Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hängebrüste
6261 Mitglieder
zur Gruppe
Zeigefreudig
13130 Mitglieder
zum Thema
Tabuthema Frau ohne Brust / Sexappeal ohne Busen284
Ist eine Frau ohne Busen noch weiblich? Oft genug fühlte ich mich…
zum Thema
Brüste zeigen50
Im Karneval in Amerika haben die Frauen eine lustige Sitte entwickelt…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sich vorbeugen und Busen zeigen

Sich vorbeugen und Busen zeigen
Man kann es fast jeden Tag sehen: Eine Frau beugt sich aus irgend einem Grund nach vorn, und schon sieht man fast den ganzen Busen. In früheren Jahren, als noch weniger BHs getragen wurden, sah man dann eben die ganze Brust mit den Brustwarzen. Das war und ist alles irgendwie ganz unschuldig und normal. Für den männlichen Betrachter ist das aber trotzdem immer ein erotisches Erlebnis. Meine Frage daher: Ist es auch für Euch Frauen ein (wenigstens ganz kleines) erotisches Erlebnis, den Busen so zu zeigen, oder ist das so normal, dass frau sich dabei überhaupt nichts denkt? Mich würde die Meinung der schönen Damenwelt sehr interessieren!
*lol* Also ich hab das schon ganz oft ganz geziehlt eingesetzt ... macht doch wahnsinnig spaß zu spielen und männer verrückt zu machen *floet*
*******rw78 Frau
4.939 Beiträge
kann mich meiner vorrednerin nur anschließen....wenn man was nettes zeigen kann warum nicht....mit den reizen nicht geizen *zwinker*
wie in der Werbung
Darf man mit allem flirten was man hat? JA, NA UND OB- warum denn nicht? Solange es nicht billig rüberkommt , sondern sexy ist doch klasse. *lol*
*******ove Mann
6.546 Beiträge
hi
ich finde man kann ruhig zeigen was man hat,
mit oder (noch lieber) ohne bh etwas schönes an seinem körper zeigen ist doch toll!
unterbewusst würd ich sagen (60%) gezielt, (40%) zufall
aber das müssen die männer auch nicht wissen =P (die brauchen sich nur drüber zu freun)!!!!!
manche übertreibens; also den ganzen busen muss man nicht gleich sehen, find das es mehr reizt wenn man(n) mal nur die nippel durchsieht, bzw. wenn man unter einem etwas ausgeschnitteren top den bh leicht sieht.
alles mit maß und ziel!!!
jeder hat da seine eigenen ansichten, was auch gut ist
liebe grüße
*******rty Frau
1.329 Beiträge
Ich gewährt auch gerne dem Objekt meiner Begierde kleine Einblicke, dass ich mich zufällig nach vorne beuge um etwas aufzuheben und dabei genau weiß, dass er dabei einen Blick auf meinen Busen erhaschen wird, der ihn wahrscheinlich nervös macht, macht mir sehr viel Spaß!

Provokant jedem x-beliebigen Einblicke zu gewähren ist mir aber zu billig, geht ja nicht jeden etwas an *zwinker*

*hotlady*
getdirrrty
Klar - das macht Spass und ist manchmal echt nützlich *g*
.......
.....bin auch nicht anders *ggg* gezieltes einsetzen der Brüste ist immer ein Treffer....
warum soll frau denn nicht zeigen was sie hat? zumindest etwas davon.
und spaß machts obendrein auch noch.
*******ous Frau
207 Beiträge
warum nicht?
ich muss ebenfalls zugeben, dass ich das ab und an schon gezielt einsetze *lach* warum soll frau auch nicht zeigen was sie hat? da reicht es oft schon, einen knopf mehr an der bluse aufzulassen oder den push-up unter einem tief ausgeschnittenen pullover anzuziehen...
aber das ist dann wirklich absicht und gezielt...

