Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Anonymer Männer-Blowjob
3496 Mitglieder
zur Gruppe
Blowjob
233 Mitglieder
zum Thema
Gefällt es euch echt, Deep Throat oder Blowjobs zu geben?170
Diese Frage interessiert mich echt, weil ich es von manchen Frauen…
zum Thema
Blowjob: Beschnitten oder unbeschnitten?56
An die Damen : Gefällt euch ein beschnittener Schwanz beim blowjob…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Blowjob geben - Was gefällt euch daran?

******oye Frau
3.045 Beiträge
Themenersteller 
Blowjob geben - Was gefällt euch daran?
Blowjob - Warum gefällt es euch (an die Frauen)

Ich habe mich mit einem Freund unterhalten.

Ergebnis einer Befragung bzw. Unterhaltung mit anderen Frauen ergab, dass es die Frauen reizt, den Mann "bei den Eiern" zu haben, sprich die Macht zu haben. Und zu sehen, wie es die Männer heiß macht.

Meine Antwort dazu fand er eher ungewöhnlich und ich möchte gerne wissen, ob ich damit alleine stehe.

Ich mag das Gefühl an sich, mit der Zunge die samtige Eichel zu umspielen, die Äderung zu spüren, die Form, den Geschmack und den Geruch wahrzunehmen. Macht ist da weniger der Hauptreiz sondern tatsächlich das eigene Wohlbefinden. Es fühlt sich einfach gut an.

Ich mache das, weil es sich für mich gut anfühlt.

Und klar, wenn ich mitbekomme, dass es ihm gefällt, das kickt auch. Wäre ja schlimm, wenn nicht. *zwinker*
****ity Paar
16.584 Beiträge
Ich (w) mache es, weil ich dazu Lust habe und es geil finde, ihm auch Lust zu bereiten.
Keine Leistung und auch keine Machtspiele.
*****a42 Frau
13.626 Beiträge
JOY-Team 
Hinweis zu diesem Thema

Bitte beachtet die konkrete Frage und Ausrichtung des Threads. *blume*

Blowjob geben - Was gefällt euch daran?
Blowjob - Warum gefällt es euch (an die Frauen)

*danke*

Liebe Grüße
sandra42
JOY Team
*****ess Frau
18.695 Beiträge
Zitat von *****a42:
Bitte beachtet die konkrete Frage und Ausrichtung des Threads.

Das heißt, wem es nicht gefällt, der darf hier nicht antworten?

Dann würde sich das Bild wahrscheinlich verfälschen:

Zitat von ******oye:
Meine Antwort dazu fand er eher ungewöhnlich und ich möchte gerne wissen, ob ich damit alleine stehe.

Männer könnten dann leicht den Eindruck erhalten, dass es generell allen Frauen gefällt.

Aber wenn das die Intention des Threads sein soll, dann halte ich mich natürlich gerne raus und lese nur mit.
**********Humor Mann
1.025 Beiträge
@*****ess Es geht hier tatsächlich darum, was Frau daran gefällt und was sie dabei reizt oder auch gedanklich bewegt. Ich denke auch Männer sind in der Lage zu differenzieren und gehen nicht automatisch davon aus, das alle Frauen gerne blasen.
*****ess Frau
18.695 Beiträge
@********t_75

Ich warte mal noch auf @******oye s Antwort.
Ist schließlich IHR Thread.
******oye Frau
3.045 Beiträge
Themenersteller 
@*****ess das richtet sich an die Frauen, die am Blowjob Gefallen finden. Die, die das machen, um dem Partner zu gefallen oder die, die gar nicht darauf stehen - das macht ja auch keinen Sinn dann zu antworten. Meinst du nicht?
Zitat von ******oye:
Ergebnis einer Befragung bzw. Unterhaltung mit anderen Frauen ergab, dass es die Frauen reizt, den Mann "bei den Eiern" zu haben, sprich die Macht zu haben. Und zu sehen, wie es die Männer heiß macht.

