Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Cunnilingus
2154 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13513 Mitglieder
zum Thema
Könnt ihr Blowjob / Deepthroat auch über Stunden genießen? 178
In einem Thread werden gerade die Erfahrungen einer stundenlangen…
zum Thema
Cunnilingus - wie habt ihr´s am liebsten?50
Ich liebe den Cunnilingus. Wer kann über aufregende, erotische und…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Cunnilingus Session: Erfahrungen?

****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Cunnilingus Session: Erfahrungen?
Ich liebe es mich ausschließlich durch lecken befriedigen zu lassen, habe mich schon einige Male über 3 Stunden von Orgasmus zu Orgasmus lecken lassen. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
*******aTV Mann
1.813 Beiträge
Ausschließlich Cunnilingus? Nicht auch noch Anilingus?

3h? Wow .... wieviele waren daran beteiligt?
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Ich hatte die Erfahrung bisher mit einem Mann, auch mit Rimmen zwischendurch.
*******aTV Mann
1.813 Beiträge
3h ist laang ... aber reine lecktreffen, ja, hatte ich, zumeist facesitting only ... nur orgasmen sind da bei mir nicht drinnen ....
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Ich hatte bei diesen Sessions bis zu 12 Orgasmen.
*******aTV Mann
1.813 Beiträge
Anstrengend oder? 😂
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Nein, herrlich
********eart Paar
287 Beiträge
SIE schreibt:
Ich habe mich vergangene Nacht von meinem Schatz etwa 1 1/2 Stunden lecken und zeitweise mich von seiner Zunge rein ficken lassen (habe mich halt dabei auch mit etwas Besonderem zum Riechen -nichts Ungesetzliches- dazu entspannt); es waren unzählige Orgasmen. Nachdem er mich dann richtig gefickt hat ging er wieder runter, leckte mich total aus (mit schlucken) und leckte mich noch zu weiteren Orgasmen weiter. Ich war danach total kaputt und befriedigt.
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Man liest schon das ihr wunderbar aufeinander eingespielt seid.
*********eams Mann
296 Beiträge
Es gibt Frauen, die so appetitlich sind ..und so sehr genießen können, dass es auch schonmal etwas länger anhalten kann.

Aber bei drei Stunden müsste ich zwischendurch ein Eis essen. *zwinker*
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
😉 natürlich hatten wir auch immer wieder Kleine Päuschen mit einem Gläschen Prosecco, auch ich musste immer mal kurz durchatmen aber meine Möse war durchgehend nass.
*********eams Mann
296 Beiträge
Zitat von ****a95:
😉 natürlich hatten wir auch immer wieder Kleine Päuschen mit einem Gläschen Prosecco, auch ich musste immer mal kurz durchatmen aber meine Möse war durchgehend nass.

Das freut mich für Dich. Und Respekt für ihn. *g*
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Ja, ein Spezialist auf dem Gebiet.
******_AS Mann
9.008 Beiträge
Für mich gibt es auch nichts schöneres als eine Frau lange und ausgiebig zu lecken ..... *sabber*
****3or Frau
4.563 Beiträge
Drei Stunden? *schock*

Der Arme. Lol. Ich fühle mich schon bei 30 Minuten zu egoistisch.

Nö, drei Stunden wären mir zu lang. Da bekomme ich Durst, muss aufs Klo und frische Luft schnappen auf einmal.

Aber Respekt!
*******961 Mann
39.457 Beiträge
Also ich durfte mal bei einem Leckdate etwas über eine Stunde.
Sie hatte mich vorgewarnt, sie mag es lange und es dauert bis sie kommt.
*juhu* ich habe es geschafft, aber meine Zunge war danach für einen halben Tag "außer Gefecht".
*hutab* dem Mann der 3 Stunden kann.
*********k_typ Frau
6.272 Beiträge
Ohne gegenseitige Anziehung, Vertrauen, Chemie und vorheriges geiles Knutschen, geht nichts.

