Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger mit PT&GV
1481 Mitglieder
zur Gruppe
Swingerfreunde München
1186 Mitglieder
zum Thema
Frau nach Wunsch eines Lovers unterstützen ?!?!?124
Frau nach Wunsch eines Lovers unterstützen?!?!? Hallo, kurz zu uns...
zum Thema
Wunsch nach härterem Sex239
An die Gruppe: Ich und meine Frau sind jetzt sein ca.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Dreier und was dann?

********
Dreier und was dann?
Hallo zusammen,
ich habe hier gelesen, dass doch einige Paare es ab und zu mit einem 2. Mann, oder einer 2. Frau geil finden.

Hab da noch keine Erfahrung, bin aber interessiert, meiner Frau diesen Wunsch zu erfüllen.

Würde gern wissen, wie Ihr das regelt, dass es eben nur zu den gemeinsamen Kontakten kommt.

Mich persönlich würde es nicht anmachen, wenn sich meine Frau dann auch allein mit Ihm treffen würde. *snief2*

Oder hättet Ihr da nichts dagegen? Bitte um Eure Meinung. Danke.
********
Das kann man nur übers Vertrauen regeln, oder meinst du es werden
bei uns (allgemein) schriftliche Verträge erstellt, die das regeln? *lol*
Das was ich denk und tue, das drau ich auch dem anderen zu.
Oder wenn du Dir im klaren daüber bist, das Du sie nicht mehr für Dich alleine hast, dann ist es ok.
Du mussr Dir die frage stellen ob Du es Kannst. Und umgekehrt auch, ist soviel vertrauen da das danch immer noch davor ist.
viel spass
*************
Vertrauen
Danke für die Antworten.
Sicher, wenn Vertrauen ausreichen würde, wäre es vielleicht schon passiert. Kann ja noch kommen :-))
*****
tja..das ist nicht so einfach...weil es "passen" sollte...
es gibt bestimmte partys wo sowas zu organisieren ist....es gibt dort herrenüberschuss....du musst schon mit den leuten sprechen was du dir vorstellst..
oder du schreibst kontakanzeigen...
wir haben das einmal gemacht..und zwar habe ich mit einem typ gechattet ..dann kam mein freund dazu und er meinte was will der chatter..ich sagte ...er würde mich gerne.......ganz spontan telefonierten die beiden miteinander..wir trafen uns eine stunde später in einer kneipe und fuhren später zu dritt ins hotel.....es passte einfach .....
für und drei war es wunderschön...wie vorher am telefon besprochen..sollte es einmal und nie wieder passieren..
viel glück euch beiden...lg Juwel
*********plz17 Paar
Also ohne ein Mindestmaß an Vertrauen klappt das nicht.
Selbst wenn abgesprochen ist "einmal und nie wieder"... wie will man/ frau da 100%ig sicher sein?

Unsere Meinung ist -> Swingen funktioniert nur in einer intakten Beziehung und da gehört Vertrauen mit dazu *achtung*
**************
Vertrauen
Nun wir treffen uns mir Paaren und laden uns gelegentlich auch mal einen Soloherren ein. Wir haben die Abmachung, daß wir uns nie belügen und wenn wir mit einem / einer anderen verkehren der Partner dabei ist. Du mußt das mit Dir selbst abmachen ob es Dich vielleicht erregt und Du aktiv mitmachst oder ob Deine Angst Deine Partnerin dadurch zu verlieren größer ist. Wir beide sind uns sicher, daß wir immer zusammen bleiben und von daher ist es für uns erregend den Partner beim Sex zu beobachten oder auch noch zusätzlich zu stimmulieren. Anonymer als Zuhause geht es in einem Swingerclub, denn dort weiß man in der Regel nicht die Adresse oder Telefonnummer des Dritten und der Eure auch nicht - Du brauchst dann nicht befürchten das der immer wieder vor der Tür steht. Und wenn es nicht gefällt geht Ihr da eben nicht wieder hin.
Gruß Gunnar
*******929r Paar
du muss blös deiner frau vertrauen.
**********
Es wurde nun schon mehrfach betohnt, es Liegt einfach nur am Vertrauen, wenn du 100% Sicher bist, das deine FRAU dir Treu bleibt, dann sollte es kein Problem sein (selbst wenn der Dritte es immer wider versucht)

Allerdings solltest auch DU dir 100% sicher sein ob du das möchtest!
Bitte mache es nicht nur um deiner Frau ein gefallen zu tuhn, auch DU solltest dein Spass dabei haben und nicht macher deine entscheidung bereuen (den das würde nur zu ärger führen)
Versucht es doch mal (wenn alle einverstanden sind) es zu VIERT! (2 Frauen zwei Männer) so seit Ihr alle gleichberechtigt, und eigelich kan anschliesen keiner den Anderen Vorfürfe machewn *g* Den JEDER von euch zwei hatte dann mal die Gelegen heit aus der Zweiererotik auszubrechen!

