Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BI-Frauen unter sich
1988 Mitglieder
zur Gruppe
Frau sucht Frau für F+
337 Mitglieder
zum Thema
Der Körper, das Ausstellungsstück!?64
Mal wieder ein Thema von uns... Was unternehmen wir um uns kosmetisch…
zum Thema
Frauen: Wo mögt ihr persönlich Haare am Körper des Mannes?148
Wo sollte ein Mann Haare am Körper haben und an welchem Ort nicht Wo…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

wieso ändern frauen ihr aussehen(zb.haare,körper)

*****sub Frau
67 Beiträge
@Lips77
veränderungen tun immer mal gut !! das frischt irgendwie immer alles etwas auf . dir steht beides super ,blond und schwarz .
*******ove Mann
6.548 Beiträge
ich bleib meinen langen blonden (nicht gefärbten) haaren treu
hatt die schon immer so und das wird sich in nächster zukunft auch net ändern
liebe grüße

ps. in der hinsicht will ich net experimentieren
ich finde es blöd, wenn eine Frau sich verändert.
Haarfarbe ändern mag ich überhaupt nicht, das Auge ist mit und wenn ich auf blond stehe, will ich nicht plötzlich eine Rothaarige und umgekehrt.
Davon abgesehen mag ich generell natürliche Frauen wo nix geändert wurde.
*******ove Mann
6.548 Beiträge
ich würd auch nicht wollen das mein schatz plötzlich schwarze haare hat.... natur find ich da einfach schöner (bei mann und frau)
liebe grüße
*****_nw Frau
369 Beiträge
weil es nicht dauerhaft ist!

haare wachsen nach. also kann man schneiden, färben, locken, glätten.... und wenns nicht gefällt, wächst es nach und alles ist beim alten.

ist das einzige, was man ständig ändern kann, ohne ewig mit den konsequenzen leben zu müssen! versuch das mal mit einem tatoo *grins* geht nicht so schnell wieder weg.
*****sub Frau
67 Beiträge
genau so seh ich das auch
*****mia Paar
1.810 Beiträge
o weh....
was bin ich froh, dass ich so einen toleranten mann habe....

bei mir ändert sich ganz oft die haarfarbe, die länge der haare, meine stilrichtung, was mode betrifft.....aber ich bleibe dennoch ich selber, es ändert sich ja nur eine äusserlichkeit und kein charakterzug!

ich selber finde es gut, wenn man sich ab und an verändert, auch mein mann verändert äusserlichkeiten und das gibt dem miteinander doch die würze...immer das selbe...nä *genau*

lg, die feylamia
*****sub Frau
67 Beiträge
das meinte ich ja damit , es frischt alles etwas auf .
*******_nw Frau
1.395 Beiträge
Ich verändere mich ständig und brauche das auch, wobei die Haarfarbe meist ähnlich bleibt, ich und blond, das geht einfach nicht zusammen und würde mir auch nicht gefallen, aber in Sachen Länge, Locken oder glatt, Haarschnitt habe ich wirklich alles durch und komme noch immer nicht zur Ruhe...warum? Weil es Spass macht sich zu verändern, Neues auszutesten, sich selbst immer wieder neu zu entdecken...es ist immer wieder aufregend mit komplett neuer Frisur und im besten Fall neuen Klamotten auszugehen...mir macht es zumindest Spass...außerdem langweilen mich immer gleiche Köpfe...das gilt für meinen wie für andere.
*********umser Mann
6 Beiträge
ergindwann will jeder mal was anderes das
ist doch ganz normal finde ich
so mit dunkelen harren siehst du doch viel viel jünger
aus finde ich !! steht dir
Hallo AsmoedeusR4
Also ganz ehrlich ich finde es Toll wenn auf diese Welt noch Frauen zu finden sind ,die TOTAL & GANZ NATÜRLICH sind und auch mit sich selber zu frieden sind!
Ich finde aber auch,dass eine Frau mit gefärbten Haaren nicht unbedingt unnatürlich ist!Es gibt sicher viel unnatürlichere dinge im Leben!


Ah so ! Danke nici _sub

Ciao
Lips
Oh ja zum Thema Veränderungen kann ich auch ein Lied singen, wenn ich meine Bilder von Klein auf anschaue muss ich immer grinsen, von langen Heidizöpfen, über Igelfrisur und seit ich 13 bin färbe ich meine Haare immer. Naturfarbe war mal blond, wobei sie mittlerweile hellbraun sind. Aber mal blond mit pink, mal violett dann wieder schwarz mit Strähnchen, dann kurz, dann mittellang dann wieder lang. Ich liebe es einfach mich zu verändern und bei mir ist es meißt auch Stimmungsabhängig welche Frsiur ich gerade wieder trage, wobei es in den letzten 3 Jahren gerade mal wieder ich lasse meine Haare lang wachsen und verändere nur den Farbton ist.
Warum es so ist kann ich auch nicht sagen, aber ich fühle mich danach einfach gut und wie neu geboren. *ggg*

Grüßle Nadja *blume*
Seit 7 Monaten bin ich blond, vorher war ich schwarz... Ich hatte einfach grosse Lust auf eine Veränderung. Aber diese Idee hatte ich nicht von heute auf morgen, ca.1 Jahr habe ich überlegt, und dann erst gefärbt.
meistens haben veränderungen...
..etwas mit sich selbst ändern zu tun.

und ich stimme meinen vorschreibern zu, haare kann man ständig ändern und weil etwas sind was nachwächst...
und manche änderungen sind doch auch gut...und wenn es deine laune war die haare zu ändern, dann war das eben so...

das mit den blonden haaren sollte ich mir auch mal überlegen smile
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.