Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Muskulöse Männer
1528 Mitglieder
zur Gruppe
Männer mit Brustbehaarung
2016 Mitglieder
zum Thema
Nagellack & Fußschmuck150
Wie wichtig ist euch Nagellack und anderer Fußschmuck?.
zum Thema
Männer mit lackierten Zehennägeln77
Hier mal eineFrage an die Joyclub-Gemeinde: Was haltet ihr von…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie findet ihr Nagellack beim Mann?

********nzel Frau
335 Beiträge
Männer mit Nagellack, Männer mit Makeup, Männer in Röcken.....kenn ich seit meiner Jugend und find's sehr cool 🥰.
Muss nicht mal unbedingt gruftig schwarz sein.
Diesen Sommer hab ich öfters mal (wenn ich vom Arsch der Welt in die große, groooße Stadt gefahren bin) in Bus, Bahn, Cafés Männer in Wickelrock, Tanktop und farblich passendem Nagellack gesehen, also so Boho-Style. Fand ich auch seeeehr schön anzuschauen. Wenn derjenige in Komplimentierreichweite gesessen hat hab ich ihm das auch gesagt *ja*
*******ant Frau
25.333 Beiträge
@********nzel
"Komplimentierreichweite", sehr schön!
*freu2*
*********etrue Paar
272 Beiträge
Ist für mich zu schwul, tuntig und woke. Ich stehe auf Männer, die auch wie einer aussehen.
lg, Rob
****4me Frau
5.808 Beiträge
Schon faszinierend, wie hier manche Personen die komplette Persönlichkeit eines Menschen anhand von ein bisschen Farbe auf den Nägeln beurteilen
*********aysNo Frau
675 Beiträge
Zitat von *********etrue:
Ist für mich zu schwul, tuntig und woke. Ich stehe auf Männer, die auch wie einer aussehen.
lg, Rob

Warum kommen hier einige mit woke? Es wurde doch schon hinlänglich geklärt, dass es Männer die Nagellack tragen schon lange gibt, lange bevor man Menschen als "woke" anfing zu beschimpfen.
*********ually Frau
415 Beiträge
Zitat von *********etrue:
Ist für mich zu schwul, tuntig und woke. Ich stehe auf Männer, die auch wie einer aussehen.
lg, Rob

Warum wird schwul als Abwertung genutzt? Was ist schlimm daran, schwul zu sein oder “so auszusehen“?

Wie sehen “richtige“ Männer denn aus? Macht Homosexualität, dass man Männer nicht mehr als Männer erkennt?
****sum Mann
4.342 Beiträge
Ich finde das bei jeder Goth-Veranstaltung. Deshalb:
Aber ich frage mich, ob unsere Gesellschaft da wirklich schon so weit ist und ob ich da nicht mit heftigen Reaktionen rechnen muss?

Was ist schon DIE Gesellschaft, aber i.A. kräht da kein Hahn mehr nach. Mag dort wo noch echt Hähne krähen evtl. etwas anders aussehen. Aber den Lärm am Morgen hält man ja eh nicht aus.
******_TV Mann
1.202 Beiträge
Zitat von ***ln:
Gibt es Männer die es schon machen und wie sind da eure Erfahrungen? Würde ich mit den lackierten Nägeln die Damenwelt komplett verschrecken oder gibt es vielleicht auch Frauen die es cool finden?

Als Mann würde ich meine Nägel nicht lackieren, da ich keinen Vorteil für mich darin sehe und es mir auch nicht gefallen würde.
Als "Frau" dachte ich schon darüber nach. Ich kam aber davon ab, nachdem ich las, dass lackieren und entfernen langfristig die Nägel kaputtmachen würde. Für die paar Stunden, in denen ich als Frau unterwegs bin, wäre mir auch der zeitliche Aufwand zu groß.
Es nervt mich bereits, wenn ich mich nach jedem Ausgeh-Abend abschminken muss. *gg*

