Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13516 Mitglieder
zur Gruppe
Treffen am Tage
4694 Mitglieder
zum Thema
Neue Partnerin... Sie ist sehr schüchtern68
Kurz zu mir. Ich bin mitte 30, war mit meiner letzten Partnerin viele…
zum Thema
Keine Liebe ohne Sex?219
Im Forum habe ich von dem Dilemma gelesen, indem wir stecken können…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Jeden Tag Sex?

Jeden Tag Sex?
Hallo liebe Mitglieder
Ich wollte mal fragen wie das Liebesleben in einer festen Partnerschaft so aussieht ( also die Häufigkeit von Sex). Ich bin mit meiner Partnerin jetzt über 10 jahre zusammen und ich muss sagen die ersten 9 Jahre hatten wir fast immer 2-3 mal die Woche sexuelle aktivitäten😃. Heißt jetzt nicht jedesmal Sex, manchmal waren es auch nur mal beispielsweise lecken für sie oder blowjob Footjob etc für mich. Klar die Anfangszeit war auch jeden Tag Sex sprich die ersten paar Monate. Aber was mich immer wundert ist wie einige Leute behaupten sie hätten noch jeden Tag Sex auch in längeren Beziehungen kann ich schwer nachvollziehen. Mir persönlich wäre es zu eintönig jeden Tag das gleiche abends zu erwarten auch wenn es Spielzeug Abwechslung in Sachen Stellungen gibt oder andere Orte. Alleine sich schon den Aufwand dafür zu machen jedesmal bloß was neues probieren oder sich ausdenken zu müssen und dem Druck standzuhalten dass das Sexleben bloß aufregend zu erhalten wäre mir zu anstrengend. Ich finde wenn man mal paar Tage Pause dazwischen hat und auch mal Zeit zum fantasieren oder nochmal richtige Lust aufeinander bekommt das ganze viel ungezwungener ist und automatisch der spaß erhalten bleibt. Wie ist es bei euch so? Wie oft habt ihr in euren länger andauernden Beziehungen Sex? Gefragt sind also paare die mindestens schon länger als 2 Jahre zusammen sind.

Danke schonmal für antworten

Euer Alejandro😃
*****_68 Mann
8.545 Beiträge
Also - wir versuchen täglich Sex zu haben ...
natürlich gelingt das aus unterschiedlichsten Gründen nicht immer ... aber wir sind bemüht.
Wir sind auch noch an keinem Punkt ... wo wir die Lust zusätzlich ankurbeln oder uns ständig neue Dinge ausdenken müssen, um das Liebesleben attraktiv zu gestalten.
Allerdings muss ich auch gestehen, dass wir schon eine ordentliche Bandbreite an Spielarten haben - so dass da erst gar keine Langeweile oder Monotonie aufkommt.

Al
Wir schaffen das zeitlich gar nicht. Wir sind neben der Arbeit gerne noch mit Hobbys oder ehrenamtlich unterwegs, machen Ausflüge am Wochenende. Mal ein Quickie ist okay, aber permanent Sex zwischen durch und Angel, um Sex zu haben, wollen wir nicht. Hinzu kommt aber auch, dass ich innerhalb meiner Tage kein Sex mag, also fällt das flach. Auch wenn einer krank ist, mögen wir keinen Sex.
****ius Mann
1.205 Beiträge
Nur einmal am Tag?
Ich habe mindestens (!) 30 x am Tag Sex mit meiner Partnerin.

