Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Business Travellers
4385 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13237 Mitglieder
zum Thema
Ohne Kondom viel zu schneller Orgasmus37
An euch. Oder viel mehr ein Problem, dass auf Dauer meine Beziehung…
zum Thema
blasen mit gummi?167
Ich habe zwar die suchfunktion benutzt, aber kein thema dazu gefunden…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Bei wem ist es mit Kondom auch schneller zu Ende?

********eund Mann
51 Beiträge
Themenersteller 
Bei wem ist es mit Kondom auch schneller zu Ende?
Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche mit meiner Geschlechtspartnerin wieder Sex mit Kondom (aus Gründen).
Ich hatte in meiner letzten Beziehung (14Jahre) auch nur Sex mit Kondom und als ich dann meine Geschlechtspartnerin vor 6Monaten kennenlernt kamen wir relativ schnell dazu Sex ohne Gummi zu haben.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass es mit Kondom doch schneller zuende ist als ohne.
Finde ich irgendwie komisch und wollte Mal fragen, ob ihr auch solche Erfahrung gemacht habt?

Wer sich gegen die Verwendung von Kondomen ausspricht oder ungeschützten Verkehr propagiert, verstößt gegen den Community-Guide. Dieser Text konzentriert sich auf persönliche Erfahrungen und Empfindungen beim Gebrauch von Kondomen und ist damit okay.
- JOYTeam

*****rDu Paar
1.823 Beiträge
Wir kennen das eher umgekehrt.
*******nte Mann
1 Beitrag
Ich kenn das auch. Ich glaube das hängt damit zusammen, dass man für die gleiche Erregung fester und/oder schneller stoßen muss und so weniger Kontrolle hat *g*
****100 Mann
3.271 Beiträge
Also mit Kondom brauche ich deutlich länger bis zum Abspritzen- einerseits gut, andererseits sind viele Ladies gar nicht so begeistert von Sex mit Kondom- stelle ich immer wieder fest...
****020 Frau
2.426 Beiträge
Ich finde es ohne Kondom auch viel schöner, bin aber nicht lebensmüde. Also nur mit bei ungetesteten unbekannten Partnern.
Aber ich hab auch schon öfter gemerkt, dass viele Männer ihre richtige Größe bei Kondomen nicht kennen. Und zu enges Kondom ... Da ging dann gar nichts mehr bei ihm. Ebenfalls andere brauchen damit viel länger und manche können gar nicht damit abspritzen. 🤷🏼‍♀️
*********ebell Mann
2.553 Beiträge
Mhm. Nö. Also das kann ich so nicht bestätigen. Gefühlt dauert's entweder genau so lang oder sogar länger ohne. Aber ich habe auch nicht unbedingt die Tendenz beim Sex auf die Uhr zu gucken. 😁
@*******tia was meinst du? Du guckst öfter auf die Uhr als ich. 🤣 Sollen wir mal 'nen Timer mit laufen lassen? 🤣
*******r_73 Mann
4.018 Beiträge
Mit Kondom kann ich länger und nicht umgekehrt.
****nom Mann
51 Beiträge
Selbst wenn man die richtige Größe kennt, grundsätzlich hält man(n) mit Kondom länger durch.
Aber mit ein bisschen Übung kann man das auch so oder so lange genug durchhalten.
*******ueb Mann
82 Beiträge
Mit Kondom schneller? Vielleicht wenn man ein genopptes Kondom verkehrt herum aufzieht?🤪
*****ain Frau
950 Beiträge
Zitat von ********eund:
Bei wem ist es mit Kondom auch schneller zu Ende?
Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche mit meiner Geschlechtspartnerin wieder Sex mit Kondom (aus Gründen).
Ich hatte in meiner letzten Beziehung (14Jahre) auch nur Sex mit Kondom und als ich dann meine Geschlechtspartnerin vor 6Monaten kennenlernt kamen wir relativ schnell dazu Sex ohne Gummi zu haben.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass es mit Kondom doch schneller zuende ist als ohne.
Finde ich irgendwie komisch und wollte Mal fragen, ob ihr auch solche Erfahrung gemacht habt?

