Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Fotos "veredeln"
1803 Mitglieder
zur Gruppe
Anonymer Männer-Blowjob
3516 Mitglieder
zum Thema
Wie sehr schmerzt es, einen Prinz Albert stechen zu lassen?15
Ich überlege gerade mir einen Prinz Albert stechen zu lassen.
zum Thema
Prinz Albert stechen lassen !!??32
So ich bin schon lange am überlegen ob ich mir einen PA stechen lasse.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Prinz Albert Stechen lassen!!

****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Hura habe jetzt den nächsten ring 6x16 geschaft *freu2* . Ist zwar noch sehr stram aber es wird , freu mich so drüber das ich es hier schreiben mußte *tipp* . An alle einen guten Rutsch!!!!!!
@ Klinge 2
Magst Du mal ein Bild einstellen?
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Nein *zwinker*
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Hallo , ich brauche wieder einen Rat . Ich suche jetzt schon nach einem Ring für mein PA mit der Drahtstärke 7, und 8 mm und16 durchmesser . Leider gibt es nicht viele die das anbieten ich habe nur 2 gefunden
discount-piercing und pain-is-art. Habt Ihr noch andere ideen oder Adressen wäre supper .
**********E1983 Mann
427 Beiträge
@****ge

dehn nicht zu schnell, sonst kann sich deine eichel spalten

achja, zu deiner frage "wild-cats"
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Danke Dir , das ging ja schnell. Nein ich passe da schon auf , man(n) muß sich ja auch Ziele setzen *haumichwech*
**********E1983 Mann
427 Beiträge
@klinge
naja, ziel hin oder her.... aber mit dem nächsten dehnschritt würde ich noch 6 monate warten, bis du mind. ein jahr das piercing hast. das gewebe muss sich auch mal entspannen.
Ich
*******itch
13.292 Beiträge
und seit 3wochen dehne ich auf 5x19
Wie dehnt man eigentlich drei Wochen? Normalerweise dauert ein Dehnvorgang zwischen 5 und 35 Minuten - unter keinen Umständen tage- oder gar wochenlang.


Aber die Zeitabstände zwischen den einzelnen Dehnschritten sind völlig ausreichend, so alle 4 - 8 Wochen kann man sehr gut dehnen - ein halbes Jahr Pause ist nicht erfoderlich und bringt auch keinen Vorteil.

Der Innendurchmesser sollte mit steigendem Aussendurchmesser nicht unbedingt kleiner werden - von 19mm auf 14mm zu verkleinern kann tatsächlich zur Spaltung der Eichel führen - im Gegensatz zum Dehnen in einem normalen Rhythmus wie Klinge das gemacht hat. *ja*
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Hallo brauche wiedermal einen rat *nachdenk* . Ich suche einen Klemkugelring in7x16 den ich niergens finde .... da ich mit meinem PA bei 6x16 bin und auf 8 möchte fehlt mir der 7 . Gleich von 6 auf 8 ist mir doch zu heftig , zwar schon versucht aber lieber ein schritt nach dem anderen . Die bekanten adressen haben aber nicht den 7 ring . Wer hat vieleicht eine idee . Danke im vorraus L.G. *top*
******nig Mann
24.794 Beiträge
schau mal bei discount piercing - münchen. google hilft gerne. *g*

die haben auch einen 7er ring soweit ich mich erinnere.
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Nein leider nicht die Drahtstärken springen immer von 6mm auf 8mm ,auch da !! Es ist ja nicht so als hätte ich nicht schon gegoogelt *smile* Vieleicht hatte einer ja auch das problem und was gefunden .
****69 Mann
186 Beiträge
@Klinge2
Moin schau mal hier im Forum ..w.prinzalbert.d. ! Da kannste dich infomieren, da dies ein "Fachforum" ist! Es gibt diverse Onlineshops & Tips, wie du dehnen, Größen überspringen ect. kannst.
Gruß Maximus_x *wink*
****n25 Mann
32 Beiträge
Hi
beziehe meine ringe von pain-is art.wobei ich sagen muß das ich schraubkugelringe trage.Man muß nur öfters reinschauen die haben manchmal auch ringe mit 7 oder 9mm dicke.Trage einen 10mm ring
******nig Mann
24.794 Beiträge
als schraubkugelring finde ich ihn da durchaus:
http://www.discount-piercing … _schraubkugelring.html#p1832

