Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Die Zweite Frau
2490 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung
299 Mitglieder
zum Thema
Eine FFM-Beziehung leben - geht das?29
Mein Mann und ich leben seit mittlerweile 10 Monaten in einer dreier…
zum Thema
Dreier in einer festen Beziehung als Liebeskiller?72
Mich beschäftigt und ich würde gern wissen, ob einige Erfahrung zu…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

dauerhafte Beziehung FFM zu dritt

dauerhafte Beziehung FFM zu dritt
Welche Mädels könnten sich eine dauerhafte Beziehung zu dritt (FFM) vorstellen?

Ich stelle mir vielleicht ein Idealbild, aber ich glaube dass sie unschätzbare Vorteile hat. Also ich spreche hier von allem was man sich unter einer glücklichen Beziehung und Familie vorstellt.
Wie seht ihr das liebe girls?
Für eine eifersuchtsfreie Beziehung müsste es m.E. Voraussetzung sein, dass sich alle lieben, und die Mädels bi sind
Also die Frage richtet sich eigentlich nur an bigirls.
um ehrlich zu sein.....
...ich kann es mir nicht vorstellen, weil die eifersucht sich irgendwann zu wort melden wird.

habe das schon erlebt.

es war schrecklich!
Also wenn, dann würde für mich nur eine MMF Beziehung in Frage kommen. Das ist doch ideal.. Zwei verschiedene Typen.. Und dann immer den auspacken, auf den frau grad Lust hat. *baeh*
fast unmöglich zu finden :-(
Ich suche schon recht lange nach dieser Erfahrung aber es ist offensichtlich
sehr - sehr schwer eine zweite Frau zu finden. Bzw. die eigene dazu zu
überzeugen. Ich bin schon sicher das hier die Eifersucht irgentwann eine
Rolle spielen wird.

Nun Ja - ich geb die Suche nicht auf..... *lol*
und es geht doch
also, wer genug geduld aufbringt, der wird auch finden....... Sogar wir haben gefunden und leben, lieben und wohnen zusammen.

lg wir 3 aus *nrw*
....und die Hoffnung stirbt zuletzt :-)
Hallo mdeussen,

vielen Dank für Deine Antwort, Du Glückspilz *baeh*

Offensichtlich sind wir fast Nachbarn (wir wohnen in Meerbusch).....

Ich werden jedenfalls weiter suchen - suchen - suchen

Einen guten Rutsch in's Jahr 2006

Michael
******ere Frau
110 Beiträge
Also schon toll, wenn es Menschen gibt, die sich so sehr vertauen, das da keinerlei Eifersucht aufkommt. Für mich wäre das nichts, weil ich es nicht ertragen könnte meinen Mann auf Dauer mit einer anderen zu sehen. Soweit geht meine Toleranz dann doch nicht *roll*
@michael40667 und Waldbaere
Offensichtlich sind wir fast Nachbarn (wir wohnen in Meerbusch)....

FAst, wir kommen aus dem Kreis Neuss, genau gesagt aber aus Jüchen

Also schon toll, wenn es Menschen gibt, die sich so sehr vertauen, das da keinerlei Eifersucht aufkommt.


Eifersucht is eine Sucht, die alles kaputt machen würde.... wir sind eigentlich Eifersuchtsfrei..... wir vertrauen einander, das ist stärker als
jede Eifersucht.

lg Micha Sylvia und Bine
Nun...
ich könnte es mir nicht vorstellen...
vermutlich bin ich auhc noch etwas zu jung...
aber ich denke ich würde mich dann immer fragen
wen er wohl besser findet von uns beiden...
und wirkliche Liebe ist da, denke ich, nicht mehr bei.

Viele Grüße Vany *ggg*
@vanzy
und wirkliche Liebe ist da, denke ich, nicht mehr bei.

Naja... wir sind seit 19 Jahren verheiratet, sind oft im Leben durch Dick und Dünn gegangen.... haben höhen und tiefen gehabt.... das durchsteht man nur wenn man sich wirklich liebt. Aber ich denke das man mit zunehmendem alter Liebe anders derfiniert als in jungen jahren....... Klammern, einengen, vereinnahmen...... das ist kein zeichen von Liebe für uns, ehr von mißtrauen. Und Lieben heist nicht besitzen..... Ich denke, das Micha mich genauso liebt wie ich ihn..... das ändert eine dritte person nicht, auch nicht wenn sie bei uns lebt. Aber als Frau kann ich beide Lieben....... ich bin froh das ich es kann.

lg Sylvia
@mdeussen
ya, da muss ich dir recht geben...das Klammern usw. kein Zeichen der Liebe ist.
Liebt dein Freund nur dich oder auch die andere Frau?
@vanzy
Liebt dein Freund nur dich oder auch die andere Frau'?

Hihihii der Freund ist mein Mann... und ich denke er liebt sie nicht, er sag das er mir diese Frau gönnt. Und das ist für mich das größte Zeichen von Liebe........ Er gönnt uns auch den Spass zu zweit.... er will nicht immer dabei sein.... was ich aber nicht so gerne habe..... ich liebe halt den Spass zu dritt.

lg Sylvia Micha und Bine
Hi
ich würde mich über ein dreieck auch freuen ,aber eine wirklich tiefere Bindung ist wohl schwer realisierbar .Jedoch eine Offene lockere Bindung
zum 3.Partner ,die aus freundschaft und ner ordentlichen portion
sexuellenverlangen besteht sollte doch möglich sein .

