zum Thema
Der erste Schritt nach 10 Jahren geschlossener Beziehung75
Mein Partner und meine Wenigkeit sind seit 10 Jahren „treu“ in…
zum Thema
Kann ein Mann seine Frau lieben, wenn er sich MMF wünscht?140
Dreier Hey ihr! Ich bin seit fast 3 Jahren mit meinem Partner…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Zuschauen, wie mein Partner mit einer anderen schläft...

********a_bw Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Zuschauen, wie mein Partner mit einer anderen schläft...
Hallo, ich bin neu hier und habe das Forum gefunden, als ich im Netz nach Erfahrungen suchte, die mein Thema betreffen. Leider habe ich nicht allzu viel dazu gefunden, da es wohl ein wenig außer gewöhnlich ist, wenn sich das eine Frau wünscht und nicht andersrum. Ich lebe in einer festen, glücklichen Beziehung und unser Sexleben ist wunderbar. Ich habe einen Partner gefunden, den ich sehr liebe, dem ich vertraue und mich beim Sex völlig fallen lassen kann. Seit längerem nun, lässt mich der Wunsch nicht mehr los zuzuschauen wie mein Partner mit einer anderer schläft. Der Gedanke erregt mich unheimlich und das habe ich ihm auch erzählt. Er findet das als Mann natürlich nicht schlecht, hat aber bedenken, ich könnte mich doch betrogen fühlen, was er auf keinen Fall möchte, da wir echt glücklich sind. Ich denke aber doch, gerade weil wir uns so sehr lieben und vertrauen, könnten wir es wagen, wenn alles genau besprochen ist. Ich habe mir das auch genau überlegt und es lässt mich nicht mehr los. Ich würde es mir wirklich von meinem Partner wünschen. Was meint ihr dazu? Gibt es hier jemanden, der das schon erlebt hat? Ich würde mich freuen, hier ein paar Meinungen von euch zu lesen.
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Auch in dieser Richtung...
gibt es ein paar wenige Frauen die diesbezüglich schon gepostet haben.

Ich hatte schon die gleichen Gedanken aber habe auch ein wenig Angst wie ich hinterher reagieren würde wenn mein Freund plötzlich mit einer anderen Frau Sex hat, obwohl ich schon dabei war wie Er eine andere liebe Freundin kurz mal geleckt hat, wozu ich ihn sogar selbst aufgefordert habe.
Bis zum eigentlichen Akt ist es noch nicht gekommen und ich möchte es so sehr das Er auch Spaß mit einer anderen hat, denke aber das ich keine Probleme damit hätte.

Postings anderer Frauen haben aber gezeigt das Sie es gerne wollten aber es hinterher eben nicht verkraftet haben und echte Probleme damit bekamen.

*roll* von der Frenchloverin
********a_bw Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Danke,
für deine Antwort.

Ich habe eigentlich ehrlich gesagt keine Angst, daß ICH es danach nicht verkrafte, sondern daß sich mein PARTNER schlecht fühlt danach, weil er meint, er habe mich betrogen. Aber es ist ja etwas das ich möchte und zwar nicht erst seit gestern, sondern seit vielen Jahren, nur wurde es bei meinem jetzigen Partner immer stärker, da hier einfach alles passt im sexuellen Bereich und er der erste Mann ist, dem ich absolut vertraue und weiß, daß er mich liebt und dies nicht als "Freibrief" betrachtet, sondern wenn nur als "Spielart" unserer Sexuallität. Aber dazu muß ihm erstmal klar werden, daß vorallem ich so denke.

Ich würde das auch mit keiner Bekannten machen, sondern eher einen Swingerclub weiter weg z.B. aufsuchen, damit gewährleistet ist, daß man sich danach nicht wieder sieht. Allerdings haben wir mit Swingerclubs noch keine Erfahrung.
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Betrogen...?
Wie kann es so schwierig sein ihm klar zu machen das es nur dann Betrug wäre wenn er es dir verheimlichen würde, selbst in einem Club ist nach Absprache kein Betrug dabei.
Ich kenne wirklich viele Männer für die es mehr als geil wäre wenn ihre Partnerin so einen Wunsch hätte.
Kennt Er übrigens diese Community oder hat eine Ahnung davon das Du hier eingeloggt bist ? *roll*
********a_bw Frau
6 Beiträge
Themenersteller 
Er findet den Gedanken ja auch geil,
nach unserem letzten Gespräch darüber, hatten wir erst mal wilden Sex, da ihn der Gedanke schon auch sehr erregt hat. *zwinker*
Er hat nur Bedenken, bei der Umsetzung.

