Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
5 BDSM Spiele - Der Kurs
7400 Mitglieder
zur Gruppe
Das Sadasia
2002 Mitglieder
zum Thema
Kerzen aus echtem Wachs - wo gibt's die noch...?19
Meine ~sub findet Wachsspiele nicht sonderlich prickelnd.
zum Thema
Wachskerze63
Und hoffen das uns geholfen werden kann :) Wir haben uns heute eine…
Wachsspiele – So werden Kerzen zum Liebesspielzeug
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wachs

*********95_nw Mann
2 Beiträge
Themenersteller 
Wachs
Also meine Freundin hat mich letztens gefragt ob sie mir mal heißen kerzen wachs über meinen penis gießen darf. Und meine frage ist was ihr davon haltet hattet ihr sowas schon wenn ja wie habt ihr es empfunden ??
Gemacht, ja
Wichtig dabei:

Das Wachs darf nicht zu heiss sein, und ich würde es immer nur auf die Vorhaut giessen, nicht auf die Eichel.

Die Teelichte sind recht geeignet, aber auch da gilt: Mit einem Tropen anfangen.
*********irgit Paar
7.469 Beiträge
Okay, Wachsspielchen:

1. ungefärbte paraffinhaltige Kerzen nehmen

2. je höher die Fallhöhe, desto weniger heiß ist das Wachs ( Vorsicht, auch bei großer Höhe macht`s noch gut Aua)

3. erwähntes Teelicht lässt sich oft mistig dosieren, also eher Kerze

4. Keine Bienenwachskerzen, die haben einen verdammt hohen Schmelzpunkt und dementsprechend heiß ist das Wachs

5. langsam anfangen und erstmal auf anderen Körperstellen austesten.

6. Die Eichel wie auch das Vorhautbändchen sind sehr empfindlich, also lieber die Haut des Schaftes damit beträufeln.
Hinzu kommen noch ein paar Kleinigkeiten:

• Anfangs aus großer Höhe tropfen lassen. Je höher, desto besser kühlt der Tropfen ab, es ist dann ungefährlicher.

• Wie ist sein Schmerzempfinden? Probiert es doch erstmal an ungefährlicheren Stellen. Wenn es empfindliche ebenfalls sein sollen, nehmt die Füße. Die sind schon ein ganz guter Gradmesser.

• Nicht zu viel am Anfang. Denkt dran: Das Zeug muss auch wieder runter. Das Abschaben ist mitunter der eigentlich komplizierte und ggf. schmerzhaftere Vorgang.
********noxx Frau
3.586 Beiträge
*****lva Frau
977 Beiträge
Auch das drunter ist wichtig!
Ich benutze gerne Babyöl, bevor ich anfange mit Wachs zu spielen. Zum Einen beruhigt es etwas die Haut, zum Anderen ist es bequem beim späteren Säubern.

Ansonsten hast du gute Tipps bekommen, die du bzw. deine Freundin beherzigen sollten!

LA
*******dor Mann
5.827 Beiträge
und noch weiter drunter ...
... irgendwann muss das zeug auch wieder vom boden oder bett ... besser vorher dran denken.
**********ymphe Mann
2.902 Beiträge
*******dor:
... irgendwann muss das zeug auch wieder vom boden oder bett ... besser vorher dran denken.

Ich habe schon mal mit dem Gedanken gespielt es in der Badewanne auszuprobieren. Hab`s aber noch nicht ausprobiert.
Pan
****ale Frau
4.612 Beiträge
Badewanne
Die Idee ist gut, aber zum Abkratzen muss man überall dran kommen (warmes Wasser alleine reicht leider nicht) und es bedarf eines Siebes im Abfluss.
Bislang konnte ich mit einem gefühlvoll geführten Messer (muss ja keine Rasierklinge sein) die besten Ergebnisse erzielen.
**********ymphe Mann
2.902 Beiträge
*******_und:
Die Idee ist gut, aber zum Abkratzen muss man überall dran kommen (warmes Wasser alleine reicht leider nicht) und es bedarf eines Siebes im Abfluss.
Bislang konnte ich mit einem gefühlvoll geführten Messer (muss ja keine Rasierklinge sein) die besten Ergebnisse erzielen.

