Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2707 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2630 Mitglieder
zum Thema
*dance* In- und Outdoor Mega Weekend!*dance* - Bad Arolsen (4
Sonnen und Party... mit Funny Dance- & Play-Area „Splash“*: Tanzt um…
zum Thema
Beim Sex erwischt werden...33
Schon einige male haben wir es in der sauna und im öffentlichen…
Sex in der Öffentlichkeit – reizvoll und strafbar?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Beim Sex erwischt - (wie) ging es weiter?

********murs Frau
Themenersteller JOY-Team 
Beim Sex erwischt - (wie) ging es weiter?
Hallo ihr Lieben,

wurdet ihr schon einmal beim Sex erwischt? Indoor, Outdoor oder sonstwo? Und (wie) ging es danach für euch weiter?


  • Eine witzige Beispielgeschichte, die durch die Medien geisterte:
    Das Schäferstündchen eines Pärchens hätte beinahe ein unschönes Ende gefunden: Ein Passant sah aus dem Kofferraum eines geparkten Autos nur reglose Beine heraushängen und alarmierte, ein Gewaltverbrechen vermutend, die Polizei.

  • Ist Liebe im Freien oder im Auto eigentlich erlaubt?
    Mit dieser Frage beschäftigen wir uns im JOYclub-Magazin und schauen uns mal ein wenig genauer an, wie es eigentlich um die rechtliche Lage in Deutschland zum Thema Sex in der Öffentlichkeit bestellt ist: Sex in der Öffentlichkeit – reizvoll und strafbar?


Wir freuen uns auf eure Geschichten!
Mit lieben Grüßen,

Condwiramurs
JOY-Team


Dieser Eröffnungsthread erhielt am 07.08.2015 ein kleines Update.
*******ub1 Frau
Schwimmband?
Die Top-5 der Orte für einen Quickie der JOYclub-User:

Auto (32 Prozent)
Schwimmband (23 Prozent)
Strand (21 Prozent)
Park (19 Prozent)
Sauna (18 Prozent)


Quickie in ein Schwimmband? hm.. habe ich noch nicht probiert *smile*
**********Chris Paar
klar ;)
(er)

Ja, schon mehrmals.. aber nicht mit Laura
Das war in meiner wilden Jugend *zwinker*

Einmal beim Sex auf dem Feld.. naja, nicht Sex, nackt rummachen, zum Sex kam es dann nicht mehr weil der Landwirt mit dem Mähdrescher aufs Feld wollte. er hat nur "blöde" gegrinst während wir uns fix anzogen und uns davon machten.

Ein anderes mal war im Wald, abseits eines selten benutzten Weges, da kamen Fahrradfahrer vorbei, die haben aber auch sich nicht beirren lassen und wir auch nicht *zwinker*


Und dann natürlich so Sachen die in WGs öfter vorkommen, man hat Sex mit jemanden und der Mitbewohner kommt rein, grinst blöde und geht wieder *baeh*
Das ist mir mit meinen Mitbewohnern wechselseitig mehrfach passiert
*****
Oh ja, wir wurden auf frischer Tat ertappt:

von der Polizei! *polizei*

Tatort: Waldparkplatz im Auto

Tatzeit: gegen Mitternacht

Tathergang: Blowjob

Plötzlich richtete sich eine Stablampe gegen das Seitenfenster und eine laute Stimme fragte:

"Was machen Sie da?"

Mein Partner antwortete sinngemäß, dass es traurig sei, einem erwachsenen Mann das erklären zu müssen...

Ich konnte noch nichts sagen, ich bin zu gut erzogen...*lolli*
**********Chris Paar
@littlesub1:
Schwimmbad kann ja viel sein.. ich schätze mal so schnell in der umkleide, oder im Frei(schwimm)bad irgendwo in einer ruhigen ecke ist damit gemeint...
Die Mutigen können es ja mal auf dem 5m-Brett versuchen *haumichwech*
*****ing Mann
Einmal auf 'nem Aussichtsturm u dann kommt plötzlich einer hoch gestapft... schnell anziehen *zwinker*

U einmal früher (tm) im Jugendzimmer (oder wie sagt man ^^) meiner damaligen Freundin kommt die Mutter ohne anklopfen rein ... *oh2*

Ansonsten hat das eigentlich immer geklappt, ohne erwischt zu werden *gg*
***
Der Klassiker: im damaligen "jugendzimmer" vin Muttern in voller 69er-aktion erwischt.

