Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Singles Berlin
2317 Mitglieder
zur Gruppe
Junge Swinger Österreich
2217 Mitglieder
zum Thema
Wie antworte ich erfolgreich auf ein Dategesuch?223
Vor kurzem hatte ich ein Dategesuch geschaltet. Ich hatte dafür einen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Interesse in der Kommunikation erwecken/erhalten

********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Interesse in der Kommunikation erwecken/erhalten
Inmer wieder stehe ich vor der Herausforderung rund ums Texten mit Frauen. Dabei ist meine Regel authentisch zu bleiben. Dementsprechend antworte ich meistens rasch, da ich zwar ein zeitintensives Leben führe, aber eben Prioritäten setzen.
Das hat mir schon einige Möglichkeiten verbaut, da ich anscheinend needy wirkt. Jetzt kann man darüber philosophieren, ob diese Person im Nachhinein gesehen überhaupt die richtige gewesen wäre, wenn wegen sowas die Kommunikation abgebrochen wird.
Ich glaube aber, dass gewisse grundlegende Ansätze verfolgt werden sollte, um ein Gespräch/das Texten interessant zu gestalten.

Dementsprechend einiger Fragen:

Mich würde interessieren ob ihr bewusst drauf achtet ob sich die andere Person bei euch meldet und was das in euch auslöst.

Für mich ist es auch interessant, was es unterbewusst bei euch bewirkt, wenn ihr die Situation reflektiert.

Ich konnte in meinem bisherigen Leben beobachten, dass das Texten eine eigene Wissenschaft per se ist. Sprich, wann texte man, wer textet zu erst, wann wir die Nachricht angesehen & wann zurückgeschrieben, freezed man den Gesprächspartner und wann ist es ein Shittest, welchen man unterzogen wird.
Was mich im weiterem Verlauf in ein Pick up-Forum getrieben hat, in welcher unzähliger Regeln beschrieben werden, welche zur erfolgreichen Kommunikation, sowie zur Verführung, dienen sollen.

Hierzu interessiert es mich, ob sich bei euch die Kommunikation im laufe weiterer Lebensjahre geändert hat.
***ka Frau
1.996 Beiträge
Hat das Pickup Forum geholfen?

Meine Erfahrung: Wenn es der richtige ist, dann sind alle Regeln außer Kraft gesetzt. Nichts drei Tage warten oder wer zu erst schreibt. Die Gespräche plätschern einfach dahin und man kann über Unsicherheiten jederzeit reden. Manchmal ein schneller Schriftwechsel, manchmal ein paar Tage Funkstille - wie das Leben es halt gerade zu lässt.

Aber eben: Nicht jeder passt zu einem.
*******er_a Frau
1.830 Beiträge
Ich mache mir über all das keine Gedanken. Ich antworte wie ich es hin bekomme, freue mich über Antworten. Wenn jemand bedürftig erscheint, halte ich mich zurück, dass brauche ich nicht. Es hat aber selten mit der Antwortgeschwindigkeit zu tun.

Ja, das Schreiben verändert sich mit der Erfahrung, aber auch das Lesen.
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Pickup ansich nicht, aber ein paar Thematiken dahinter schon. Wobei das beruflich über den Ansatz von Coaching lief und im weiterem Verlauf dann auf Selbstliebe und Selbstbewusstsein hinauslaufen ist.

Ich musste z.B. erst lernen mir einen gesunden Selbstegoismus anzueignen, bzw. bin ich noch im Prozess.
Da, denke ich, kann Pickup schon weiterhelfen. Auch wenn es nur manches kaschiert.
***ka Frau
1.996 Beiträge
Zitat von ********pper:
Pickup ansich nicht, aber ein paar Thematiken dahinter schon. Wobei das beruflich über den Ansatz von Coaching lief und im weiterem Verlauf dann auf Selbstliebe und Selbstbewusstsein hinauslaufen ist.

Ich musste z.B. erst lernen mir einen gesunden Selbstegoismus anzueignen, bzw. bin ich noch im Prozess.
Da, denke ich, kann Pickup schon weiterhelfen. Auch wenn es nur manches kaschiert.

Naja, ich finde Coaching gut und auch Selbstliebe bzw. Selbstreflektierung. Man muss sich ja auch selbst kennen lernen.

Aber wüsste ich, dass sich jemand mit Pickup beschäftigt, würde ich Abstand von der Person nehmen.
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Du meinst, wegen der Absicht hinter Pickup?
*********nana Paar
585 Beiträge
Eine Frage: was bedeutet hier pick-up?

Sie
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Ist Copy&Past von wiki

Als Pick-Up Artists (dt. Aufreiß-Künstler), kurz PUA, auch Seduction Communities oder Pick-Up Communities werden überwiegend männliche Gruppen bezeichnet, die sich durch gezielte Anwendung verschiedener Verhaltensweisen und psychologischer Methoden bessere Chancen bei der sexuellen Verführung fremder Menschen (überwiegend Frauen) versprechen.

Geht darum, wie man erfolgreich mit Frauen kommuniziert, um sie verführen zu können.

