Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Polyamory
4092 Mitglieder
zur Gruppe
Liebe auf Augenhöhe
1166 Mitglieder
zum Thema
Kein Sex ohne Beziehung - dadurch offener für die Liebe?449
Wie seht ihr das. Meine ehemalige Affäre war mit mir sehr glücklich…
zum Thema
Männer und Frauen: Sex oder Liebe?449
Aus einer Weinlaune heraus ergab sich das folgende Gespräch zu…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Aus Sex wurde Liebe - geht das?

****g1a Mann
191 Beiträge
Themenersteller 
Aus Sex wurde Liebe - geht das?
Hallo miteinander!

Was meint Ihr dazu? Kann aus einer reinen sexuellen Beziehung, eine Beziehung aus Liebe werden, die natürlich auch den Sex mit beinhaltet? *zwinker*
Habe vor kurzem eine erotische Story dazu gelesen, die so ausging. Wer hat eine solche Erfahrung gemacht. Werr ist der Meinung, daß das nicht geht.
Viele Grüße
Jörg
P.S: Wer die Erotikstory lesen möchte, kann sich bei mir melden. Sie ist sehr gut. *zwinker*
Von uns aus ein klares "Ja" - bei uns war es nämlich so.
Wir haben uns vor über 8 Jahren kennen gelernt und hatten erstmal ein paar Monate nur eine Sexbeziehung. Haben quasi gepoppt, dass die Bettfedern krachten *lol* und hatten sonst aber nicht viel zusammen zu tun. Haben uns in der Disco getroffen, zusammen einen gehoben - wie fast alle in unserem Alter damals - und sind dann am WE (also von Sa auf So) zusammen nach Hause und haben uns die Seele aus dem Hals gepoppt. Irgendwann kamen dann aber doch Gefühle hinzu und heute sind wir ein super glückliches Paar was seit über 8 Jahren zusammen ist *g*
ne
das geht nicht. das ist absolut ausgeschlossen *mrgreen*
Ich weiß nicht, ob es geht - aber möchte es nicht ausschließen. Wenn man sich erst nicht so gut kennt und es deswegen nur eine reine Bettbeziehung ist, kann doch mit der Zeit mehr draus werden. Ich könnte mir schon vorstellen, das sowas möglich ist. *roll*
denke auch
das es sowas geben kann. Alles ist möglich.
Ich selber habe es zwar noch nicht erlebt. Zumindest hatte ich mich nicht in Sie verliebt. Sie aber in mich. Damit ist schon 50% erfüllt.
Sehe also keinen Grund warum es nicht bei beiden funken soll.

LG
Fellfresse
"SEX...
ain't nothing but LUV misspelled", wie der Philosoph sagt...

Klar geht das. Verlieben tut man sich nicht in den einen/die eine, der/die fuer einen vom himmlischen Schicksal vorbestimmt ist, sondern fast immer in jemanden aus dem persoenlichen Umfeld (Arbeitskollegen, Kommilitonen, Mitschuelerinnen und Mitschueleraussen...). Das schliesst Bettpartner klar ein.
********adow Paar
274 Beiträge
als ich meinen Mann übers I-net kennenlernte,
wollten wir beide eigentlich nur eine reine Bettgeschichte ...

aber daraus entwickelte sich mit der Zeit Gefühle/Liebe ...
und heute sind wir verheiratet und
haben eine gemeinsame Tochter (2) - und
drei Kids aus seiner ersten Ehe
(die nicht bei uns leben, aber alle 14 Tage bei uns sind)
[b]immer-noch-verliebt-lächelt[/b]

JA, sowas kann passieren ...
und ich bin mega Glücklich, das
ich meine Gefühle hab laufen lassen (auch er) ...

lg Angel *engel* ...
na klar geht das
erlebe ich selbst gerade...

war mit jemand anders zusammen, der niemals Bock auf Sex hatte, weil er gewisse erektionsstörungen aufwies (seinem Alkoholismus geschuldet), er hörte nicht auf zu trinken! ich bin aber auch nur eine Frau aus Fleisch und Blut und das ausgerechnet in der Blütephase... mein bester Freund sorgte irgendwann für meine Befriedigung (ich tat ihm schon leid, nach so langer Abstinenz).. die Beziehung ging in die Brüche und das Techtelmechtel mit meinem Kumpel erst richtig los... poppen bis zur Erschöpfung.. jeden Tag...
und naja... die Gefühle wurden mehr, der Sex einfallsreicher und besser! Wir sehen uns jeden tag, er tut alles für mich... und ich habe irgendwie gar keine lust auf andere kerle, obwohl ich mir diese Freiheit nehmen dürfte... und was die Zukunft bringt wird sich zeigen!

Aber guter Sex kann zwei Menschen auch auf anderer Ebenen als nur der sexuellen sehr viel näher bringen!
ja das funktioniert, wie man an unserem beispiel sehen kann!!!
einfach mal auf unser profil gehen und unsere story durchlesen!!!
********en_4 Paar
462 Beiträge
also bei uns wars am anfang auch nur das spiel mit dem feuer, ne schnelle nummer und dabei sollte es bleiben.... und nun sind schon 3 jahre vergangen und viele viele nummern und es ist liebe....
****ne Frau
8.412 Beiträge
Auch von mir ein klares JA!!!

Mehr möchte ich dazu gerade nicht äußern.

