Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Jugendlich älter werden
43 Mitglieder
zur Gruppe
Offen & Ehrlich
13 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Steht ihr zu eurem Alter? Macht ihr euch jünger/älter?

*******der Frau
Themenersteller 
Steht ihr zu eurem Alter? Macht ihr euch jünger/älter?
Hey, ich bin neu hier und das erste Problem war: Welches Geburtsjahr gebe ich an?
Mein echtes? Kann ich mich jünger machen? Werde ich auf Parties oder in Clubs nicht rein gelassen wenn ich älter bin, obwohl ich jünger aussehe, wenn ich mich über Joy anmelden will?
Da ich keine Beziehung suche kann man immer sagen, dass das Alter eigentlich egal ist. Aber, wenn ich einen Typen Anfang/Mitte 20 anflirte und ich sage wie alt ich bin ist das immer direkt ein Thema und das nervt.
Was sind eure Erfahrungen? Tipps? Ich war auch noch nie auf einer Party oder in einem der Clubs, die hier auch ihre Events promoten. Ich bin gerade etwas überfordert *xd*
****yn Frau
JOY-Angels 
Ich gebe immer mein richtiges Alter an. Mit 30 fühle ich mich auch nicht "älter". Ich bin eben so alt, wie ich bin. Ich habe kein Problem damit, wenn ich jemandem zu alt oder zu jung bin, das sind einfach persönliche Präferenzen.

Im Club hat mich bisher nur einmal jemand nach meinem Alter gefragt. Auch ich wirke wohl jünger, als ich es bin. Wenn das dann plötzlich ein Problem ist, weil ich "schon" 30 bin, sei's drum. Such ich mir halt wen Passendes.
*******_DA Mann
Als ich die Überschrift gelesen habe, war mein erster Gedanke, da schreibt eine Ü50-jährige.
Denn ich habe die Erfahrung gemacht, je älter die Leute werden, um so mehr Probleme haben sie mit ihrem Alter.
Ich guck also nach ... ups! 29 Jahre!
Ich hätte nie gedacht, dass man in dem Alter Probleme mit seinem Alter haben kann.
Die hatte ich damals nicht. Und eigentlich auch heute noch nicht, außer, dass ich gerne noch mal 29 wäre. *ggg*

Du hast doch mit 29 Jahren noch alle Chancen der Welt. Auch hier im Joyclub. Es gibt junge Männer, die auf ältere Frauen stehen, ältere Männer, die auf junge Frauen stehen, 30-jährige, die auf gleichaltrige stehen. Ich habe zum Beispiel einen guten Freund hier, der ist 22 und sucht Frauen um die 30.

Ich habe schon immer zu meinem Alter gestanden, denn ich bin der Auffassung, dass es nichts bringt, sich jünger oder älter zu machen. Den meisten Leuten hier geht es um den Menschen und wenn du jemanden als Mensch überzeugen kannst, fragt der nicht mehr lange nach dem Alter.

Übrigens war ich auch noch nie in einem Club. Das ist was für alte Leute.
Für Leute in deinem Alter gibt es angenehmere Locations und Events als so ein biederer Swinger-Club. Es sei denn, du stehst auf alte Männer. *ggg*
*******der Frau
Themenersteller 
hey @Tatjana_DA *ggg* ich stehe eigentlich auf jüngere.. aber was gibt es denn dann für locations? Für etwas privates oder kleineres würde ich mich nicht trauen, glaube ich. Eine größere Veranstaltung wo man erstmal nur beobachten kann und sich rein finden kann wäre mir schon recht *tuete*
Hier in der Nähe gibt es wohl ein paar größere Clubs, wie zB Feuer und Eis
...sollte die Altersangabe in Deinem Profil stimmen, dann frage ich mich, wo das Problem sein sollte. Du hast doch noch 20, 30 Jahre Zeit, um Dir dann Gedanken darüber zu machen... *zwinker*

