Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
eyes-touch fashion&events
1458 Mitglieder
zur Gruppe
Vaginale Dehnung
654 Mitglieder
zum Thema
Ins Höschen machen - Teil 2 -449
Da zum thema schon zahlreiche meinungen abgegeben wurden, es…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ins Höschchen machen

******yn1 Mann
33 Beiträge
Themenersteller 
Ins Höschchen machen
hallo

wie wird hier das Thema in die hose oder höschchen machen behandelt,
ich mag es sehr dabei zuzusehen wenn frauen sich in den slip pinkeln, ich selber mache das auch sehr gerne , es ist ein schönes gefühl wenn es warm im slip verteilt und dann die beine runter läuft.
wie seht ihr das ?

wenn jemand von euch das schon macht , ist es denn auch schon vorgekommen das nicht nur pee sondern auch hinten der slip voll wird ?

Wie fühlt ihr das ?
guckst du unter "Ausgefallenes":
Einpinkeln-zusehen und beobachtet werden.

Habe den link leider momentan nicht zur Hand weil mein PC spinnt.


LG

Klaus
*******_nw Mann
6 Beiträge
Hallo Franklyn1,ich mag es auch , wenn meine Frau sich ins Höschen macht.Sie trägt dann immer einen Rock und eine Feinstrumpfhose.Mich hat sie auch dazu bekommen einen Rock zu tragen , damit ich es auch lerne in die Hose zu pinkeln.Coole Sache .
Grüße Balduin
******yn1 Mann
33 Beiträge
Themenersteller 
geil gell
ja ist absolut eine super sache, ich kanns jedem nur empfehlen, ist ja eigentlich auch nix dabei, die wäsche kann man waschen sich kann man duschen uns es macht einfach spass.
Mich macht es halt irre wenns in einen schönen baumwollslip läuft , brrrrrr

*ggg*
Hmmm ...
.... jeder so wie er/sie/es mag ... für mich isses nix ... wenn es Euch gefällt, schön für Euch ... that's it *hae*

LG Tom
Noch heisser finde ich es, wenn man dabei eine enge Jeans trägt...
******yn1 Mann
33 Beiträge
Themenersteller 
ja wetangel
das finde ich saugut wenns in der öffentlickeit passiert, ahbe allerdings auch schon oft zuhause in eine jeans gemacht weill es da schön langsam an den beinen runterlaüft und schön warm macht *g*
ich kann dich verstehen *g*
Erwachsene Leute,
die sich in die Hosen machen... Also bei allem Recht, machen zu können, was (bzw. wohin) man will, weiss ich nicht recht, ob ich mich da nicht doch irgendwie schämen würde...
amenophis, der eine schämt sich vielleicht beim in die Hose pissen, ein anderer schämt sich, wenn er mit mehreren eine Pornofilm ansieht, gibts alles.

Schade übrigens, dass sich scheinbar fast gar keine Frauen für dieses Thema zu interessieren scheinen.
******yn1 Mann
33 Beiträge
Themenersteller 
stimmt wetangel
finds auch schade :-(, aber vielleicht kommts ja noch
hmmm...also für mich wäre das ja nix. wenn es so warm und nass runter läuft...waaaa...nee. da wird einem als kind das lang genug abgewöhnt sich anzupullern und als erwachsener verfallen manche wieder in dieses muster......:) naja, wems gefällt...nur zu *zwinker*
also für mich ist das auch absolut nichts...


1. hätte ich totale hemmungen
2. wäre es mir eher unangenehm....


und genau dieses WARME gefühl was ihr so schön findet würde mich total beschämen ...

*roll*
es mag schön sein
aber ich bin froh, dass meine Einpinkelzeit schon ein paar Jahre zurückliegt!
Also............
für uns wäre das auch nix, aber jeder mag etwas anderes ......................
*****_be Mann
62 Beiträge
gerade das "warm und nass" macht einen nicht unbeträchtlichen teil des reizes aus, badewasser gilt ja auch nicht gerade als ungemütlich.
obwohl ich es selten praktiziere und der sache in kleidung auch nicht allzuviel abgewinnen kann, halte ich ns für einen wunderschönen fetisch, der einfach für große intimität und nähe steht.
und noch ein wort zum anklingenden einwand der rückfalls in die infantilität: tiefenpsychologisch ist da vermutlich sogar viel richtiges dran, aber dies gilt für menschliche sexualität im allgemeinen, auch wenn das etwas befremdlich klingen mag. die grundlagen für sexuelle orientierung, neigung und fetisch resultieren nun mal aus frühkindlicher prägung (*mal freuds orale und anale phase in den raum werf*); weshalb wohl kommt brüsten und brustwarzen beim sex so eine große bedeutung zu?
also ich weiß, wenn ich irgendwie warmes wasser auf die hose gespritzt bekomme beim spülen oder wenn ich ein kind bade oder so...naja, auf jedenfall wenn mir warmes wasser auf die hose tropft find ich das ganz schön ecklig. hat also nicht unbedingt was mit dem urin zu tun.
(*mal freuds orale und anale phase in den raum werf*)


