Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
BigDicks & Chicks
16191 Mitglieder
zur Gruppe
Intimschmuck/stücke
2513 Mitglieder
zum Thema
Große Schwänze und was Frauen daran lieben449
Heute geht es um unser bestes Stück. Die Gruppe "BigDicks & Chicks"…
zum Thema
Großer Penis im Alltag: Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?7
Es ist ganz klar das ein großer XXL Penis seine Vorteile gerade beim…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Großer Penis im Alltag

******rer Paar
851 Beiträge
Einfach nicht hinschauen, zack, Problem gelöst. *ggg*
*******lsch Mann
159 Beiträge
Natürlich sind manche (Unter-)Hosen enger als andere...

...und es ist kein Problem aufgrund verschiedener Penis-Größen, denn (Achtung: Spoiler!) Penes - so lautes das Plural - sind nicht immer gleich blutleer. Nicht nur bei expliziter sexueller Erregung werden die Schwellkörper etwas härter, sondern auch in vielen anderen Situationen - oft nur ein wenig.

Hat zur Folge: Der Penis wird etwas raumgreifender!

Und was mache ich dagegen?

Nun, ich habe mit einer lieben Freundin Hosen und Sakkos anprobiert. Jene Sakkos, die mir zu eng waren, habe ich nicht gekauft. Ich glaube mich zu erinnern, dass wir das mit den Hosen auch so praktiziert haben... ich werde sie bei Gelegenheit fragen; sie ist gerade im Norden (steckt vermutlich noch Wacken, ähm... fest).

Zum Glück kannte sie sich trotz ihrer Jugend im Leben besser aus als ich, um mir den Tipp mit dem Anprobieren zu geben (als Mann mit Y-Gonosom kam ich auf sowas nicht).

Ich kann mit diesem... "Kniff" (haha!) dann munter Anzüge von Gucci kaufen und in die Runde fragen, ob dort auch der allgemeine Eindruck bestehe, dass Gucci Sakkos generell eine Nummer zu klein seien (um mir wohlmöglich vorwerfen zu lassen, mit der vorgeblichen Frage nur etwas archaische Angeberei befriedigen zu wollen).

Dem wäre natürlich nicht so!

Wer wirklich tiefer in die Materie eindringen will, findet Diskussionsforen, in denen Penes mit schicken Ganzpenis-Aufnahmen, manche von einer Hand gestützt, sich miteinander unterhalten (meist allerdings über die Schlechtigkeit der Frauen und weniger um schlecht sitzende Hosen). Ich stelle mir dazu immer Schlumpfstimmen vor.
*******_HH Frau
367 Beiträge
Bitte ...falls hier etwas sinnvolles rumkommt: sagt es dem Typ von der Bushaltestelle vorhin!

Ich bin echt nicht spießig, aber manchmal ist das fast schlimmer als nackt 😅
Mir fehlte für soviel Schwanz im Blickfeld ein bisserl der Consent 🙈
**ah Mann
33 Beiträge
Was macht ihr BD'S ( die sich hier zu Werbezwecken offensichtlich tummeln) eigentlich wenn er zeitweise mal nicht mehr mag? Das muss ja schrecklich sein, wenns Ego dran "hängt"...
**ah Mann
33 Beiträge
Bzw. Was meint Frau dann?
Schlappe 30 cm helfen ihr auch nicht weiter...
*********Seil Mann
1.210 Beiträge
Zitat von ****e30:
Wie verstaut ihr ihn in der Hose stört er nicht im Alltag? Wie versteckt ihr ihn damit er nicht alle Blicke auf sich zieht usw.