Ach, echt?
Daran habe ich noch nie gedacht.
Ich mache es, wenn ich es von mir aus mche, weil ich das Gefühl im Mund mag, dieses Ausgefülltsein des Mundes und das Rumspielen daran mit Zunge und Zähnen.
Das ist einfach... schön.
Ich nehme auch gern die Hoden in den Mund.
Er darf nur nicht in meinem Mund kommen, das ist so gar nicht meins.
******ech Frau
541 Beiträge
Zitat von *****a42:
Hinweis zu diesem Thema

Bitte beachtet die konkrete Frage und Ausrichtung des Threads. *blume*

Blowjob geben - Was gefällt euch daran?
Blowjob - Warum gefällt es euch (an die Frauen)

*danke*

Liebe Grüße
sandra42
JOY Team

Diesen Hinweis und die Löschung der Offtopicbeiträge hätte ich mir auch für den geschlossenen Gegenthread gewünscht. So bekommt es ein gewisses Geschmäckle *zwinker*

Zum Thema. Ich bin da ganz bei utility. Ich blase wenn ich Lust drauf habe. Machtspiele gibts da nicht für mich.
*****ess Frau
18.695 Beiträge
Zitat von ******oye:
@*****ess das richtet sich an die Frauen, die am Blowjob Gefallen finden. Die, die das machen, um dem Partner zu gefallen oder die, die gar nicht darauf stehen - das macht ja auch keinen Sinn dann zu antworten. Meinst du nicht?

Auf deine Frage bezogen macht das natürlich Sinn.

Aber bezogen auf die Aussage
Zitat von ******oye:
Ergebnis einer Befragung bzw. Unterhaltung mit anderen Frauen ergab, dass es die Frauen reizt, den Mann "bei den Eiern" zu haben, sprich die Macht zu haben. Und zu sehen, wie es die Männer heiß macht.
Meine Antwort dazu fand er eher ungewöhnlich und ich möchte gerne wissen, ob ich damit alleine stehe.
war mir nicht klar, ob der Mann erstaunt darüber war,
• dass Frauen Blowjobs mögen, oder
• dass es Frauen gibt, die es reizt, damit Macht über den Mann zu haben


Aber nun gehe ich mal davon aus, dass letzteres gemeint ist.
Danke fürs Aufklären.
**********Humor Mann
1.025 Beiträge
@*****ess Er fand es ungewöhnlich, das bei @******oye weniger das Machtgefühl im Vordergrund steht sondern der Spaß an ihrer eigenen Empfindung und Erkundung in ihrem Mund und der spürbar zunehmenden Lust des Mannes.
******oye Frau
3.045 Beiträge
Themenersteller 
Ich bin eben stark auf sensorische Wahrnehmung, taktile Reize ausgelegt. *nixweiss*
Mir gefällt es nicht, hab ich nix von und befriedigt mich auch keines wegs, zudem schmeckt das Ende schäußlich. Habe es in meiner Jugend immer den Männern zu liebe gemacht, aber mir hat es nie etwas gegeben außer nen Krampf im Kiefer *haumichwech*

Perfektes Gegenstück zum Beitrag „warum Frauen den Penis nicht in den Mund nehmen“ da haben ja auch nur Frauen geantwortet die es Machen und nicht die, die es nicht machen *headcrash* Also auch mal hier ein Kommentar aus der Reihe was nicht rein passt *herz*
*******ant Frau
26.466 Beiträge
Zitat von *****dis:


Perfektes Gegenstück zum Beitrag „warum Frauen den Penis nicht in den Mund nehmen“ da haben ja auch nur Frauen geantwortet die es Machen und nicht die, die es nicht machen *headcrash* Also auch mal hier ein Kommentar aus der Reihe was nicht rein passt *herz*

Das ist so nicht ganz richtig, *zwinker* .

