Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Selbstbefriedigung
2196 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13405 Mitglieder
zum Thema
Zuschauen beim Masturbieren: Was reizt dich daran?458
Unsere Autorin erklärt im JOYclub-Magazin, was sie so sehr daran…
zum Thema
Selbstbefriedigung vor dem Partner?91
Ihr Lieben, Ich denke jeder kennt das und macht es.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Selbstbefriedigung vor dem Partner/ der Partnerin

*****774 Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
Selbstbefriedigung vor dem Partner/ der Partnerin
Sicher kennen es einige Paare oder aber auch die oder der eine, das man es gerne sehen würde wie der Partner oder die Partnerin es sich selbst macht.
Um eventuell mal zu sehen wie Sie/Er es am liebsten mag.
Klar kann man sich dann im Kopf Kino dabei die geilsten Situationen vorstellen. Aber dabei sieht man den gegenüber wie man es am liebsten hat.

Den Herren, stellt sich dann noch zudem die Frage: Nimmt die Frau nur die Finger und reibt sich ihre Vagina und Brust, oder aber auch führt Sie sich was ein?
Sei es die Finger, Dildo, Vibrator, oder sonstiges was gerade in greifbarer Nähe liegt.

Die Frau, stellt es sich dann so vor, dass der Mann nur den Penis rubbelt, bis es spritzt.


Unsere Frage daher an euch:
An die Frauen, welche „Hilfsmittel“ habt ihr dabei benutzt?

Habt ihr euch schon mal vor dem Partner/ der Partnerin Selbstbefriedigt um diesen an zu schärfen ?

Seit ihr dann „selbst“ gekommen, oder gab es anschließend doch den Verkehr. Also das es nur ein Vorspiel war?
Hallo
mein letztes Erlebnisse mit meiner Partnerin wo ich mich selber zum Orgasmus gebracht hab, war zwar echt scharf und super schön Sie dabei zu haben, allerdings ist Sie danach nicht mehr zu mir gekommen.
Für euch natürlich immer ganz wundervolle erotische Momente und das Küssen nicht vergessen;)
Liebe Grüsse
******nee Frau
3.501 Beiträge
Ich persönlich habe da so meine Taktik wie jede andere auch.Ob ich Hilfsmittel gebrauche oder nicht ist Stimmungsabhängig und momentan ehrlich gesagt eher selten.

Klar habe ich es auch schon vor meinem Partner gemacht. Bzw. habe schon gefummel unterberbrochen und gezeigt wie ich es mag. Ich selber reibe mich mit den Fingern nie direkt auf der Klitoris, sondern eher die Umgebung bis ich angeheizt bin, dann mit den Fingern drin und nach dem ersten Kommen kann es dann an die Klitoris richtig ran gehen.

Dies muss ein Mann doch erst wissen und er kann es vorher auch gar nicht wissen, weil es jede Frau individuell so oder so oder so mag.

Wenn ich es mir mache dann Komm ich auch, oder lasse ihn weiter machen bis ich Komme. Aber danach kann es gerne nochmals richtig zur Sache gehen. *ggg* Trotz Orgasmus würde ich es als Vorspiel Bezeichnen.

Und im übrigen ist es zwar bei Männern "nur" rubbeln, aber auch da gibt es unterschiedliche Varianten von rubbeln. Die einten machen es sich, in dem sie den ganzen Penis in die Hand nehmen und es sich wild oder nur im langsamen Auf und Ab sich machen. Andere nehmen nur zwei oder drei Fingern um die Vorhaut über die Eichel zu streifen, ohne das sehr gross sehr viel gemacht wird. Auch da gibt es solchr die legen gleich richtig los, andere bauen die Schnelligkeit auf und nochmals andere bleiben Kontiunierlich langsam.

Ich finde es was wahnsinnih tolles, dem anderen in seiner Erregung und dem Orgasmus zu beobachten. Wie baut sich es auf, wie verändert sich die Körperspannung, der Gesichtsausdruck und wie verändert sich die Atmung. Mich davon mitreissen zu lassen und selber immer erregter zu werden. Das gleiche ist wenn mein Partner es bei mir beobachtet. *sabber*

Natürlich kann man auch anschärfen und dann nix weiteres machen, abet das ist ein anderes Spiel. *floet*
**********ncess Frau
129 Beiträge
Es mir selbst machen.....
Und ihn dabei zugucken zu lassen ist ein Garant dafür dass er mich unbedingt vögeln will.....

Manchmal überraschen ich ihn indem ich mich irgendwo hinsetzen und es mir besorge....Ich bin dann nicht mehr alleine....
*****kua Frau
4.307 Beiträge
JOY-Angels 
Lieblingsvariante
Seite an Seite kniend, den Arm eng um den Hals/die Schultern geschlungen, Aug in Aug, manuell-genital, schwitzend klebrig bis mind. eineR nicht mehr kann.
"Unsere Frage daher an euch:
An die Frauen, welche „Hilfsmittel“ habt ihr dabei benutzt?