Ach..und für Vögeln im Auto binsch einfach zu gross; habs probiert..das wird nix mit 2m körperlänge
****Too Paar
Ich wohne in Schutterwald und hab von dem Spektakel leider nichts mitbekommen...*flenn*
Meine Tochter hörte aber die Sirenen....schaute aber nicht nach.
Und der Feldweg,von dem hier die Rede ist ,ist direkt neben unserem Haus.
Wir wohnen direkt am Waldrand und das lädt in der Tat viele Leute zum Anhalten ein.
Hier wird zum Pinkeln gehalten, zum Hund Ausführen, für geheime Dates usw.
Richtig was los hier....*zwinker*
Hier hält auch regelmässig ein älterer Herr an,der sich wohl immer mit einer Dame trifft....*nachdenk*
Bin noch nie auf die Idee gekommen,die Polizei zu rufen....*lol*


Btw...Bin noch niemals so richtig erwischt worden...-jedenfalls nichts gemerkt.
Im Schwimmbad umkreiste uns mal eine sehr interessierte Omi mit Blümchenbadekappe,als er mich gerade an den Beckenrand tackerte...-aber sonst keine Vorfälle,die mir aufgefallen wären.

Amüsierte Grüsse ,Eva
*****
Sternenklare Sommernacht...
Nachtnacktbaden an einem romantischen See...mit leidenschaftlichen Sex und danach ein erfrischendes Bad...mit heißen Küssen....ich dreh mich um...da steht meine Deutschlehrerin vor mir auch nackt...der nächste Deutschunterricht war spannend...grins
Ach ja Jugenderinnerungen
*****er2 Mann
Im ICE Berlin-Mannheim
..habe ich meine damalige Freundin vernascht.

Hallo Gemeinde,

da ich meine Freundin in Berlin mit dem Zug abholte, hatte ich wohlweisslich
das ganze Abteil für (uns) beide ausreserviert. Naja, bei insgesamt 11 Stunden Zugfahrt für mich hatte ich vor ein wenig zu entspannen. Ich zog also die Gardinen zu und das Sonnen-Rollo herunter und los gings. Kurz nach Braunschweig überraschte uns eine Zugbegleiterin Inflagranti. Schwungvoll wurden die Abteil-Tür geöffnet und die Gardinen zurückgezogen.

Die übliche Begrüßung: "Guten Tag, neu zugestiegen die Fahr.... schei.... ne.... bitte...."

Uns beiden stockte zunächst der Atem. Die Zugbegleiterin meinte dann: "weitermachen.., ja genau - macht einfach weiter, ich komme später wieder". Sprach´s zog die Gardinen zu und schloss die Tür wieder.

Schade, heute geht das leider nicht mehr, da die ICE-Abteile keine Gardinen mehr haben.
Die Reinigung ist der Bahn wohl zu teuer geworden.

Sex auf der Schiene, in diesem Sinne..

viele Sex-Erlebnisse an ungewöhnlichen Orten wünscht Euch

voyager2
********mann Mann
Schwimmbadklassiker
Nur einmal bisher mit Anfang 20.
Nachts durch die Hecke ins beheizte Außenbecken vom Thermalbad eingestiegen. Schön zugange bis zu den Worten: "öhm... entschuldigung, sie wissen aber schon dass das hier Privatgelände ist"
Meine Freundin: "Sie wissen aber auch, das das jetzt keine gewöhnliche Zeit für einen Spaziergang ist"
Damit war das Eis gebrochen, der nächtliche Spaziergänger (Ü60) erinnerte sich schmunzelnd seiner eigenen Jugend und zog seiner Wege mit dem Versprechen uns nicht zu verpetzen.
***
Beim Sex: -viermal erwischt.
Das erstmal, in meinen neu Auto. Sie war damals meine Chefin und noch Jungfrau. Es war im Winter und Arsch kalt. Wir waren so richtig in Stimmung und Plötzlich, klopft es. Ein Älter Dame wollte nach dem Weg fragen. Vorbei mit der Stimmung. Einen neu Sitz musste ich mir auch noch kaufen. *oh*