Ich nutze schon seit Jahrzehnten eine Sackkarre, da lege ich den einfach mit drauf. *hackfresse*
**********pitze Frau
1.132 Beiträge
Wuaaaaas?!
Das kann ich (w) so gar nicht unterschreiben. Also, liebes Blümchen, bitte nicht generalisieren. *nachdenk*

Ich persönlich finde es TOTAL HOT, wenn sich ein Big Dick in der Jogginghose abzeichnet. Dazu noch ein weißes Tshirt - für mich die Reizwäsche des Mannes. *love5*

Überhaupt finde ich es sehr attraktiv, wenn ein Mann seinen Big Dick stolz und sichtbar trägt. Ebenso zeigen manche Frauen doch auch gern ihre großen Brüste. Jede/r darf seine Vorzüge betonen und stolz darauf sein.


Gott nein. Gerade im Alltag dreht sich nicht ständig alles um Sex... Und manches ist eher arg aufdringlich als angenehm.
*******corn
2.129 Beiträge
wenn er stört, dann einfach nach unten hinten biegen und im Poloch verstauen
*******Self Frau
260 Beiträge
Zitat von **********pitze:
Wuaaaaas?!
Das kann ich (w) so gar nicht unterschreiben. Also, liebes Blümchen, bitte nicht generalisieren. *nachdenk*

Ich persönlich finde es TOTAL HOT, wenn sich ein Big Dick in der Jogginghose abzeichnet. Dazu noch ein weißes Tshirt - für mich die Reizwäsche des Mannes. *love5*

Überhaupt finde ich es sehr attraktiv, wenn ein Mann seinen Big Dick stolz und sichtbar trägt. Ebenso zeigen manche Frauen doch auch gern ihre großen Brüste. Jede/r darf seine Vorzüge betonen und stolz darauf sein.


Gott nein. Gerade im Alltag dreht sich nicht ständig alles um Sex... Und manches ist eher arg aufdringlich als angenehm.


Es ist Menschen unangenehm wenn man nen eingepackten Penis sieht? dann schau halt in die Luft. Mir is das absolut null unangenehm.Entweder weils mich gerade nicht interessiert, oder eben weils mich interessiert. Wenn mir Körperteile unangenehm sind, bleib ich daheim
**********pitze Frau
1.132 Beiträge
Wie ich schon sagte: Zum Beispiel im Berufsleben gibt es Situationen, bei denen man nicht NICHT hinschauen kann. Da darf ich nicht einfach in die Luft kucken.
Wenn einem dann Dinge präsentiert werden - ob bewusst oder unbewusst - die SO nicht sein müssen, ist das schlicht ätzend.
Bis hin zu aufdringlich.
*******Self Frau
260 Beiträge
Zitat von **********pitze:
Wie ich schon sagte: Zum Beispiel im Berufsleben gibt es Situationen, bei denen man nicht NICHT hinschauen kann. Da darf ich nicht einfach in die Luft kucken.
Wenn einem dann Dinge präsentiert werden - ob bewusst oder unbewusst - die SO nicht sein müssen, ist das schlicht ätzend.
Bis hin zu aufdringlich.

Und wenn Frauen Miniröcke tragen sind sie selbst schuld, wenn... Tadaa. Hab dich alt im Griff.


Unfassbar
**********pitze Frau
1.132 Beiträge
Was ist denn mit Dir??! Gehts noch?
*******Self Frau
260 Beiträge
Zitat von **********pitze:
Was ist denn mit Dir??! Gehts noch?

Ja bei mir gehts noch.
**********pitze Frau
1.132 Beiträge
Dann ist es ja gut. Ich frage mich nur, warum du hier die Sachverhalte völlig verdrehst und durcheinander wirfst.
*******Self Frau
260 Beiträge
Zitat von **********pitze:
Dann ist es ja gut. Ich frage mich nur, warum du hier die Sachverhalte völlig verdrehst und durcheinander wirfst.

Ich verdrehe nichts.

Eine Frau mit großer Brust könnte sie sich doch auch abbinden, muss ja nicht sein, dass man die einfach so vorsich her trägt, die so präsentiert, wenns nicht sein muss.