hmmm...das kenn ich gar nicht. kannst du davon mal ne kurzfassung machen? *g*
******yn1 Mann
33 Beiträge
Themenersteller 
hy lesaja
auch hier hast du was gegen meine gelüste, ist nicht schlimm, fällt nur auf das du in 2 ganz verschiedenen themen eine meinung zu meinen beiträgen hast,

hast du mal versucht dich dem gefühl wenn du dringend musst hinzugeben,
lass es doch einfach mal in deinen slip oder hose laufen wenn es grade drückt.

also mich macht das tierisch an.
*****_be Mann
62 Beiträge
bin gerade ehrlich gesagt zu müde, um das in gänze zu rekapitulieren. ganz kurz gesagt sind beides phasen der frühkindlichen entwicklung. die orale phase steht dabei ganz am anfang, der säugling erfährt ersten vertrauensvollen kontakt zur außenwelt über das saugen an der mutterbrust. die anale phase kommt später, das kind lernt seine ausscheidungen bewusst (und mit lust verbunden) zu kontrollieren. der verlauf dieser phasen (es gibt auch noch ein paar andere, mir fallen aber gerade nur noch die phallische und die ödipale ein) und ihre störungen prägen dann nach freud (zumindest in seinem frühwerk) sowohl das spätere soziale verhalten, wie auch damit einhergehend sexuelle neigungen und mögliche neurosen.
schau doch am besten mal bei wiki oder irgendeiner freud-seite vorbei, da wird das nochmal richtig und vollständig erklärt.
danke schön. ist doch schon mal ein anfang. dass heißt laut freud hab ich ein anderes sexualleben wenn ich zb gestillt wurde als menschen die nicht gestillt wurden? hmmm...find ich ja irgendwie zweifelhaft *baeh*

@*****lyn...tut mir ja leid wenn ich ne meinung zu irgendwas habe *zwinker*
dachte dafür sind wir hier........aber falls du dich verfolgt fühlst: guck mal bei mir ins profil auf wieviele sachen ich poste..................da achte ich nicht wirklich auf die namen denen ich antworte.....
*****_be Mann
62 Beiträge
ja, im prinzip ist das so. de facto lassen sich aber keine monokausalen zusammenhänge herstellen. aus der art des gestilltwerdens lässt sich keine sichere aussage über dein späteres sexualverhalten ableiten. dafür spielen einfach zuviele faktoren eine rolle.
ausserdem gibt es glaub ich keine richtigen studien die einen menschen von anfang bis ende begleitet haben um sowas repräsentativ darzustellen, oder?
wie also kommt es zu solchen theorien?
*****_be Mann
62 Beiträge
du nimmst die antwort ja schon selbst vorweg: es handelt sich halt um theorien. auch in geistes-, sozial-, und wirtschaftswissenschaften ist kaum etwas empirisch einwandfrei belegbar. wobei man freud und der psychoanalyse zugutehalten muss, dass sie sich gerade wieder ganz gut rehabilitiert.
aber ich schlage vor, den thread nicht zu sehr ins ot abgleiten zu lassen, dann lieber ein eigenes thema an anderer stelle.
zumal das eigentliche thema hier ja auch ganz reizvoll ist, auch wenn nicht alle menschen warme flüssigkeiten mögen. *zwinker*
hehe, schön ausgedrückt... *zwinker*

tja, also wie gesagt...für mich wäre das ja nun nix. ich krieg schon nen eckel wenn meine ärmel beim spülen nass werden...aber irgendwo ist dieses thema hier in der frau zu urinieren. hm, ich mein, gemacht hab ich es ja noch nie. aber es hört sich irgendwie interessant an. zumal ich mir vorstellen kann, dass man da mehr merkt als wenn einem das wasser einfach die beine runter läuft....

hmm...ich mein...wenn ich unter der dusche stehen würde ohne klamotten....naja, dann würde ich es nicht schlimm finden. dusche es ja gleich weg...aber sexuell erregent? hm, nicht wirklich.
*****_be Mann
62 Beiträge
na, ich seh´s schon kommen. noch ein paar tage oder wochen in diesem oder einem der themenverwandten nachbarthreads, und du wirst dein profil demnächst noch um eine kleinigkeit ergänzen.
aber im ernst: bei deiner art des erstkontakts mit ns hätte ich an deiner stelle auch probleme mich auf sowas offen einzulassen. ich hoffe mal, es war wenigstens der typ, zu dem kein kontakt mehr besteht.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.