Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Treffpunkt Recklinghausen
114 Mitglieder
zur Gruppe
Junge Swinger Österreich
2217 Mitglieder
zum Thema
Kommunikation als Lustfaktor?174
Wenn Ihr jemanden kennenlernt, kennt oder sogar schon länger zusammen…
zum Thema
Was macht für Euch eine gute BDSM Session aus?48
Was braucht Ihr, um eine gute BDSM Session zu haben?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Geht gute Kommunikation und guter Sex?

Geht gute Kommunikation und guter Sex?
Hallo ihr Lieben,

Ich denke zu viel nach aber nach einiger Zeit des verweilens dieser Seite,frage ich mich ob es denn überhaupt geht und gewollt ist gute, tiefgründige Kommunikation mit Intellekt und guter, intensiver Sex?
Oder kann es nur endweder oder geben?

Warum ist es so schwer beides zu finden?
Hat man zu hohe Erwartungen an diese Seite?
Muss man sich entscheiden was man will?

Wie seht ihr das?

Über einen vernünftigen und konstruktiven Austausch würde ich mich freuen 🙂
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
Zitat von ********otik:

Ich denke zu viel nach aber nach einiger Zeit des verweilens dieser Seite,frage ich mich ob es denn überhaupt geht und gewollt ist gute, tiefgründige Kommunikation mit Intellekt und guter, intensiver Sex?
Oder kann es nur endweder oder geben?

...ich weiß gar nicht, wie es anders als gemeinsam gehen soll.
Ich hatte noch nie Sex mit jemandem, mit dem ich nicht auch gut kommunizieren konnte. Das ist eigentlich eine der Voraussetzungen dafür, dass ich mich überhaupt sexuell zu jemandem hingezogen fühlen kann. Kann ich nicht gut mit demjenigen reden, keine stimulierenden Gespräche führen, gibt es keine emotionale Erreichbarkeit, keine Eloquenz, keinen mir gefallenden Intellekt ... bleibt der Mensch für mich ein sexuelles Neutrum.
Natürlich gibt es auch Menschen, die all das vereinen und die mich dennoch sexuell nicht reizen. Das liegt dann an anderen, fehlenden Voraussetzungen, die ich für guten, intensiven Sex brauche.


Zitat von ********otik:

Warum ist es so schwer beides zu finden?
Hat man zu hohe Erwartungen an diese Seite?
Muss man sich entscheiden was man will?

1. Ich finde es nicht schwer, beides zu finden. Mein Suchraster beginnt halt mit Charaktereigenschaften und einer sehr überschaulichen Anzahl an Neigungen/Vorlieben - mein Raster beginnt nicht mit Aussehen und anderen Oberflächen.

2. Ich habe in erster Linie Erwartungen an mich selbst - im Sinne von Selbstwert und Integrität - die sich automatisch auf die Personen übertragen, mit denen ich mein Leben privat füllen möchte. Ich betrachte Seiten wie diese hier realistisch, sodass ich einschätzen kann, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass meine Erwartungen erfüllt werden können, und passe dementsprechend mein Geduldslevel an. Nicht aber meine Kriterien.

3. Da ich absolut kein Problem damit habe, ohne Sexpartner/Liebespartner zu leben und solche Menschen für mich eine Bereicherung sind und nichts, was ich unbedingt "brauche", lebe ich zugegeben in dem Luxus, mich nicht für entweder-oder entscheiden zu müssen. Ich verspüre nie den Drang, einschneidende Abstriche zu machen, wenn es darum geht, mit welchen Personen ich mich privat umgebe.
*****ite Frau
8.535 Beiträge
Zitat von ********otik:
ob es denn überhaupt geht und gewollt ist gute, tiefgründige Kommunikation mit Intellekt und guter, intensiver Sex?

Beides gibts nur phasenweise. Durchgängig wärs mir schlicht zu anstrengend.
*********ebell Mann
2.532 Beiträge
Jup. Geht.
*******070 Frau
1.139 Beiträge
kann nur für mich sprechen.
aber guter geiler sex geht nur mit jmd wo auch kommunikation im allg. möglich ist.
da nur sex einfach öde und langweilig.
körperliche befriedigung .von gutem sex...weit weg.

und man sollte sich treu bleiben.
für mich: lieber kein sex denn schlechten sex.
*********ar69 Paar
4.650 Beiträge
Zitat von *****ite:
Beides gibts nur phasenweise. Durchgängig wärs mir schlicht zu anstrengend.