Ob Du die Damenwelt verschrecken würdest weiss ich nicht, da ich nicht alle Damen kenne, die Dir zukünftig begegnen würden.
****ia Mann
570 Beiträge
Mir gefällt Nagellack an Männer Händen nicht, aber das muss es auch nicht, schließlich gibt es ausreichend Menschen, die das ganz toll finden - leben und leben lassen.
Gilt halt auch in die andere Richtung, d.h. die überraschend oft gezeigten weißen Socken in Sandalen am Männerfuß - finde ich jetzt auch nicht gerade ein optisches Highlight, aber belästigt mich dann doch nicht so, dass ich das als störend empfinde.
*********0966 Mann
2.718 Beiträge
So als Glam-Rock-Star mit langer Wuschelmähne gehört doch Makeup und Nagellack dazu wie Sex und Drugs *lach*
Ich finde es gut, wenn man seine ehrliche Meinung sagt und auch überhaupt nicht schlimm, wenn es einem nicht gefällt.

Aber mich stören diese ganzen Vorurteile. Ich finde lackierte Nägel cool und möchte es mal bei mir ausprobieren. Aber es hat doch überhaupt nichts mit der Sexualität zu tun. Ich bin auch nicht schwul oder sonst etwas.

Früher war es bestimmt schlimmer, aber mir ist schon bewusst, dass es nicht bei jedem gut ankommen wird und ich da auch drüber stehen muss
*********etrue Paar
272 Beiträge
Zitat von *********ually:

Warum wird schwul als Abwertung genutzt? Was ist schlimm daran, schwul zu sein oder “so auszusehen“?

Wie sehen “richtige“ Männer denn aus? Macht Homosexualität, dass man Männer nicht mehr als Männer erkennt?

Das war keine Abwertung, wie kommst du darauf? Schwule, Tunten und Woke passen halt nicht in mein Beutschema. Ich (und meine Frau *g*) steh auf große Männer mit breiten Schultern, Sixpack und 3-Tage Bart als Sexpartner.

lg, Rob
*******ant Frau
25.333 Beiträge
Sagt jemand bescheid, wann ich weiteratmen kann?
*umfall*
*********aysNo Frau
675 Beiträge
Zitat von *********etrue:
Zitat von *********ually:

Warum wird schwul als Abwertung genutzt? Was ist schlimm daran, schwul zu sein oder “so auszusehen“?

Wie sehen “richtige“ Männer denn aus? Macht Homosexualität, dass man Männer nicht mehr als Männer erkennt?

Das war keine Abwertung, wie kommst du darauf? Schwule, Tunten und Woke passen halt nicht in mein Beutschema. Ich (und meine Frau *g*) steh auf große Männer mit breiten Schultern, Sixpack und 3-Tage Bart als Sexpartner.

lg, Rob

Cristiano Ronaldo (der würde ja vom Körper her in euer Beuteschema passen) lackiert sich die Fußnägel. Schützt wohl vor Nagelpilz (wäre als Fußballer auch ziemlich unpraktisch sich sowas einzufangen). Der Esel nennt sich übrigens immer zuerst (meine Frau und ich, heißt es).
*******kull Frau
7.459 Beiträge
Ich bin immer wieder (negativ) erstaunt,was ein bisschen Farbe,an Reaktionen auslösen kann. Himmel eh.
*******corn
2.129 Beiträge
Was ich am lustigsten am Kampfbegriff woke finde, dass er fast immer falsch verwendet wird. Vielleicht sollte man ein Wort, dass man nicht versteht, erst mal googeln, bevor man es nachplappert
*******ant Frau
25.333 Beiträge
Wie kommt man auch darauf, dass "Tunte" eine Abwertung ist, ts.
*********eart Frau
1.006 Beiträge
Zitat von *******kull:
Ich bin immer wieder (negativ) erstaunt,was ein bisschen Farbe,an Reaktionen auslösen kann. Himmel eh.