Leider halt an einem Venus-Tag und nicht an einem Erden-Tag. *nachdenk*

Aber ab und zu haben wir auch nachts Sex.
*g*
********e_68 Frau
3.103 Beiträge
Wenn ich eine Beziehung habe, ist täglicher Sex schon gar nicht möglich, da ich meinen Partner nicht täglich sehen ( wollen) würde.
Selbst in meiner 13 jährigen Ehe, haben wir uns nicht jeden Tag gesehen.
Es hat auch jeder noch seine eigenen Interessen und Unternehmungen.
Oder manchmal auch aus beruflichen Gründen gar nicht möglich.
Und als dann die Kinder kamen, waren wir oft viel zu müde.
****na Frau
1.223 Beiträge
Meine beste Freundin, die mit ihrem Mann seit mehr als 10 Jahren verheiratet ist und mit ihm drei Kinder hat, schläft mit ihm immer noch 4-5 x pro Woche (ausgenommen, wenn sie ihre Tage hat).

Die größere Triebfeder ist ihr Mann, ihr gefällt das aber sehr gut. Ja, die bestellen ab und an auch was bei Eis.de, aber es ist nicht so, dass die jedes Mal einen übertrieben großen dramaturgischen Aufwand treiben. Für Quickies ist er aber nicht zu haben (ihr wäre das manchmal lieber), deshalb sorgt er für Stimmung und ein längeres Vorspiel.

Die beiden sind so eingespielt aufeinander, dass sie miteinander kommen können. Er bekommt von ihr dann das entsprechende Go. Wenn aus irgendeinem Grund bei denen der Haussegen schiefhängt und sie keinen Sex haben, höre ich das schon an ihrem Hallo und sehe es ihm im Gesicht an. Erotische Intimität ist bei den beiden schlechthin die Basis ihrer Beziehung und gehört zum Tag dazu wie das Frühstück.
******986 Frau
3.094 Beiträge
Mich würde es stressen wenn mein Partner die Erwartungen haste möglichst jeden Tag Sex haben zu wollen.

Sex hab ich wenn ich Lust hab Mal 2 Mal am Tag Mal 1 Mal die Woche. Viel Sex heisst heisst auch nicht guter Sex🤷
**********_girl Mann
45.552 Beiträge
Frauen haben Sex wenn sie wollen.
Männer wenn sie dürfen.

Mehr muss ich nicht dazu sagen *lol*
****ius Mann
1.205 Beiträge
Zitat von ****na:
Meine beste Freundin, die mit ihrem Mann seit mehr als 10 Jahren verheiratet ist und mit ihm drei Kinder hat, schläft mit ihm immer noch 4-5 x pro Woche (ausgenommen, wenn sie ihre Tage hat).

Ok, sagt sie das nur....oder?
Oftmals ist es, wenn man in einer Partnerschaft beide unabhängig voneinander befragen würde, die Antwort eine unterschiedliche. Das nur so.
Vorstellen kann ich mir das schon, wenn die Zeit dafür da ist. Wenn das die Basis ist, dann wird sich wohl die Zeit genommen und dafür sind dann andere Dinge eventuell nicht möglich.
******978 Paar
1.980 Beiträge
Zitat von **********_girl:
Frauen haben Sex wenn sie wollen.
Männer wenn sie dürfen.

Mehr muss ich nicht dazu sagen *lol*

Sie schreibt; och neee oder, gleich auf der ersten Seite?

Auch wenn ich noch so sehr wollen möchte, sagt auch mein Partner, dass er keine Lust, keine Kraft oder was auch immer hat ...
******978 Paar
1.980 Beiträge
Zitat von *******ro09:
Jeden Tag Sex?
Hallo liebe Mitglieder
Ich wollte mal fragen wie das Liebesleben in einer festen Partnerschaft so aussieht ( also die Häufigkeit von Sex). Ich bin mit meiner Partnerin jetzt über 10 jahre zusammen und ich muss sagen die ersten 9 Jahre hatten wir fast immer 2-3 mal die Woche sexuelle aktivitäten😃. Heißt jetzt nicht jedesmal Sex, manchmal waren es auch nur mal beispielsweise lecken für sie oder blowjob Footjob etc für mich. Klar die Anfangszeit war auch jeden Tag Sex sprich die ersten paar Monate. Aber was mich immer wundert ist wie einige Leute behaupten sie hätten noch jeden Tag Sex auch in längeren Beziehungen kann ich schwer nachvollziehen. Mir persönlich wäre es zu eintönig jeden Tag das gleiche abends zu erwarten auch wenn es Spielzeug Abwechslung in Sachen Stellungen gibt oder andere Orte. Alleine sich schon den Aufwand dafür zu machen jedesmal bloß was neues probieren oder sich ausdenken zu müssen und dem Druck standzuhalten dass das Sexleben bloß aufregend zu erhalten wäre mir zu anstrengend. Ich finde wenn man mal paar Tage Pause dazwischen hat und auch mal Zeit zum fantasieren oder nochmal richtige Lust aufeinander bekommt das ganze viel ungezwungener ist und automatisch der spaß erhalten bleibt. Wie ist es bei euch so? Wie oft habt ihr in euren länger andauernden Beziehungen Sex? Gefragt sind also paare die mindestens schon länger als 2 Jahre zusammen sind.