Beim zweiten mal, im Eingangsbereich in einer Disko. Es war völlig spontan, in einer ecke im Stehen. Das unglaubliche ist. Wir waren uns nicht bekannt. Es waren nur die Blick kontakte. Und alle haben Geklatscht und gejubelt. *smile*

Beim dritten mal, habe ich einer jungen Frau, eine Flasche Wein in der Discothek verkauft. Sie, wollte den Wein aber nicht allein trinken. Darauf lud sie mich ein, bei ihr daheim. Wir hatten eine sehr guten Sex gehabt. Was ich nicht wusste, das sie Verheirat war. Weil sie, die Wohnungstür abgesperrt hatte und wir das Läuten nicht bemerkt haben, als ihr Mann von der Nachschicht kam, trat er die Tür ein. Den Rest, könnt ihr euch ja denken. *panik*

Beim vierten mal, im Wald auf einer Parkbank, mit herrlichem Ausblick. Erwischt, von einer jungen Familie mit drei kleinen Kindern. *pimper*
****Too Paar
Vorbei mit der Stimmung. Einen neu Sitz musste ich mir auch noch kaufen. *oh*


Warum denn das? *nachdenk*

LG,Eva
***************
mein nachbar ist uns ins stehende auto gekracht
während ich meinem damaligen freund vorm haus im tiefsten winter einen geblasen habe. wir zuckten zusammen, sein kleiner freund schrumpfte beträchtlich, er stieg aus und zog vorm verdatterten nachbarn seinen reissverschluss hoch. die tür war völlig eingedellt. der nachbar war vom tennis und einschliessendem einkehren zurückgekehrt und hatte das auto im dunklen nebel völlig übersehen..:-)
*****
Im Wald...
Wir waren damals auf dem Rückweg von einem Wochenendtrip an die Ostsee als uns die Lust überkam. Also ab auf eine ruhige Landstrasse und von dort auf einem Waldweg tief in den Wald hinein. Zuerst haben wir es in aller Ruhe auf einer Decke auf dem Waldboden getrieben - sehr romantisch und naturverbunden *grins*.
Dann sind wir wieder ins Auto gestiegen, aber ich hatte noch nicht genug, weshalb er begann, mich ausgiebig zu lecken. Als ich den Kopf in den Nacken legte, schaute mir plötzlich, direkt an der Seitenscheibe klebend, das Gesicht eines Kerls entgegen *schock*. Unsere Lust war im Nu verflogen und mein Liebster lies den Wagen an und wollte zurück setzen, als wir merkten, dass der Typ seinen Wagen direkt hinter uns abgestellt hatte. Ich geriet in leichte Panik, aber mein Liebster blieb cool und manövrierte das Auto irgendwie darum herum. Der Typ stieg auch in seinen Wagen und ist uns noch einige Zeit gefolgt, wohl in der Hoffnung, dass wir nochmal irgendwo anhalten und weitermachen würden. Uns war allerdings die Lust nach dem Schreck vergangen und glücklicherweise hat er dann nach etlichen Kilometern endlich aufgegeben.
****o57 Mann
Die wilde Jugend
Ich habe in einer Disco nee heiße Mieze kennengelernt und schwupss waren wir bei Ihr Daheim. Muss sagen war eine geile Nacht. Nach dem Sport schliefen wir ein. So um 8 Uhr klingelte es plötzlich sturm. sie raus und zur Haustüre, so schnell wie sie dort war kam sie auch wieder ins Schlafzimmer. sie meinte "mein freund ist gekommen". ok mir wurde es schon komisch, nackig in einem fremden bett und was kommt jetzt?? ist schon ein blödes gefühl. naja, die türe ging auf und der typ kam ins zimmer. sie schaut ängstlich, aber das war in diesem augenblick egal. er, betrunken, sagte nur "Hi" und setzte sich auf das leere bett und zog sich aus, während ich auf der anderen seite das warme bett räumte. mich anzog und richtung türe ging. an der haustüre fragt sie mich, ob ich am abend wieder komme. neeee nneeee, ich war ein wenig geschockt.
das beste kommt noch, wie ich wochen später erfahren habe. sie ist die große schwester von meinem freund, die ich noch nicht gekannt habe. mein freund weis bist heute noch nicht, dass ich seine schwester gepoppt hab.
wenn wir uns sehen grinzt sie nur.
****
LG - Eva
Jungfrau.

