Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Fisting
1804 Mitglieder
zur Gruppe
Femdom Fisting
815 Mitglieder
zum Thema
Vaginal Fisting, werden Frauen mit diesem Thema konfrontiert117
Mich würde interessiere wie die Damenwelt das Thema Vaginal Fisting…
zum Thema
Vaginal-Fisting?225
Liebe Frauen Ist für euch vaginales Fisten nur mit einem fixen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Fisting Vaginal: Würdet ihr es versuchen?

*******2022 Mann
184 Beiträge
Themenersteller 
Fisting Vaginal: Würdet ihr es versuchen?
Hallo Liebe Damen

Da Fisting oft irgendwie als Männerphantasie abgestempelt wird hätte ich ein paar Fragen an euch.
Gibt es Damen unter euch die den Partner(in) dazu aufgefordert haben Fisting zu versuchen?
Oder war es euer Sexpartner(in) der gefragt hat ob ihr es versuchen möchtet?
Und wie waren die Reaktionen von euch, oder wie hat der Partner reagiert?

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen!
LG Manoman
*****n27 Frau
4.494 Beiträge
Ja, und erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass das nicht von Erfolg gekrönt war, wenn ich es ins Spiel gebracht habe.

Nur, wenn der Mann ohnehin entweder Erfahrung damit hatte, oder es bereits vorher als reizvoll empfand, ging es zumindest in die richtige Richtung.

Prinzipiell kann ich sagen, dass ich die Praktik mit dem passenden Partner sehr genieße, und es bei anderen nichtmal auch nur in die Nähe kommt.
****020 Frau
2.316 Beiträge
Ich mag es sehr, aber nicht immer und nicht mit jedem. Und ich habe schon danach gefragt, und es ins Spiel gebracht, wenn mir danach war. Warum denn nicht?
******a79 Frau
940 Beiträge
Ja, natürlich bringe ich es ins Spiel; ganz einfach, weil ich drauf stehe.
Und nach manch anfänglicher Skepsis wurde es auch gerne probiert. *ja*
Und spätestens bei den Reaktionen ist Mann dann schwer begeistert und es wird immer mal wieder eingebaut. 😊
****ot2 Mann
9.731 Beiträge
Ich vermute sehr, dass ich noch nie im Leben eine Partnerin hatte, bei der Fisting möglich war.

Im Grunde habe ich keinerlei Problem damit, falls weiblicherseits so ein Wunsch besteht, diesem mit entsprechender Behutsamkeit nachzukommen.

Ich muss mein Profil ändern... *g*
********Snow Frau
2.802 Beiträge
JOY-Angels 
Ich habe es versucht und für mich ist es nichts.
Fragen geht immer, Überredungsversuche jedoch gehen gar nicht.
*********y_76 Mann
2.717 Beiträge
Grundsätzlich ist aus meiner Sicht Erfahrung im Fisten wichtig.

Sonst wird das Spiel schnell nach hinten losgehen.

Jemand der nichts mit Fisten anfangen kann geschweige denn überhaupt reale Interessen daran hat, und nicht nur mal eben um es auszuprobieren, sollte davon Abstand nehmen.

Lieber vorher, wenn möglich z. B. im Club, sowas zumindest mal real "miterleben" oder eine Partnerin die einen in diese Spielart einführt.

Nicht das reale Leben mit irgendwelchen Pornofilmen vergleichen 😉
****en Frau
120 Beiträge
*nein*
Ich finde dicke Pimmel schon unangenehm, wie soll da denn ne Hand reinpassen?
******321 Frau
554 Beiträge
Ich mag es persönlich gern.

Aber nicht mit jedem oder immer
aber ich genieße es wirklich sehr
wenn es passt.

😋🍀🤘🏻
***_T Mann
165 Beiträge
Die Beiträge zum Thema wirklich gut hier, eine positive, achtsame nicht-Pornografie-Ansicht von euch Frauen zu lesen, da diese "vaginale Dehnung/Beachtung" (Fisting hört sich einfach ethisch unangemessen an) in achtsamerweise eine sehr intime und wundervolle Art der Berührung zwischen den Partnern ist.

(Joyclub und wir Nutzer sollten überlegen solche Begriffe und Praktiken, wie u.a. auch "Fisting" aus den Vorlieben anders zu bezeichnen, da sie pornografisch unpassend vorbelastet sind.)
********elen Mann
1.155 Beiträge
Och, "Fisting" is´ nun mal der Begriff dafür. Ist ja damit auch recht gut beschrieben, was da passiert.

Ich würde das auch nicht wörtlich übersetzen wollen, da ich sonst immer an Goethe denken müsste. Und soo poetisch ist die Praktik ja nicht. Nur halt extrem geil wenn sie es mag. *g*
********aika Frau
1.341 Beiträge
Zitat von ***_T:
... (Joyclub und wir Nutzer sollten überlegen solche Begriffe und Praktiken, wie u.a. auch "Fisting" aus den Vorlieben anders zu bezeichnen, da sie pornografisch unpassend vorbelastet sind.)