Natürlich, während des Orgasmus Charles Dickens zu rezitieren wäre doch auch irgendwie schräg... *gg*

Swinger Er
****na Frau
1.213 Beiträge
Sex ist eine Form von Kommunikation. Wie umfangreich und vielschichtig - das liegt an den Beteiligten und ihren Bedürfnissen.
*****969 Mann
4.353 Beiträge
Zitat von *******070:
kann nur für mich sprechen.
aber guter geiler sex geht nur mit jmd wo auch kommunikation im allg. möglich ist.
da nur sex einfach öde und langweilig.
körperliche befriedigung .von gutem sex...weit weg.

und man sollte sich treu bleiben.
für mich: lieber kein sex denn schlechten sex.
schlechten sex,ja das passt nicht
aber kein sex das ist auch öde
****ody Mann
11.286 Beiträge
Kommunikation, das unbekannte Wesen.
*****ite Frau
8.535 Beiträge
Zitat von *********ar69:
Zitat von *****ite:
Beides gibts nur phasenweise. Durchgängig wärs mir schlicht zu anstrengend.

Natürlich, während des Orgasmus Charles Dickens zu rezitieren wäre doch auch irgendwie schräg... *gg*

Swinger Er

Das hätte was *mrgreen*
Humor ist mir wichtiger als Fachsimpelei. *klugscheisser*
Tiefgrüngige Gespräche ergeben sich bei näherem Kennenlernen und Zugeneigtheit immer, und guter Sex auch.
Ich kenn das Problem nicht wirklich.
********Snow Frau
2.798 Beiträge
JOY-Angels 
Ich möchte mich vollumfänglich @****yn anschließen, die bereits so ziemlich alles in Worte gefasst hat, was mir beim Lesen des Eingangstextes durch den Kopf ging.

Ich habe es in der Vergangenheit durchaus versucht mit dem intensiven Sex ohne die dazu passende Kommunikation.
Das Ergebnis meiner persönlichen Feldstudie besagt aber ganz klar, für mich ist guter und intensiver Sex nur möglich, wenn davor die Kommunikationsebene stimmt.

Aus dieser Erfahrung heraus fällt es mir überhaupt nicht schwer, geduldig zu sein, aber kompromisslos, was diesen Anspruch angeht.
Mir ist völlig klar, dass die Zahl derer, die wirklich zu mir passen , sehr überschaubar ist, und ich solche Männer nicht jede Woche kennenlernen kann.
Aber ich weiß, dass es sie gibt, und dass es sich lohnt, auf solche zu warten (und die auch dauerhaft in meinem Leben zu halten).
Genauso wie ich weiß, dass der Sex mit allen anderen sowieso nur wie kalter Kaffee schmeckt.
*****_68 Mann
8.511 Beiträge
Mir wollte vor mehr als 17 Jahren auch eine sehr gute Bekannte erzählen, dass das - was ich suchen würde - unmöglich zu finden sei.
Ich konnte das natürlich so nicht stehenlassen und wollte sie vom Gegenteil überzeugen.
Damals mit ein Grund mich hier anzumelden ...
Wo - wenn nicht hier ... Menschen zu finden, die beides in sich vereinen.
Eigentlich überflüssig zu erwähnen - dass das natürlich möglich war und mir mehrfach gelungen ist.

Al
*******r_73 Mann
3.930 Beiträge
Eine ausgewogenes miteinander ist glaube ich der Schlüssel 😉
Wobei ab und an gar nicht denken und einfach "ficken" auch nicht verkehrt ist.
**********esign Mann
2.972 Beiträge
Das Geheimnis ist, dass die Kommunikation über Grundsatzfragen und der Sex nicht gleichzeitig stattfinden müssen, und dass man sich vor dem Sex grundsätzlich einigen sollte, was passiert. Während dessen muss man sich nicht volltexten. Da kann dann auch eine Berührung oder ein Händedruck zeigen, dass man mehr will, oder dass eine Grenze errreicht ist...
*********uest Mann
2.104 Beiträge
JOY-Angels 
Ideal ist doch wenn beides geht. Und auf Dauer würde mir etwas fehlen, wenn nicht beides möglich ist.
*****ara Frau
6.996 Beiträge
Ja, das geht und ich will nur mehr beides. Nicht unbedingt gleichzeitig, aber sicher nicht entweder - oder.
Tiefgründige Gespräche, die bewusst immer mehr ins Erotische gehen, dieses Szenario hat für mich einen erregenden Reiz. Und danach auch, dann allerdings umständebedingt oberflächlicher *grins*
*****ven Frau
7.235 Beiträge
Zitat von ********otik:
Geht gute Kommunikation und guter Sex?