Mein traum wäre mit ne 2 sehr gutausehnden bigirls in einer weg zuwohnen wo wir wie kinder der sonne leben könnten *mrgreen*

gruß xvasion
@xvasion
Mein traum wäre mit ne 2 sehr gutausehnden bigirls in einer weg zuwohnen wo wir wie kinder der sonne leben könnten


Na dann wünschen wir Dir das sich alle deine Träume erfüllen....

lg Micha Sylvia und Bine
Wir haben diese Erfahrung auch gemacht , haben aber nur ca. 2 Monate lang zu dritt zusammen gewohnt .
Die Eifersucht ist einfach zu gross geworden und dann spielten auch noch andere Dinge eine Rolle .
Sex zu dritt ist okay , aber Beziehung zu dritt nein Danke - nicht nochmal .

Basti , der M von Lybuzz
hohe Schule der Liebe
...es kann wunderschön sein, so meine Erfahrung! Allerdings ist es - so meine Überzeugung - die hohe Schule der Liebe - soll sie denn auch über die Zeit und im Alltag gelingen!

Wir haben es versucht, M+W ... waren seit 20 Jahren glücklich zusammen... wollten beide eine 2. Frau dazu ... haben diese gefunden. .. und dann erst die Probleme, die wir mit uns hatten wirklich wahrgenommen. Wir haben gut 4 Monate zu dritt zusammengelebt ... bis es einfach nicht mehr ging. Ich mußte mich entscheiden ... für einen Menschen...oder allein leben ...

Es war die schwierigste Entscheidung meines Lebens!!!

Wer mehr wissen möchte kann auch hier nachlesen:

http://www.pirate-art.de/pirate-art/lebensecht/eigene_gedanken/eigene_gedanken.html

grüße der piratin
wo liegt der Unterschied?
ALs Moderator dieses offenbar auf großes Interesse stoßenden Themas habe ich einen ergänzenden, etwas provokanten Kommentar und einige Fragen für die Mädels:

Ihr definiert euch offenbar hauptsächlich über die Beziehung zum männlichen Part, denn Eifersucht scheint nur gegenüber ihm zu bestehen. Eigentlich dürfte es bei einer wirklich bisexuellen Liebe keinen Unterschied machen, bzw. wenn Eifersucht besteht, dann gegenüber beiden.

Ist es jeweils für die beiden Frauen vielleicht ein Gefühl des Ausgeschlossenseins, wenn die andere Frau was mit ihm hat oder etwa die Angst von den anderen beiden verlassen zu werden?

Wann genau zeigt sich die Eifersucht? Wenn es die andere Frau mit ihm mal allein getrieben hat?
Bei einem an die andere Frau gerichteten Kompliment vielleicht?

An die Erfahrenen:
Hilft es vielleicht, dass man sexuell nur zu dritt aktiv ist?
ich kann mir das auf dauer auch nicht vorstellen.zumindestens nicht als partnerschaft.wenn dann schon eher als freundschaft
******ere Frau
110 Beiträge
Die Eifersucht würde sich bei mir nur auf ihn projezieren, da er ihr nicht das geben kann, was sie bei mir bekäme und demzufolge besteht da nicht die Gefahr (falls man es überhaupt so nennen kann) daß sie bei ihm etwas sucht, was sie vorher von mir bekam.
Warum nicht???!!!
Das muß doch jeder für sich entscheiden können. Vorstellen kann ich mir es schon,wobei dann die 2.Frau nicht unbedingt mit im Haus wohnen müßte.Aber selbst solche Fälle hört oder liest man immer wieder. Und bei den meisten klappt es ganz gut.
*****382 Paar
129 Beiträge
also ich könnte es mir vorstellen...
und wenn ich eine nette Freundin hätte mit der ich auch mal öfters im Bett spaß haben kann,
dann auch auf längeren Zeitraum gesehen.
Natürlich sollte man sich gut verstehen
und mit einander auskommen,
da auch zickenterror vieles kaputt machen kann *streit*
Ich hatte sowas schon mit 2 Männern, wobei wir auch noch zusammen gewohnt haben. Die beiden waren Bi!

Ich würde sowas jeder Zeit wieder machen, aber nur wenn keiner Eifersüchtig ist.

So das man auch mal zu zweit sex haben kann, ohne das der andere Part gleich sauer und eifersüchtig ist.

Wenn alle an einem Strang ziehen, dürfte das kein Prob sein!
Hallöchen...
also ne beziehung zu dritt könnt ich mir dann gar nich vorstellen ... immer die selbe wenn man mal lust hat auf nen FFM dann schon ehr .. aber alles teilen auch die gefühle ,... nee .. würd ich vor eifersucht platzen :)
Während meiner Studienzeit hatte ich eine vergleichbare Situation. Ich habe damals mit meiner Freundin zusammengewohnt als eine sher gute Bekannte aus ihrer Wohnung geflogen ist. Nach Rücksprache mit meiner Freundin ist sie dann bei uns eingezogen. Die beiden haben sich direkt gut verstanden, was darin endete das ich eines tages von der Uni kam und die Beiden zusammen im Bett waren. Hab einige Tage gebraucht um das zu schlucken, aber letztlich war es deutlich leichter als wenn es ein anderer Mann gewesen wäre. Wir haben dann noch fast 1,5 jahre zusammengelebt ohne das es deswegen Probleme gab. Meine Freundin hatte mit uns beiden Sex, und ab und zu war es auch zu dritt. Mit der Bekannten bin ich immer noch befreundet, zu der Ex habe ich keinen Kontakt mehr.
neee
also ehrlich das wäre aber auch nichts für mich da is meine eifersucht dann doch schon zu gross ab und zu klar kein thema da ich ja mitmache aber es muss nicht jeden tag sein will ja auch mal was mit meinem mann alleine machen ohne das ständig eine frau dabei ist
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.