Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sexspielzeug
1282 Mitglieder
zur Gruppe
Männer mit Brustbehaarung
2017 Mitglieder
zum Thema
Strap on als Mann benutzt?62
Ich würde gerne wissen ob hier schon jemand erlebt hat, als Mann den…
zum Thema
Gibt es auch Strap on/Umschnalldildo für molligere Frauen31
Würde mir für mich und meinen Freund gerne einen Umschnalldildo…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

strap-on beim mann! ekel oder reizvolle vorstellung?

strap-on beim mann! ekel oder reizvolle vorstellung?
hallo, also mich beschäftigt dieses thema jetzt schon eine ganze weile.
ich hab oft das verlangen, auch mal mal von einer frau genommen zu werden, da ich einen mann nicht wirklich an mich ranlassen würde- deshalb umso mehr eine frau mit strap-on.
einige mögen das ekelhaft finden, andere reizvoll.
würd gern mal eure meinung dazuhören.
Wurde ja schon oft hier besprochen!! Wir findes es einfachnur geil und haben da keinerlei Eckel!! Unsere sie liebt es ihn so fi... zu können!!

Lg
wenn du das machen willst da mach das!
EKELHAFT ist für jeden was anderes ist halt ansichtsache;-)

also gönne dir den spass und lass dich mal ordentlich verwöhnen
Reizvolle vorstellung *zwinker*
...solche...
"anale" spielereien sind offensichtlich nach wie vor in einer klischee-ecke: entweder "eklig", oder vielleicht auch eher in die homosexuelle richtung verschoben.

eigentlich schade, denn es ist schon lange bekannt, dass viele männer anale spielereien mögen. selbst der ur-klassiker der sex-berater in buchform beschreibt ausführlich, dass dem so ist.

es mag viele frauen wie auch männer geben, die so etwas "eklig" finden - aber umgekehrt genauso viele, die damit überhaupt kein problem haben. ich als mann war (angenehm) überrascht, dass praktisch alle frauen, mit denen ich sex hatte, "von selbst" damit begonnen haben - nachdem ich eindeutig signalisiert habe, dass mich das erregt...

ein strap-on ist dann nur noch ein kleiner weiterer schritt... und dank internet muss man/frau ja nicht einmal mehr in einen einschlägigen shop marschieren, um sich das teil zu besorgen...

viel spass beim entdecken der sexualität!

lg!
Was soll denn daran ekelhaft sein? Sicher muss es nicht jedem gefallen, aber viele holen einfach nur dieses homophobe 'Mein A... bleibt Jungfrau'-Argument heraus. Dabei hat das eine mit dem anderen doch gar nichts zu tun.

Ich jedenfalls finde es sehr, sehr reizvoll, wenn die Frau buchstäblich den Spieß umdreht. *zwinker*
*****ree Frau
13.401 Beiträge
strap-on beim mann! ekel oder reizvolle vorstellung?

ich überlege ernsthaft was an dieser spielart eklig sein soll?

wenn man mit einer frau analsex haben will ist das "super geil", aber wehe ein mann hat solche wünsche, dann ist es direkt "eklig", "homo" oder "abartig".

ich kanns einfach nicht verstehen wie man da differenziert. was ist an einem weiblichen arsch ästhetischer als an einem männlichen?

ich habe bis jetzt kein einziges mal mit dem strap- on bereut und würde es immer wieder tun... nach guter vorbereitung- die man bei beiden geschlechtern durchführen sollte- ist das doch eine tolle sache.

aber ich bin ja eh arschgeil und von daher analmäßig vorbelastet *zwinker*
ganz
einfach-kaufe einen umschnalldildo, reinige dich von innen, beginne das liebesspiel mit ihr und schnalle ihr den dildo um und ...
wenn man mit einer frau analsex haben will ist das "super geil", aber wehe ein mann hat solche wünsche, dann ist es direkt "eklig", "homo" oder "abartig".

GENAU, woher kommen diese Klischees? Natürlich aus der ach so aufgeschlossenen Gesellschaft. *fluch*

Ich kann alle Meinungen nur bestätigen, muss aber gestehen, dass ich auch mal zu dieser "Gesellschaft" gehört habe. Ein guter Freund - auch Hetero - hat mich mal auf die Analpraktik angesprochen. Es wäre unheimlich geil, so sagte er. Es war im Zusammenhang mit meinem Training (= siehe mein Profil).

