Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Liebe
263 Mitglieder
zur Gruppe
Beziehung gesucht
103 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Liebe Erinnerungen an einen Verlorenen Menschen

Wie habt ihr euch getrennt?

Dauerhafte Umfrage
*********Grey 
Themenersteller1.582 Beiträge
Mann
*********Grey Themenersteller1.582 Beiträge Mann
Liebe Erinnerungen an einen Verlorenen Menschen
Eine Memorandum an die bzw. den Ex

Schreibt eure gedanken zu euren exén die euch was bedeutet haben

Sie war eine besondere...
Wir haben schwere zeiten durchgemacht...
wir waren glücklich...
ich habe fehler gemacht
sie hat fehler gemacht.
2,2jahre liebe die uns zusammen hielt.
Ich habe dich geliebt...
es war eine schöne zeit mit dir
Chram, Blub ... das waren inseider ...
********** 

**********  
Was soll ich schreiben?

Er war zum damaligen Zeitpunkt der Mann an meiner Seite
Er war zum damaligen Zeitpunkt der Mann, dem meine Liebe galt
Er war zum damaligen Zeitpunkt sehr wichtig für mich
Ich wollte zum damaligen Zeitpunkt keinen anderen.

Er ist zum heutigen Zeitpunkt ein guter Freund für mich UND meinen Schatz und ein sehr intimer (nicht körperlich, sondern geistig) Vertrauter, ein Berater in schlechten Zeiten, aber auch ein Freund zum Spaß haben.

Ich traurere ihm nicht nach, denn ich habe die Zeit mit ihm in allen ZÜgen genossen.
********* 

*********  
Mein Ex .....
... war damals meine grosse Liebe

Wir waren fast 1 Jahr zusammen, als ER[/b meinte mich betrügen zu müssen .
Wobei es bestimmt schon öfter passierte ohne daß ich es wusste.
Tja
Nachdem er noch schnell mit mir geschlafen hat,( das wollte er wohl noch mitnehmen !!! ) hat er dann mit mir Schluß gemacht.
Er hat wohl gemerkt, daß er mehr braucht, als nur 1 Freundin !!
Tja, auf gut deutsch war er ein A...loch !

Heute bin ich froh, daß es so gekommen ist, denn mir konnte nix besseres passieren als mein Mann .

Tja, meine Erinnerung an meinen EX ist wohl eher negativ !!
****77 
696 Beiträge
Mann
****77 696 Beiträge Mann
Tja...die Letzte...

...Sie war die Frau die ich nie wollte...

...Sie war stark nach außen und sehr weich im Kern...

...Sie war super offen und total toll...

...Liebe mit ihr war gigantisch...


Ich trauere ihr nicht hinterher...ich trauere den Momenten hinterher...

Die Schönen fehlen...das vermisse ich...

Ich finds schlimm das es nicht klappte--ich finds gut im richtigen Moment die Bremse gezogen zu haben...

Trotzdem ist es nicht einfach ständig daran zu denken...
********* 

*********  
wobei ...
ich trotzdem froh bin um die schöne Zeit, die wir damals hatten, doch das Ende war einfach nur *oops*

Das war weniger schön !!
****** 

******  
naja dann schreib ich auch was
ist noch so leer hier

Mein Ex.....

Ich habe schwere zeiten durchgemacht...und er hat sie so schwer gemacht
er war glücklich...ich nicht
er habe fehler gemacht und sie nicht eingesehen
1,5 jahre die wir zusammen waren. und es waren 1,5 Jahre zuviel
habe ihn nur kurz geliebt, bis er sein wahres ich gezeigt hat
Ich trauer der Zeit kein bischen hinterher
er war bzw ist ein A.....loch und wird es immer bleiben.

Joa. Soviel dazu.
Chrissy
****** 

******  
Ich habe meinen
Exmann vom ersten bis zum letzten Tag sehr geliebt. Natürlich gab es nicht nur schöne Zeiten aber ich habe keinen Tag bereut.
Nach 14 Jahren Ehe und zwei tollen Kindern hat er seine "Traumfrau" kennengelernt. An die Zeit nach der Trennung möchte ich nicht mehr erinnert werden, es war sehr schmerzhaft.
Das Ganze ist nun 13 Jahre her und verblasst immer mehr. Trauer empfinde ich schon lange nicht mehr, vor allem seit ich wieder in einer glücklichen Beziehung lebe.

