Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Rough Sex
6515 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13384 Mitglieder
zum Thema
Dem Partner „Fremdgehen“ wünschen ?273
Alle Moralisten genau hier bitte aufhören, zu lesen.
zum Thema
Kann ein Mann seine Frau lieben, wenn er sich MMF wünscht?140
Dreier Hey ihr! Ich bin seit fast 3 Jahren mit meinem Partner…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wunsch nach härterem Sex

******111 Mann
5 Beiträge
Themenersteller 
Wunsch nach härterem Sex
Ich habe mal eine Fragen an die Gruppe:

Ich und meine Frau sind jetzt sein ca. 7 Jahren ein Paar und alles läuft bestens. Meiner Frau wünscht sich schon seit längerem ein etwas härteres Sexleben und ich würde Ihr den Wunsch auch gerne erfüllen, leider fehlt mir hierzu die Erfahrung. (Ich bin auch leider keine dominante Persönlichkeit) hier meine Frage:

Ist es zwingend notwendig bei härterem Sex auch Dominat zu sein?
Kannst mir jemand Tipps geben wie ich den Wunsch meiner Frau trotzdem nachkommen kann ?
Hast du sie schon mal gefragt, was sie sich unter "härterem Sex" vorstellt?
Sie kann es dir bestimmt genau sagen, was sie möchte.
Wenn ich dir jetzt den Tipp gebe, stoß fester zu oder verhau ihr den Hintern, dann kann das ja völlig verkehrt sein.
Das müsst ihr untereinander klären.
*****ara Frau
1.735 Beiträge
Harter Sex ...
... ist auch eine Vorliebe von mir, aber meine Vorstellung davon kann eine andere sein als von Deiner Frau, deshalb hat Tatjana völlig Recht ... kläre mit ihr, was sie sich darunter vorstellt!

Meine Vorstellung ist: hart rangenommen zu werden, ohne groß zu fragen ... leidenschaftliches Küssen und den ein oder anderen Schlag auf den *arsch* und es darf auch ruhig grob sein ... ein Mann muss deshalb nicht dominant sein, sondern nur wissen, was er will und es sich nehmen *zwinker*
Zwingend notwendig ist nur das was ihr beide wollt und miteinander vereinbart, dominant muss man dafür nicht sein, aber man sollte wissen was man tut *zwinker*

Daher kann ich mich nur anschließen, frag sie einfach nach ihren Wünschen.
*******ust Paar
5.529 Beiträge
schaut euch mal zusammen den Film...
Geschichte der O an
und dann schick sie raus,
damit sie sich eine kleine Gerte draussen suchen soll...
****d_P Paar
234 Beiträge
*******ust:
schaut euch mal zusammen den Film...Geschichte der O an
und dann schick sie raus,
damit sie sich eine kleine Gerte draussen suchen soll...

*gruebel*

Komische Idee! Man kann's auch übertreiben! *schiefguck* Was jetzt BDSM mit dem Wunsch nach etwas härterem Sex zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht!
*******ssa Frau
5.030 Beiträge
Härterer Sex kann sein, wenn Mann Frau einfach nimmt und fickt ohne lange zu fackeln und es ihr richtig besorgt. Es kann, muss aber nicht weh tun.
ich hab das im Bekanntenkreis
Er war lieb, nett und anständig. Die beiden hatten nur Kuschlsex. Er ging in die Kneipe und kam mehr besoffen als nüchtern heim und sagte "heut zeig ich meinem holden Eheweib so richtig wer der Mann im Haus ist."

Am nächsten Tag:

Er hatte Schuldgefühle weil er meinte mit seiner Frau zu hart umgegangen zu sein.

Sie sagte aber: "Oh wie schön - nur hätte es ruhig noch etwas härter sein können."

Überwunden haben die beiden das nie - Scheidung.

Und ich denk, daß das Problem für Härte durchaus im Kopf anfängt: Mann erniedrigt das holde Eheweib nicht man schlägt es nicht und in Zeiten der Gleichberechtigung hat das holde Eheweib die gleichen Rechte das eheliche Sexleben mitzubestimmen - doch was wenn das holde Eheweib durch Härte bestimmt werden will ?
härterer Sex kann ja viel bedeuten

Da Du jetzt allein mit dem Gedanken stromerst

hier richtig harte Tipps damit sich ihr Körper hart hergenommen fühlt *zwinker* :

fick sie ohne Vorspiel durch
Holzwäscheklammern für ihre Nippel
Matratze ist tabu .. zu weich


Somit hattet Ihr Abwechslung und könntet nach ihrer Reaktion wissen :

Hart ..ja so ein bisschen..manchmal

Dafür brauchts maximal ein bisschen Phantasie .
*********ichy Paar
9.229 Beiträge
******111:
Wunsch nach härterem Sex
Ich habe mal eine Fragen an die Gruppe:

Ich und meine Frau sind jetzt sein ca. 7 Jahren ein Paar und alles läuft bestens. Meiner Frau wünscht sich schon seit längerem ein etwas härteres Sexleben und ich würde Ihr den Wunsch auch gerne erfüllen, leider fehlt mir hierzu die Erfahrung. (Ich bin auch leider keine dominante Persönlichkeit) hier meine Frage:

Ist es zwingend notwendig bei härterem Sex auch Dominat zu sein?
Kannst mir jemand Tipps geben wie ich den Wunsch meiner Frau trotzdem nachkommen kann ?

Die wesentliche Frage ist hier: Was würdet ihr unter härterem Sex verstehen?
Die einen sagen es wäre einfach eine härtere Gangart, also ohne schmusen und ohne viel Zärtlichkeit. Einfach ficken in alle Löcher ohne Fragen.