Danke schonmal für antworten

Euer Alejandro😃

Sie fragt; die ersten 9 Jahre .... und was ist mit den letzten ein bis 2 Jahren?

Wir sind 3 Jahre zusammen, sehen uns allerdings im Schnitt 10 Tage im Monat und da haben wir immer (ganz ganz ganz selten nicht) Sex.

Allerdings möchten wir Beide nicht zusammen wohnen. Ich möchte, dass sich die Lust aufbaut. Meine Erfahrungen aus Beziehungen, mit denen ich zusammen gewohnt habe war, dass es systematisch weniger wurde. Da möchte ich nicht mehr hin. 💋
**********_girl Mann
45.552 Beiträge
@******978
Sie schreibt; och neee oder, gleich auf der ersten Seite?

Auch wenn ich noch so sehr wollen möchte, sagt auch mein Partner, dass er keine Lust, keine Kraft oder was auch immer hat ...


Werde nicht um Entschuldigung bitten *lol* das ich nicht bis Seite 10 gewartet habe.
**********true2 Paar
7.729 Beiträge
In unserer Anfangsphase waren es 7-8 Mal pro Tag.........über junge Eltern 2-3 Mal pro Woche..........dann älter werdendes Kind 5-7 Mal pro Woche..........Dann Swinger geworden 2-3 Mal täglich..........bis jetzt so 5 Mal pro Woche.

Es hat sich verändert im Laufe der Zeit.
**C Mann
12.028 Beiträge
...jeden Tag Sex ist wie jeden Tag Schokopudding, irgendwann hat man genug
und möchte doch mal etwas anderes... *g*
********in75 Frau
7.267 Beiträge
Täglich Sex haben ist unterirdisch. *gaehn* so toll sind meine Tage nicht, das ich jeden Abend geil bin und ficken will. Und will ich auch nicht. Beziehung ist mehr als nur Sex. Wenn es eine der Säulen ist, dann *wink* lass mich damit nicht mehr ködern. Sex ist toll aber eben nicht alles.
****na Frau
1.223 Beiträge
Zitat von ****ius:
Zitat von ****na:
Meine beste Freundin, die mit ihrem Mann seit mehr als 10 Jahren verheiratet ist und mit ihm drei Kinder hat, schläft mit ihm immer noch 4-5 x pro Woche (ausgenommen, wenn sie ihre Tage hat).

Ok, sagt sie das nur....oder?
Oftmals ist es, wenn man in einer Partnerschaft beide unabhängig voneinander befragen würde, die Antwort eine unterschiedliche. Das nur so.