Liebe Grüße
Tina
***** 

*****  
Wer geliebt...
kann der vergessen?
Wer vergisst, hat der geliebt?
Lieben heisst ja, nicht vergessen ...und wer vergisst, hat der geliebt?
************* 

*************  
Gedanken an dich

Nein, verloren bist du nicht für mich. Auch wenn sich die Zeiten gewandelt haben und wir nun seid 2 Jahren, "nur" noch gute Freunde sind. Das Leben geht so manch seltsame Pfade und rückblickend, danke ich dir für so Vieles, auch für die Trennung, was seltsam erscheinen mag. Aber ich bin ... heute ... sehr glücklich und das habe ich auch dir zu verdanken!
Wir haben uns fast 7 Jahre lang geliebt. Wir hatten keine leichte Zeit miteinander und wir ahnten die letzten Jahre wohl beide, dass unsere Beziehung enden würde. Doch ich möchte die Zeit und die Erfahrungen mit dir nicht missen. Wir sind miteinander, aneinander gewachsen, welch besseres Fazit könnte es geben. Ohne die Zeit mit dir, wäre ich heute nicht die, die ich bin! Dafür danke ich dir!
Und ein kleines, besonderes Plätzchen in meinem Herzen, wird immer dir gehören. Auch wenn mein Herz nun, einem anderen gehört.

Ich wünsche dir alles Glück dieser Welt!
Mehr anzeigen
*******002 
75 Beiträge
Paar
*******002 75 Beiträge Paar
Das war ja voll schön @ Eleana, da mag man ja gar nicht mehr posten.
Naja, machs trotzdem *g*
Die Erinnerungen an meinen EX sind, was das Ende der Beziehung betrifft eher negativ für mich. Hat mich mit ner anderen betrogen, ganz simple.
Nachteil für mich, will jetzt immer was wissen, was mein Schatz macht und wo er ist.
Vorteil ist, dass ich durch die Trennung meinen jetzigen Schatz erst richtig kennengelernt habe, mit dem ich seit 4 1/2 Jahren superglücklich bin.
Naja, und irgendwie hat es auch was Beruhigendes für mich, dass mein EX, die mit der er mich betrogen hat wenigstens geheiratet hat.

An meinen Schatz: Ich liebe dich und ich danke dir, dass du mich so nimmst wie ich bin!

Soweit lg
Meike
Mehr anzeigen
********* 

*********  
Meine Ex hat damals nach nicht ganz 5 Monaten gemerkt, dass sie sich doch noch mehr zu ihrem letzten Partner hingezogen fühlt, als sie das gemeint hat.
Wir haben uns im guten getrennt, wobei es anfangs natürlich hart für mich war.
Gerade weil es die erste richtige Beziehung gewesen ist. Das erste Monat danach habe ich ziemlich geklammert, wobei sie schon wieder mit ihrem alten (und auch jetzigen) Freund zusammen war.
Nach dem Abitur flogen wir noch zusammen mit 2 Kumpels von uns in den gemeinsamen Urlaub und jetzt studieren wir in der gleichen Stadt.

Wir verstehn uns einfach prächtig. Während der Beziehung hats immer wieder gekrieselt, weil sie einfach ein ganz anderes Leben führt wie ich. Im Nachhinein kann ich sagen, dass es das Beste für beide war. Sie ist glücklich mit ihrer neuen, alten Liebe und ich bin auch überglücklich in einer neuen Beziehung, die mittlerweile auch schon fast wieder ein halbes Jahr andauert und hoffentlich noch ewig bestehen bleibt.

Und das Beste: Wir sind einfach gute Freunde. Den ganzen Terror nach einer Beziehung haben wir uns einfach gespart *g* Haben wir damals so beschlossen.

