Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Orgasmuskontrolle
54 Mitglieder
zur Gruppe
SR24 RADIO & mehr...
86 Mitglieder
zum Beitrag
Starke Kopfschmerzen kurz vor dem Orgasmus45
Vor weg: bevor ihr mich zum Arzt schickt! Das werde ich machen…
zum Beitrag
Das Gefühl pinkeln zu müssen kurz vorm Orgasmus....191
Ich Wende mich heute in meinem ersten Forum Beitrag mit einem Thema…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Tierische Kopfschmerzen kurz vor dem Orgasmus

*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

Tierische Kopfschmerzen kurz vor dem Orgasmus
Hallo!

ich weiss jetzt ehrlich gesagt nicht, wie ich anfangen soll. ist mir ziemlich peinlich *rotwerd*
vielleicht eines vorab: Ich (der weibliche Part von uns) bin jemand, der sehr viel Spass am Sex hat und selbst wenn ich mal keine Lust habe (soll auch vorkommen) bin ich nicht der Typ, der "Kopfschmerzen" vorschiebt. Ich sag dann halt einfach, dass ich keine Lust habe ;o)

Folgendes Problem hab ich jetzt seit 2-3 Wochen. Bei den ersten Paar Mal dachte ich, es lag am Wein oder an sonstwas. Aber als es dann fast jedes Mal auftrat, fing ich an mir Gedanken zu machen. Und zwar ist es so, sobald ich kurz vor dem Orgasmus bin, krieg ich urplötzlich so heftige Kopfschmerzen, dass mir fast schwarz vor Augen wird. Teilweise wird mir schlecht dabei. Die Schmerzen sind anders, als wenn ich normale Kopfschmerzen habe. Sie treten massiv am Hinterkopf auf, teilweise ziehen die Schmerzen auch von den Augen nach oben. Bin dann auch meist recht lichtempfindlich sprich, wenn ich ins direkte Licht sehe, verstärken sich die Schmerzen. Mein erster "Verdacht" war Migräne. Ich hatte noch nie vorher Migräne, also im Internet auf Suche gegangen. Teilweise trifft die Beschreibung zu, aber meistens ist es einseitig, bei mir ist es auf beiden Seiten gleichmässig...

Will hier keinen Roman schreiben, vielleicht hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen.

Hab mich schon mit ein paar Freundinnen darüber unterhalten, so richtig weiterhelfen konnte mir leider keine. Eine ist Krankenschwester, von ihr kam der Tipp vorher eine Schmerztablette zu nehmen - hilft nicht...

Vor allem: zu welchem Doc geht man da? Frauenarzt oder normaler Hausarzt? Oder ein Spezialist?

Danke schon mal für Eure Antworten *roll*

Gruss Bine
***** 

*****  

Mir geht es ebenso
Hi,ich habe heute morgen noch darüber nachgedacht ob ich dieses Thema mal poste.Mir geht es ganz genauso,aber wenn der Orgasmus dann vorbei ist und ich wieder normal atmen kann und mich langsam entspanne,dann geht es auch wieder vorbei.Ich habe das seit 1999 nach einer OP im Bereich der Halsschlagader.Ich vermute es hat damit zu tun.
Alles Gute
****** 

******  

Ich würde an eurer Stelle sofort zum Arzt gehen, vielleicht zunächst zum ganz normalen Hausarzt, wenn es etwas Spezielles ist wird er euch dann ja weiterüberweisen.
Aber ich fände es wichtig in diesem Punkt auf Nummer sicher zu gehen und sich bestätigen zu lassen, dass nix Schlimmes dahinter steckt *zwinker*

Liel Glück!
****two 
443 Beiträge
Paar
****two 443 Beiträge Paar

geht wirklich mal lieber zum arzt. ich würde sagen, ein frauenarzt wäre dafür der beste ansprechpartner. wenn nötig, kann der euch ja woandershin überweisen.
was die kopfschmerzen angeht, bei mir ist es oft anders rum, nämlich dann, wenn ich einen orgasmus hatte. dann hab ich ca. 5 min lang einen bohrenden schmerz im kopf. aber der verschwindet dann. meist kommt es dazu, wenn ich vorher schon leichte kopfschmerzen habe. aber so schlimm, wie ihr das schildert, ist es bei mir nicht.
*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

war heute beim doc...
erstmal danke für eure tipps *ggg*

war heute bei meiner hausärztin, haben uns recht ausführlich unterhalten. anscheinend habe ich eine sehr seltene kopfschmerzform, orgasmuskopfschmerz. bin begeistert...
wir werden jetzt die tage mal auf "fehlersuche" gehen, EEG machen usw. Bzw ein passendes Medikament suchen.

