Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Skifahren
5634 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13405 Mitglieder
zum Thema
Die Partnerin von einem Clubbesuch überzeugen?77
Ich träume schon seit Jahren davon, mit meiner Frau in den Club zu…
zum Thema
Swingerclubbesuche101
Meine Söhne sind jetzt 18 und 19 und wir haben durch einen Zufall…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Swingerclubbesuch ohne Partnertauschabsicht, – warum?

****ot2 Mann
9.744 Beiträge
Themenersteller 
Swingerclubbesuch ohne Partnertauschabsicht, – warum?
Ich gebe es gern zu. Ich fand es total super, wenn ich im Leben eine Frau, mit der ich wunderbaren Sex hatte, davon überzeugen konnte, mit mir das erste Mal in ihrem Leben einen Swingerclub aufzusuchen.

Was habe ich im Joyclub gelesen?: In einen Swingerclub wollen Männer ja nur deswegen, weil sie auch mit anderen Frauen als mit ihrer Partnerin Sex haben wollen.
Für mich trifft dieses Argument überhaupt nicht zu. Der Reiz ist ein völlig anderer.

Frage: Welche Gründe kann es für einen Swingerclubbesuch geben, wenn eine Partnertauschabsicht nicht vorhanden ist?
****cy Mann
4.677 Beiträge
Man will mit der eigenen Partnerin den Reiz des Verbotenen erleben.
In der Sauna nackt seine Maus streicheln, Gyn-Stuhl, Bock und Andreaskreuz ausprobieren, denn die wenigsten haben so was daheim.
Man will anderen zusehen, während man selber Sex hat, man will sich zusehen lassen.

Clubbesuch ohne PT ist jedoch immer die Einstiegsdosis. Meistens will man irgendwann mehr.
**********r_Typ Mann
268 Beiträge
Nun, häufig ist es zunächst mal die Neugier und sich mit der ungewohnten Umgebung vertraut zu machen. Dann die erotische Stimmung die einfach anders ist als alleine zu Hause im Schlafzimmer. Vielleicht auch Bekanntschaft mit sympathischen Menschen zu machen, alles kann nichts muss. Daraus kann sich gefallen an PT oder GS entwickeln, wenn halt alles stimmt auch das Vertrauen. Danke
****769 Frau
2.213 Beiträge
Beide sind nicht besuchbar, wollen sich trotzdem treffen 🤷‍♀️
Einfach mal anderes Ambiente als zuhause..dazu Sauna..Whirlpool..quasi noch Wellness..
Oder beide wollen sagen können, wenigstens einmal in ihrem Leben in einem Swingerclub gewesen zu sein 😊
*****774 Paar
1.640 Beiträge
Das gute Buffet ist ein Grund einen Club zu besuchen.

Quatsch.... Die andere Umgebung, Geräusche, Düfte einfach mal was anderes.
**********true2 Paar
7.643 Beiträge
Die ersten Male bei uns im Swingerclub war es die erotische Umgebung und dass man dort so rumlaufen konnte, wie man sonst nirgendwo rumläuft. Pool und nette Gespräche, wir wurden überall gut aufgenommen.
Und plötzlich......huch.........Da schaut uns doch jemand beim Sex zu. Was machen wir jetzt? Aufhören? Weitermachen?.........Eigentlich ist es geil. Wir machen weiter.........

Das waren so erste Erfahrungen, weshalb wir in den Club gefahren sind.
*******mSee Paar
21 Beiträge
Swingerclub bedeutet raus aus dem Alltag. Raus aus dem Schlafzimmerbett und runter vom Sofa. Wenig bis gar nichts am Körper zu tragen. Fremde Hände. Zuschauen und zuschauen lassen. Laut sein dürfen, ohne Rücksicht auf die Nachbarn und die Uhrzeit nehmen zu müssen. Die anderen Männer dürfen zuschauen, aber ran darf nur einer. Hat was... Und natürlich das drumrum. Das gute Buffet und die Sauna. Und die Möglichkeit erotische Stunden mit seinem Liebsten zu verbringen, ohne Termine und anderes Alltagszeugs.
****x6 Paar
259 Beiträge
Club Besuch ist richtig was schönes.
Dabei zusehen wie Frau abgeht wenn sie andere Männer hat.