LG, DSdesign
Mehr anzeigen
*******en33 
243 Beiträge
Frau
*******en33 243 Beiträge Frau
Hierzu sage ich nur:
"Erinnerung ist eine Form der Begegnung und die suche ich privat und allein." (und zwischendurch vergesse ich endlich und bin frei....)

Goldregen
******* 

*******  
er war DER man,
der eine,
ich dachte, er bleibe für immer der eine.

GG und SG1,
chips und schoko,
kaffee und capuccino,
buch und elektro,
sternchen und schmusebär,
ASP und W:E,
das und mehr...

eine frage, drei sätze,
2 minuten,
einsam trotz nähe,
negatives ich,
keine kraft...

einsam, neue freiheit, leere...
hoch und tief...

neuanfang...
**********dream 
JOY-Team 7.228 Beiträge
Frau
**********dream JOY-Team 7.228 Beiträge Frau
nur in gedanken....
wenn gedanken auf die reise gehen, hin zu vergangenen zeiten, so erinnere ich mich an vieles das mich lächeln lässt - wohl auch manches das mich mit leiser trauer erfüllt...

dennoch – vorbei heißt vorbei und darum kehrt am schluss einer liebe bei mir unweigerlich schweigen ein.......

remember:
einst hielt ich ein band
fest und stark in meiner hand,
was geschah damals mit uns zwein?
warum muss lieben am ende meist traurig sein?
warum gingen die wege unweigerlich ins allein?

manipulation war für dich das zauberwort
und ich, ich nahm es dir fort,
lies dich allein

cordula
*************** 

***************  
Er hat mir viel beigebracht, allem voran Selbstachtung, Stolz und daß es klüger ist, öfter mal die Klappe zu halten. Er hat mich so genommen, wie ich bin, und nie versucht, mich zu reparieren oder anzupassen. Ich habe ihn nie wütend erlebt, selten genervt. Er hat mir gezeigt, daß es immer wieder aufwärts geht im Leben, egal wie finster es manchmal ist. Dank ihm kann ich mich wieder anderen anvertrauen, ohne Angst zu haben, daß dieses Vertrauen gegen mich verwendet wird. Und am Schluß hatte er den Anstand, mich nicht im Ungewissen zu lassen, sondern mir die Wahrheit zu sagen, als das das Einzige war, was ich hören wollte.

Danke. Wir werden weiter Freunde sein und voneinander lernen. Ich hoffe, du findest irgendwann die Frau, die du in mir nicht sehen konntest.
Mehr anzeigen
*******exe 
1.741 Beiträge
Frau
*******exe 1.741 Beiträge Frau
Tränenreiche Trennung, Wunsch der Freundschaft, Resignation, Hoffnung, Liebe, Sehnsucht, Mißtrauen ...... Ist da eine Freundschaft möglich?
Vermisse ich ihn oder die schönen Momente, unsere gemeinsamen Träume?
Endlich loslassen und wieder befreit lachen können - ein Traum?
Der Wunsch nach einem eigenen alleinigen Neuanfang ist so groß wie die Sehnsucht gehalten und "gehört" zu werden......

Wirres Zeugs?! *grummel
**** 

****  
Wir hatten uns auseinander gelebt..
keiner ging mehr auf den anderen ein...
Komunikations Probleme....
Ich habe kein Sex mehr zugelassen und mich angefangen vor ihm zu eckeln...
Zusammen geblieben auf das es gut ging haben wir es ein Jahr geschafft , das auch nur weil wir abhängig voneinander waren...
Ich habe ihn in den Armen einer anderen getrieben und dann ein schluss strich gezogen.. ist zwar gemein aber für uns war es nach 9 Jahren das beste.