Vielleicht liegt es auch daran, dass er so vorsichtig reagiert, weil er in seiner letzten Beziehung ganz böse betrogen wurde und sich außerdem absolut nicht vorstellen könnte, mir zuzusehen. Das macht ihm richtig Bauchweh. Aber das will ich auch gar nicht!
Mir geht es wirklich darum, ihm zuzuschauen.
Ich denke, auch er hat Angst, ich könnte danach nicht damit zurecht kommen und ihm dann vorwerfen, dass er es gemacht hat.

Wie war es für dich, als dein Partner eine andere geleckt hat?

Mein Partner weiß nicht, dass ich hier angemeldet bin.
****cy Mann
4.682 Beiträge
Ich (Christine) habe damit nicht das geringste Problem. Aber ich muss danach, also wenn die beiden fertig sind, die "zweite Runde" mit meinem Partner haben. Es macht mich heiss und ich genieße es.
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Eigentlich ganz in Ordnung...
denn ich hatte ihn dazu aufgefordert und da es eine liebe Freundin von uns war hatte ich keine Probleme damit, wie es allerdings mit einer völlig Fremden Frau aussehen würde kann ich beim besten Willen noch nicht abschätzen aber das wird sich auch irgendwann zeigen.
Wir waren schon öfter Swingen und bisher hat er immer nur darauf geachtet das ich mich bisher nur mit einer anderen Frau wohl fühle da ich auf diesem Gebiet eben ein Neuling bin, doch leider nimmt er eben oft zu viel Rücksicht und ich habe die Befürchtung das Er dabei zu kurz kommt, was er allerdings bisher abstreitet.
****cy Mann
4.682 Beiträge
frenchlover, wir waren selten einer Meinung. Heute denke ich, ich sehe in einen Spiegel.
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Na , irgendwann muss...
es ja auch mal bei uns passen *zwinker*
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Ach übrigens...
der Abend ist auch bei uns erst zu Ende wenn wir wenigstens zum Schluss einmal gemeinsamen und erfüllten Sex genießen können. *genau*
****cy Mann
4.682 Beiträge
So muss es ja auch sein. Den eigenen Partner kann kaum jemand völlig ersetzen.
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Wie denn auch...
dann könnte man ja gleich mit jedem rummachen und bräuchte ihn ja nicht mehr.

Nee Nee kommt gar nicht in die Tüte, Spaß zusammen haben ist die eine Sache, eine innige und liebevolle Beziehung, die andere. *letzteswort*
****cy Mann
4.682 Beiträge
*blume* *diegroessten*
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Wir haben ...
es ja immer gewusst ! *haumichwech*

*bye* *undwech*
****cy Mann
4.682 Beiträge
Für heute, meine Lieben. Für heute...!
Vielleicht
mal hier eine andere Hilfe und vor allem du bist nicht allein mit deinem Wunsch:

Mensharing, ist meine Vorliebe hierfür krank???

Nimm doch sonst mal Kontakt zu diesen usern auf.
*******_by Mann
3.178 Beiträge
da es wohl ein wenig außer gewöhnlich ist

Soooo außergewöhnlich ist das nicht. Es sind hier wohl einige unterwegs, die diese Idee auch ausleben. Die einzige "Gefahr" die ich dabei sehe ist, das man es am Anfang zu hoch aufhängt. Viel Spass dabei.
****ten Paar
4.568 Beiträge
@ Romaschka
Ich denke aber doch, gerade weil wir uns so sehr lieben und vertrauen, könnten wir es wagen, wenn alles genau besprochen ist.