Nein, wie oben bereits geschrieben, man merkt es beiden an, wenn sie mehrere Tage keinen Sex hatten. Sie wollen Sex, sie machen Sex, es ist der Raum, in dem es nur um sie geht und wo sie nur füreinander da sind. Der Tag meiner Freundin ist voll mit Kindern, Haushalt und Nebenjobs. Er arbeitet 50 Stunden/Woche auf dem Bau. Sex ist ihre Zeit als Paar.
Ich denke, es ist auch einfach eine Frage der Priorität. Für mich wäre es nichts, wir haben andere Zeit als Paar. Aber auch hier, was jedem Paar gut tut und glücklich macht.
**********_girl Mann
45.552 Beiträge
Meine Meinung dazu ist, auch wenn es vielleicht diese Art Paare gibt, mit ungewöhnlichem Sex Appetit,
die meiste Zeit gelogen wird.
Wir können doch alle besser, weiter …

Frei nach dem Motto:

Mein Haus
Mein Auto
Meine Jacht *teufel*

Wer kennt von euch noch die Werbung?

Ich liebe und lebe BDSM.
Es gibt noch mehr wie nur Sex.
Außer natürlich die Erniedrigung, Schmerz und Befriedigung, zählt in dem Fall auch als Sex!

Bin eh der Meinung, hier im JC gibt es mehr Leute die Sex suchen, wie über ein ausgefülltes Sexleben zu diskutieren.
Ich weiß nicht, ob es damit zu tun hat. Ich möchte das auch ungern in Abrede stellen. Bei mir kommt das eher auf die Glaubwürdigkeit an, ob das so in der Form theoretisch wirklich möglich ist.
****sso Mann
1.638 Beiträge
Vielleicht wenn man jung ist, oder frisch verliebt. Auf 10 Jahre gesehen, ist das eher die Ausnahme.
*********le82 Frau
1.350 Beiträge
Jeden Tag, auch mehrmals ...
****100 Mann
3.231 Beiträge
Zitat von *******ro09:
Jeden Tag Sex?
Hallo liebe Mitglieder
Ich wollte mal fragen wie das Liebesleben in einer festen Partnerschaft so aussieht ( also die Häufigkeit von Sex). Ich bin mit meiner Partnerin jetzt über 10 jahre zusammen und ich muss sagen die ersten 9 Jahre hatten wir fast immer 2-3 mal die Woche sexuelle aktivitäten😃. Heißt jetzt nicht jedesmal Sex, manchmal waren es auch nur mal beispielsweise lecken für sie oder blowjob Footjob etc für mich. Klar die Anfangszeit war auch jeden Tag Sex sprich die ersten paar Monate. Aber was mich immer wundert ist wie einige Leute behaupten sie hätten noch jeden Tag Sex auch in längeren Beziehungen kann ich schwer nachvollziehen. Mir persönlich wäre es zu eintönig jeden Tag das gleiche abends zu erwarten auch wenn es Spielzeug Abwechslung in Sachen Stellungen gibt oder andere Orte. Alleine sich schon den Aufwand dafür zu machen jedesmal bloß was neues probieren oder sich ausdenken zu müssen und dem Druck standzuhalten dass das Sexleben bloß aufregend zu erhalten wäre mir zu anstrengend. Ich finde wenn man mal paar Tage Pause dazwischen hat und auch mal Zeit zum fantasieren oder nochmal richtige Lust aufeinander bekommt das ganze viel ungezwungener ist und automatisch der spaß erhalten bleibt. Wie ist es bei euch so? Wie oft habt ihr in euren länger andauernden Beziehungen Sex? Gefragt sind also paare die mindestens schon länger als 2 Jahre zusammen sind.

Danke schonmal für antworten

Euer Alejandro😃

.. geht mir/uns ganz genauso- deswegen ist auch eine offene Beziehung oder der Einbezug weiterer Personen (Paare, MMF , FFM. etc) das Salz in der "Sex-Suppe"....
****100 Mann
3.231 Beiträge
.. geht mir/uns ganz genauso- deswegen ist auch eine offene Beziehung oder der Einbezug weiterer Personen (Paare, MMF , FFM. etc) das Salz in der "Sex-Suppe".... *zwinker*
Täglich - seit 30 Jahren. Auch mal ein paar Tage nicht, an anderen dafür mehrmals.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.