Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13544 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger Niedersachsen
977 Mitglieder
zum Thema
MMF oder FFM: Was findet ihr geiler?259
Was findet ihr geiler ein oder? Warum findet ihr das eine oder andere…
zum Thema
MMF-Wunsch: Wie sage ich es meinem Mann?449
Bin ganz neu hier und daher schon mal Entschuldigung, wenn ich ggf.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

MMF gegenüber FFM

*****red Paar
1.535 Beiträge
ohne ...


... bi geht's nie.
Egal ob MMF oder FFM

ohne bi gehts nie ???
also bei MMF brauchen wir wirklich kein BI !!!


Wir haben beides schon erlebt, MMF und FFM und beides hat seinen Reiz.

Allerdings wo findet man eine Frau für ein FFM wenn Sie kein BI Intresse hat ?? Wohl ehr selten oder gar nicht .

Liebe Grüße Gaby und Fred
*******ker Mann
6.615 Beiträge
@ PaarofLove
Perfekt beschrieben.*top*
*********chatz Paar
5.131 Beiträge
@PaarofLove
Herrje es geht ums Gönnen und nicht wieviel wo wann wer was davon hat, wichtig ist dass alle gleich damit einverstanden sind was läuft.


Stimmt, so sehen wir das auch.

Nach langem Suchen haben wir (beide NICHT BI!!!!!) endlich eine Frau gefunden, mit der wir zusammen heisse Spielchen zu dritt haben.
Hier geht es in erster Linie darum, zusammen den Mann (also meinen Schatz) zu verwöhnen.
Spielchen unter den Frauen gibt es dabei nicht, das Augenmerk liegt ganz auf Peter, der es natürlich genießt von zwei Frauen gleichzeitig verwöhnt zu werden und zwei Frauen zu verwöhnen.
Das geht und es geht sehr gut!

Klar bedarf es da auch (wie bei einem MMF) gewisser Absprachen im Vorfeld, klar kann eine Frau bei einem MMF zwei Männer gleichzeitig verwöhnen während ein Mann beim FFM nunmal sein bestes Stück nicht gleichzeitig in zwei Frauen stecken kann!
Glaubt mir, es gibt genug Möglichkeiten für einen Mann zwei Frauen gleichzeitig zu verwöhnen!

Schlimm finde ich immer die Behauptungen, dass die zweite Frau nur Ersatz für die biedere Paarefrau sei, oder das "dritte Rad am Wagen", wir wussten immer das es auch anders geht und sehen uns nun bestätigt.
Genauso wie mein Schatz mir mehrere Männer im Bett gönnt, so gönne ich ihm den Spaß mit anderen Frauen bzw. einer Frau beim FFM. Hat für uns nichts mit Gleichberechtigung sondern eher mit Selbstverständlichkeit zu tun.

Nun, aus diesem FFM ist eine sehr schöne Freundschaft mit der Singlefrau geworden, die auch über die Bettkante hinaus geht. Und in vielen Gesprächen mit ihr hören wir schon heraus, dass sie sich nicht als Anhängsel oder "drittes Rat am Wagen" fühlt, bei uns, im Gegenteil.

Wir genießen unsere Treffen zu dritt und wissen, dass es toll, geil und möglich ist.

Liebe Grüße
Sabrina*wink*
@ Sabrina
erstmal dankeschön


Ja warum sollte dass auch nicht gehen. Unser FFM war in einem Club mit einer Frau die wir schon länger kennen und die zwar bi ist aber an dem Abend eben meinen Schatz verwöhnen wollte und das taten wir zu zweit.
Aus dem FFM wurde dann ein MMFF weil sich ihr Begleiter später zu mir gesellte.
Es muß doch nicht immer alles so kompliziert sein, manchmal ergibt sich von einem das andere *zwinker*

Und warum sollte es keine Solofrau geben die einen Mann eines Paares möchte? Klar weil sie die Auswahl an Solos hier hat. Bei uns ging es eben weil wir uns alle gut kennen und auch mal miteinander spielen wenn wir uns im Club über den Weg laufen und die Waagschale daheim lassen

lg Sie
********nalt Paar
115 Beiträge
Kompliziert sollte es eigentlich nie sein
Wir hatten schon mehrmals ein MMF und es war für Sie immer befriedigend. Dabei waren die meisten M nicht Bi, der ein oder andere schon. Beide Situationen waren gut. Man muss halt die Neigungen des Mitspielers oder der Mitspielerin einfach akzeptieren und sich gegenseitig verwöhnen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.