Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
GB AND MORE
1542 Mitglieder
zur Gruppe
Blowjob
230 Mitglieder
zum Thema
Blowjob geben - Was gefällt euch daran?75
Blowjob - Warum gefällt es euch Ich habe mich mit einem Freund…
zum Thema
Deep and close - beim Blowjob ganz nah dran134
Bitte hier nur Nahaufnahmen vom Blowjob posten, so als könnte man die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gefällt es euch echt, Deep Throat oder Blowjobs zu geben?

*******TcH2 Frau
2.729 Beiträge
Deswegen kann man nicht alle Männer über einen Kamm scheren!
Es ist unschön, wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber deswegen sind nicht alle Männer so UND man muss eben VORHER REDEN!
*******ahne Mann
2.080 Beiträge
Deshalb sollten Frau UND Mann drüber sprechen . Vorher .wie man das bei diversen sexuellen Praktiken handhaben sollte z.B. anal usw. Ist hier nicht das Thema. Aber wie so oft im Forum 2ird nur das so verstanden und ausgelegt wie s jeder für sich selbe4 beansprucht und nicht wie die TE Frage lau4et .und die Richte sich an Frauen als aktive Bj oder dt-geberinnen. Und nicht an Frauen ob sie schlechte Erfahrungen mit üjergriffigen Männern im oralen Bereich gemacht haben .
*******_NRW Mann
924 Beiträge
Zitat von *******TcH2:
Deswegen kann man nicht alle Männer über einen Kamm scheren!
Es ist unschön, wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aber deswegen sind nicht alle Männer so UND man muss eben VORHER REDEN!

einfach mal danke dafür…
*****e_8 Frau
3 Beiträge
Ich mag beides gerne weil es mich scharf macht und ich selber zum höhe Punkt dabei komme, aber mehr Fach.
Der Geschmack und Geruch dabei sind mir sehr wichtig u. seine Reaktionen darauf. *herz2*
*wolke7*
*******er76 Paar
7 Beiträge
BJ finde ich sehr nice, zu lecken zu saugen und spüren, wiie er immer geiler wird! Um die Eichel drum herum zu lecken ist mega nice - auch für mich als Frau!
Deep throat wäre nicht meins, als Frau möchte ich das Tempo dabei vorgeben und mag es nicht, wenn mein Kopf beim BJ geführt wird, schaffe ich alleine! 🤣
Die Sie aus unserem Paarprofil 😁
Ich liebe es einen zu blasen und zu spüren wie einer in meinem Mund immer größer und härter wird.

Ein Deeptroat ist jedoch sehr von der Größe des Schwanzes abhängig, wenn es zu Würgereizen führt macht das nicht mehr viel Spaß , aber ansonsten darf mein Partner dann auch gerne in meine Haare greifen und mich stoßen bis er kommt.
*********gel79 Frau
985 Beiträge
Also was klar sein dürfte das es meistens Männer sind die das dazu nötige Gerät haben dürfte vermutlich allen klar sein, oder gibt es da Einwände?

Das sowas im Eifer des Gefechts passieren kann (aber nicht sollte), ebenso, oder?

Das es Männer gibt die alles um sich herum vergessen ist auch bekannt.... Glaube ich zumindest. 🤔

Die Frage ist doch eigentlich ob es ein Versehen ist und die Person sofort darauf reagiert oder ob es ihr egal ist das es dem anderen unangenehm ist.

Allerdings passiert sowas ja nicht nur Frauen sondern auch homosexuellen oder bisexuellen Männern.

Dementsprechend könnte man es schon verallgemeinern das dieses Phänomen hauptsächlich Männer betrifft.

Ohne das ich jemanden in Schutz nehmen möchte, da ein Übergriffigesverhalten ein absolutes No-Go ist ebenso wie jemanden seinen Willen aufzwingen der dies nicht möchte, gibt es immernoch die Möglichkeit das es einer Person in dem Fall Mann gar nicht bewusst ist da er es bisher immer anders erlebt hat.

Was ich aber sagen muss ist das ich mir mehr Empathie von manchen Männern wünschen würde, ebenso das sie einmal versuchen über den eigenen Tellerrand zu schauen.