@ alesigeb: ich würde an deiner stelle auch auf jeden fall mal zum doc gehen und mit ihm/ihr darüber reden. Selbst wenn man an der ursache nichts machen kann, so sollte es doch möglich sein, passende schmerztabletten dagegen zu finden ( so wie ich meine ärztin verstanden habe, gibt es da spezielle, normale schmerztabletten wirken da nicht, hab ich schon getestet)
ist ja trotzdem belastend, wenn es länger andauert. sowohl für deine eigene lebensqualität als auch für eure beziehung...

falls interesse besteht, poste ich hier gerne, wie es bei mir weitergeht. ihr könnt mir auch gerne eine clubmail schreiben ;o)

Gruss Bine
************ 

************  

mich würde interresieren ob ihr auch probleme mit migräne habt,vielleicht hängt das auch damit zusammen.
******* 

*******  

als langjährig migräne-geschädigter Mann(!!) kenne ich auch (selten)
dieses Orgasmus-Kopfschmerz-Problem. Bei manchen Leuten reicht einfach
körperliche Belastung aus, um einen Anfall auszulösen (entsprechend steigt
die Wahrscheinlichkeit mit der Anzahl der "Nummern" an). Ob's bei Dir
wirklich Migräne isthalte ich allerdings für fraglich.
Wenn Kopfschmerz meistens am Hinterkopf beginnt, würde ich zunächst
auf eine Verspannung der Skelettmuskulatur tippen. Die "ungewohnte"
Körperhaltung beim Sex verbunden mit der unkontrollierten Muskel-
anspannung kurz vor dem Orgasmus kann schon so einiges auslösen.
Mein Tipp:
Mal ausprobieren, wie es beim Masturbieren ist;
mal verschiedene Stellungen ausprobieren, besonders solche,
die körperlich wenig belastend sind (z.B. "Löffelchen" wird auch
Herzpatienten als "schonend" empfohlen).

Nein nein, ich bin KEIN Mediziner - ich schlage mich nur seit 30 Jahren
mit Migräne herum ...
*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

kopfschmerzen
@Stirni: nein, mit migräne hatte und hab ich keine probleme, das war auch das erste, woran ich dachte. hab mich dahingehend auch mit meiner ärztin unterhalten, die sagt auch klar, diese symptome sind keine migräne

ich muss jetzt nächste woche wieder hin, sie hat in der zwischenzeit mit einem experten gesprochen, dann sehen wir weiter

@SundE: verspannter nacken könnte bei mir der auslöser sein, bzw evtl auch eine wurzelbehandlung, die ich genau in der zeit hatte, wo die schmerzen angefangen haben...
aber auch wenn ich mich selbst befriedige kommen die schmerzen. und egal ob ich stehe, sitze oder liege
aber es scheint ein bisschen besser geworden zu sein. ich soll jetzt momentan früh, mittag und abend ne ibuprofen nehmen, auch um eine evtl entzündung auszukurieren. ich kann jetzt noch nix genaueres sagen, aber gestern waren die schmerzen schon mal wesentlich geringer

*freu2*

muss ich die nächsten tage natürlich noch ein paar mal testen *ggg*

auf jeden fall *danke* für die tipps... ich poste wieder, sobald es neues gibt!
**Be 
422 Beiträge
Paar
**Be 422 Beiträge Paar

Ich denke
es hat etwas mit der durchblutung zu tun, damit ist dann nicht zu scherzen, von wegen schwarz vor den augen werden und übelkeit!
Aber dann ab schnell zum arzt, da wäre ich schon längst gewesen, worauf wartest du?
************* 

*************  

Durchblutung
Hallo.

Überlegt einmal, wo sich das Blut vermehrt befindet beim Sexualverkehr - in den Genitalien. Dadurch entsteht im Kopf eine Minderzufuhr von Blut und es kommt zu Kopfschmerzen. Nach dem Orgasmus, wenn der Körper wieder in Entspannung kommt, kann das Blut wieder richtig fließen und die Kopfschmerzen gehen weg. Vielleicht hat ja ein Weiskittel auch diese Erklärung, aber wahrscheinlich will er erst ein bißchen Geld an Dir verdienen, bis er zu dieser Aussage kommt....