Ansonsten (wenn zu dritt) rechne damit, das es dir (wenns das erste mal ist) es etwas Komisch vorkommen wird, den Du must dir deine Frau ja nun teilen, und es gibt ein Meschen mehr den Sie Ihre Aufmerksamkeit schenkt)

Also redet darüber, legt Regeln fest was erlaubt ist und was absolute TABU ist, haltet euch daran, und dann etscheidet es wenn ihr BEIDE es wirklich wollt !

Gruß
Andy (AnTi)
*****eur Mann
Ich wollte einen 3er schon öfter ausprobieren. Aber so lange ein Partner nicht will, bringt das nichts. Also habe ich gewartet, bis meine Partnerin Interesse hatte. Dann gab es nur noch zwei Fragen. Frau oder Mann,Freund oder Fremder. Da ich Bi-veranlagt bin, war es mir egal, einen Mann mit ins Bett zu bringen. Und aus Gründen der Eifersucht war es meiner Partnerin auch lieber mit einem Mann. Aus Sicherheitsgründen haben wir dann jemanden ausgesucht, dem wir absolut vertrauen konnten, ein sehr enger Freund. Wir haben es also probiert und es war wunderschön. Wie gesagt, mit ein wenig Vorbereitung und genauem Abstecken der Grenzen hat es gut funktioniert. Wir wollen es vielleicht noch mal tun. Vielleicht auch mit einer Frau. Aber Vertauen ist enorm wichtig. wenn das nicht da ist, wird es schwierig.
**************
Danke
Vielen Dank für die netten und konstruktiven Ratschläge. Habe glaub ich eine Menge Einsichten bekommen und hoffe das der Umgang hier im Forum auch in Zukunft so niveauvoll bleibt *g*
********
Tja...
also wir haben es einmal mit einem Dritten versucht, der zudem unser Kumpel ist. War irgendwie nicht der Burner, deshalb ist die Gefahr, dass einer von uns eine Wiederholung wünscht gering.

Hätten beide ein Problem, wenn der andere den Kick auch ohne den einen suchen würde... Entweder zusammen, oder gar nicht. +

Wie schon oft gesagt: Vertrauen ist das Wichtigste... Und außerdem: Der richtige Zeitpunkt, wenn beide Lust haben. Im wahrsten Sinne des Wortes.
************
Moin, moin steven hier. Nach meiner Erfahrung haben die Männer das größte Prolem damit das einer kommt von dem Du meinst er ist irgentwie besser als Du. Charmanter, muskulöser, besser aussehend und Deine Frau hat auch noch (meinst Du) mehr Spaß dabei. Aber Sie will DICH behalten! Meistens wollen die Damen nur ein Abenteuer und sind glücklicher mit dem was sie haben. Frauen denken nicht wie Männer also sucht EUCH jemanden aus der das werten kann und dieses " EUCH " in Ruhe lässt !!! Das ist schwerer als es sich anhört.
abwarten
bei uns
ist das auch so,wir haben nur sex,wenn der partner dabei ist,und auch mit aktiv ist.haben uns aber auch noch keine gedanken gemacht,wie es wäre,wenn der partner sex hätte,und der andere zuschaut.
haben schon die erfahrung mit nem 2.mann,doch das ist dann doch nicht das,was unser er erwartet hat.deshalb suchen wir jetzt päärchen,damit von jedem geschlecht 2 sind.und das mit ner 2. frau wollen wir auch ausprobieren.
aber es muß wirklich das vertrauen da sein.
wir vertrauen uns da vollkommen,jedoch wollen wir nicht einzeln irgentwo mit nem fremden partner uns verziehen,da der andere partner dann nicht weiß,was da passiert.
wir haben vorher über alles gesprochen,und auf die punkte geeinigt,was wir machen,und wie weit wir es machen.so was sollte vorher schon geklärt sein.
auch suchen wir zusammen päärchen oder ne frau,nicht einzeln,oder es werden dann die profils unter faforiten gespeichert,und es wird dann zusammen gekuckt,ob das profil beiden zuspricht.
bei uns heißt es ,alles ist möglich,doch wenn beide dabei sind.
lg A_A
*****red Paar
dreier und was dann ????
wenn du deiner Frau diesen Wunsch erfüllen möchtest, du aber zweifel hast, ob sie sich dann alleine mit ihm trifft, würden wir euch vorschlagen in einen Swingerclub zu gehen.