Leider ist die Szene sehr in Verruf, weil eher um die Kerbe am Bett geht, also um sich selbst zu entwickeln.
*********nana Paar
585 Beiträge
Zitat von ********pper:
Ist Copy&Past von wiki

Als Pick-Up Artists (dt. Aufreiß-Künstler), kurz PUA, auch Seduction Communities oder Pick-Up Communities werden überwiegend männliche Gruppen bezeichnet, die sich durch gezielte Anwendung verschiedener Verhaltensweisen und psychologischer Methoden bessere Chancen bei der sexuellen Verführung fremder Menschen (überwiegend Frauen) versprechen.

Geht darum, wie man erfolgreich mit Frauen kommuniziert, um sie verführen zu können.

Also stellt man sich selbst nicht authentisch dar, sondern so, wie das Gegenüber es wünscht? Habe ich das richtig verstanden?

Sie
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Genau. Es geht darum, sich so zu verhalten, dass man möglichst zum Erfolg (Sex, Freundschaft+) kommt.
****az Mann
4.309 Beiträge
Ich schlage vor, du stellst dein Handy auf lautlos, und guckst nicht alle drei Minuten drauf oder guckst im gleichen Takt am PC obs was Neues im Joy gibt.

Dadurch wird vermutlich eher der Eindruck erweckt, du führst noch ein Leben abseits der Instant Messenger und Joy.

Bei mir sind die Mailverläufe hier meist gefüllt mit Mails, deren Länge Minimum ein halbes A4 Blatt besitzen. Um da über die Antwort nachzudenken, und diese zu verfassen, brauchts meist schon etwas Zeit, wodurch es wahrscheinlich nicht bedürftig wirken kann.
*******er_a Frau
1.830 Beiträge
Zitat von ********pper:
Genau. Es geht darum, sich so zu verhalten, dass man möglichst zum Erfolg (Sex, Freundschaft+) kommt.

Dabei wird man aber stranden, wenn man nicht authentisch ist. Das Unterbewusstsein wird sich zu Wort melden, und wenn nicht, jeder findet den, den er braucht.
*********nana Paar
585 Beiträge
Zitat von ********pper:
Genau. Es geht darum, sich so zu verhalten, dass man möglichst zum Erfolg (Sex, Freundschaft+) kommt.

Warum verstellt man sich denn?? Wir möchten sehr gern jemanden authentisches kennenlernen, also so wie der- bzw. diejenige wirklich ist! Ich persönlich stehe überhaupt nicht auf gestellte Personen und Kommunizierung *nein* . Wer sich für andere verstellt, ist nicht er/ sie selbst. Ich habe eine gute Menschenkenntnis und das ist ein absolutes No-Go für uns *nono* .

Sie
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
Zitat von ********pper:

Geht darum, wie man erfolgreich mit Frauen kommuniziert, um sie verführen zu können.

Ich kenne keinen PUA und auch keine "szenetypischen" Tipps und Verhaltensweisen, die nicht primär mit Manipulation und dem Ziel arbeiten, in Frauen mangelnden Selbstwert und Unsicherheit zu säen. Ich sehe daher einen DEUTLICHEN Unterschied zwischen Coaching, das sich darauf konzentiert, in diesem Fall dem Mann dabei zu helfen, Selbstwert und Selbstbewusstsein zu entwickeln, und der PUA-Szene, aus der ich nicht einen einzigen nicht-misogynen Fall kenne.

Gerade Kommunikationsmanipulation, die darauf abzielt, den anderen zu verunsichern (zB. in dem man sich nicht meldet; in dem man jemanden mit anderen vergleicht; in dem man gezielt Modalverben benutzt, um im anderen Ehrgeiz oder die Angst zu säen, etwas zu verpassen; in dem man nur so viel Zuwendung zeigt, wie nötig, aber immer weniger, als der andere, etc.), halte ich für eklig und durchschaue sie Gott sei Dank mittlerweile meistens. Nicht immer, aber oft genug.

Ich möchte keine Kommunikation, bei der man sich überlegt, wie man es anstellt, den anderen zu irgendwas zu bringen, woraus dann ein regelrechtes Manipulationsprojekt entsteht.
*********_Typ Mann
3.965 Beiträge
Fake it till make it
****yn Frau
13.441 Beiträge
JOY-Angels 
Nachtrag:

Ich halte im Übrigen auch nichts davon, sich zum Verbiegen, Verstellen und zur mangelnden Authentizität "coachen" zu lassen, nur um erfolgreich Kerben in den Bettpfosten zu schnitzen. Das finde ich schlicht unsympathisch.
*********nana Paar
585 Beiträge
@****yn Ich gebe dir vollkommen Recht.
Mich stoßen Menschen so derbe ab, die andere Menschen manipulieren *flop* . Schon erlebt, dass durchschaue auch ich mittlerweile sehr schnell.
Das hat für mich auch nichts von Coaching, sondern ist einfach nur Manipulation. Furchtbar!