Kelene
Ja, das geht, kann ich beweisen... *lol*

Wenn man sich schon so sympathisch ist, dass man miteinander schläft, ist der Schritt zur Liebe ja ohnehin nicht mehr sooooo groß.
Na klar geht das.
Ich kenne das aus meinem Bekanntenkreis. Aus einem Seitensprung wurde eine Beziehung, Er trennte sich von seiner Ehefrau und ist nun mit seinem "Verhältnis", ein Herz und eine Seele.
na klar ...
geht das ! Ist mir (m) auch schon 2x "passiert".

Erwin
*********rwald Paar
418 Beiträge
Ja das geht
Bei uns war es am Anfang nur eine Sex-Affäre...lernten uns über einen Chat kennen, waren beide in unseren Beziehungen nicht mehr glücklich.
Trafen und nach einiger Zeit und hatten am gleichen Tag noch geilen Sex im Auto.
Trafen uns danach wöchentlich regel- und unregelmäßig zum Sex. Mit der Zeit kamen Gefühle dazu...man konnte nicht mehr ohne einander.
Wenn wir uns nicht sehen konnten war es eine Qual für uns und wir fieberten der Zeit entgegen.
Das Thema Trennung von den Ex-Partnern kam zum Gespräch...jedoch hatten wir auch Ängste was wäre wenn wir beide es nicht schaffen...
Heute sind wir beide seit 3Jahren ein glückliches Paar und wir haben beide keinen einzigen Schritt bereut.
****g1a Mann
191 Beiträge
Themenersteller 
Merci bis jetzt!
@**le: Merci für die tollen Antworten bis dato. Tendenz zu meiner Frage ist eindeutig. Dabei dachte ich, daß Frauen nur tollen Sex haben, wenn sie auch Gefühle investieren, aber anscheinend geht das auch ohne Gefühle. Oder wie seht Ihr das? Wenn eine Frau "nur " Sex will, was muß der Mann haben, daß sie es genau mit ihm will. Und wenn sie es macht, ist dann nicht doch ein wenig Gefühl dabei? Was ist die Grundvoraussetzung dafür? Geilheit, Sympathíe von ihm, Sexuelle Attraktivität? Eine Antwort fand ich bezeichnend, es sei ja dann nicht mehr so weit zu Gefühlen, wenn man schon mal Sex hat.
Freue mich auf weitere Antworten zur Diskussion.
Viele Grüße
Jörg
Ja das geht....
Bei uns war es ebenso wie bei den meißten hier am Anfang erst eine reine Sex-Affäre, nach ca einem Jahr kam dann doch liebe ins Spiel. Nun sind wir schon acht Jahre ein glückliches Paar und haben seid einem Jahr eine kleine Tochter.... Das hätte keiner von uns damals gedacht....*lol*

liebe Grüße
Grundvoraussetzungen für unsere Sexbeziehung waren für mich genau wie du schon schreibst Sympathie und sexuelle Attraktivität, ebenso wie Vertrauen, Respekt, Aufrichtigkeit und eine funktionierende Kommunikation.
Alles Dinge, die ich auch in einer Liebesbeziehung zu schätzen weiß.
*****_by Frau
51 Beiträge
Ja, aber
Ich denke mal, dass aus einer Sex-Beziehung sicher auch eine Liebesbeziehung werden kann. Ich habe teilweise soogar den Eindruck gehabt, dass Männer durch den Sex erst gefühle entwicklen.

Ich frage mich nur, ob in einer solchen Beziehung, die aus einer Sexbeziehung entstanden ist, auch eine sexuelle Flaute üüberwunden werden kann - ohne dass jederzeit die Trennung droht.

Avila
*******tia Frau
3.074 Beiträge
ohhh ja...
und ob das geht...
wir hatten ein dreiviertel jahr eine rein sexuelle-beziehung.
sie war verliebt, er anfangs nicht.
später kamen bei ihm langsam die gefühle dazu aber er wollte es
sich und ihr nicht so richtig eingestehen.
irgendwann sagte sie, das sie eine beziehung mit einem anderen anfängt und es dann vorbei ist... da hat es knall gemacht, ihm ist klar geworden, dass doch mächtig viele gefühle im spiel sind und er sagte: nein, ich will dich und zwar ganz!!!
jetzt sind wir knapp 2 jahre fest zusammen, wohnen zusammen und haben eine einjährige tochter... so schnell kanns gehen *ggg*
@Avila
Ich fürchte auch, dass bei vielen ehemaligen Sexbeziehungen das Hauptaugenmerk weiterhin auf die sexuellen Aktivitäten gerichtet ist. Es geht aber auch anders.
********t_sh Paar
12 Beiträge
mit dem
Sex kam die Liebe *baeh*
Was als "über den Tellerrand schauen" gedacht war,(waren beide verheiratet *schock* ) wurde eine dauerhaftes miteinander.

Gruß
Rosenbett
ja
JA ES GEHT!

(kaum zu glauben, ich habs damals selber ned glauben können)
habe da auch immer so meine Zweifel, ... aber ja es geht wohl. Wir haben erst gut 1 1/2 Jahre nur gefi*** und uns mächtig ausgetobt ( haben da auch heute noch den Drang zu ), ... dann wurde eine engere Freundschaft daraus, dann Liebe... mal schauen wie´s weiter geht *zwinker*
Warum nicht??????
Man trifft sich aus dem einen Grund und stellt fest, dass man sich auch sonst gut versteht und so weiter.
Das ist etwas, was ich definitiv nicht ausschliessen würde.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.