Ich hätte das nicht schreiben sollen. Wenn meine Nymphe das liest…
…muss ich hinterher die Wann putzen *oh*
Pan
********noxx Frau
3.586 Beiträge
Ihr habt alle schonmal von der Erfindung der Baumarktplastikplane für den Fussboden oder (wenn es länger haltbar sein soll) der Wachstischdecke gehört?

Ausbreiten, Spass haben, gut isses...

noxx *hexe*
*******dor Mann
5.827 Beiträge
Mit Latex ...
... -Laken funktioniert das Entsorgen recht vernünftig. Zur Mitte hin arbeiten und draussen ausschütteln. Gruss an die Nachbarn!
Das flotte Runterfloggern kann ich bei Parkett nicht empfehlen. Oder man hat Personal für sowas ... *fiesgrins*
*******a70 Frau
5.588 Beiträge
*******dor:
Oder man hat Personal für sowas ... *fiesgrins*

Wieso Personal...?? Die Sub reicht doch *grins*
**********ymphe Mann
2.902 Beiträge
*******a70:
Wieso Personal...?? Die Sub reicht doch

Immer alles auf den Sub… reicht ja nicht dass er erst das Wachs aushalten muss, sauber machen muss er auch noch *motz*
Pan
*******a70 Frau
5.588 Beiträge
Sagt keiner, dass das Leben (als Sub) gerecht ist *smile*
**********ymphe Mann
2.902 Beiträge
Nein, dafür aber Lustvoll
Pan
*smile*
*******dor Mann
5.827 Beiträge
mysteria70
Wieso Personal...?? Die Sub reicht doch

U got it
****vC Mann
118 Beiträge
Wachs
ich habe schon sehr viel Erfahrungen mit Wachs gemacht. Zuerst im Selbstversuch, dann in einer Gruppe im Club.
Ich finde es sehr erregend, wenn das heiße Wachs auf die Haut kommt und der Schmerz ist angenehm und macht mich an.
Ich habe meinen Penis in ganzer Länge bis zum Ansatz "eingewachst", meine Hoden und der Analbereich, mit gespreizten Pobacken genau auf den Anus wurde von einer Freundin mit Wachs bedient.
ich finde es einfach nur toll. Kann es jedem nur empfehlen. Zu zweit macht es richtig Spass, denn dann kann man alle Bereiche des Körpers mit Wachs verzieren, an die man Alleine nicht rankommt
Ergo:
Ich liebe es

lG
Joe
****vC Mann
118 Beiträge
Wachs
ich lege mal ein paar Photos von meinen Erfahrung mit wachs bei. Vielleicht inspirieren sie ja.
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Das ist gar nicht schlimm. Du kannst alle Kerzen dafür verwenden und auch direkt auf die Eichel tropfen lassen. Je höher die Entfernung, desto weniger tut es weh. Der Schmerz dauert auch nur kurz, ca. 1-2 Sek.
Es gibt halt eine Sauerei. Machs nicht, wenn Du gerade erst gesaugt hast.
*******a70 Frau
5.588 Beiträge
****a1:
Du kannst alle Kerzen dafür verwenden

Das ist ein schlechter Ratschlag... ^^

Aber zu den einzelnen Kerzensorten wurde hier ja schon ausführlich was gesagt...
Himmel hilf!
*panik*

Bienenwachs? Metallwachs???

Eine Frage der Zeit, wann der Penis dann amputiert werden kann, sorry
Ich nehme immer die haushaltsüblichen, griffbereiten Kerzen wie Teelichter, Stangen und bunte Stumpen. Habe mir ehrlich gesagt auch noch nie Gedanken darüber gemacht. Kein Mann hat sich je beschwert *schaem*
*******a70 Frau
5.588 Beiträge
****a1:
Habe mir ehrlich gesagt auch noch nie Gedanken darüber gemacht

Merkt man... dann gib auch bitte nicht solche gefährlichen Tipps
bzw Halbwahrheiten von dir.
Ich habe mir deswegen noch keine Gedanken darüber gemacht, weil es so unbedeutend nebenbei geschieht. Meistens hat man doch sowieso nur die einfachen Kerzen daheim.
Diesen Wachs auf Haut tröpfeln zu lassen ist nun wirklich kein großes Ding. Der TE wird das schon merken, wenn er es selbst erlebt hat. Es bleibt nichts zurück. Dazu bedarf es keiner fachmännischen Anleitung, lol. Man kann es sich natürlich auch kompliziert machen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.