Als Mann andere Frau glücklich macht.

Zum Schluss nochmal mit eigene Frau dann nach Hause gehen kann.
******aar Paar
357 Beiträge
Bei uns war es der erotische Flair, verschiedene Themenräume und natürlich auch das Ausleben einer gewissen exhibitionistischen Ader. Uns ging es auch in keinster Weise um PT. Wir wollten Spaß haben in anderer Umgebung und in einem erotischen Ambiente.
******114 Paar
19.422 Beiträge
Anfangs wollten wir einfach nur frischen Wind in unseren Sex bringen, dachten PT ist das höchste was man erleben kann.
Recht schnell wurde uns klar, das das nichts für uns ist.
Herr Reisa braucht im Club keine andere Frau, ihn macht es an mich mit mehreren Männern zu sehen und mit zu machen.
Meine Lust und Gier, ist seine Lust!
LG Frau Reisa
********2012 Paar
5.996 Beiträge
Wenn wir in den Club gehen, um jeder mit anderen Sex zu haben, müssen diese anderen ja nun nicht auch ein Paar miteinander sein.
Wer nur auf Partnertausch aus ist, schränkt sich da schon ziemlich ein.
Deswegen gehen wir ohne Partnertauschabsicht in den Club. Das darf sich gern mal ergeben, ist aber nicht unser erklärtes Ziel.
Wir gehen einfach nur mit Fremdsexabsicht in den Club.

LG, Fix & Foxy (m)
**C Mann
11.900 Beiträge
Zitat von ****x6:
Club Besuch ist richtig was schönes.
Dabei zusehen wie Frau abgeht wenn sie andere Männer hat.

Als Mann andere Frau glücklich macht.

Zum Schluss nochmal mit eigene Frau dann nach Hause gehen kann.

...natürlich ist so etwas geil, aber hier nicht das Thema... *zwinker*
*****gal Frau
343 Beiträge
Für uns ist der Besuch eines Swingerclubs eher eine Art Wellness-Ausflug.
Wir genießen die Atmosphäre, das Angebot von Essen und Wellness zu einem all-inclusive Preis.
Es ist eine Möglichkeit, uns eine Auszeit vom Alltag zu gönnen und uns auf uns selbst und unsere Beziehung zu konzentrieren.
Wir haben nur miteinander Sex und finden andere Menschen sexuell uninteressant.
Das Zuschauen reizt uns auch nicht besonders.
Viele der Gäste sind für uns optisch nicht attraktiv, alt und übergewichtig, das würde uns eher abturnen.
*********ubana Paar
355 Beiträge
Sie schreibt:

Kurz und knapp: Zuschauer.
**C Mann
11.900 Beiträge
...dass man für sich allein als Paar die "frivole" Atmosphäre und die Annehmlichkeiten eines SC genießen
möchte, ist durchaus nachvollziehbar. Zumal so ein Besuch in der Regel kostengünstiger ist als ein Abend
mit Restaurant, anschließender Sauna, Disco- Party und eventuell noch Hotelzimmer. Aber mal Hand aufs Herz,
die Location läuft doch eigentlich unter dem Begriff "Swinger-Club" und wenn man diese mit der Absicht besucht, ausschließlich den Abend mit sich selbst verbringen zu wollen, wird dann diese Einrichtung nicht doch etwas zweckentfremdet? Natürlich müssen sich nicht bei jedem SC Besuch sexuelle Aktivitäten mit anderen ergeben, wenn es einfach nicht passt, aber man wäre zumindest dazu bereit gewesen...
*********ubana Paar
355 Beiträge
Sie schreibt:
@**C ich kann nur für mich sprechen, aber die Erwartung jemanden in einem Club zu treffen, der mir/uns gefällt ist nicht so hoch.