Ich war plötzlich interessiert. Warum? Eben war ich doch noch abgeneigt. Es wird der psychologische Faktor im Menschen sein. Man glaubt nämlich einem Menschen, den man gut kennt eher etwas als einem Fremden. Dann probiert man(n) und kommt auf den Geschmack. *wiegeil*

Flugs hatte ich mir zwei Plugs besorgt. Einen mit ca. 4 cm Durchmesser, den anderen mit ca. 7 cm *spitze*

Verwegen wie ich bin, hatte ich eine Idee für mein Training. Ich nahm eine dicke Holzbohle, bohrte ein Loch mittig, steckte dort eine Teleskopstange ein. Oben auf die Stange kam ein kräftiger Dildo. Ausrangiert von meiner Holden, weil das Innenleben kaputt war.
Der Motor raus, passte das Teil korrekt auf meine Teleskopstange.

So kann ich mich dann stehend "aufpflanzen" und meinen Kumpel effektiv trainieren.

Leute, ich sage euch: "Der absolute Wahnsinn". *hand5*

Ob nun so oder Stap On, ich wußte gar nicht, dass ich so laut beim Sex werden kann.

Man lernt eben nie aus

lg
cod...
Mein Freund schreit auch immer die ganze Bude zusammen wenn ich mir das Ding umschnall *g*
*****ree Frau
13.401 Beiträge
hoffentlich vor freude?
Bisher ja *ggg* Hab aber so nen aufpumpbaren. Muss ich ma ganz hochpumpen *zwinker*
ich wurde schon auf diese art "genommen" - eine echt geile sache! ich kann nur empfehlen diese spielart auszuprobieren!
Ich verstehe auch nicht, was daran eklig sein soll !
Bisher habe ich diese Variante sehr genossen, die Rolle auch mal zu tauschen und vor allem hat es der jeweilige Partner genossen.
*******zboy Mann
517 Beiträge
Nys ...
ich habe bis jetzt kein einziges mal mit dem strap- on bereut und würde es immer wieder tun... nach guter vorbereitung- die man bei beiden geschlechtern durchführen sollte- ist das doch eine tolle sache.


... der Mann kommt auf diese Art zu seinem Vergnügen.
Aber was hat die Frau davon?
mein standpunkt
also ich persönlich finds ja alles andere als ekelhaft!
......aber man hört halt immer wieder von der frauenwelt wie abstoßend es ist, deshalb wollt ich ja mal die direkten meinungen hören
Reizvoll
Reizvoller Gedanke mit einem Strap On genommen zu werden *wiegeil* . Aber wie alles andere auch, ist das eben Geschmackssache *genau*


LG Castolux
*****ann Mann
504 Beiträge
Ist nicht so ganz mein Wunschtraum.
Einer Partnerin (kein ONS) zuliebe wäre ich bereit, es mal zu probieren, verspreche mir aber selbst nicht viel davon.
Es war zwar kein Strap On aber nen Dildo *zwinker*,war das erste mal und ist keine 24 std her und ich finds geil und aufregend und würde es auch öfters wieder machen *top* ist eine erfahrung wert

Lg Er
Ich find 's nicht eklig, aber es wäre definitiv nichts für mich. Vielleicht fehlt mir dazu die dominante Ader - und mir würde der Ausstieg aus der weiblichen Rolle beim Sex überhaupt nicht gefallen. Im Beruf und im Alltag ist das was anderes, aber beim Sex will ich definitiv "nur" Frau sein.
REIZVOLL und keineswegs eklig...
Und die Variante von zweisuchen hört sich dabei überraschend spannend an *wow*
Für mich ist es eine sehr reizvolle Vorstellung. Leider mag meine Frau es nicht machen. Da ich auch nicht möchte das sie es allein mir zu Liebe tut, wird es auch nur eine Vorstellung bleiben.
*******667 Frau
335 Beiträge
Ich finde es alles andere als abstoßend und hätte auch kein Problem damit, mal beim Sex in die Männerrolle zu schlüpfen.
Bei uns ist es aber leider der "Er", der diesen "Anal=Schwul=Ekelhaft-Gedanken" mit sich rumträgt.
Ganz schön dumm, man(n) könnte sicherlich viel Spaß haben.

Liebe Grüße
Die Nini
@ Nini
*offtopic*Wollen wir mal kurz die Partner tauschen *frage*

Ne keine *panik* war ein Scherz *offtopic*


*zumthema*
*******zboy Mann
517 Beiträge
Gaby_Kai - Quäle nie .....
.... ein strap-on nur zum Scherz *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.