So und nun alle Männer bitte nicht mehr weiterlesen die der Meinung sind eine Frau müsste soetwas machen da es sich für eine Frau so gehört.
Liebe Frauen einem Mann der mir so einen Spruch bringt und es von mir verlangen würde der soll gefälligst selbst erstmal einem Mann einen Blasen und bei einem Mann einen deapthroat durchführen erst dann können wir weiterreden. 😉
******630 Mann
179 Beiträge
Von müssen sollte beim Sex auf keinen Fall die Rede sein. Wenn etwas geschieht, dann bitte in beiderseitigem Einverständnis, denn nur so kann bzw. ist es wirklich lustvoll für Beide. Jegliche Art von Zwang - wenn es nicht im Vorfeld abgesprochen ist - halte auch ich für ein abslutes NoGo
*********k_typ Frau
5.853 Beiträge
Deine Antwort finde ich klasse @*********gel79 und das betrifft nicht nur Deepthroats, sondern auch blasen, Spermschlucken, anale Penetration - gerade wenn manche Kerle etwas von Frauen fordern, was diese nicht ausdrücklich möchten bzw. aus freien Stücken gerne machen.
***up Frau
16.005 Beiträge
@******e73
Ich bin der Meinung, wenn Mann (oder Frau) gewisse Dinge machen möchte, die über normalen, geschützten GV hinausgehen, soll ER fragen, ob das auch passt!

Ich denke, man sollte auch fragen, ob "normaler, geschützter GV" passt. Es kann immer sein, dass der Partner (Mann oder Frau) gar keinen GV haben möchte.
******e73 Paar
262 Beiträge
@***up
Beidseitig gewünschten GV habe ich mal vorausgesetzt...
Aber es ging mir ganz allgemein um Dinge, die unabgesprochen zusätzlich einfach praktiziert werden. Sorry, ich weiß, hier gehts ja nur um BJ und DT.
***up Frau
16.005 Beiträge
@******e73
Beidseitig gewünschten GV habe ich mal vorausgesetzt...

Das war mir klar. Aber das muss auch vorher abgesprochen werden, oder?
***up Frau
16.005 Beiträge
@******e73
Ich rede aus Erfahrung: Man sollte nicht davon ausgehen, dass für jeden GV eine Selbstverständlichkeit ist. Es ist genauso wenig selbstverständlich wie andere Praktiken. Manche wollen z.B. gar nicht küssen. Das alles sollte man am Besten zuerst klären.
******979 Frau
172 Beiträge
Ich finde es toll ein Blasehase zu sein. Das einzige was garnicht geht ist, wenn er meint meinen Kopf zu schieben. Das gibt Stress ich hab dann das sagen er nicht. Genau wie beim TH ich würge nicht schnell aber das muss ich bestimmen. 😉 *blowjob*
*****210 Paar
1.265 Beiträge
Mädels, ihr blast euch gegenseitig den Marsch. Daran habt ihr schon mal Spaß, warum?

Zum Thema, ab und an gerne. Jedoch nur mit *kondom* (Ausnahme mein Mann), die Tiefe und das Tempo bestimme ich. Es ist mit Verlaub, mein Mund und mein Hals. Lust und Spaß soll es allen Beteiligten bereiten, wenn es nicht gerade zu einer bestimmten Session gehört, ich würde es nie bei nur einseitigem Gefallen praktizieren.
LG V
*****206 Frau
328 Beiträge
Ich liebe Deepthroat.
Für mich ist es die schönste und intimste Weise meinen Liebsten zu beglücken.
Da ich schon seit meiner Teenagerzeit gerne Oralsex praktiziere und daher viel Übung habe, kann ich den Würgereiz beim DT gut unterdrücken.
Oftmals geht es bei mir soweit, dass ich vor lauter Geilheit, ihn DT zu befriedigen, zum Orgasmus komme, ohne dass er mich überhaupt angefasst oder gefickt hat.
*******elle Frau
32.454 Beiträge
Ich blase für mein Leben gerne.
Genieße seine Lust, die ich ihm bereiten kann.

Sehe, höre, spüre seine Lust, seine Reaktionen , die mich dann noch mehr anspornen.
Klar, unbedingt bis zum Erguss in meinem
Mund. Ich schlucke jeden Tropfen .

