Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13203 Mitglieder
zur Gruppe
House ist sexy
9650 Mitglieder
zum Thema
Frage an die Männer: Kennt ihr diese Phasen ständiger Lust?268
Liebe Männer, mal eine ernstgemeinte Frage. Mein Mann und ich sind…
zum Thema
Monogame Beziehung möglich - oder nur eine Hoffnung?124
Ich hab lange drüber nachgedacht was wohl die richtige antwort sein…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Er lädt mich nicht zu sich nachhause ein - Was tun?

******_HH Mann
2.219 Beiträge
@*******i69 Vielleicht fragst Du ihn mal nach einer Kostenbeteiligung und begründest es mit dem Hotel das nur einseitig läuft. So hättest Du eine elegante Lösung.
Mal schauen wie er reagiert.
*********k_typ Frau
6.531 Beiträge
Was ich am schlimmsten daran finde @*******i69, dass sich dein Bi-Freund dir gegenüber nicht öffnet *gruebel*.
Ihr mögt euch sehr, kennt euch länger, seid öfters zusammen bei dir privat und im Hotel, habt also ein intimes, sexuelles und emotionales Verhältnis, ABER ER hält sich sehr bedeckt und erzählt dir kaum Privates von ihm, das finde ich äußerst seltsam und merkwürdig.

Ich glaube nicht, dass er in einer festen Beziehung ist, denn dann müsste er sich laufend irgendwelche fadenscheinige Ausreden überlegen und auch als Geschäftsmann würdest du und seine Frau das merken.

Ich denke eher, wie einige schon erwähnt haben, an einen Saustall bis hin zu einem messiähnlichen Zustand. Lasse dir doch einmal Bilder seiner Wohnung zeigen - es würde dich sehr interessieren wie er wohnt? Dann siehst du ja wie er reagiert.
Und dann würde ich ihn nach seinen ehemaligen Beziehungen fragen und ihm von deinen erzählen.

Persönlich könnte ich mit so jemandem keine sexuelle und emotionale Freundschaft + haben....
*******961 Mann
39.358 Beiträge
Lass ihn, wenn er dich wieder besucht, auch ins Hotel gehen. Seine Reaktion ist dann eventuell die Eröffnung eines Gesprächs zu dem Thema.
Die wahren Gründe kennt nur er, alles Andere wäre reine Spekulation.
@*******i69 das ist in der Tat sehr komisch! Vielleicht ist es gut wenn du ihm einfach die Pistole auf die Brust setzt?
*******961 Mann
39.358 Beiträge
Neee, mach das nicht, könnte als Mordversuch ausgelegt werden. *tuete*
****ot2 Mann
10.350 Beiträge
Zitat von *******i69:
Meine Frage ob ich nicht auch mal zu ihm nach Hause kommen kann und da schlafen, wäre für mich günstiger, verneinte er.

Mit welcher Begründung??

Das ist doch die Schlüsselfrage!

Meines Erachtens muss die Frage plausibel beantworten, weswegen man nicht "besuchbar" ist.
@*******961 sprichwörtlich natürlich 🤪🤪🤪
*********tWind Frau
3.588 Beiträge
Ach das kann so viel sein.
Von vorhandener Frau/Freundin/Mann/Freund, bis hin zu Messi.
*********rerin Frau
589 Beiträge
Sorry, das wäre überhaupt nicht meins.
Ihr habt euch öfters schon getroffen.
D.h., ihr habt euch in der Sache für euch entschieden.
Warum?
Weil ihr Gemeinsamkeiten für euch entdeckt habt? Weil der Sex Hammer ist?

Gemeinsamkeiten finden wir überall, in der gesamten Bandbreite. Bewege Dich in einer kleinen Gruppe von Menschen und Du wirst unendlich viele Möglichkeiten der gemeinsamen Ansichten, Werte, Vorlieben, etc. entdecken.

Und machen wir uns auch nichts vor, ficken kann jeder Depp. Spätestens nach dem dritten gemeinsamen Date ist es eingespielt.

Was mich gedanklich die Hand vor die Stirn schlagen läßt, ist dieses Ungleichgewicht in eurer Beziehung.

Definierst Du es für Dich auch als Beziehung?
Nicht, dass ich da vorweg greife.

Was macht eine Beziehung u.a. aus: Augenhöhe, Gleichstellung, alle anderen Argumente von Dir sind übertragbar und keine Alleinstellungsmerkmale.

Ihr solltet dem anderen weder über-, noch unterlegen sein. Beide sind gleich viel wert.
Ihr solltet euch ernst nehmen, so wie ihr seid: gewichtig und gleichbedeutend.

Es wird nicht einfach für Dich, einen wertegleichen Austausch mit jemanden zu führen, dem Du nicht abnehmen kannst, dass er Dir ebenbürtig ist.

Du wirst nie eine Chance haben, außer es schlummert eine devote Seite von Dir in Dir.