Ich selbst habe kein Problem mit meinem richtigen Alter. Allerdings lebe ich nicht "alterskonform" da ich mich jünger fühle, jünger lebe und handle ohne jetzt "auf Jung" zu machen. Ich kenne meine Grenzen. Aber so lange niemand im Bus aufsteht und mir einen Platz anbietet, ist das Alter in meinem Ausweis für mich kein Thema...
*******_DA Mann
Zitat von Apfelcider:
hey @Tatjana_DA *ggg* ich stehe eigentlich auf jüngere.. aber was gibt es denn dann für locations? Für etwas privates oder kleineres würde ich mich nicht trauen, glaube ich. Eine größere Veranstaltung wo man erstmal nur beobachten kann und sich rein finden kann wäre mir schon recht *tuete*
Hier in der Nähe gibt es wohl ein paar größere Clubs, wie zB Feuer und Eis

Ein kleiner Tipp:
Es gibt hier im Joyclub Gruppen für junge Leute, auch regional. Guck da mal nach. Da findest du auch eher Leute, die wissen, wo man so in eurem Alter hingehen kann. Die haben zum Teil auch Stammtische zum Kennenlernen.
********ream Paar
Selbstverständlich.

Wozu auch?

Wir waren mal auf Besuch nei einem Paar und in deren Hausgang hing ne Urkunde, auf der wirkliche Alter stand. Da waren mal drei Jahre „weggemogelt“.

Das finden wir albern......
****nny Paar
Steht ihr zu eurem Alter? Macht ihr euch jünger/älter?
Hey, ich bin neu hier und das erste Problem war: Welches Geburtsjahr gebe ich an?
Mein echtes? Kann ich mich jünger machen?

Warum sollte man denn nicht sein wahres Alter angeben ? Wozu sich jünger schummeln ?

Gerade wer real User treffen möchte , der fliegt dann oft ganz schnell auf.

Bisher konnte ich mit der wahrheitsgemäßen Angabe noch keine Nachteile feststellen und auf eine Ü40 Party käme ich dann bei der Gesichtskontrolle eh nicht mehr durch *zwinker* *traenenlach*
****nek Mann
Ich habe mein richtiges Alter stehen, schon alleine, weil ich nicht als erstes die Unwahrheit sagen will *zwinker*

In RL werden ich allerdings nselten nach dem Alter gefragt - dafür dann oft wesentlich jünger geschätzt. Korrigiere ich dann, wenn es gerade relevant ist schulterzuck
***********
Wir sind dieses Jahr beide 54 -im Ausweis, im echten Leben und im Joy.
Für Einige sehen wir jünger aus, für Manche sind wir zu alt.
Na und?
Wer uns kennt kann sich ein Bild machen, wer sich ein Bild macht ohne uns zu kennen liegt vielleicht falsch. Wir schätzen die allseitige Bereicherung OHNE Jahreszahl, sie ist uns schlichtweg egal wenn es menschlich stimmt.
********Herz Frau
Ich habe mich hier von Anfang an (mit 48) mit dem richtigen Alter angemeldet. Ich stehe auch auf Jüngere - aber was nützt mir ein Jüngerer, dem ich zu alt bin? *gruebel*

Und spätestens, wenn ich ihm real gegenüberstehe, wird doch offenbar, dass ich gelogen habe. Also lieber einer weniger, aber dafür jemand, für den mein Alter ok ist. *zwinker*
******los Mann
Komm nächsten Monat einfach hier hin. DAS „SPECIAL“ MEGA GRUPPENTREFFEN

Da läuft bestimmt alles ganz entspannt ab. *g*

Und ja, ich bin wirklich so alt wie angegeben.
*******ara Frau
Steht Ihr zu Eurem Alter?
Dazu kann ich nur sagen: Definitiv ja!

Tatsächlich habe ich mir deswegen noch keine Gedanken gemacht und bin auch noch nie auf die Idee gekommen, mit meinem Alter zu mogeln. Denn für mich sind sowohl die eigenen Lebensjahre als auch die von anderen lediglich eine Zahl und haben in meinem Leben nicht wirklich eine Bedeutung.