So geil ich es finde, wenn er mich dann wirklich sehr gerne ausgiebig leckt und so zu mehreren Orgasmen bringt, wäre es mir zu einseitig, egoistisch und 3 Stunden viel zu lange.
Ich hätte dann genauso das geile Bedürfnis ihn bis zum Schluss zu blasen und danach einen Teil seines Saftes mit ihm in einem leidenschaftlichen Spermakuss zu teilen *zwinker*
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Das ist ja das schöne das jeder einzelne Mensch seine Vorlieben hat und diese Session mit ihm war genau in unser beiderseitigen Verlangen, ich in der Nehmerinrolle und er in der Geberrolle, wir haben uns eben dafür gefunden.
******hat Mann
2.538 Beiträge
Klo wird überbewertet 🤭
Ich lecke sehr gern, habe aber noch keine Frau gehabt die weiter geleckt werden wollte, auch nicht mit Pause.
Wie ist das mit der Überreizung?
Ich bin kein Klit Lecker !
****a95 Frau
20 Beiträge
Themenersteller 
Das Thema Überreizung ist natürlich da, ich bevorzuge das vaginale auslecken und immer nur mal kurz an oder über die Klit, dadurch ist ein langer Genuss möglich.
********eart Paar
287 Beiträge
SIE schreibt:
Natürlich war ich auch überreizt, aber ich wollte halt noch mehr und dazwischen kann er meine Lippchen lecken, aber nach dem Sex genoss ich es wie er sein Sperma aus mir herausleckte und kam wieder dabei.
*******heCH Mann
2.032 Beiträge
Wenn sie das mag, dann gerne. Eine schöne Art jemanden Spass zu bereiten.
********ur72 Mann
64 Beiträge
Ich lecke ja wirklich gerne, sehr gerne sogar, aber 3h würde ich wohl nie durchhalten! Meinen Respekt dem Zungenkünstler!

Ich schaue dabei zwar nicht auf die Uhr, gefühlt wird es aber ab 30 Minuten anstrengend und bei einer Stunde schmerzt mir spätestens die Zunge/Zungenmuskulatur. Da zieht ich dann keinen Spaß mehr draus.

Dann lieber vorher ausgiebig lecken und danach dann wieder. Anschließend dann die nächste Runde. *zwinker*
So kommen sicherlich alle auf ihre Kosten und haben Spaß und Abwechslung.
*****Pet Paar
5 Beiträge
Ich lecke meine Liebste außerordentlich gern.
Zunächst lege ich meinen Mund mit meinen Lippen auf ihre geöffnete Vulva, dann beginne dort mit meiner Zunge jeden Winkel zu liebkosen und schmecken, um zwischendurch meine Frau mit ihrem glatten Saft zu küssen, die mir gegebene Glätte aus ihrem Paradies auf unser beider Lippen bei Küssen zu spüren, wieder den Mund unten erneut aufsetzen und um dann die Zunge in die Tiefe ihres Paradieses gleiten lassen, anschließend um dann mit meinen Lippen sanft ihre Knospe zu "umarmen" und um sie dann mit mit meiner Zunge zu umkreisen, auch mit der Zungenspitze über den kleinen Berg auf und ab zu gehen, damit sie kleine Blitze in sich durch ihre Nerven hineinschießen spürt, immer wieder, minutenlang, ihr Atem geht bald schneller und schneller, ihr Becken bäumt sich elektrisiert heftig auf und ab, ich umklammere ihr Becken mit Armen und Händen, mein Mund darf nicht von ihrer Knospe abrutschen, mit der Zungenspitze weitermachen, neues elektrisiertes Kommen ihr vermitteln, immer wieder, sie verrückt zu machen, um die Geliebte um ihren Verstand zu bringen, sie immer weiter erneut in die von ihr nicht mehr auszuhaltenden Vibrationen zu versetzen, bis meine Liebste vor Entzückungen nicht mehr kann und versucht meinen Kopf wegzuschieben, aber ich halte sie weiter fest, um die kleine Knospe zärtlich und langsam mit meiner Zungen immer wieder und wieder zu verwöhnen für ihr unendlichen himmlischen Empfindungen für mich. Sie kann das schöne Gefühl unvergesslich weiter durch sich strömen lassen.

Meine Frau so zu erleben, ist für mich jedes Mal ein neues großes Geschenk, und gibt meiner Erregung neue Impulse zur Härte ... sie öffnet sich, ich dringe in meine Liebste hinein und genieße auf meiner Spitze das wunderschöne Gefühl des ersten Hineingleitens, und dann wenn mich ihr Inneres umklammert und wenn ich sie bei meinen weiteren Bewegungen richtig spüre, bis ich meiner großen Liebe in sie hinein mein Bestes mit jedem Impuls meiner intensiven durch meinen ganzen Körper zuckenden Emotionen gebe, dann habe ich innerlich durch das von ihr gespürte Ausfüllen mit meinem Saft beglückt, und sie lässt mich auf sie hinabsinken. Wir umarmen und küssen uns vor Liebesglück.

Das sind meine Cunnilingus Erfahrungen, mein höchstes Glück, das ich zusammen mit meiner Traumfrau nie in Zukunft missen möchte.
******t71 Mann
53 Beiträge
Ich lecke auch gerne aber 3h ? Kann man auf der Zunge Hornhaut bekommen?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.