Aber dann hat sich die ganze Diskussion hier erübrigt.
*******1978 Frau
6.210 Beiträge
@*******i69 Er wird doch aber bei euren Gesprächen darüber eine Erklärung/Begründung dazu gesagt haben? Wie lautet die denn? *nachdenk*
*********el76 Frau
139 Beiträge
Nun ja , München ist teuer - und viele leben in WGs und wollen da nicht Sex haben.....
Wäre eine von vielen Möglichkeiten.
Fakt ist aber, dass er darüber nicht redet uns das nach einem Jahr !!!!
Wenn es dich stört, beharr auf eine Antwort!!
Ich wünsche dir, dass Du Klarheit bekommst!!
Liebe Grüße aus München, Germknoedel76
*******elle Frau
33.617 Beiträge
Er lebt nicht allein , oder vlt zu ärmlich, sodass er sich schämt?
******_HH Mann
2.219 Beiträge
Ich bleibe dabei... die Frage nach den Kosten ist eine elegante Lösung um in das Gespräch einzusteigen. Vielleicht fragt er "warum jetzt plötzlich" dann kann TE kontern "na du lädst mich ja nicht ein"
*******unde Paar
569 Beiträge
Zitat von *******i69:
Zitat von *******n_HH:
Evtl. seine Frau mal fragen? *gruebel*

Er ist homosexuell und nicht mehr gebunden (( so sagt er es)
Der Ex ist noch nicht ausgezogen. Vielleicht weiß er auch noch garnicht das er der Ex ist.
*******elle Frau
33.617 Beiträge
Er beteiligt sich nicht an den Kosten?
Da wäre ich schon raus.

Hotelkosten wurden immer geteilt.
*genau*
**********ige76 Frau
446 Beiträge
Objektiv betrachtet wirst Du gnadenlos ausgenutzt!

Bequemer geht es doch nicht. Er hat guten Sex ohne emotionale Verpflichtungen und bekommt noch kostenlose Übernachtungen im Hotel und bei Dir zu Hause.

Sorry, aber manchmal hilft es der Wahrheit ins Gesicht zu sehen.

Alles Gute für Dich und ich hoffe sehr, dass Du das nächste mal einen Menschen triffst der Dich nicht ausnutzt.

Klar, kann ich auch falsch liegen aber die Fakten sprechen eher dafür dass er es nicht ehrlich meint. Und von Außen betrachtet ist es schade, dass Du das Spiel schon solange mit Dir spielen lässt.
Sehe ich genau so. Auch wenn es schmerzhaft ist, lieber ein Schrecken mit Ende als ein Schrecken ohne Ende.
******t73 Paar
1.344 Beiträge
Zitat von *******i69:
Zitat von *******n_HH:
Evtl. seine Frau mal fragen? *gruebel*

Er ist homosexuell und nicht mehr gebunden (( so sagt er es)

Eben, so sagt er es.
Bist kein bischen Misstrauisch?

Es sei denn es dir Egal und die genießt den Sex.
Schick ihn in die Wüste. Du hast was besseres verdient !!!
**********tones Mann
532 Beiträge
Ich hoffe ich habe jetzt nichts überlesen: lebt er denn in München offen homosexuell?
Wäre zwar schade, wenn er es für nötig hielte, aber wäre für mich jetzt auch eine denkbare Variante, dass er sich hier vielleicht nicht gegenüber Nachbarn etc. outen möchte.

Selbst wenn es den Leuten nicht auffällt, dass da häufig und/oder über längere Zeiträume derselbe Mann in seiner Wohnung ist, genügt es ja sich im Hausflur zu dritt oder so über den Weg zu laufen: ein kurzes Schwätzchen und schon stellt sich die Frage, wie er Dich eigentlich vorstellen soll...
****na1 Frau
103 Beiträge
Nun, eigentlich muss man nicht WIRKLICH hier eine Frage dieser ,,Art " !! stellen ??😉 und Antworten erübrigen sich eigentlich ?? denn im Grunde kennen Sie die passende Antwort selbst? Gehen Sie tief in sich , und holen
Sie sich Ihr Selbstbewusstsein zurück... soooooo gut ist kein Mann in Bett
das Sie sich das antun wollen? PS: vielleicht hilft es Ihnen... ,,Sentio ergo sum " Ich fühle also bin ich !!,,Cogito ergo sum " ( Ich) Denke also bin ich !!.... in diesem Sinne Wünsche ich Ihnen die Kraft , die für sich selbst die richtige Entscheidung zu treffen...
******a79 Frau
1.047 Beiträge
Da gibt es tausend Gründe, warum er das so handhabt.
Er sollte es nur besser kommunizieren.
Ich würde auf eine Erklärung bestehen.

Bei mir läuft es ähnlich; my home is my castle; bis hier einer rein kommt, kann es u.U. sehr lange dauern.
Ich kommuniziere das aber auch ganz klar.

*my2cents*
*******gerX Mann
525 Beiträge
Entscheidung treffen
Tja, so wie ich das sehe bist du in der Zwickmühle zwischen Selbstachtung und geilen Sex. Dass irgendwas ihn davon abhält ist klar. Jetzt ist die Frage, ist es dir so wichtig zu wissen was? Dann gibt es nur die Alternative, raus mit der Sprache oder Schluss. Ist es dir eigentlich egal und du willst diesen Sex, dann ignoriere es und hab deinen Spaß, aber hör auf zu rätseln. Die Entscheidung triffst du.
Gehe in dich, um herauszufinden was dir wirklich wichtig ist. M. E. ist es die Seele die ihren Frieden braucht um Glücklich zu sein. Auf Dauer wird der Sex selten die gleiche Befriedigung bringen.
Viel Erfolg bei Entscheidungsfindung.
Geilen Sex kannst du TE auch mit anderen haben!!! Verbau dir nur nix *top*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.