Auch wenn ich mir sehr gut vorstellen kann warum jemand sein Alter gerne ein wenig schönt, denke ich nicht, dass die Schummelei auf Lange Sicht Bestand haben wird....und der Ärger ist anschließend definitiv vorprogrammiert.

Hat jemand nun einmal gewisse Präferenzen bezüglich Alter, aber auch Optik, Bildung usw. dann wird er/sie in den meisten Fällen nicht davon abweichen und die eine oder andere Mogelei vermutlich auch nicht tolerieren.

Daher finde ich es grundsätzlich besser, mit offenen Karten zu spielen, auch wenn ich dann bei dem einen oder anderen nicht ins „ Beuteschema“ passen sollte....so what *zwinker*
**********itekt Mann
Richtiges Alter gleich Erfolg!
Du hast die Alters-Schummelei in deinem Alter doch nicht nötig?

Ich bin ein Mensch, der die Wahrheit liebt und Lügen verabscheut. Bleibe was dein eigentliches Alter und die restlichen Angaben im Profil betrifft ,Ehrlich- Transparent und Authentisch‘.

Früher oder später, würde dich die ‚Alters-Mogelei‘ eh einholen und zum Vorschein kommen! Jedes Lebensalter ist sehr spannend und hat ganz seine eigenen Vorteile was die Vorlieben betrifft.

Daher
  • Dein effektives Alter schafft dir Erfolg!
Vorausgesetzt
  • Es ist dein richtiges und wahres Alter!
******ool Frau
Zunächst mal:
Niemand wird hier schreiben und offen zugeben, dass er oder sie das falsche Alter angegeben hat, weil es schlicht und ergreifend den Nutzungsbedingungen widerspricht.

Trotzdem kenne ich einige Frauen und Männer, die sich jünger gemacht haben.

Bei mir ist die Altersangabe korrekt, und das führte dazu, immer beim überschreiten einer Dekade aus dem Suchraster vieler Männer zu verschwinden. Denn da ist bei den meisten Routine, zehn, fünfzehn oder zwanzig Jahre unter dem eigenen Lebensalter zu suchen und maximal fünf Jahre über dem eigenen.
Ich selber finde aber überwiegend ebenfalls die Männer attraktiv, die jünger sind als ich. Daher habe ich für mich beschlossen, selber nicht aktiv zu suchen und Männer anzuschreiben, da ich mich niemandem aufdrängen will, der kein Interesse an Frauen in meinem Alter hat.

Stattdessen gehe ich auf Partys und in Clubs und begegne dort Menschen aller Altersklassen. Dort werde ich als die akzeptiert, die ich bin, ohne, dass ich überhaupt nach dem Alter gefragt werde. Dort kommt man immer - wenn man offen ist - mit anderen ins Gespräch und dann ergibt sich weitergehendes Interesse oder auch nicht.
Natürlich bin ich dort für intime Kontakte auch einigen zu alt, aber damit kann Frau doch gut leben, oder?
***xa Frau
Das liebe Alter 😊
Ich finde es albern ....ich bin 50 und finde es gut ....bin mit mir im reinen....und wenn ein Mann damit Probleme hat so what *g*

Finde es allerdings schade, dass einige Events Altersbegrenzungen haben *snief* heisst das alles was über 45 Jahre alt ist ist nicht mehr attraktiv *nixweiss* .... das nervt mich richtig und verleiht ein schlechtes Gefühl ...weil man direkt weiss ich bin zu alt ....für Menschen die eh schon ein Problem mit ihrem Alter haben ...sicherlich nicht förderlich *snief* ....

Aber deswegen zu schummeln ....nein ....so what ....nicht das Alter ist ausschlaggebend ....sondern der Mensch selbst *love*
*****a42 Frau
JOY-Team 
Meine Einstellung zu mir inclusive aller möglicher "Schwächen"

Ich bin ich.
Wer mich mag, mag mich.
• so wie ich bin, denn anders gibt es mich nicht.