Daher geh ich persönlich gar nicht erst mit der Erwartung rein. Wenn es sich ergibt, umso schöner.
******114 Paar
19.422 Beiträge
Ich gehe auch ohne Erwartungen in den Club, nur wenn die Club immer mehr zu Wellness Orten für immer mehr Menschen werden, hat sich der Name Swinger Club erledigt.
LG Frau Reisa
*****rDu Paar
1.714 Beiträge
Das Argument, für einen Partnertausch in den Swingerclub zu gehen, trifft nach deiner eigenen Aussage überhaupt nicht auf dich zu. Du behauptest, der Reiz ist ein völlig anderer. Und dann fragst du uns nach Gründen für den Besuch eines Swingerclubs? Du weißt doch offensichtlich, was dich daran reizt. Reicht das nicht?
****ot2 Mann
9.744 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****rDu:
Das Argument, für einen Partnertausch in den Swingerclub zu gehen, trifft nach deiner eigenen Aussage überhaupt nicht auf dich zu. Du behauptest, der Reiz ist ein völlig anderer. Und dann fragst du uns nach Gründen für den Besuch eines Swingerclubs? Du weißt doch offensichtlich, was dich daran reizt. Reicht das nicht?

Ich habe ja meine Intention noch gar nicht verbalisiert, ist auch nicht einfach und vielschichtig.
Ich wollte mir zunächst anhören, was andere zu dem Thema "Warum ohne Partnertauschabsicht in den Swingerclub" sagen möchten.
*********nburg Paar
135 Beiträge
Wir gehen ohne Partnertauschabsicht in den Swingerclub *zwinker*
Dort möchten wir für uns die Location genießen, Sex in einer anregenden und besonderen Umgebung haben (also nicht zuhause *ggg* ), genießen es gemeinsam, den Abend oder Tag mit lockeren Leuten zu verbringen... falls es mal passen sollte, dann ist es kein Tabu andere nette und sympathische Menschen mal ein Stück weit mit einzubeziehen. Aber das ist selten. In erster Linie sind wir da für uns *zwinker*
LG, Uta
***ke Frau
1.784 Beiträge
Es ist einfach prickelnd, die eigenen exibistionistischen und voyeuristischen Neigungen dezent auszuleben. Und geschieht es unter der Devise: "Nur gucken, nur anfassen!", ist dies mitunter nochmals ein Katalysator für alle "Beteiligten". *zwinker*
**********r_Typ Mann
268 Beiträge
Längst nicht alle suchen PT im Club wie wir feststellen konnten. Sehr attraktive Paare an der Bar, beim Tanzen mit anderen, man verbrachte dort die Zeit ohne auf die Matten zu gehen. Ich denke nicht wenige haben auch Angst sich dort etwas einzufangen. Dann schaut man halt zu oder macht es ohne PT. Also es ist schon sehr unterschiedlich in den Clubs.
Das ist ein riesen Theater, einfach zusehen und genießen.
*********nburg Paar
135 Beiträge
Zitat von **********r_Typ:
Längst nicht alle suchen PT im Club wie wir feststellen konnten. Sehr attraktive Paare an der Bar, beim Tanzen mit anderen, man verbrachte dort die Zeit ohne auf die Matten zu gehen. Ich denke nicht wenige haben auch Angst sich dort etwas einzufangen. Dann schaut man halt zu oder macht es ohne PT. Also es ist schon sehr unterschiedlich in den Clubs.

Wir denken nicht, dass es der Gedanke ist, dass man sich etwas einfangen könnte. Dafür gibt es genug Methoden, sich zu schützen. Aber nicht jedes Paar steht darauf, mit anderen Menschen direkt etwas anzufangen. Wie schon geschrieben, wenn es die Situation zulässt, lassen wir auch andere an unserem Spiel teilhaben - aber halt nicht immer und definitiv ohne GV mit anderen. In erster Linie besuchen wir für uns den Club, um andere Reize zu erfahren, ein anregendes Umfeld und sich mit Menschen zu unterhalten, die nicht über Kinder, Haus, Auto und Urlaub quatschen wollen.

Ja, jetzt könnte man auch sagen, ein anderes Umfeld ist schnell geschaffen. Mal draußen, im Auto und was einem noch so einfällt. Aber die Atmosphäre in einem Club ist halt eine andere. Paare stoßen da mitunter leider immer wieder auf Unverständnis und ein Großteil der Swingergemeinde kann oftmals nicht verstehen, warum man sie dann nicht mitmachen lässt und man muss sich dann erklären. Leider schon so erlebt.
*******eia Frau
167 Beiträge
Ich persönlich bin generell keine Befürworterin der SC, aber zu lesen, dass man nur hingeht, um billiges Essen abzugreifen- irgendwie fragwürdig.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.