Jepp!
Soll doch jeder machen, was er möchte - egal, wie ich darüber denke und ob es mir gefällt (was es in diesem Fall bei Männern nicht tut... *zwinker* ).
Wenn man(n) sich damit wohlfühlt - so what?
*******ina Frau
9.971 Beiträge
Also ich würde es jetzt erst recht als Mann ausprobieren wollen, @***ln *zwinker*
****h18 Frau
2.274 Beiträge
Wenn es zu dem Mann passt, dann wäre es für mich ok. Ansonsten, muss ich zugeben, das es mich eher abschrecken würde.
Denke es kommt auch auf die Farbe an. Schwarz, durchsichtig, nur ein dunkler Streifen über den Nagel...wären ok. Wenn es knalle rot, gelb, rosa, glitzer...da kommt es dann wirklich auf die Person an und wahrscheinlich auch auf die Gesinnung (Crossdresser, Transen...).
*******corn
2.129 Beiträge
Ich würde raten, dezent rumzuprobieren. zB mit tranparenten Nagellack oder nur zwei Finger, um dich selbst an den neuen Look zu gewöhnen. Schließlich musst vorallem du dich damit wohlfühlen.

Eine Geburtstagsparty find ich auch empfehlenswerter als einen Diskobesuch. Beim ersten Mal Nagellack auftragen, würd ich noch empfehlen es machen zu lassen, von einer guten Freundin zB
*******kull Frau
7.459 Beiträge
Zitat von *********eart:
Zitat von *******kull:
Ich bin immer wieder (negativ) erstaunt,was ein bisschen Farbe,an Reaktionen auslösen kann. Himmel eh.

Jepp!
Soll doch jeder machen, was er möchte - egal, wie ich darüber denke und ob es mir gefällt (was es in diesem Fall bei Männern nicht tut... *zwinker* ).
Wenn man(n) sich damit wohlfühlt - so what?

Genau. Es muss ja einem optisch nicht immer alles gefallen. Ich mag zB Nagellack an mir so gar nicht. Schaue es mir aber gerne bei Anderen an. Mich nervt es einfach nur, wenn dann Dinge unterstellt werden.

Dann müsste ja im Umkehrschluss jede Frau,die sich nicht schminkt unweiblich sein.

Ach ich vergaß,bin ich ja eh ohne Haare 🤣
*******nge Mann
121 Beiträge
Nagellack an Heten sieht irgendwie komisch aus.
Manche von denen färben sich sogar die Kopfhaare.
Oder tackern sich Parolen, Ringe und Sticks unter die Haut.

Aber stören tuts mich nicht.
Ich lass mir da nichts anmerken.

Ich trag gerne knallige rosa pinkige Über- und Drunterwäsche.
Anfangs machte ich das nicht, weil ich glaubte, ich seh dann bisselig schwul aus.
Aber die Frau hat gesagt, dass es ihr gefällt, wenn ich bisselig schwul ausschau.

Ich wär zum Beispiel gerne lesbisch geworden.
Aber es ging sich halt nicht aus.
*********eart Frau
1.006 Beiträge
Zitat von *******kull:

Dann müsste ja im Umkehrschluss jede Frau,die sich nicht schminkt unweiblich sein.

Ach ich vergaß,bin ich ja eh ohne Haare 🤣

Dann musst du vermutlich
mit heftigen Reaktionen rechnen
... *ggg*
******986 Frau
3.071 Beiträge
Zitat von *******nge:
Nagellack an Heten sieht irgendwie komisch aus.
Manche von denen färben sich sogar die Kopfhaare.
Oder tackern sich Parolen, Ringe und Sticks unter die Haut.

Aber stören tuts mich nicht.
Ich lass mir da nichts anmerken.

Ich trag gerne knallige rosa pinkige Über- und Drunterwäsche.
Anfangs machte ich das nicht, weil ich glaubte, ich seh dann bisselig schwul aus.
Aber die Frau hat gesagt, dass es ihr gefällt, wenn ich bisselig schwul ausschau.

Ich wär zum Beispiel gerne lesbisch geworden.
Aber es ging sich halt nicht aus.

Seit wann ist haare färben nur was für Schwule 🤣🤔🤦 gleicher Schwachsinn halt in der anderen Richtung
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.