aber es ist auch schon wirklich absolut unbewusst passiert... merkt frau dann an den großen stilaugen der männer und an seinem, sich beschleunigenden atem... *grins* lustig...
*********ackig Paar
213 Beiträge
Ich bin da mal ehrlich, bei mir kann man nicht viel sehen, wenn ich mich vorbeuge *baeh* ich sage dazu nur immer, klein aber fein *grins*

Liebe Grüße
Nadine
Was ich habe, kann ich auch zeigen - warum denn nicht? *zwinker*
Da schliesse ich mich mal meiner Vorschreiberin an.
Warum soll ich verstecken was da ist? *zwinker*
*******_WUe Paar
285 Beiträge
Warum nicht
welcher Mann schaut da nicht gerne hin..
Ich zeige schon mal gerne was ich habe.. *bussi*
Kann sich doch auch sehen lassen..oder.... *baeh*
*******e21 Frau
1.736 Beiträge
So ein ähnliches Thema gab es schon einmal vor gar nicht allzu langer Zeit. Hatten darauf auch schon einmal geantwortet.

Nachzulesen unter: Tiefer Ausschnitt

Gruß,
Suedafrikafan
******lor Mann
32 Beiträge
Dünner Stoff und nichts darunter an...
Frauen sind einfallsreich und äußerst subtil, wenn es darum geht, erotische Aufmerksamkeit zu erzielen.
Sie können ihre Pracht auf die zuvor beschriebenen Spielchen dem gefälligen Betrachter zeigen. Sie können aber auch dünne Oberbekleidung anziehen (Bluse, Shirt, dünner Pullover) und "nichts" darunter. Wenn dann noch eine gewisse "Minus-Temperatur" (oder sogar Erregung?!) hinzukommt, zeigt sich dem Glücklichen, der solches betrachten darf, eine wahre Pracht.
Diese Sichtweisen sind für mich oftmals aufreizender, als wenn sich gleich nackte Tatsachen an die Öffentlichkeit drängen.

Ich erinnere mich an ein Date vergangenen Sommer, bei dem die Partnerin ihre recht pralle Oberweite unter einem engen, dünnen Shirt ohne BH oder sonstiges zur Schau trug. Das war ein herrlicher Anblick mmmh...

Mädels, ich freue mich auf den Sommer *kuss2*

Kisses TOM
Ich freu mich...
... dass ihr euren Körper so gezielt einsetzt. Ich habe das zwar immer geahnt, aber ehrlich gesagt habe ich noch nie gefragt, ob diese oder jene Bewegung jetzt Absicht war. So im nachhinein erscheint mir da so manche Begegnung in einem anderen Licht... Also, ich find das klasse, wir Männer haben ja diese Möglichkeit nicht, wenn ich mir das so überlege.

Eine Frau, die sich vorüber beugt, und dann plötzlich siehst du den BH oder - besser noch - die blanke Haut: Ich kann mir kaum etwas Erotischeres vorstellen. Weiter so, der Sommer fängt ja grad erst an!
Und ob!
Ích ziehe gerne etwas tief ausgeschnittenes an. Natrülcih nicht zu tief. Aber Mann und Frau bekommen genug zu sehen, dass sie wibbelig werden und sich ihre Blicke öfter in meinen Ausschnitt verirren.
Und wenn man dies weiß, kann man diese Art des Flirtens ja auch gezielt einsetzen. *zwinker*
Und sicher freut mich dies dann. Ist ja auch ein Form eines Komplimentes.


LG
Warum denn nicht.....
Also ich muss schon sagen, dass ich mich freue, dass es wärmer wird und die tiefer geschnittenen Oberteile wieder zum Einsatz kommen.

Ich flirte gern mit allem was ich hab und ganz ehrlich Mädels......es macht schon Spass die Reaktionen der Männer zu beobachten......oder?
Warum auch nicht....nur billig darf es nicht rüberkommen, da schliess iich mich den bereits genannten Meinungen an... *ja*
*******ogul Mann
616 Beiträge
Da fällt mir doch glatt folgende Geschichte ein
*ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *ggg* *g* *g* *g* *g* *g*
vor ca. 15 Jahren passiert

Bei einem Verkehrunfall brach sich eine Motorradfahrerin (schmerzhaft) das Bein. Noch vor dem Rettungswagen, traf eine zufällig vorbeifahrende (damals ca. 35 jährige) niedergelassene Ärztin an der Unfallstelle ein. Sie hatte eine bauchfreie Bluse an (es war mindestens 30 Grad) und leistete arztliche Hilfe.