Habt ihr euch schon mal vor dem Partner/ der Partnerin Selbstbefriedigt um diesen an zu schärfen ?

Seit ihr dann „selbst“ gekommen, oder gab es anschließend doch den Verkehr. Also das es nur ein Vorspiel war?"

• Ich liebe es sich gegenseitig bei der Selbstbefriedigung zuzuschauen.
Sich anzuheizen und es oft nicht bis zum Orgasmus zu schaffen weil man es nicht mehr aushalten kann und doch schon übereinander herfällt.
Oder als 1. Runde um danach die 2. einzuläuten *anmach*
Ob Spielzeug oder nicht entscheidet man spontan, mal nur mit den Fingern und mal z.B. die Magic Wand *mrgreen*
****tia Frau
1.958 Beiträge
Die Selbstbefriedigung vorm Partner finde ich jetzt nicht wirklich was gigantisches für mich,es ist ja nicht so,dass man nichts ausprobiert hat,aber letztendlich ist Selbstbefriedigung doch eine Variante für mich alleine.Es gibt schönere Dinge die man mit dem Partner zusammen tun kann,selbst mit diversen Hilfsmitteln via Dildos und anderes Spielzeug. *zwinker*
*****duo Paar
104 Beiträge
Wir mögen es auch sehr uns gegenseitig bei der Selbstbefriedigung zu beobachten, das steigert die Lust auf den/die Partner/in zusätzlich. Ob es dabei "zum Äußersten kommt" ist unterschiedlich und auch ob wir danach noch Sex haben variiert je nach Lust und Laune.
********hing Mann
144 Beiträge
Ich denke, es gibt zwei sehr passende Situationen, um es sich selbst vor dem Partner zu machen:

1) Anheizen, als eine Art Vorspiel. Dann ist es nicht unbedingt so, wie ich es wirklich sau gerne habe, ich sehe es dann mehr als Spiel zum antörnen und mach auch gern etwas show dabei ^^

2) Dem Partner zeigen, was einem selbst richtig gut gefällt. Dabei kam es sowohl bei meiner damaligen Partnerin, als auch bei mir selbst das eine oder andere Mal zum Höhepunkt. Nicht nur der gegenseitige Spaß, sondern auch der Lerneffekt für die nächste Runde ist toll dabei. Denn anschließend wird natürlich gewechselt, dann darf jeder mal beim Gegenüber ran um das soeben gelernte direkt in die Praxis zu übertragen *zwinker*
*******7973 Paar
96 Beiträge
Vorher, Nachher, Währenddessen
Bei uns ist dies nicht nur die Anheizphase. Er schaut gerne zu wenn ich selber an mir rumspiele, und wird richtig heiß.
Manchmal mach ich einen Blowjob, und währenddessen ist meine andere Hand in mir oder an meinen Brüsten. Dabei schaut er zu und der Blowjob ist noch intensiver bei ihm.
Während des eigentlichen GV steck ich auch manchmal meine Finger rein oder massiere ihm seine E...

Wenn er mal schneller war als ich, oder er will unbedingt dass ich nochmal komme, heizt er mich noch mal so an, dass ichs mir dann nochmal und nochmal, manchmal mit den Dildo, den er oder ich bediene, besorge.

Auch während des GV entscheiden wir dann mal spontan aufzuhören und sich nur noch zu küssen, und jeder macht es sich selbst, weil das für uns auch geil ist.

Grundsätzlich glaube ich aber es braucht sehr viel vertrauen gegenüber dem Partner es sich selbst zu besorgen, weil es noch ein Stück mehr Privatsphäre ist und man dem Partner noch ein Stück mehr zeigt.

Egal ob man es sich nur mit der Hand macht oder ein Spielzeug nimmt, es ist sicher sehr lustvoll dem anderen zuzusehen und seinen Körper zu beobachten.

In diesem Sinne viel Spaß beim Experimentieren.
Zum Druck abbauen
Wir hatten mal folgende Situation: Ich war total spitz und sie hatte ihre Tage und hat sich sonst nicht gut gefühlt. Den Druck musste ich dringen abbauen und auf einen Tittenfick hatte sie keine Lust. Ich hab dann notgedrungen neben ihr masturbiert.

Berauschend war es nicht, aber wir beide waren froh, dass ich im Anschluss wieder einen klaren Kopf hatte. *g*
Schleck...
ist für beide ein Erlebnis!
****a6 Frau
31 Beiträge
Also ich persönlich finde es geil!!

Sowohl, dass es sich mein Partner vor mir selber macht, als auch umgekehrt.

Es geht mir nicht so darum, seine Vorlieben zu entdecken oder er meine.
Ich finde es einfach aufreizend und geil, seine Lust zu sehen, wenn ich es mir vor ihm selber mache.

Ob er dann oder danach Sex mit mir hat ist situationsabhängig.

Wenn er es sich selber macht, kann er mir zum Schluss gerne in den Mund spritzen, wie es sich für eine anständige sub gehört!