Wer sich gegen die Verwendung von Kondomen ausspricht oder ungeschützten Verkehr propagiert, verstößt gegen den Community-Guide. Dieser Text konzentriert sich auf persönliche Erfahrungen und Empfindungen beim Gebrauch von Kondomen und ist damit okay.
- JOYTeam
Was ist denn eine Geschlechtspartnerin?
****57 Paar
116 Beiträge
Das würde uns auch mal Interessieren
*******0815 Paar
144 Beiträge
Ich denke er meint Geschlechts-Akt-Partnerin *g*

Es könnte an der Größe ( die bemisst sich am Umfang nicht an der Länge) liegen.
Vielleicht zu groß oder zu klein.
Ich würde ausprobieren welche Größe und Kondom - Dicke passt, das Gefühl kann dadurch sehr variieren.
****n27 Frau
1.587 Beiträge
@********eund auch ich möchte mich dafür aussprechen, dass Du Dich mal durch die Passformen probieren solltest. Möglicherweise liegt es daran, dass das eregierte Glied zu eng eingepackt ist und einfach ein anderes Modell mehr Zeit verschafft.
***se Mann
386 Beiträge
Bei mir ist es auch eher umgekehrt. Mit Kondom kann es ewig dauern. Und ohne ist es halt intensiver.

Definitiv macht die richtige Größe auch was aus.
Ich habe mir die von mysize geholt. Und bin begeistert. Sitzt wirklich perfekt.
Dafür kann man sich eine Schablone als PDF runterladen. Ausdrucken, zuschneiden und Größe ausmessen.
********2212 Mann
877 Beiträge
Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich finde es auch etwas ungewöhnlich, mit Kondom schneller zu kommen, schließlich stört das Kondom etwas die Wahrnehmung über die Nerven-Enden. Vorstellen könnte ich mir eventuell aber auch, daß es einfach zu klein, damit zu eng ist und so die Erektion verstärkt. Ich würde mal in den Tabellen, die man im Internet findet, nachschauen, ob Du die passende Größe nutzt. Wenn nicht, mal die passende Größe ausprobieren.
********eund Mann
51 Beiträge
Themenersteller 
Danke für die vielen Antworten.

Ich bin auch immer davon ausgegangen, dass man mit Kondom länger kann.
Aber vllt ist es auch, wie 'DerDezente' schrieb, dass ich durch weniger Gefühl, dann schneller gemacht habe um es mehr zu spüren *kondom* .
Das Gefühl ist auf jeden Fall nicht so stark, wie ohne Gummi, eher schon "abschlaffend".

Mit der Passgenauigkeit hatte ich jetzt nicht so das Problem, eventuell etwas zu eng - soll aber auch nicht zu locker sein

Bei der Kondomauswahl ist es etwas schwieren da meine Geschlechts-Akt-Partnerin (so besser *tuete* ) eine Latex Allergie hat und wir die von Durex genommen haben.

Ich werde dies aber noch länger ausprobieren, mal mit mal ohne und vllt ergibt sich da ja eine Lösung.

Ich bin auch der Meinung, dass Verkehr mit Fremden mit Kondom stattfinden sollte.
Deswegen bin ich auch bisschen enttäuscht, dass es bei mir mit Kondom zügiger zum Ende kommt, da ich mit meiner Geschlechts-Akt-Partnerin wahrscheinlich eine offene Beziehung führen werde.
******ngr Mann
3.736 Beiträge
Mal so, mal so.

Es klingt so unfassbar stereotyp, aber mit Kondom spüre ich weniger, ergo kann ich idR. länger.

Gleichzeitig bin ich sehr verkopft. Wenn das Kondom "mucken" beim Anlegen macht, oder mal verrutscht und ich daher aus dem "Kopf ausschalten"-Modus herausrutsche kann es passieren, dass ich binnen weniger Sekunden schlaff werde und bis zum Kondomwechsel erst einmal etwas brauche.