Och, wenn das wirklich so ist, wie man es in den Livestreams und Videos hier zu sehen bekommt, passt das schon.
*****n27 Frau
4.494 Beiträge
Jegliche Praktik sieht im Porno anders aus als in vielen privaten Schlafzimmern. Das würde ich jetzt nicht an einem einzigen Begriff festmachen.
**********stasy Paar
711 Beiträge
Hallo,
ich wollte es ausprobieren, mein Mann lehnte ab. Hat er sich dann anders überlegt und nun ist es für uns nicht mehr wegzudenken.
Grüße Leeny
******a75 Frau
57 Beiträge
Ich liebe es, mich fisten zu lassen.
Und ich mag große Hände.
***_T Mann
165 Beiträge
Zitat von ********aika:
Zitat von ***_T:
... (Joyclub und wir Nutzer sollten überlegen solche Begriffe und Praktiken, wie u.a. auch "Fisting" aus den Vorlieben anders zu bezeichnen, da sie pornografisch unpassend vorbelastet sind.)

Och, wenn das wirklich so ist, wie man es in den Livestreams und Videos hier zu sehen bekommt, passt das schon.

Ich meine es vor allem in der normalen Weise, hier nicht über Porno "du weißt schon wie" zu denken und gehen. Es schreckt leider auch viele dadurch ab, es gut gefühlt auszuprobieren und anzunehmen.

Natürlich kann es jede/r als Spielart anders herum wieder pornorös ausdrücken, wenn das der Kick ist.
********brav Frau
2.421 Beiträge
@****en

Schon mal vaginal entbunden?...nur so....nachgefragt....

Eine Hand ist meist weniger groß, im Umfang, als ein "Dickschädel" *zwinker*

Eine sehr intime Praktik, die primär "meinem Mann" gehört ....weil viele Männer doch nix damit anfangen können, bzw diese Spielart weit mehr Zeit, Einfühlungsvermögen , KONSENS braucht, sls schnelles rein-raus-geficke....
*********aysNo Frau
667 Beiträge
Es hat sich so ergeben und seitdem gehört es für meinen Mann und mich zum Bestandteil unserer Paarsexualität, weil wir beide es lieben. Ich habe mich mal bei einem MMF Date von einem Mitspieler Fisten lassen, der aber leider wenig einfühlsam vorgegangen ist. Das war mir eine Lehre. Mit Mitspielern die ich einfach noch nicht gut genug kenne, übe ich diese Praktik nicht mehr aus.
****en Frau
120 Beiträge
Zitat von ********brav:
@****en

Schon mal vaginal entbunden?...nur so....nachgefragt....

Eine Hand ist meist weniger groß, im Umfang, als ein "Dickschädel" *zwinker*

Jo, da haben aber Hormone dafür gesorgt, dass das alles flexibler, weicher und dehnbarer wird. Unter normalen Umständen kann ich - zum Glück - nicht einfach ne Honigmelone in mich reinstecken.
********brav Frau
2.421 Beiträge
@****en ...Deshalb Zeit...Vertrauen...aber ich glaube mit den üblichen Weichmachern, die man auch zur Geburt nutzt, Himbeerblättertee oder Datteln, ließe sich auch hier nachhelfen, wenn man wollte und Hormone , wie Adrenalin kommen beim Sex ja auch vor....
Aber es muss ja auch nicht jedermanns/frau ding sein...Vielfalt halt
********aika Frau
1.341 Beiträge
Muss das Entbindungsargument eigentlich in JEDEM Fist-Thread kommen?

Das hat einfach gar nix miteinander zu tun.

Ich hatte 2 natürliche Entbindungen und es passt keine Hand rein. Ich bin auch nicht verkrampft oder blockiert, es geht einfach nicht. Es muss auch nicht.
Ich nehme auch nicht an, dass die Entbindungen mit besonderenm Lustgewinn verbunden waren ...
********brav Frau
2.421 Beiträge
@********aika

Es geht ja nur darum, dass auch immer das Argument der Grossrn Hände, als auch der eigenen Enge betont werden... und es ist wohl unumstritten, dass Muskeln dehnbar sind, als auch hände Nicht unbedingt den Umfang von 37cm(so meine Dickschädel) haben....
Zudem Atmung viel macht, als auchveine innere Einstellung...

Hier soll und muss niemand bekehrt werden,,aber Fakten, was machbar und dehnbar ist...lassen sich ja auch nicht wegwischen. ..
*****ssA Frau
2.223 Beiträge
Durchaus so neugierig darauf, dass die Initiative von mir aus ging. Mit zwei ausgewählten sehr vertrauten (Sex-) Partnern versucht... erfolglos. Im Moment kein geeigneter Partner, um es erneut zu versuchen.
*****502 Paar
212 Beiträge
Auch wir haben es genießen gelernt.
Es ist eine Frage von Vertrauen, Entspannung, Geduld und Gleitmittel.

Und Fisten ist die eleganteste Art, einer Dame die Hand zu geben.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.