Ja, das geht

Zitat von ********otik:
Warum ist es so schwer beides zu finden?

Es ist (für mich) hier nicht "schwerer" interessante Leute zu finden, als überall sonst in der Welt auch.

Zitat von ********otik:
Hat man zu hohe Erwartungen an diese Seite?

Ich nicht.

Zitat von ********otik:
Muss man sich entscheiden was man will?

Als Mensch muss man immer entscheiden, was man will. Je spezifischer man in seinen Wünschen an ein Gegenüber ist, desto weniger Menschen werden diesen Wünschen entsprechen. Ist ganz normal. Ist immer und überall so.
Unter guter Kommunikation verstehe ich fließende und auch eine gewisse Leichtigkeit.

Ja und das gibt es hier auch im Verbindung mit guten Sex

Wenn ich mich weiterbilden dann bevorzuge ich Menschen mit denen ich nach der Unterrichtsstunde nicht auch noch *popp* muss.
**********t_vie Paar
93 Beiträge
wieder mal die übliche üble heuchlei

"Gruppensexorgie für Hardcoreswinger · Sexparty für die, die lieber rudelficken als plaudern.
Voller Partnertausch, mehrmaliger Partnerwechsel und kreuz- und querficken ist ausdrücklich erwünscht."

jede/r soll machen was er/sie/es will, aber hier von ach so gehobener kommunikation zu labern, nahezu keines dieser events auszulassen, wo es laut veranstalter explizit darum geht NICHT zu kommunizieren, ist einfach nur lächerlich

ich für meinen teil stehe dazu im vorfeld wenig kommunizieren zu wollen und mit den jungs relativ schnell zur sache zu kommen, die erfahrung hat mich gelehrt dass es für mich so deutlich besser funktioniert, weil man sich sonst recht schnell in alltagsthemen verliert *g*
*********ar69 Paar
4.650 Beiträge
ich für meinen teil stehe dazu im vorfeld wenig kommunizieren zu wollen und mit den jungs relativ schnell zur sache zu kommen, die erfahrung hat mich gelehrt dass es für mich so deutlich besser funktioniert, weil man sich sonst recht schnell in alltagsthemen verliert *g*Danke

Mal so mal so, früher haben wir Sexpartner meist für längere Zeit gesucht, Paare sowie einzelne Herren.
Da war eine gemeinsame Wellenlänge natürlich wichtig. Für HÜ Events gilt das aber nicht, da dann andere Dinge wichtiger sind.

Swinger Er
*******ein Mann
200 Beiträge
Intensiver Sex und tiefgründige Kommunikation können zwar Hand in Hand gehen, müssen es aber nicht.
*****r73 Mann
427 Beiträge
Interessantes Thema. Die oben genannte Frage stellte ich mir auch, bzw. ist das gerade ein Knackpunkt in der Beziehung zu meiner Frau.

Aus ihrer Sicht ist die Kommunikation zwischen uns nicht "ehrlich" genug, zu oberflächlich. Meiner Meinung nach erwartet sie von mir, das ich da gewissen "Regeln" folge. Ich kann offenbar ihrem Anspruch darauf nicht genügen.

Andererseits macht sie Sex genau davon abhängig. Ich wiederum verstehe Sex und Sexualität als die Kommunikationsform schlechthin, mir der sie aber nix anfangen kann.

Also glaube ich, das eines auch vom anderen abhängig ist. In unserer Beziehung erzeugt das aber genau eine Pattsituation. Und es läuft ungefähr gar nix.

Ist es möglich? Ja. Aber man muss sich auch auf Augenhöhe begegnen können.
Ein schöner Abend mit Essen gehen, dazu gute Unterhaltung / Gespräche am Tisch... Man findet sich interessant und hat eine schöne Nacht miteinander, die man auf Grund des Reizes festigen und wiederholen möchte... warum nicht ?
*****nne Frau
3.181 Beiträge
JOY-Angels 
Da ich im Grunde genommen einen festen Partner suche, hätte ich gerne beides - also gute Kommunikation und guten Sex. Es braucht wohl viel Geduld, diesen Idealfall zu finden, aber es soll ihn geben. Ich könnte mir nicht vorstellen, mit jemandem Sex zu haben, mit dem ich nicht ordentlich auf andere Art in Wort und Schrift, Gestik und Mimik kommunizieren kann.
*******070 Frau
1.139 Beiträge
@*****969

keine sorge,
es gibt zum glück viele , die in frau ,und auch im joy ,mehr als sex sehen.
untervögelt war ich noch nie.
😂
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.