Andere sagen BDSM mit Popoklatschen, Nippelzwirbeln, harten Ansagen mit Küssen und Zärtlichkeit ist für sie die weiche Art.

Ihr müßt miteinander darüber sprechen, was ihr mögt und dann es umsetzen.

Es gibt keine Formel die harten oder soften Sex beschreibt es ist immer eine Frage des Standpunktes.
*******ssa Frau
5.030 Beiträge
Und ich denk, daß das Problem für Härte durchaus im Kopf anfängt: Mann erniedrigt das holde Eheweib nicht man schlägt es nicht und in Zeiten der Gleichberechtigung hat das holde Eheweib die gleichen Rechte das eheliche Sexleben mitzubestimmen - doch was wenn das holde Eheweib durch Härte bestimmt werden will ?

Ich denke auch, viel mehr Frauen als man sich vorstellen kann stehen auf die härtere Gangart, aber die Emanzipation im Kopf ist da vielleicht zu oft im Weg.
Die härtere Gangart und das vermindert e umsetzen dieser durch das Wort Emanzipation ...

Da wird mir so schnuckelig warm ums Herzchen.
******R54 Mann
29.307 Beiträge
Ich denk auch das könnt Ihr nur zusammen herausfinden. Durch Gespräche oder auch ausprobieren. Wünsche euch viel Spass und Erfolg.
*********kend Paar
12.501 Beiträge
Harten Sex definiere ich für mich mehr so in Richtung fordernder Sex. Und der darf durchaus auch zärtliche Elemente beinhalten. Aber ich will mich dabei eben überwältigt und gefordert fühlen.

G/w
Meiner Frau wünscht sich schon seit längerem ein etwas härteres Sexleben und ich würde Ihr den Wunsch auch gerne erfüllen


Ach ja ,damit es noch härter für sie wird:

Das Wort "hart" ,muss sie definieren und Dir detailliert schildern.

Puh..das wird hart.


Und vielleicht ,danach sexy..
Mrs. ZeeTee mag es, "genommen" zu werden... der Lust absolut freien Lauf zu lassen, es einfach im Fluss der Dinge "härter" werden zu lassen. Die natürliche erotische Spannung zwischen Mann und Frau voll zu geniessen, ohne "politische Korrektheit". Manchmal kommt "Dirty Talk" dazu, um das gemeinsame Kopfkino anzuwerfen und andere, "tabubrechende" Elemente ins Spiel zu bringen.

Schon meine allererste Freundin sagte irgendwann "in der Hitze des Gefechts": "Nimm mich". Alles Weitere verlief eher "nonverbal", mal abgesehen von Stöhnen und anderen Gesten und ihrer Mimik. Sex ist zu einem riesengrossen Teil Kommunikation, würde ich meinen. Mit ein bisschen Einfühlungsvermögen auf beiden Seiten findet man sich immer.

Die Frage, wie man das anstellen kann, ist umöglich pauschal beantwortbar, denn jeder Mensch ist anders, und jede Konstellation mit mehreren Menschen ist anders. Was heute geil und hart war, ist morgen veilleicht schon der totale Ablöscher. Der Moment entscheidet, im Hier und Jetzt, immer und ausnahmslos.
*******mlos Frau
2.472 Beiträge
überleg Dir mal was Dich selbst an " Praktiken " interessieren könnte, wie Du vorgehen möchest , um dies oder das zu erreichen..da könnte ich dann so etwas wie Führungswillen draus ableiten ...die Führungsfähigkeiten wird Dir wenn , Deine Frau bescheinigen können.
****nn Mann
1.328 Beiträge
Das Wort "hart" ,muss sie definieren und Dir detailliert schildern
Kann das überhaupt funktionieren? Ich mein, wenn du fragst outest du dich doch als Weichei - und vorbei ist's mit der harten Gangart *nixweiss*
Die Frage, wie man das anstellen kann, ist umöglich pauschal beantwortbar,


-völlig normal ,da nicht jede Beziehung und ihr Sex nach Schema abläuft.

Verbal Wünsche zu äussern (TE Frau).OK . -Sie äussert diesen Wunsch aber hat nur ein Wort dafür : hart


Ja....dann soll sie mal rausrücken ..was sie unter hart versteht.
****ine Frau
4.669 Beiträge
****nn:
Kann das überhaupt funktionieren? Ich mein, wenn du fragst outest du dich doch als Weichei - und vorbei ist's mit der harten Gangart *nixweiss*

Sehe ich ganz und gar nicht so! Wieso sollte man(n) als "Weichei" dastehen, wenn man(n) seine Partnerin nach Fantasien, Wünschen oder Vorlieben fragt? *gruebel*
Das Wort "hart" ,muss sie definieren und Dir detailliert schildern
Kann das überhaupt funktionieren? Ich mein, wenn du fragst outest du dich doch als Weichei - und vorbei ist's mit der harten Gangart *nixweiss*


Yep im besten Fall ..hatten beide die Eier in der Hosengegend .

Aber ,den TE jetzt mit dem Wort Weichei zu konfrontieren ?.. Oh ge Bitte..
****nn Mann
1.328 Beiträge
...wer fragt "nimmt" nicht
das trifft sicher
Auf einige zu
Huch...aha


Wer fragt nimmt nicht
****nn Mann
1.328 Beiträge
Aber ,den TE jetzt mit dem Wort Weichei zu konfrontieren ?.. Oh ge Bitte

das bezog sich nicht auf den TE sondern den Beitrag davor
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.