Wer mich nicht mag, sucht nicht meine Nähe,
da verpassen wir dann beide nichts. *hi5*
*******1976 Frau
Echtes Alter
Mir sind Menschen wichtiger als ihr Alter. Interessante Leute kann es in jeder Altersklasse geben. Es gibt auch für jedes Alter passende Veranstaltungen *zwinker*

Und ich habe kein Problem mit meinem Alter.
***
Ich guck also nach ... ups! 29 Jahre!

Ja das steht da. Aber ist es richtig? *anmach*
********popo Frau
Ich stehe zu meinem Alter und es war bei der Anmeldung für mich auch kein Thema, mein richtiges Alter anzugeben.
Es gibt Tage, da fühle ich mich wie 25 oder wie 50 oder wie 80 - ganz unabhängig von meinem richtigen Alter. *zwinker*
***
Wir stehen zu unserem Alter, lässt sich ja eh nicht ändern. Wir stehen übrigens auch zu unserem Gewicht und zu allem anderen, was wir tun ... finden es halt schön, mit sich selbst zufrieden zu sein ... *zwinker*
********geil Mann
@TE
Ehrlich währt am längsten. Steh zu Deinem Alter das im Paß steht und achte auf Deine Gesundheit, mach Sport etc. und leb gesund.

Ab Anfang 40 sieht man den Leuten oft einen Unterschied an zwischen dem Alter lt. Paß und dem Alter, das sich aus der Abnutzung des Körpers ergibt.
*********5645 Frau
JOY-Angels 
Ich habe grundsätzlich keine Lust jemanden etwas vor zu machen.
Also bin ich auch beim Alter ehrlich. Hoffe übrigens, dass ich das mit 50 immer noch so sehe.
Im Gegenzug gehe ich ja auch davon aus, dass man mit den Angaben bei mir ehrlich ist. Obwohl mir bewusst ist, dass das vermutlich nicht alle so handhaben.
Ich fände es aber traurig, wenn man meint, dass es nötig wäre mir etwas vor zu machen oder sich dabei dann größere Chancen erhofft.
******
Und nichts als die Wahrheit ...
Steht ihr zu eurem Alter? Macht ihr euch jünger/älter?
Käme mir nicht in den Sinn, mein Alter oder andere Angaben zu fälschen. *nein*
Wenn ich was nicht angeben will, lass ich es einfach. *nixweiss*
Wahrheit ist Klarheit; damit kann ich am besten umgehen. Verschleierungen, Lügen, Manipulationen und dergl. ... wer das nötig hat ... *roll*
Früher oder später holt einen die Wahrheit ein ... *floet*
******108 Frau
Das letzte Mal, dass ich mein Alter korrigiert habe, war in den 80ern, um mir als noch Minderjährige im Kino Lady Chatterly ansehen zu können*traenenlach*.

Würde ich mein Alter nach unten beschönigen, käme ich mir wie ein Betrüger an mir selbst vor. Ich unterschlage Jahre meines Lebens, von denen jedes einzelne mich zu dem gemacht hat, was und wie ich bin.

Womit sollte ich es für mich begründen? Dass ich mich doch eigentlich wie 35 fühle und gar nicht wie 50? Weiß ich noch so genau, wie ich mich mit 35 fühlte und wie fühlt "man" sich eigentlich mit 50?
Stehe ich vorm Spiegel und denke mir so: sexy Mädchen, hast dich gut gehalten, aber never ever kann so ein sexy Mädchen zugeben, schon 50 zu sein, weil die sexyness dann nicht mehr erkennbar ist für andere?

Wenn ich glaube, dass ich nur dann bekomme, was ich will, wenn ich lüge und nicht ich selbst bin...wo fängt das an (beim Alter im Profil) und wo führt das hin hinsichtlich Authentizität im Leben?
Für son Sch... bin ich zu alt.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.