Gruß
Kate
*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

@ElBe
beim arzt war ich ja schon... heute zum zweiten mal. die ibuprofen scheinen zu wirken... hab mich nochmal ausführlich mit ihr unterhalten, wir wollen das ganze jetzt noch ein paar wochen beobachten. es scheint wirklich was mit der durchblutung zu tun zu haben. je stärker man sexuell erregt wird, desto stärker die durchblutung und desto wahrscheinlicher der kopfschmerz. das blöde daran ist, man wartet ja quasi schon: kommen sie (die kopfschmerzen) oder bleibt man verschont. wer jetzt sagt: dann denk halt nicht dran.... leichter gesagt als getan, das geht automatisch!

naja, jedenfalls hat sie mir den rat gegeben, langsam an die sache ranzugehen, längeres vorspiel usw. tja, aber manchmal will mann/frau halt sofort. na mal sehen *lol*
****xl 
481 Beiträge
Mann
****xl 481 Beiträge Mann

Druck
Ich könnte mir folgendes vorstellen: Kurz vor dem Orgasmus (oder auch danach) ensteht durch die Körper(an)spannung ein höherer Blut- und Körperinnendruck. Besonders im Kopf wirkt sich soetwas mit sofortigen Schmerzen aus. (Ähnliche Wirkung wie bei Migräne) Dadurch wird der Druck in den Hirnzellen größer und es entseht der Schmerz. Es gibt ein Energy-Getränk was dem entgegenwirken kann. Durch die Erweiterung der Kapillaren im Kopf wird dieser Druck abgebaut.
Der Nachteil dabei ist, das Menschen mit niedrigem Blutdruck mal schnell abklappen (ohne weitere Folgen, aber mit Vorsicht zu genießen) und man danach putzmunter ist. Aber keine Angst, das Getränk ist legal, wird von seriösen Instituten regelmäßig kontrolliert und viele Spitzensportler nehmen Produkte dieser Firma.
Wenn jemand dazu Fragen hat, schreib mir einfach mal ne Nachricht.
*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

hmmmm.... was soll das für energy-drink sein? ich dachte bis jetzt, die regen nur an!??!

klär mich doch mal auf ;o)
****xl 
481 Beiträge
Mann
****xl 481 Beiträge Mann

@paar6879
Das ist ein Pulver zum Einrühren in Wasser, mit fast allen B-Vitaminen, Guarana, Niacin und verschiedenen anderen Stoffen. Der Effekt der genutzt wird (Kapillarerweiterung) soll eigentlich der schnelleren Aufnahme der Mineralien und Vitamine in den Körperzellen dienen. Hier wirkt er aber druckmindernd und entspannend im Gehirn. Dieses Mittel wird auch schon gegen Migräne empfohlen. (weiters Nickbeiweb)
*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

hmmm....
sprichst du jetzt von irgendeiner "wunderwaffe" einer MLM-firma??

wenn du selbst kein arzt bist, würde ich mit solchen heilversprechen aufpassen... das nur am rande!

ich denke, es wird das beste sein, wenn ich mich an die "anweisungen" meiner ärztin halte.

trotzdem danke für den gutgemeinten rat

*roll*
****xl 
481 Beiträge
Mann
****xl 481 Beiträge Mann

@Paar6879
Natürlich ist der Arzt der bessere Ratgeber. Ich selber bin auch kein Arzt, aber in der Gesundheits- und Sportbranche seit Jahren zu Hause. Das Produkt wird beim europäischen Marktführer in Sachen med. Ernährung (nutrichem) produziert und hält, was es verspricht.
************ 

************  

hallo
mir geht es als mann manchmal so, war damit bei meiner hausärztin, ist mit erst schwer gefallen mit ihr darüber zu reden...also
sie hatte sich dann belesen und gesagt das über diese sachen schon abahndlungen in medizinischen fachbüchern behalten wurde...
es sollen die wände der schlagadern zu dünn sein und wenn durch die erregung der blutdruck steigt und der puls rast, dann schlägt die adern durch den druck an andere innerein im kopf, ob es nun irgendwelche gefahren gibt, hatte sie mir nicht mitgeteilt

lg alex
****xl 
481 Beiträge
Mann
****xl 481 Beiträge Mann

@kruale
Im aller schlimmsten Fall könnten Äderchen platzen. Dies tritt aber meist nur bei einer maximalen Überbelastung des Körpers auf. Auslöser können dann zu hoher Blutdruck und eine extrem hohe Körperspannung sein. Passiert aber zum Glück sehr, sehr selten und eher beim Sport oder bei schwerer Arbeit. Naja, Sex gehört zu keinem von beiden. Hoffe ich jedenfalls.
*******er08 
Themenersteller98 Beiträge
Paar
*******er08 Themenersteller98 Beiträge Paar

@kruale
hmmmm, würde ich deine ärztin vielleicht nochmal drauf ansprechen. meine hatte auf meine nachfrage nach "gefahren" geantwortet, sie glaubt es zwar nicht, aber wenn ich 100%ige gewissheit möchte, soll ich ihr bescheidsagen und sie überweist mich an einen spezialisten, der dann mit EEG (gehirnstrommessung) und CT für letzte klarheit sorgt...

in meinem fall werden wir es jetzt noch einige zeit beobachten, vielleicht war es in letzter zeit auch einfach etwas viel *lol*
*****usu 
2 Beiträge
Paar
*****usu 2 Beiträge Paar

...als wenn einem der Kopf platzt...
Bei mir (M) war es das erste Mal bei einer Verrenkung aufgetraeten und als permanenter unterschwelliger Kopfschmerz geblieben. Kriecht auf der rechten Seite den Nacken rauf in den Kopf. Alle anderen Aktivitaeten rufen den Schmerz nicht hervor - nur SEX!