Sie
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
@**********usted
Es geht z.B. darum, wie viele Nummern bekomme ich in ner Disco. Wie viel Aufwand muss ich betreiben, um an einen One night stand zu gelangen.
Das sind die primitiven Ansätze von Pickup.
Also man versucht möglichst schnell sein Ziel zu erreichen. Das muss nicht nachhaltig sein und in einer Freundschaft oder weiteren Kontakt enden.

@****az
Mir macht es einen extremen Druck nicht zu antworten. Ich denke, dass ist deswegen, weil ich es selbst von anderen eine schnelle Antwort erwarte.
*******s77 Frau
14 Beiträge
Ich bin gerade etwas sprachlos... Soetwas hab ich noch nie gehört.

Jetzt zum eigentlichen Thema... Mit der Kommunikation bzw der Aufrechterhaltung ist es oft bis ganz sehr unterschiedlich. Manchmal kommt es zu einem teils stundenlangen Dialog, dann wiederum ist es eher still. Ich bin auch gerade dabei mich nicht immer darauf zu konzentrieren ob und wann ich eine Nachricht erhalte. Jeder hat sein Leben seine Priorität... Bei echtem Interesse sollte es kein Problem sein wenn man auch mal einige Tage nix liest. Womit ich aber doch noch so meine Schwierigkeiten habe.

Es hat auch viel mit der heutigen Zeit zu tun, jeder ist schnell austauschbar, immer wieder fixiert auf etwas Neues. Ist schon traurig. Da wünsche ich mir doch die gute alte Zeit mit Brief und normalem telefonieren wieder zurück.
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Kurzes add-on.
Coaching meinte ich im beruflichen Kontext (Business Coaching). Für mich sind das zwei Welten. Ich kann auch keine Technik von PUA ins Coaching einfließen lassen. Wäre nicht nur unprofessionell sondern auch verwerflich.
*********nana Paar
585 Beiträge
Zitat von ********pper:
@**********usted
Es geht z.B. darum, wie viele Nummern bekomme ich in ner Disco. Wie viel Aufwand muss ich betreiben, um an einen One night stand zu gelangen.
Das sind die primitiven Ansätze von Pickup.
Also man versucht möglichst schnell sein Ziel zu erreichen. Das muss nicht nachhaltig sein und in einer Freundschaft oder weiteren Kontakt enden.

@****az
Mir macht es einen extremen Druck nicht zu antworten. Ich denke, dass ist deswegen, weil ich es selbst von anderen eine schnelle Antwort erwarte.

Du erwartest etwas von anderen. Da liegt doch schon (d)ein Fehler. Je mehr man selbst erwartet, desto mehr wird man enttäuscht. Warum bist du so verkrampft? Verstelle dich nicht, sondern sei einfach du selbst! Und vor allem: lass‘ es sein, andere Menschen manipulieren zu wollen. Damit wirst du keinen Erfolg haben. Die meisten Frauen werden dich durchschauen und dich ganz flott abblitzen lassen!

Sie
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
Stimmt schon, dass Erwartungen Enttäuschungen hervorrufen können, da sich diese nicht im persönlichen Machtbereich befinden. Ich habe also keine Einwirkungen darauf.
Aber Erwartungen basieren auf Vertrauen, dass jemand so handelt, wie man es sich denkt. Und ohne Vertrauen können keine soziale Beziehungen bestehen. Deswegen ist Vertrauen eine riskante Vorleistung, da ich etwas Erwarte, aber nicht weiß ob die Person so handeln wird, wie ich es mir denke.

Ist jetzt sehr theoretisch geworden, aber zusammengefasst denke ich, dass man ohne Erwartungen/Vertrauen nicht leben kann.

Aja, ich finde es nicht manipulativ, wenn ich z.B. mal ein paar Stunden absichtlich nicht antworte. Wenn ich bei jeder meiner Handlungen das Ziel vor Augen sehen würde und mein Verhalten dann anpassen würde - dann wärs für mich manipulativ.
****az Mann
4.309 Beiträge
Zitat von ********pper:
Mir macht es einen extremen Druck nicht zu antworten. Ich denke, dass ist deswegen, weil ich es selbst von anderen eine schnelle Antwort erwarte.
Kenne Ich. Lass dir gesagt sein, dass es hilfreich ist zu verstehen, dass du zu 99,999 % nicht der Mittelpunkt deines Gegenübers bist oder jemals sein wirst, und andersrum sollte das auch nicht der Fall sein. Ein gesundes Maß an Egoismus ist nicht verkehrt. Und sieh es mal so: Du würdest einer Frau auch nicht zurück schreiben, wenn du gerade dabei bist einen Weltrekord aufzustellen. In dieser Priorität sieh einfach alles, was du machst, was primär für dich ist.
********pper Mann
61 Beiträge
Themenersteller 
@****az
Sehr wertvoller Beitrag, danke dir!
**********hen70 Frau
13.975 Beiträge
Zitat von ********pper:
Kurzes add-on.
Coaching meinte ich im beruflichen Kontext (Business Coaching). Für mich sind das zwei Welten. Ich kann auch keine Technik von PUA ins Coaching einfließen lassen. Wäre nicht nur unprofessionell sondern auch verwerflich.
Aber privat für Sex Menschen zu manipulieren ist das nicht?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.