Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BDSM
22033 Mitglieder
zur Gruppe
Seilschaft
1273 Mitglieder
zum Thema
Bondage für Anfänger: Freies Fesseln96
Die es werden wollen, wir starten heute eine Reihe zum Thema…
zum Thema
Mit Schenkel Bändern/ Fesseln durch die Stadt71
Mir ist sehr bewusst, das Schenkel fesseln eine selbst im Sm Bereich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Fesseln im Swingerclub ?

*****ion Paar
6.592 Beiträge
Themenersteller 
Fesseln im Swingerclub ?
Hallo welche Frau , oder auch Mann, hat sich schon mal im Swingerclub , Fesseln lassen , evtl. sogar mit Augenbinde , wer hat Erfahrung damit ? Hattet ihr immer wenn dabei , der auf Aufpasst? Nur mit dem eigenen Partner ? Würde mich über einige Erfahrungen und Meinungen freuen liebe grüsse dat Luna
Fesseln im Swingerclub
ist sicher intressant, ich denke das sollte aber vorher abgesprochen werden wie weit man gehen kann, denn es sollte nicht über die grenzen der vorstellungen des gefesselten hinaus gehen.
*****ion Paar
6.592 Beiträge
Themenersteller 
Diver@
vertrauen ist das wichtigste , aber sollte man sich von einem fremden fesseln lassen ?hättest du da kein problem damit ? liebe grüsse Luna
Fesseln
du hast nicht ganz unrecht, es ist sicher besser wenn du die Personen etwas besser kennst, dass heist wenn du öfters in ein und dem selben club bis kannst du dir ein blild machen. ein restrisiko wirst du immer haben.
*****ion Paar
6.592 Beiträge
Themenersteller 
diver @
das ist klar ein restrisiko , ist immer da , das was passiert ,

hast Du das schon mal gemacht aktiv oder passiv ? im club liebe grüsse Luna
Fesseln im Swingerclub
nein hab ich noch nicht gemacht, ich würde mich aber als nicht gefesselte aktive person ganz sicher voll und ganz auf die gefesselte partnerin einstellen, denn es sollten doch beide spaß haben. desweiteren, wer gefesselt ist sagt wo es lang geht. *zwinker*
*******iele Paar
11.990 Beiträge
Hi Luna
Ja haben wir schon gemacht. Aber bei mir muss ganz klar mein Partner in der Nähe bleiben und den Überblick behalten. Sonst würde ich es nicht tun. Nur weil ich mir ganz sicher bin, dass er auf mich aufpasst, und weiss was ok ist und was nicht, kann ich es auch geniessen.


Faust (die weibliche)
@Lunation - Fesseln
Fesseln im Swingerclub kann eine ganz reizvolle Sache sein. Wir haben das bereits mehrfach gemacht. Im Rahmen einer SM-Session wurde sie gefesselt, öffentlich vor Zuschauern bestraft und anschließend den Fingern und den Zungen der Zuschauer zur Verfügung gestellt.

Der aktive Part muß dabei sehr sorgfältig beobachten, daß das Ganze nicht ausartet - Leider sind manche Männer einfach zu grob / ungeschickt.
**61 Mann
1.037 Beiträge
reizvoll - und möglich!
Also,

ich habe das schon gemacht (bzw. mit mir machen lassen).

Es ist wahrscheinlich so, dass frau/man jemanden dabei haben sollte, der ein wenig aufpasst. Im zweifelsfalle kann das auch der Betreiber / die Betreiberin des Clubs sein.

Allerdings ist eines anzumerken: Viele Swinger sind viiiel weniger tolerant als man so annehmen sollte, und blöde Kommentare sind in einem "normalen Club" mit sehr großer Wahrscheinlichkeit an der Tagesordnung.

In vielen Clubs gibt es aber auch spezielle Themenabende, bei denen dann weniger bis keine blöden Kommentare abgegeben werden.

Es gilt auch hier wie bei vielem: Wenn es Dich reizt, mach es einfach!
Fesseln lassen
Ich habe mich im Swinger-Club von meinem Partner fesseln lassen.
Wenn mich ein Fremder fesseln würde, müsste mein Partner dabei sein um auf mich aufzupassen. Ich würde mich NIE einem Fremden, dem ich nicht Vertraue, so ausliefern!!!
*****ion Paar
6.592 Beiträge
Themenersteller 
Ich selber ...
würde mich nie im Swingerclub fesseln lassen eher umgekehrt , das ich wenn Fessele !