Zum Thema:
Ich mag es aus dem "benutzt werden" heraus sehr. Ich mag es aber auch, wenn der jeweilige stöhnt, winselt und flucht.
Hat sich so entwickelt.
*********nz18 Paar
229 Beiträge
Zitat von ******oye:

....Ich mag das Gefühl an sich, mit der Zunge die samtige Eichel zu umspielen, die Äderung zu spüren, die Form, den Geschmack und den Geruch wahrzunehmen. Macht ist da weniger der Hauptreiz sondern tatsächlich das eigene Wohlbefinden. Es fühlt sich einfach gut an.

Ich mache das, weil es sich für mich gut anfühlt.

Und klar, wenn ich mitbekomme, dass es ihm gefällt, das kickt auch. Wäre ja schlimm, wenn nicht. ;-)

Es geht mir wie @******oye.

Es ist meine Lust daran.
Wie sie schreibt, der Geruch, der Geschmack, wie er steif, fest und doch weich sich anfühlt.
Die Feuchtigkeit, Samtigkeit, wenn ich mit meinen Lippen am der Eichel oder Schaft spiele.
Die Lusttropfen...oh Gott.
Das Zucken, der Hodensack...einfach alles.

Und weil mein Schatz darin ein Genießer ist.
Er liebt es...natürlich von mir besonders.

Aber ER muss passen.
Ein BigDings mag ich nicht so, denn ich habe immer die Befürchtung dann, mit meinen Zähnen weh zu tun.
Dann kann ich es nicht genießen.
Ich mache das, weil ich ihn dann tatsächlich an den Eiern packen kann, als reines Machtspiel, seine Lust unter meiner Kontrolle. OV erfüllt einen Zweck.

Und auch nur in diesem Kontext habe ich richtig Spaß daran. Tease & Denial.

Und wenn der Mann dann ganz furchtbar lieb darum bettelt. Zucker. Und er fixiert ist und absolut wehrlos. *love*

Sie
Ich blase für mein Leben gern. Dabei geht es mir grundsätzlich um meine Lust und um mein Vergnügen, die Reaktionen meines Partners sind dabei Nebensache. Klar soll er Spaß daran haben, aber nicht zu viel Spaß. *zwinker* Beim Blasen bin ich vollkommen konzentriert auf meine Wahrnehmungen und Empfindungen, ich genieße Geschmack, Geruch, Festigkeit, Form usw. des Objektes meiner Begierde. Blasen macht mich geil und stellt für mich das beste Vorspiel dar, weil ich dabei deutlich spüre, wie meine Möse anschwillt und feucht wird. Mehr brauche ich im Grunde nicht.
Ich habe einen großen Mund und keine Schwierigkeiten, deep throat zu praktizieren.
Nur in einem Fall Blase ich nicht: Wenn der Mann auf Kondombenutzung besteht, weil ich das Gefühl von Gummi im Mund total unangenehm finde.
Wenn der Mann Intimpiercing trägt, z.B. ein sog. Prince-Albert, dann frage ich ihn, es abzumachen: Ich habe zu viel Angst, dass das Metall meine Zähne beschädigen könnte.
*********nz18 Paar
229 Beiträge
@****upa
Genau so!!

Gut, er darf nicht zu kurz kommen, aber das ist eine Win-Win Situation.
Ich hab bei einem Bj noch nie dran gedacht, dass ich den Kerl jetzt "an den Eiern hab" und er mir ausgeliefert ist.
Für mich ist es einfach eine Praktik, die total anmacht. Mit der Zunge und den Lippen die Eichel umspielen und fühlen wie der Mann dabei richtig heiß wird und sich irgendwann kaum mehr beherrschen kann. Ich stehe auch sehr darauf, dem Mann dabei in die Augen zu sehen und dabei seine Reaktionen zu beobachten.
Und da ich einen Bj oder auch mal einen DT nur bei meinem Mann mache, gehört für mich auch sein Sperma zu meinem Spaß. Wenn ich einen Bj bis zum Schluss mache und er dann in meinem Mund kommt. Das ist für mich dann auch nochmal ein Höhepunkt und auch etwas, was mich sehr anmacht.
Ja ich mache einen Bj, weil es mir Spaß macht und es einfach geil ist *grins*
*******ant Frau
26.466 Beiträge
Zitat von *********nz18:

Ein BigDings mag ich nicht so, denn ich habe immer die Befürchtung dann, mit meinen Zähnen weh zu tun..