Nachdem der Rettungswagen vor Ort war wollte sie mit der Besatzung das Bein schienen. Drumherum 40 - 50 Schaulustige und zur Gruppe gehörende Biker sowie die Polizei.
Nachdem der Patientin ein Mittel zur kurzen Narkose gegeben wurde und diese auch nicht mehr ansprechbar war, sollte alles ganz schnell gehen.

Die Arztin packte also knieend das Bein an Knie und Ferse *schock* , um es, nachdem sie durch Zug die Bruchenden voneinander entfernt hatte (dann schmerzt es weniger), vom Rettungsassistenten schienen zu lassen.

Da pasierte es: Im Stress und Gerangel rutschte die Bluse plötzlich nach oben. Alle an der Patientin beschäftigten hielten mit offenem Mund inne und waren wie versteinert *rotwerd* . Rundherum begann ein Murmeln und Kischern. Sie trug nicht darunter, hatte keine Hand frei und Bewegungen mit dem Oberkörper führten nur dazu das die Bluse noch höher rutschte.
Dann schaute sie in die Runde und rief: "Was ist, habt ihr noch nie Titten gesehen? Wollen wir ne Pause machen oder kriegen wirs heute noch hin?"

Also sie hat mit Sichereit 3-4 min oben ohne auf der Straße gekniet bis die Schiene fest saß. Nun zog sie nicht erstmal die Bluse runter, nein sie stand auf. Nachdem sie sich grinsend zum Pulk gedreht hatte, öffnete sie seelenruhig die Knöpfe und schloss die Bluse nachdem sie ordentlich sortiert war.

Ich ziehe heute noch den Hut wenn ich sie treffe. Und jeder weiss vom anderen woran er dann gerade denkt.
******750 Mann
118 Beiträge
Werde den Teufel tun
und da wegschauen.
Es gibt doch nichts schöneres als den tiefen Einblick in das "Tal der Lüste",
egal ob zufällig oder provoziert.
Ich bin sicher,Frauen und Männer geniessen es gleichermaßen. Wenn auch von unterschiedlichen Seiten.......
schöne
geschichte....:-)

stimmt schon . auch wir haben alle schon mal titten gesehen
und trotzdem ist die frage weiter oben interessant..
was denken die frauen dabei, was fühlen sie. .
spüren sie die blicke....
fangen sie sie auf..
******lor Mann
32 Beiträge
Wegschauen oder Anblick genießen?
Eine Frage stellt sich mir:
Woher soll Man(n) wissen, ob er schauen darf oder nicht?!

Nach so vielen postiven Kommentaren von Frauen, die bewusst ihre Reize einsetzen und somit die Blicke auf sich ziehen, gerate ich in einen Konflikt. Wie erkennt der Betrachter, ob er schauen darf? Und wenn, wie lange? Nur den Anblick genießen oder in Gefahr laufen, zu starren?

Und was ist, wenn die "Zeigende" ihre Pracht nicht aus eigenem Antrieb heraus zur Schau stellt, sondern die Situation unfreiwillig - aus Versehen - usw. passiert ist?

Man(n) hat doch als Gentleman gelernt, wegzuschauen...
Ich freue mich, dass das Thema nicht nur mich beschäftigt und erfreut. Ich meine, ein kurzer Blick muss immer und jederzeit erlaubt sein, und ein längerer, sofern man sich näher gekommen ist und sich geküsst und gestreichelt hat.
*******_nw Mann
35 Beiträge
wenn sich eine Frau vorüber und man plötzlich den BH sieht oder nackte Haut tiefer ausschnitt nichts besser zu dem zeitpunkt als dann. freu mich schon auf den Sommer. *baeh*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.