Dort lernt man sich kennen, hat Spaß und sieht sich selten oder gar nicht wieder,( es sei denn man geht des öffteren in den gleichen Club)

Die gefahr das deine Frau sich dann alleine mit ihm Treffen würde ist sehr gering.

Auf jedenfall solltest du so ein Abendteuer nur eingehen, wenn eure Beziehung zu 100% in Ordnung ist.

Wir für uns haben festgestellt, das es sehr viel spaß macht einen 3 Mitspieler dabei zu haben, egal ob Mann oder Frau
****
re
es geht doch nur über vertrauen,klar gibt es sachen die man vorher bespricht aber es muss doch beiden spass machen.
***********
Also ich kann ja mal von meinem ersten Mal berichten:

Ich hatte via Internet nach einen Mädel für Fotos gesucht. Kurz darauf hatte ich eine gefunden und es wurde abgesprochen was gemacht wird. Dann hatten wir nochmal kurz telefoniert, es wurde besprochen, dass es keinerlei Körperkontakt gibt und dann haben wir uns relativ kurzfristig getroffen.
Ich bin dann zu dem Paar gefahren und habe dann alleine mit der Frau im Schlafzimmer geshootet.
Da es HC Contentbilder waren fing sie dann auch irgendwann an, mit dem Dildo zu spielen. Dann meinte sie, ich solle ihr doch dabei helfen. Das war mir unangenehm, weil ja ihr Mann im Wohnzimmer gesessen hat. Sie meinte nur, wäre kein Problem.
Ok - habe ich ihr eben ein bissel mit dem Dildo geholfen. Dann kam ihr Mann rein und mir stieg die Farbe ganz schnell ins Gesicht. Er sagte nur "Ups ... kein Problem ..." und ging wieder.
Nun, wir haben dann weiter geshootet und als ich fertig war und gehen wollte, kamen beide auf mich zu und fragten, ob ich nicht noch bleiben möchte.
Ich verstand zuerst nicht, aber dann erklärte er mir, dass sie hin und wieder am swingen sind.
Sie finden mich nett und würden gerne zusammen mit mir in die Kiste. Ich erklärte das ich sowas noch nie gemacht habe, keine Ahnung habe ob ich vor Aufregung überhaupt einen hoch bekomme und auf keinen Fall was mit Männern mache.

Ok - wir haben es probiert und es war toll.
Danach haben wir uns in unregelmässigen Abständen getroffen und hin und wieder Sex gehabt. Es ist über die ganzen Jahre eine gute Freundschaft entstanden. Wir haben und gegenseitig auf unsere Geburtstage eingeladen und auch sonst viel gemeinsam unternommen.
Mittlerweile ist der Kontakt wegen der Entfernung weniger geworden, Sex haben wir nicht mehr - aber ansonsten verstehen wir uns noch super ...

Für mich konnte es als Anfänger damals nicht besser laufen. Eine schönere Einführung in den Sex zu Dritt könnte ich mir nicht vorstellen, weil alles spontan ohne Planung einfach so passierte.


LG
Torsten
******
nur gemeinsam
also bei uns ist es auch so, dass der eine nicht ohne den anderen geniessen könnte...das ist ja eigentlich das schöne...das gemeinsame erleben und empfinden..dem partner dabei zuzusehn und dabei zu geniessen
ich persöhnlich bevorzuge die zweite frau(die sie)...ich finde es einfach erotisch zu zweit meinen freund zu verwöhnen und gelichzeitig mit der frau den genuss zu spüren bzw den genuss an ihr auch zu erleben..oder sie gemeinsam mit meinem freund zu befriedigen!.....
****hy Frau
re
Beim Dreier muß vorallem dem vertrauen da sein,damit hinterher kein Streit gibt.

Lg anschy
*****
Zum Thema!
Wir hatten letzte Woche zum ersten mal einen dreier (Mann). Unsere Sie sprach schon lange davon und mich hat die Idee auch ziemlich heiß gemacht. Eines Abends hatten wir nun einen recht attraktiven jungen Typen mit nach Hause genommen, der ihr gut gefallen hat. Ich staunte nicht schlecht, als ich zu Hause dann seinen erigierten Schwanz sah. Der war enorm groß. Lange rede, kurzer Sinn, der Typ besorgte es ihr nach allen regeln der Kunst und nahm sie richtig hart ran. So etwas hatte ich bisher mich mit ihr noch nie getraut. Man hat richtig gemerkt, wie absolut geil sie es fand (Sie kam 2 mal zum Orgasmus). Ich habe die ganze Zeit wie versteinert daneben gesessen und konnte nicht glauben, was ich da sah. Der Höhepunkt war aber, dass der Typ am Schluß seinen Schwanz aus ihr herauszog und sie sich, ohne das er etwas gesagt hat, mit offenem Mund vor ihn kniete und …. (ihr könnt es euch denken). Das alles hat sie in unserer 3jährigen Beziehung noch nie gemacht.