und da das ja ohnehin nur ein übergang sein soll kann man das doch viell verschmerzen, dass es kein klemmkugelring ist, oder? *zwinker*
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Hallo DerFoenig
Danke für die antworten , da hast du recht mit der schraubkugel , habe da auch nicht nach gesucht aber auch ganz schön teuer 43,90 nur für den übergahng , aber schon eine gute idee mal in die andere richtung zu suchen Danke .
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Hallo ich bin es wieder !!! Ich komme einfach nicht weiter , habe mein PA auf 6mm komme aber nicht auf 7mm . Erstens gibt es sehr wenig in 7mm ( dehnstab , und klemkugelringe ) Teure anfertigung möchte ich nicht da mein Ziel 8mm ist . Schraubkugelring hab ich , hat aber Scharfe kanten sehr gehmeihn . Jetzt versuche ich mit einem 8mm stab langsam zu Dehnen , das heist 15 min dann 2tage warten , geht auch nicht bin dann immer wieder bei null . Hat einer eine idee, oder kann mir mit rat helfen . Oder gibt es vieleicht ein Gleitmittel das die haut so entspant das man den 8mm Ring da durch bekommt ??????
**********E1983 Mann
427 Beiträge
klinge2.... guck mal bei mir im profil unter "piercings" da ist eine dehnsichel mit einem großem durchmesser (>50mm). habe es vorerst auch mit nem kleinen dehnring probiert und habe es auch nicht geschaft, auf 8mm zu kommen. ich habe es mir am anfang leichter vorgestellt.
Ich
*******itch
13.292 Beiträge
Oder es doch einfach mal vom Piercer richtig und professionell dehnen lassen...???
Dehnstäbe in 7mm sollte jeder normale Piercer haben - sowas gehört ja zum Standardwerkzeug im Studio.

Wenn man nach dem Dehnen allerdings erstmal zwei Tage abwartet ist der Effekt natürlich gleich null - was sonst sollte denn da auch passieren? *gruebel*

Man setzt direkt nach dem Dehnen (mit Hilfe des Dehnstabes - dafür ist er ja da) den neuen, größeren Schmuck ein. Der Dehnstab verdeckt ja durch seine Vertiefung am Ende auch ein ggfs vorhandenes Gewinde - damit es nicht im Stichkanal scheuern kann.


Wenn man unbedingt von 6 auf 8 direkt Dehnen will (zu empfehlen ist das nicht) sollte man den 6er Ring wenigstens 3 Monate getragen haben - ein Gleitmittel, was die Haut einfach so dehnt, gibt es natürlich nicht. *nene*
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Habe den ring schon 7 Monate drin . Die Piercer hier haben nichts in7mm ist ja Herford halt auf dem Land . Googel bringt mich auch nicht weiter , und nach (needlewitch) fahren zum dehnen . . . ist ziehmlich weit ..... .
Ich
*******itch
13.292 Beiträge
ok, stranges Studio - ich hätt einen gewöhnlichen 7er Dehnungsstab auch in einem ländlichen Studio als selbstverständlich angesehen...
Immerhin gibt es ja viele Landbewohner mit gedehnten Piercings...


Sonst komm doch im September zur Tattoomesse Paderborn - wir haben da einen Stand *g*
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
Danke für den tipp ! ! Das wär auch eine passende Entfernung .
****est Mann
1.392 Beiträge
Ich habe ihn schon über 10 jahre
Ich habe mein Prinz Albert schon über 10 Jahre . Ich würde ihn sovort wieder Stechen lassen denn es Liegt auch immer an den betrachter aber ich finde ihn cool und ich liebe Ihn . Habe ihn von 0,6 auf 4,8 gedeht und so macht er richtig Spass nicht nur mir .
******nig Mann
24.794 Beiträge
Habe ihn von 0,6 auf 4,8 gedeht

was sind das denn für maße...? mein prinz kennt diese zahlen jedenfalls nicht! *nachdenk*
****ge2 Mann
229 Beiträge
Themenersteller 
*top* *freu2* Mein PA ist ab heute 7mm *juhu*
*****283 Paar
35 Beiträge
Mein
PA hab ich nun schon gut 10 jahre....war mit 2,6 gestochen und iwann mal nen 3,2 rein gemacht ohne groß zu dehnen denn wenn du ausgelassenen sex hast dehnt sich dein pa ganz fix von allein so das du nen stärkeren ring ohne probs durchschieben kannst
mfg

ps: von mehreren PA würde ich abraten hatte selbst zwei (re. li. vom frenum) gibt probleme da sie dir im inneren die verbleibende harnröhre im zwischenstück beim sex quetschen (unangenehm)
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.