Arsch kalt.

Im Auto.

Für Sie, das erste mall und gestört zu werden, na ja. ok!

Sitz von Blut befleckt.

Das muss ich doch keinen Erwachenden Menschen erklären.
*******fter Mann
Als ich mal wieder in meiner alten Heimatstadt weilte und mit einer Dame an meiner Seite einen Trip durch die Lokalitäten meiner Vergangenheit machten, endete es anstatt irgendwo im Kuschligen auf einem Parkplatz. Dort fielen wir übereinander her, und – gerade als wir zwei "fertig" waren – hörten wir Stimmen. Ich bin mit runtergelassener Hose raus, habe die Polizisten gesehen und mich dann angezogen.
"Oh, eine Privatparty?"
"Jo, ist ja keiner da – außer der Polizei."
[Zipp…Reißverschluss zu]
"Haben Sie etwas getrunken?"
[Gürteleinfädelnd]
"Ich, ja. Die Dame nicht, die muss ja noch fahren."
"Nun ist aber bitte schluss."
[Jacke anziehnd]
"Wir waren eh eben fertg. Sorry, aber Berlin ist zu weit weg, um mal eben dorthin zu fahren."
"Kann ich verstehen. Schönen Abend noch!"

Hätten wir vielleicht nicht den Parkplatz bei der Polizeiwache nehmen sollen? *gruebel*
*****lnd Mann
Da wir
wegen des Kuppeleiparagraphen als junges Paar auf das Auto angewiesen waren (war im Winter und Frühjahr saukalt und ungemütlich) wurden wir mehrfach von Passanten aufgeschaukelt und nach einer sehr heftigen und andauernden Liebelei konnten die Hühner außen schon in Gummistiefeln laufen, waren wir so auffällig, dass die Polizei auftauchte. Die Strafe war, die Kondome außen am Feldweg einzusammeln.
********oove Mann
Im Internat
Meine Freundin und ich hatten uns verabredet für einen Tag, an dem wir beide die ersten zwei Stunden frei hatten. Es sollte mein erstes Mal werden. Wie besprochen kommt sie nach dem Frühstück zu mir. Ich schließe die Tür ab. Wir legen uns ins Bett und machen es uns gemütlich.

Plötzlich klopft es an der Tür, relativ schnell steckt jemand den Schlüssel rein und schließt auf. Meine Freundin schnappt sich eine Hose, hält sie sich vor den Körper und versteckt sich hinter einem Regal. Ich ziehe mir die Decke fast bis über den Kopf. Der Jugendleiter öffnet die Tür und fragt: "Was machst du denn noch hier? Hast du heute keine Schule?" - Ich so: "Nein. Erst ab der dritten Stunde. Alles gut!" Irgendwie riecht er Lunte. Er kommt rein, stellt sich mitten in den Raum und entdeckt meine nackte Freundin.
"Ach so ist das! Dann zieht ihr euch jetzt besser mal was an und wir sprechen später darüber!"

Einen Tag später: Gespräch mit der Internatsleitung. Ich sitze mit drei Jugendleitern (dem für mich zuständigen, dem für meine Freundin zuständigen, und dem, der uns erwischt hat) im Büro des Chefs. Mir wird lang und breit erklärt, dass Sex im Internat nicht erlaubt ist und dass man meine Eltern informiert hätte. Eigentlich hätte man die Eltern meiner Freundin auch informieren müssen. Hätten sie das getan, wäre meine Freundin (koreanischer Abstammung) mit Sicherheit von ihren Eltern aus dem Internat genommen worden. Da die Jugendleiter so wörtlich "davon ausgehen, dass du [ich] das eingefädelt hätte(st), haben wir [sie] darauf verzichtet", die Eltern der Freundin zu benachrichtigen. Wenn ich die Verantwortung für die Geschehnisse übernähme, würde man es auch dabei belassen. Also nahm ich die Schuld auf mich und durfte zur Strafe einen Monat lang das Mädchenhaus nicht betreten.
********oove Mann
Im weiteren Verlauf
... haben wir uns darauf verlegt es nachts an abgelegenen Orten (wie der Raucherecke, oder einem Kinderspielplatz) zu tun. Niemand hat uns je dabei erwischt.
****Too Paar
@ http://www.joyclub.de/my/3351624.feeling61.html

LG - Eva
Jungfrau.