*lach* - ich habe eher Angst, dass er meinen Zähnen wehtut.
Ich liebe einfach seinen Schwanz, mag seine Härte, seinen Geschmack
Und ich mag seine Lust dabei *ggg*
******oye Frau
3.045 Beiträge
Themenersteller 
Es sind ja doch ein paar, die das um der eigenen Empfindung und Lust Willen praktizieren.

*freu2*
*******ant Frau
26.466 Beiträge
Neulich gelesen:
"Jedes mal, wenn jemand ... erwähnt, stirbt irgendwo ein kleines Kätzchen".

Bei mir wäre dieses "..." ganz klar, threadübergreifend:

"Geruch und Geschmack".

Näh, bäh.
Wer das als Motivation hat, ist bei mir raus.

Und ja: ich war persönlich von beidem schon durchaus (auch positiv, :-D) überwältigt und weggeschossen.
Negativ halt auch, *nixweiss*
Auch ich (w) liebe seinen Schwanz. Ich finde es einfach geil, zu spüren, wie es ihm gefällt... und der Schwanz immer härter wird. Es hat absolt nichts mit Macht zu tun. Für mich ist es auch Befriedigung genug, wenn nur ER kommt und ich seinen Saft schmecken und schlucken darf. Ich mache einen BJ weil es mir Spaß macht !!!!!!!
*******e24 Frau
2.283 Beiträge
Zitat von ******oye:
Blowjob geben - Was gefällt euch daran?
Blowjob - Warum gefällt es euch (an die Frauen)

Ich habe mich mit einem Freund unterhalten.

Ergebnis einer Befragung bzw. Unterhaltung mit anderen Frauen ergab, dass es die Frauen reizt, den Mann "bei den Eiern" zu haben, sprich die Macht zu haben. Und zu sehen, wie es die Männer heiß macht.

Meine Antwort dazu fand er eher ungewöhnlich und ich möchte gerne wissen, ob ich damit alleine stehe.

Ich mag das Gefühl an sich, mit der Zunge die samtige Eichel zu umspielen, die Äderung zu spüren, die Form, den Geschmack und den Geruch wahrzunehmen. Macht ist da weniger der Hauptreiz sondern tatsächlich das eigene Wohlbefinden. Es fühlt sich einfach gut an.

Ich mache das, weil es sich für mich gut anfühlt.

Und klar, wenn ich mitbekomme, dass es ihm gefällt, das kickt auch. Wäre ja schlimm, wenn nicht. ;-)

Mir geht es ganz genauso. Ich genieße es so sehr, weil es mich erregt wie sehr er hart wird, seine Adern, die gesamte Reaktion vom Mann. Ich lasse mir sehr gerne Zeit dabei. Es kommt auch öfters vor, dass es mich so sehr anmacht, dass ich dann nicht mehr anders kann, als ihn einfach in mir spüren zu wollen. Alleine die Vorstellung den total, kurz vorm platzen, harten Schwanz mit Stößen in mich rein zu fühlen....grrrrrrr.

Das mit der Macht ist nur nebensächlich und Kickt auch etwas, aber ist nicht der Hauptansatz bei mir. Die Macht über den Mann zu haben, den empfinde ich, wenn ich ihn mit einem Strap-on nehme. Das macht mich auch mega an, aber nicht sooooo sehr wie das blasen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.