Nun bin ich seit dem ziemlich fertig, weil ich glaube, dass sie sich mit dem Kerl weiterhin trifft. Darauf angesprochen spielt sie alles herunter und meint, so toll war es gar nicht gewesen und außerdem war das mit dem hinknien usw. einfach nur eine spontane Aktion….

Ich weiß nicht was ich machen soll? Was meint ihr dazu?
*******ter Paar
@cbach:

Die verfluchten Gedanken am Tag danach....nicht wahr ? Gepaart mit lecker Eifersucht...

Zu erst mal, Kompliment, das ihr euch dazu entschlossen habt, einen 3er auszuprobieren, und das du mit ihr deine Gefühle danach besprochen hast...

Wichtig scheint mir, das du Ihr nun auch glaubst was Sie dir sagt....

Es kommt beim Swingen immer mal wieder vor, das der glückliche Gespiele einen längeren, dickeren, tölleren, was auch immer Schwanz hat... Der Kick der die Partnerin am neuen Spielzeug im Bett hat, kannst du nicht mit dem Sex vergleichen den ihr sonst habt.... In diesem Kick macht man Dinge, die man sich normalerweise nicht getrauen würde....

wie du selbst sagst: du hättest dich nie getraut Sie so hart ranzunehmen....so wahrscheinlich auch bei ihr mit dem hinkniehen....

Unser Rat: hol erst mal ganz viel Luft, überlege, warum sie sich hinter deinem Rücken mit Ihm treffen sollte ? Weil er härter Fickt ? Wenn Ihr schon 3 Jahre zusammen seid, wird sie wohl andere Prioritäten setzen oder ? Vertrau ihr!!

Und redet nochmals darüber, auch, was ihr daran gut gefallen hat, und wie ihr euch die Abenteuer zukünftig vorstellt... vieleicht mag sie auch mal ein Rollenspiel wo du den heftigen Ficker gibst....

Es kommt immer mal wieder vor, das Man(n) tief Luftholen muss, weil ein anderer die geilen Ideen vorher hatte, und die coolen Situationen erlebt hat....

die Welt ist nicht immer gerecht, aber schlussendlich ist doch der der Sieger der so eine Frau seine Freudin nennen kann oder ?
**********
hallo cbach,

wenn ihr die beziehung wichtiger ist als der sex mit dem mann dann wird sie nicht lügen und warum sollte sie es verheimlichen ihr könntet es doch weiterhin zu dritt machen.

nimm sie doch mal genau so ran wie er es gemacht hat vielleicht geht sie bei dir dann auch so ab!
*******
vertraunen ist die grundlage
vertrauen ist die grundlage von jedem dreier und jeder beziehung
deswegen swingen wir ja und gehen nicht fremd
das ist die philo. dahinter
*g*
liebe grüsse
küsschen
***
wir finden das dan alleine treffen ist nicht ok

ist ja schon fremdgehen

es versteht sich glaub ich das man sowas zusammen macht
**************
Ins Fettnäpfchen treten...
.. ?!

@cbach

Nun bin ich seit dem ziemlich fertig, weil ich glaube, dass sie sich mit dem Kerl weiterhin trifft. Darauf angesprochen spielt sie alles herunter und meint, so toll war es gar nicht gewesen und außerdem war das mit dem hinknien usw. einfach nur eine spontane Aktion….

Ich weiß nicht was ich machen soll? Was meint ihr dazu?


****************************

Nun, wir stellen uns zuerst einmal die Frage - Ihr seid als Paar hier gemeldet. Zudem mit Pic's ohne Einschränkung.

Du erzählst sehr glaubhaft wie destruktiv diese Sache für Dich war. Anschliessende Frage resultiert aus der Tatsache, daß Paare i.d.R. doch öfter mal gemeinsam hier reinschauen - Deine Partnerin (vom Bild) reagiert nicht darauf und stört es nicht wenn Du hier dieses doch sehr private und intime Problem offen diskutierst ?

Nun, leider hapert es daher für uns an der Autenthizität (sorry) Deiner Geschichte bzw. Echtheit. Vorschlag - nach Verifizierung - sind ernst gemeinte Tipps sicher weitaus mehr zu erhalten als aktuell... nichts für ungut.. Viel Spass noch..

Grüsse, EcS
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.