Dennoch halte ich das Gummi für unverzichtbar. Im Zweifel wird einfach non-penetrativ weiter gemacht.
Ich hatte das Problem mal mit genoppten Kondomen. Mit allen anderen konnte ich länger.
Ohne ist es intensiver, somit auch schneller zu Ende - bei mir zumindest *g*
*******heCH Mann
2.081 Beiträge
@********eund

Die Wirkung bei Verwendung eines Kondoms kann in verschiedene Richtungen gehen. Man(n) kann länger, weniger lang oder hat schlimmstenfalls gar keinen Sex.

Drei Hauptgründe:
1/ die Passgrösse
2/ der eigene Kopf
3/ die Handhabung

Ersteres ist recht einfach zu beheben, gibt ja Messvorlagen. Zweiteres ist das Schwerste und muss gut hinterfragt werden (Stichwort Stress). Das Dritte lässt sich durch Übung rasch beheben.

Betreffend der Latexallergie, auch das ist kein Problem.

Latexfreie Kondome gibt es bei +10 Herstellern. Klärt ab, ob das Gegenüber (oder man selbst) wirklich nur auf Latex allergisch ist oder allenfalls auch auf eines der Ersatzprodukte. Auch überprüfen, ob das verwendete Gleitmittel wirklich (von beiden!) vertragen wird. Da gibt es sehr oft falsche Annahmen und somit falsche Lösungsansätze. PS: Gleitgel kann einen Einfluss auf die Zeitdauer haben.

Du kannst zwischen rund zwei Handvoll an Materialien ohne Latex auswählen. Suche zB nach den Herstellern: Manix Skyn, Trojan, Protex, Kamyra. Persönlicher Favorit in der Ecke sind die Produkte von Okamoto.

Nutze selbst knapp ein Dutzend Marken in diversen Materialien. Die latexfreien Gummis von Durex kenne ich, doch finde sie für mich unpassend.

Viel Spass beim Ausprobieren!
********iGuy Mann
40 Beiträge
Also wenn überhaupt ein Unterschied dann geht es mit Gummi bei mir eher länger
*****Boy Mann
1.136 Beiträge
Zitat von ******ain:
Was ist denn eine Geschlechtspartnerin?

Zitat von ****157:
Das würde uns auch mal Interessieren

Ein Geschlechtspartner, oder auch Sexualpartner, ist eine Person, mit der man Sex hat.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Geschlechtspartner
https://www.duden.de/rechtschreibung/Sexualpartner

Ich hoffe, ich konnte helfen. *zwinker*

Zitat von ********0815:
Ich denke er meint Geschlechts-Akt-Partnerin :-)
Ne, ich denke schon, dass er Geschlechtspartner meinte. *zwinker*
*****Boy Mann
1.136 Beiträge
Zitat von *********eund:
Bei wem ist es mit Kondom auch schneller zu Ende?
Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche mit meiner Geschlechtspartnerin wieder Sex mit Kondom (aus Gründen).
Ich hatte in meiner letzten Beziehung (14Jahre) auch nur Sex mit Kondom und als ich dann meine Geschlechtspartnerin vor 6Monaten kennenlernt kamen wir relativ schnell dazu Sex ohne Gummi zu haben.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass es mit Kondom doch schneller zuende ist als ohne.
Finde ich irgendwie komisch und wollte Mal fragen, ob ihr auch solche Erfahrung gemacht habt?

Wer sich gegen die Verwendung von Kondomen ausspricht oder ungeschützten Verkehr propagiert, verstößt gegen den Community-Guide. Dieser Text konzentriert sich auf persönliche Erfahrungen und Empfindungen beim Gebrauch von Kondomen und ist damit okay.
- JOYTeam
Das höre ich tatsächlich das erste mal, dass es bei jemandem so herum ist. Mich würde mal interessieren, wieso das so ist. Kannst du das beschreiben? Stimuliert dich das Kondom auf eine Weise, dass du so schneller zum Orgasmus kommst?

Bei mir ist es, wie auch bei so ziemlich allen anderen hier, so, dass ich mit Kondom eher länger brauche. Das soll jetzt natürlich absolut nicht heißen, dass bei dir iwas falsch läuft, oder so. *zwinker*
Das einzige, was bei mir mit Kondom schneller geht, ist, dass iwann so ein Punkt erreicht ist, an dem es kaum noch was wird mit einem Orgasmus. Es sei denn, ich helfe mit meiner Beckenbodenmuskulatur nach. Aber halt nicht mehr einfach nur durch die pure Stimulation, sodass ich es kaum verhindern könnte.