Arsch kalt.

Im Auto.

Für Sie, das erste mall und gestört zu werden, na ja. ok!

Sitz von Blut befleckt.

Das muss ich doch keinen Erwachenden Menschen erklären.

Oh man....Du musst natürlich gar nichts erklären...
Aber scheinbar muss man dir Erwachsenem erklären,dass es A nicht deutlich rauszulesen war,was du meinst und B es Frauen geben soll,die beim Entjungfern nicht bluten wie die Schweine. Stell dir das mal vor...!*roll**fiesgrins* Manche bekommen das nicht einmal mit....
Es hätte also durchaus andere Gründe haben können,warum der Autositz raus musste....
Auf so eine süffisante Erklärung hätte ich dann verzichten können...aber trotzdem danke.
Überaus freundlich von dir....*roll*

Eva
******_70 Mann
Im Auto
na dann gebe ich auch mal meine "Jugendsünden" ab:

frisch verleibt, hatte sie sich das Auto des Vaters (ich hatte noch keines) ausgeliehen. Ab auf einen uns bekannten Parkplatz. Menschenleer. Finster. Keine Spaziergänger weit und breit. Nach einigen Minuten herumgefummel gings dann zur Sache. Da sah ich im Rückspiegel zwei Lichter eines Autos. Diese Lichter kamen aber nicht näher, strahlten aber direkt in den Rückspiegel und mir in die Augen. Nach ein paar Minuten bewegten sie sich doch in unsere Richtung. Ein zartes Klopfen an der Scheibe: "Guten Abend, Polizei. Ihre Fahrzeugpapiere und Ausweis bitte." Also zuerst sie mal runter von mir. Der Polizist drehte sich dankenswerterweise um. Also Ausweise suchen und herzeigen. Blöderweise lies meine Gespielin die Fahrzeugscheine zuhause. Krampfhaft versuchten wir uns da irgendwie rauszureden. Der Polizist schaute uns beide an meinte nur "machen sie fertig und noch einen schönen Abend".

Ein anderes Mal (selbe Gespielin) abends auf einer Parkbank hinter einen Fußballplatz. Wieder finster, wieder menschenleer. Ein leises plätschern eines Baches. Lauschige Sommernacht. Romantisch. Wir waren schon öfters auf dieser Bank und trieben unser Unwesen. Nur an diesem Abend muß etwas besonderes passiert sein. Keine Ahnung warum, aber im Minutentakt kamen plötzlich Spaziergänger, Radfahrer, Jogger (um 23:00 !!) vorbei. Na da war natürlich schluss mit lustig. Hosen hoch und ab.

Ein drittes Erlebnis möchte ich euch auch noch geben: wieder ein Parkplatz (diesmal aber ein anderer als der oben beschriebene). Wieder die selbe Gespielin aber diesmal hatte ich schon ein eigenes Auto. Und natürlich mitten im Geschehen wieder ein "Guten Abend. Die Papiere bitte". Ich drehte mich zur Seitenscheibe und mußte lachen. Es war der selbe Polizist, der uns schon beim ersten Mal erwischt hatte. Diesmal leuchtete er nur mit der Taschenlampe ins Autoinnere und sagte "Die Fahrzeugscheine haben sie vermutlich heute mit." Ich bejahte seine Frage mit einem "Selbstverständlich". Er dann nur kurz "Wünsche ein gutes Gelingen" und verschwand wieder.
Ja, die Polizei dein Freund und Helfer *g*
****91 Paar
vor zwei wochen auf der toilette bei ner karnevalssitzung *oh*
******
Zur Karnevalssitzung
Sehr schön. Gab es wenigstens Nachahmer?

PS.: Mus ja eine langweilige Sitzung gewesen sein.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.