Ja genau das ist es, Vertrauen das muss da sein.*hand*

Auch wir haben das swingen langsam angefangen, hatten unsere Fronten abgesteckt. Was wir wollten und was nicht. Da es uns Spass gemacht hat haben wir unsrer Grenzen die wir uns gesteckt haben immer erweitert.
Nun sind wir soweit das wir es auch das zuschauen geniessen können, wenn der Partner verwöhnt wird.
Zu sehen wie es dem Partner Spass macht.


der Abend ist auch bei uns erst zu Ende wenn wir wenigstens zum Schluss einmal gemeinsamen und erfüllten Sex genießen können.

Genau so halten wir das auch immer, der Abschluss gehört uns allein.

Aber wie gesagt stell Dir das nicht zu einfach vor wenn Du dabei bist und das erste Mal nur zuschaust*hand*


die Chaoten
Lieber nicht...
Aus Erfahrung täte ich das lieber mit Partnern tun wo keine Liebe dabei ist. Das wird erst danach zum Fiasko. Wann und wie oft hat man bei dem anderen gestöhnt....Das wird einem erst nacher bewusst.
Meine Meinung halt.

lg Jörg
Naja wir haben es erlebt aber ganz genau andersrum.
Das die frau was macht und der Mann zuschaut.

Es hat Spaß gemacht und der Gedanke lässt uns auch nicht mehr los.
Aber eiversucht darf nicht im Spiel sein.
*******o28 Mann
117 Beiträge
Kritisch
Sehr kritisches Thema meiner Meinung nach. Hängt aber von jedem persönlich ab.

@**********espaar: Hat der männliche Part garkein Problem, wenn Sie mit einem schläft und er nur "zusehen"darf? Ganz ehrlich nicht?
Ganz ehrlich gesagt wir haben das nur mal so als erstes mal getestet.
Naja war eine schöne scharfe nacht aber wenn wir das wieder tuen wissen wir es noch nicht
vielleicht......
....geht ihr mal zusammen in einen club...........und vergnügt euch erst mal selbst ...........und wenn euch eine frau gefällt.......ladet sie ein und verzieht euch in einen priv. raum.......ihr hättet da einen "neutralen" boden ........und alles kann nichts muß.......

ich denke nicht wenn beide! es wollen das es der partnerschaft schadet ...........besser als ständig mit DEM gedanken im hinterkopf schwanger zu gehen........
back
**********cture Paar
3.859 Beiträge
interessantes Thema...
Ich habe mir schon immer gewünscht zuzusehen, wie mein Mann mit einer anderen Frau schläft, ich habe ihm davon erzählt und ab da war es ein fester Bestandteil unserer sexuellen Phantasie.

Die beiden würden sich vernügen und ich würde dazu kommen- damit wir uns dann zu dritt verwöhnen könnten.

SO war die Phantasie... 100te male durchgespielt in unseren Köpfen

und dann die Realtität...

alles stimmte, die Atmosphäre, die Frau... nur ICH nicht..
als ich die beiden sah, wurde mir ganz anders..
Ich fühlte mich überflüssig und betrogen, obwohl beide nur darauf warteten das ich zu ihnen komme...

Ich habe dann das ganze abgebrochen.
Viele Gespräche mit meiner Freundin und meinem Parter geführt.
Ich weiss nicht was in diesem Moment los war.

Wir sind alle nur Menschen mit Gefühlen und Emotionen...

Ich möchte dir auch gar nichts ausreden, sondern dir nur einen kleinen Erfahrungsbericht mitteilen! Auch stelle ich mir es noch schwieriger vor "nur" zu zu sehen!

Vielleicht, war ich einfach noch nicht so weit, heute würde ich mir diese Erfahrung auf keinen Fall mehr entgehen lassen *ggg*


Lg katrin
Für mich hätte diese beziehung keine Chance mehr bzw Zukunft!Mein Partner kann seine Wünsche seine Neigungen an mir jederzeit ausprobieren,ausleben mit mir teilen,aber ihn dabei zuzuschauen..absolutes" no go"allein der Gedanke!!ne..ich könnte es nicht!!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.