Wenn ich das steuern kann, auch gerne DT.
*********pres Frau
41 Beiträge
Zitat von *********ubana:
Zitat von *****BLN:
Lasst ihr dann auch im Mund / ins Gesicht abspritzen?

Sie schreibt:

Ich Partnerschaft selbstverständlich, bei Fremden: No-Go.


Ich auch: ich geniesse den heißen Saft meines Partners in meinem Mund und wenn er vor Begierde explodiert. Aber das ist etwas zweisames. Bei fremden bkse ich an (wenn sie frisch geduscht sind) bis sie schön "scharf" sind, damit ich die dann beim ficken gut spüre. Abspritzen auf Busen ist ok.
*****161
173 Beiträge
JOY-Team 
Hallo ihr Lieben,

leider musste ich hier einige Beiträge löschen, da sich ein seitenlanger Kleinkrieg entwickelt hat.

Ich kann nur - wie auch bereits in anderen Threads - nochmals ausdrücklich darum bitten, persönliche Differenzen privat per ClubMail zu klären. Es ist weder konstruktiv noch wertschätzend, den Thread einer anderen Person für die eigenen virtuellen Handgemenge zu kapern.

Seid so gut und haltet euch an die Eingangsfrage. Sie bietet genügend Gesprächspotenzial, auch ohne in große Metadiskussionen abzudrfiten.

Also, wie steht's bei euch mit Blowjobs und Deep Throat? *blowjob* *g*

Danke für eure Rückkehr zu einem respektvollen und wertschätzenden Austausch *herz*

Liebe Grüße
Hanni161
JOY-Team
*******Baer Paar
267 Beiträge
Danke!
**********pitze Frau
1.125 Beiträge
Zitat von *****161:
Ich kann nur - wie auch bereits in anderen Threads - nochmals ausdrücklich darum bitten, persönliche Differenzen privat per ClubMail zu klären. Es ist weder konstruktiv noch wertschätzend, den Thread einer anderen Person für die eigenen virtuellen Handgemenge zu kapern.

Wenn Texte, die man hier öffentlich zum Thema schreibt und diese nicht verstanden oder uminterpretiert werden, sollte schon die Möglichkeit bestehen, dies an GLEICHER STELLE richtig zu stellen. Andernfalls bleibt das (vermeintlich falsche) stehen, was der Intention des Autors widerspricht...
*******ero Mann
147 Beiträge
Wirklich interessant ist es ja erst, wenn man die Aussagen hier, mit jenen aus der Diskussion: "Blasen vor dem Sex ein ,muss' ?" verfolgt. Während hier die holde Weiblichkeit durchaus in der Mehrzahl eine gewisse Affinität zu den genannten Spielchen bekennt, hat man im o.a. Thread ja fast den Eindruck, dass meine Geschlechtsgenossen dieses "Prozedere" nur mit Widerwillen aus "Großzügigkeit" gegenüber der Partnerin über sich ergehen lassen oder überhaupt nicht möchten *haumichwech*

... da fragt man sich schon, wo wohl all jene sind, die es wohl gibt und die es auch genießen ... *zwinker*

Schönen Freitag @ all ...
****rdi Frau
280 Beiträge
Für mich ist Deep Throat was ganz eigenes. Die Macht komplett an ihn abgeben, nur atmen, wenn er es erlaubt, Seine Lust spüren, meine Devotion voll und ganz schenken. Aber, ist für mich auch ein Kick, da ich Breathplay sehr zugetan bin.
********_BJs Frau
204 Beiträge
Finde es schon sehr nice, den Schwanz tief im Mund zu haben...
ABER: der Preis den ich dafür zahlen muss, ist mir zu hoch geworden, denn von Deepthroat bekomme ich immer Halsschmerzen.
Und das ist der Spaß mir nicht mehr wert.

So bleibt es beim genüsslichen Blowjob, der reicht aber auch vollkommen 😉
*****kua Frau
4.302 Beiträge
JOY-Angels 
Ich habe quasi keinen Würgereflex.

Frei nach von Kleist:
„So war es ein Versehen. Küsse, Bisse, Das reimt sich, und wer recht von Herzen liebt, Kann schon das Eine für das Andre greifen.“
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.