Jedesmal beim Orgasmus platzte mir der Kopf und es war dann sogar so das meine Maus mich schon vorm Kommen mit entsetzten Augen anstarrte in Erwartung des kommenden Horrors. Wir haben sogar zeitweise deswegen keinen Sex mehr gehabt.....und da hoert bei mir der Spass echt auf!

Hatte dies dann ueber laengere Zeit, Aspirin oder aehnliches hilft nicht, war beim Arzt, habe CT gemacht, nichts gefunden, Tabletten zur Hormonregulierung greifen nicht.......

kaura schreibt und hier ist was dran:
"es sollen die wände der schlagadern zu dünn sein und wenn durch die erregung der blutdruck steigt und der puls rast, dann schlägt die adern durch den druck an andere innerein im kopf, ob es nun irgendwelche gefahren gibt, hatte sie mir nicht mitgeteilt "

Empfehlung, als erstes CT: Es gibt bei manchen Leuten Auswucherungen der Gehirnschlagadern die weiter reinragen u. groesser sind als normal. Beim "Orgasmus" im Kopf hat drueckt der kurzzeitige Blutueberschuss auf Gehirnteile, bzw insgesamt wird der Schaedel schlagartig "zu klein". Will keine Bange machen, aber mein Arzt hat mir gesagt das diese Adern auch platzen koennen - Gehirnblutung....

Mit einer Hormonbehandlung koennen dieser Adern geschrumpft werden. Ich habs nach 5 Tagen abgebrochen weil die Hormone der Hammer waren, wie auf Drogen.

Habe meine diversen taeglichen Misshaltungen (Computer etc., ellenlange Mails im Joyclub *roll* ) veraendert, und es hat sich gebessert
• meine Maus guckt nicht mehr so *lol* -

Rat:
1) CT um Adervergroesserung im Gehirn auszuschliessen
2) Alle Routine-Haltungen im Alltag einfach mal kategorisch anders machen (auch die beim Sex *ggg* )

........denn:

"Sex is zwar nicht alles, aber ohne Sex ist alles nix!!!"

LG
V&S
********** 

**********  

Such einen Neurologen auf...
vor ca. einem 3/4 Jahr hatte ich das selbe Problem, ich habe es auf die leichte Schulter genommen bis ich es nicht mehr ertragen konnte. Ich ging also zum Neurologen, er hatte gleich einen Verdacht. Nacht einem cT (Computertomographie) und einer 2. Meinung festigte sich sein Verdacht ich hatte einen Tumor. Nach vielen Untersuchungen versuchte man ihn zu entfernen was leider nicht möglich war, da er ein einer fast unzugänglichen Stelle saß. Die Ärzte entfernten alles was ging und der Rest wurde aus gebrannt. Außer das ich jetzt jedes halbe Jah zur Nachuntersuchung muß, da der Tumor bösartig war ist alles wieder in bester Ordnung.

Ich wollte dir jetzt keine Angst einjagen sondern dir nur ans Herz legen das du lieber einen Arzt aufsuchsn solltest

*bussi* Dina
*** 

***  

Orgasmuskopfschmerz
Ich (Laurin) kenne ihn auch - den irren Kopfschmerz, der zusammen mit dem Hochschießen des Orgasmus über mich hereinbricht wie eine schwarze Tsunami - ja, mir wird dann zuweilen schwarz vor Augen, ein Blitz zuckt!

Ich habe mich eingelesen im Web - es handelt sich um einen nicht gefährlichen Kopfschmerz (Ausnahmen siehe Dina1983). Es hat auch nichts mit dem Blutdruck oder mit Blutmangel zu tun. Es hat einfach gar nichts mit dem Blutkreislauf zu tun. Es ist eher ein neurologisches Problem, vergleichbar einem epileptischen Anfall.

Ich selbst habe es meist bei meinen absolut geilsten Orgasmen. Die schönsten bezahle ich mit Schmerzen. Ich tue das aber gern, obwohl ich echt durchknalle und ein Schreien kaum unterdrücken kann.