Grüße Mollica
****na 
110 Beiträge
Frau
****na 110 Beiträge Frau
Danke
Du warst meine Liebe, du warst mein Leben!
Ich habe alles für Dich getan und Du hast es nie gesehen!
Drei Jahre habe ich Dich geliebt - mit Haut und Haaren, mit Fehlern und Sünden! Mein ganzes Herz hing an Dir, meine Gedanken haben immer nur um Dich gekreist!
Ich habe soviel aufgegeben für Dich, aber Du hast es nie erkannt!
Tag und Nacht habe ich nur an Dich gedacht - wie es Dir wohl geht, was Du machst und ob Du auch mal an mich denkst!
Ich hätte meine Existenz für Dich aufgeben und wäre mit Dir um die welt gezogen! Ich wäre sogar gestorben für Dich...
Aber Du hast meine Liebe verkannt!

Ich dachte, ich könnte niemals ohne Dich sein, ich dachte mein Leben wäre sinnlos ohne Dich!
Aber jetzt habe ich gemerkt, dass es weitergeht und das ich auch ohne Dich kann!
Du hast mir geholfen, dass ich eine eigenständige Persönlichkeit bin und Dich jetzt nicht mehr brauche!
Trotzdem danke für die schöne Zeit - und auch für den Schmerz, den Du mir zugefügt hast. Denn so konnte ich alle Seiten der Liebe spüren!
Ich werde Dich nie vergessen!
Mehr anzeigen
************* 

*************  
Kann ich keines von ankreuzen.

Ich bin gegangen weil ich dachte, das es besser wär.

Er war meine große Liebe, das habe ich leider erst viel zu spät gemerkt.

Heute kann ich damit gut leben das es nicht hat sollen sein.

Aber er ist immer ein Teil von meinem Leben, und das gebe ich nicht her.
************ 

************  
Ich habe ihn geliebt, wie ich nie jemanden geliebt habe.

Ich habe mein Leben für ihn aufgegeben.
Er war nicht stark.

Er brach psychisch zusammen.
Ich konnte ihn nicht mehr erreichen, durfte ihm nicht helfen.

Er wurde kalt und seine Liebe erlosch.
Ich verlor und verließ ihn.

Leider ging meine Fähigkeit mich fest an jemanden zu binden mit ihm verlohren.

Arbeite an der Heilung.
****ar 
401 Beiträge
Paar
****ar 401 Beiträge Paar
@Eleana
Hi du,

das hast du echt superschön geschrieben.

Nicht ganz so schön, aber sinngemäß gleich wäre meine Antwort ausgefallen.

Ist schon paar Jährchen her, aber "er" war der 1. richtige Freund. Die 1. Beziehung, die 1. gemeinsame Wohnung, das " gemeinsame Erwachsenwerden".
8 Jahre in der Mitte meines Lebens kann ich nicht einfach "vergessen".

War nicht alles schön, aber auch nicht alles schlecht. Vieles wussten wir auch nicht besser oder würde man im nachhinein anders machen.

Heute bin ich dankbar. Für die Zeit und die schönen Momente und die gemeinsamen Erfahrungen, gute und schlechte.

Davon profitiert heute noch mein "Ego" und meine Beziehung in der ich so glücklich bin. Ohne die Trennung hätte ich nie meinen "Deckel" kennengelernt *zwinker*

Und ich wünsche "ihm" von ganzem Herzen dass er ebenso den "richtigen Deckel" gefunden hat und so glücklich wird/ist , wie ich es bin.

Nicht schön wenn Beziehungen auseinandergehen. Schön, wenn man sich trotzdem mit Respekt begegnet, keine schmutzige Wäsche wäscht und sich in die Augen gucken kann. Wenn man dem anderen von ganzem Herzen aufrichtig alles Gute wünschen kann, und den "Segen" hat sein neues Glück richtig zu geniessen.

Lieber Gruss an alle.

Sie von DimMar.
Mehr anzeigen
************ 

************  
es tut heute noch weh
...wenn ich Dich sehen...
und sehen tu ich Dich oft,
denn Du bist ja der Vater
unseres Kindes

wir haben uns nach 12 Jahren
getrennt, weil Du dachtest
die junge Frau aus dem fernen Land

sei die bessere für Dich
sie war es nicht
doch dafür hättest Du mir
nicht das Leben zur Hölle machen müssen

und nun bist Du wieder ganz weit weg
von hier auf Freiersfüßen
und ich habe immer noch
Angst um Dich
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.