Zitat von *****020:
Aber ich hab auch schon öfter gemerkt, dass viele Männer ihre richtige Größe bei Kondomen nicht kennen. Und zu enges Kondom ...
Das finde ich einen sehr wichtigen Punkt, der viel zu selten Thema ist. Abgesehen davon, dass ein zu enges Kondom den Komfort stark einschränkt (und sicherlich auch die Abneigung gegen Kondome bei vielen verstärkt), ist das echt gefährlich, weil die dann schnell reißen können. Das war's dann mit der Sicherheit. In im Einzelhandel gibt's egtl. auch nur immer eine Größe zu kaufen. Und auch diese "XXL"-Versionen z.B. von Durex sind egtl. reine Marketing-Gags und unterscheiden sich kaum von den übrigen. Da ist es auch kein Wunder, dass viele denken, dass diese Standardkondome über nahezu jeden Penis passen, was aber überhaupt nicht der Fall ist. Man muss sich ja nur mal angucken, wie gering die Abstufungen bei Herstellern wie MySize sind. Das ist ja nicht grundlos der Fall. Ein passendes Kondom macht die Sache nicht nur wesentlich angenehmer, sondern auch viel sicherer.

Selbst bei expliziten Events, in iwelchen Bars und Clubs werden nur Einheitsgrößen bereitgestellt. Das ist voll schlimm, wenn man mal darüber nachdenkt.

Aber mal back to topic, bevor ich mich weiter in Rage rede und abschweife. *ggg*
********eund Mann
51 Beiträge
Themenersteller 
So gestern hatten ich wieder Sex ohne Gummi
Und ich muss sagen kam mir gefühlt länger vor.

Kannst du das beschreiben? Stimuliert dich das Kondom auf eine Weise, dass du so schneller zum Orgasmus kommst?

Ich denke, dass es beim Sex mit Kondom nicht so einfach ist den Punkt kurz vorm Höhepunkt zu finden.
Da mit Gummi das Gefühl weniger ist und ich mich dann mehr reinhänge damit er nicht schlaff wird (aus dem halb harten, dann wieder eine Latte zu machen ist anstrengend )
Und wenn er dann hart ist, versuche ich eventuell das Ding auch zum Ende zu bringen.

Beim Sex ohne Gummi merke ich deutlich früher, wenn es kurz vorm Höhepunkt ist, dann kann ich etwas Fahrt rausnehmen, vllt die Stellung wechseln und dann in einem anderen Tempo, in einer anderen Position weitermachen.
Profilbild 24
**A7 Mann
39 Beiträge
Jetzt ist mir aufgefallen, dass es mit Kondom doch schneller zuende ist als ohne.
Finde ich irgendwie komisch und wollte Mal fragen, ob ihr auch solche Erfahrung gemacht habt?

Ich kann das in gewisser Weise nachvollziehen.

Wenn ich mit Kondom Sex habe, muss ich eine etwas härtere, mechanischere Gangart fahren, sonst wird meinem Kollegen in seiner Tüte langweilig und er zieht sich zurück. Das führt auf der anderen Seite dazu dass mein Partnerin oft schneller am Point of no return ankommt, und wenn ich da dann einen Gang runter schraube, fang' ich mir eine *ggg*

Also mit Kondom ist es manchmal ein gemeinsamer Endspurt, und kann die ganze Nummer durchaus verkürzen.

Ohne Kondom habe ich mehr Kontrolle für langsameren, verspielteren Sex, bei dem ich besser auf den Status Quo meiner Partnerin achten kann, was dann auch mal dauern kann.
*********_dtzb Mann
7 Beiträge
Ich hätte das Problem gerne. Bei mir ist es genau andersrum. Das letzte mal ohne Kondom ist 5 Jahre her (letzte Beziehung). Ich weiß gar nicht mehr wie es ohne ist *lol*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.