Natürlich kann er mich danach auch gerne noch oral oder mit den Fingern/Toys verwöhnen.... *zwinker*
@sinha6
...selten jemanden gesehen, der/die etwas Wort für Wort und absolut genau nach unserem Geschmack schreibt. Hierfür vielen Dank. *top2*
Es kommt vor, dass wir uns während einer sexuellen Begegnung schon mal selbst anfassen, einfach so als prickelndes Element in gerade diesem Moment, aber mit Masturbieren hat das im Hier und Jetzt wenig zu tun. Es ist eher das Auf- und Erregende, einen schönen Moment gemeinsam zu erleben, nicht die Handlung per se.

Während beruflich bedingten Fernbeziehungsphasen konnte (und kann) es schon mal dazu kommen, dass wir gleichzeitig selbst Hand anlegen und dabei unsere Gedanken durch "Sexting" teilen, dadurch sozusagen in den gleichen Film im Kopfkino einsteigen - das kann erstaunlich heiss sein. Und wenn wir uns statt Kopfkino dabei zusehen wollen, ermöglicht die heutige Multimediawelt auch das... *zwinker*
also ...
... ich find's total geil sich gegenseitig beim Masturbieren zu zuschauen - man gibt was vom persönlichsten Preis - und genau das macht den Reiz - das hat auch sehr viel mit vertrauen zu tun!
Ich finde es total erregend, wenn sich eine Frau mit gespreizten Beinen da sitzt und an ihren Brustwarzen spielt.
Dabei schaut sie mich die ganze Zeit an und sieht wie sehr mich das scharf macht
DAS gehört zum Vorspiel...
...bei uns. Manchmal besteht aber auch der Sex ausschließlich aus der SB voreinander. OB/WAS unsere Sie benutzt liegt oft an der Spontanität. Manchmal reichen die Finger, manchmal einer ihrer Dildos oder Vibs (oder andere Hilfsmittel-zweckentfremdet).Tatsächlich reizt es unseren Ihn, wenn sie ihre Brüste massiert, da sie dort sehr empfindlich ist und Er somit selten "dran darf"... Zum Glück sind aber die Menschen unterschiedlich und es ist schon ein Glück,wenn es unter den Partnern passt. *wink*
*****020 Paar
450 Beiträge
Da ich mehr Lust hab als meine Freundin mache ich es mir öfters. Auch oft neben ihr auf dem Sofa. Manchmal knetet sie mir die Eier dabei. Meistens nimmt sie es einfach so hin. Selten macht sie es sich dann auch und es kommt zu Sex.
********even Mann
740 Beiträge
Ich mag es, wenn man gemeinsam zusammenliegt und sich jeder gegenseitig befriedigt... sich dabei Haut an Haut berührt, die Hitze spürt und jeder das stöhnen und keuchen des Anderen hört und man gleichzeitig zum Orgasmus kommt...
****ot2 Mann
9.714 Beiträge
Ich finde es sehr angenehm, wenn Selbststimulation eine gegenseitig geschätzte Variante im Rahmen des Liebesspiels ist.
Ich hatte mal eine Partnerin, die stimulierte sich eigentlich regelhaft auch selbst, - sogar beim Vögeln.
Da könnte man als Mann sich ggf. die Frage stellen, - reicht mein Schwanz nicht, oder so?
Meine Gedanken waren hingegen völlig anders. Ich fand das total geil, dass sie sich im Rahmen des Liebesspiels auch selbst um ihre Lust kümmerte und diese "Aufgabe" nicht total an den Mann delegierte und sich quasi "bedienen" liess.
Fazit: Selbststimulation im Rahmen des Liebesspiels ist total unterbewertet...
Es fiehl mir anfangs schwer mich vor meinem Meister selbst zu befriedigen. Mittlerweile fällt es etwas leichter. Ich befriedige mich dann meist mit einem sehr großen Dildo und/oder einem VibEi.
**********Mausi Paar
2.086 Beiträge
Da ich (Mausi) exhibitionistisch veranlagt bin, macht es mich extrem an, wenn MANN mir beim Selbstspiel zuschaut .. egal wer .. Partner oder Spielpartner oder Fremde .. *spanner*

Ich benutze den kleinen Bruder des MagicWand (den pinkfarbenen PalmPower, der ist Hammer) und einen Dildo. *sextoy*

Aber ich schaue auch sehr gerne zu, wenn MANN sich selbst wichst und mich dann anspritzt. *wow*
****ar Frau
30 Beiträge
Sehr gerne!
Da ich eine ausgeprägte voyoristische Ader *anmach* habe, finde ich es total heiß wenn meiner es sich selbst besorgt. Ich liebe es aber auch ihn zu beobachten, wie sein Körper reagiert, Wenn ich es mir mache. Ob ich toys *sextoy* benutze oder nicht ist bei mir stimmungsabhängig.
*******zahn Mann
913 Beiträge
Finde es total geil, Ihr vor meinem Orgasmus den Schwanz rauszunehmen und Ihr dann auf die Titten zu wichsen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.