aber ihr habt recht man sollte sich nie ungeschützt einem Fremden ausliefern ..... grüsse dat Luna
@treueS
Da hast Du vollkommen Recht, treueS - wer das Unbekannten überläßt handelt recht unvorsichtig und braucht sich dann über nichts zu wundern.
gemacht haben wir das noch nicht, aber gesehen haben wir es schon. von meinem partner oder unter aufsicht des partners würden wir das auch machen. warum nicht, käme aber auch auf den club an. in einem club in dem man noch die konservativität von manchen förmlich riechen kann würde ich das garantiert nicht machen.

gruss
****es Paar
423 Beiträge
aufregend
also wir möchten es auch einmal mit dem fesseln ausprobieren
nur der partner muss in der direkten nähe bleiben
sonst ist das gefühl in der magengegend einfach zu stark
denn dann bleibt der spass auf der strecke
wenn das flaue gefühl überhand nimmt
***af Paar
1.078 Beiträge
Ja haben wir schon gemacht. Aber bei mir muss ganz klar mein Partner in der Nähe bleiben und den Überblick behalten. Sonst würde ich es nicht tun. Nur weil ich mir ganz sicher bin, dass er auf mich aufpasst, und weiss was ok ist und was nicht, kann ich es auch geniessen.


Faust (die weibliche)

genau so. *zwinker*

Und der "Aufpasser" kann noch eine zweite Funktion haben: z.B. Paare oder sonstige Gäste, die sich unsicher sind, sich zunächst nicht "wirklich" trauen und sich nicht durch allzu gierige Aktivisten drängeln wollen - einladen und signalisieren: kommt ruhig, ist okee...

So eine Art Schülerlotse eben. In beide Richtungen. *g*
****es Paar
423 Beiträge
Kraaf
Schülerlotse ist genau richtig
und das mit dem auffordern von
personen die sich nicht in den vordergrund drängen wollen
ist das einzig ware
jepp
Hab ich schon gemacht. In Berlin, im Insomnia. Habe mich da fesseln lassen obwohl wir uns gerade 30 Minuten kannten. Ist da aber kein Problem. *g* Da passt jeder auf jeden auf, und keiner tut einem etwas an, das man nicht möchte.
Also wer das mal ausprobieren möchte findet drt nicht nur die erforderliche Sicherheit, sondern auch entsprechende Spielpartner. (Wenn man niemanden hat der mit einem spielt )

:))
**MI Paar
714 Beiträge
fesseln
Also im Club haben wir es bis jetzt noch nicht gemacht.
Das ist auch so eine Sache im Club, da braucht man viele Augen zum aufpassen, das nicht passiert was nicht gewünscht ist.
Und genau das hindert uns auch daran, weil man sich dann nicht voll auf das wesentliche konzentrieren kann.
lg m+c
*******iele Paar
11.990 Beiträge
Also als
Schülerlotse
würd ich mich nicht bezeichnen. *zwinker*

Ich sehe mich dabei eher als eine Art Dirigent. Denn ich sage, wo die Musik spielt.
Die Mitspieler sind eigentlich nur unsere fleischgewordenen Toys, welche ich geschickt einsetzen und dirigieren muss. Denn letztendlich kann nur ich die Körpersignale unserer Sie richtig deuten, kann entscheiden ob mehr oder weniger gerade "gut tut".
Dabei fühle ich mich auch nicht "aussen vor" - ich geniesse den Anblick meiner erregten Frau, ihre Lust, ihre Hingabe und ihr Vertrauen.
In diesem Moment schöpfe ich meine Befriedigung und mein Glück aus ihrem Glück und ihrer Befriedigung.


Faustspieler
Fesseln im Club!!!!!
Haben wir bisher nicht gemacht,aber für mich ganz wichtig eine Person dem ich 100 % vertraue muß dabei sein.
Dafür kommt nur einer in frage und zwar Mondscheinmännchen.
Lg
Mondschein *hotlady*
kann schon reizvoll sein
aber mit sicherheit nur wenn der partner dabei ist, somit kann man sich so richtig gehen lassssen :-))))
lg
Evtl mit einem kleinen Personenkreis der vorher auserwählt wurde kann das bestimmt reizvoll sein. Auch der Unterschied zwischen Frau und Mann ist da ausschlaggebend. Und niemals ohne Partner wäre für uns klar.
fesseln
haben wir schon gemacht.unter der woche wenn nicht viel los war im club .wir waren in einem sm-raum alleine ich habe ihr mit einem schal die augen verbunden und sie an kreuz gebunden.später kamen noch zwei herren dazu,zu tritt streichelten wir sie.nach einer weile band ich sie los und führte sie auf die matte,dort wurde gebumst und geblasen bis keiner mehr konnte.die beiden herren gingen wieder,ich nahm ihr die augenbinde ab und wir gingen duschen,sie weiß nicht wer die männer waren.war ein geiles erlebnis.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.