Aber gut. 2erlei Maß...
******hat Mann
2.520 Beiträge
Menschen können bei anderen Menschen, auch im bekleideten Zustand Penisse, Brüste und Muschis sehen/ erkennen. Ob das die/der Sehende jetzt gut oder schlecht findet oder in irgendeiner Weise sexualisiert, liegt wohl an der jeweiligen Person.
Man schaut teilweise gern hin, manchmal schaut man gar nicht hin und manchmal schaut man lieber weg.
Ist halt so.
**********pitze Frau
1.132 Beiträge
Ja. Und es ging um Situationen, die unangenehm sind, wo man aber aus bestimmten Gründen (die man sich nicht aussuchen kann) hinschauen muss.

Was ist daran so schwer zu verstehen.

Aber klar. Große/präsente Penisse sind immer und überall toll.
*ironie*
******hat Mann
2.520 Beiträge
Nein, überhaupt nicht.
Bewusstes Zurschaustellen von primären Geschlechtmerkmalen kann schon eine Belästigung darstellen.
Trotzdem entscheide doch ich für mich selbst, wie ich das bewerte. Und vielleicht kann ich ja auch darüber hinwegsehen oder einfach da durchschauen und mich eben nicht darüber aufregen.
*******Self Frau
260 Beiträge
Zitat von **********pitze:
Ja. Und es ging um Situationen, die unangenehm sind, wo man aber aus bestimmten Gründen (die man sich nicht aussuchen kann) hinschauen muss.

Was ist daran so schwer zu verstehen.

Aber klar. Große/präsente Penisse sind immer und überall toll.
*ironie*

Ne, sie sind egal, wenn man anderes zu tun hat, so wie weibliche Attribute egal sind.

Eigentlich.
*******Self Frau
260 Beiträge
Zitat von ******ble:
Nein, überhaupt nicht.
Bewusstes Zurschaustellen von primären Geschlechtmerkmalen kann schon eine Belästigung darstellen.
Trotzdem entscheide doch ich für mich selbst, wie ich das bewerte. Und vielleicht kann ich ja auch darüber hinwegsehen oder einfach da durchschauen und mich eben nicht darüber aufregen.

Wenn jemand nen großen Penis hat und den nicht versteckt bekommt, weil er einfach groß is, dann is das so. Wenn andere sich belästigt fühlen is das deren Problem.

Wenn eine Frau ne große Brust hat, hat sie die eben. Soll sie deshalb n Sack anziehen. Gleiches Recht für alle.
*******ueb Mann
68 Beiträge
Zitat von *******Self:
Zitat von ******ble:
Nein, überhaupt nicht.
Bewusstes Zurschaustellen von primären Geschlechtmerkmalen kann schon eine Belästigung darstellen.
Trotzdem entscheide doch ich für mich selbst, wie ich das bewerte. Und vielleicht kann ich ja auch darüber hinwegsehen oder einfach da durchschauen und mich eben nicht darüber aufregen.

Wenn jemand nen großen Penis hat und den nicht versteckt bekommt, weil er einfach groß is, dann is das so. Wenn andere sich belästigt fühlen is das deren Problem.

Wenn eine Frau ne große Brust hat, hat sie die eben. Soll sie deshalb n Sack anziehen. Gleiches Recht für alle.

Gute Einstellung- Danke!

Und falls es dem BD Träger selber unangenehm ist:
Gut anliegende Unterwäsche hilft sehr... dann nicht allzu enge Hosen darüber. Weg isser!
*********0966 Mann
2.695 Beiträge
Nach jahrelangem Leidensdruck als big Dick Träger habe ich nun endlich eine Fachklinik in Ulan Bator gefunden die bei mir die gewünschte Penisverkürzung vornimmt.
Ich konnte mit der schmerzhaften Erniedrigung des ständigen Drüberstolperns und drauftretens einfach nicht mehr leben, abgesehen von hygienischen Aspekt wenn das Ding ständig auf dem Boden schleift.
Die Operation wird durch die Organspende des Amputats refinanziert.
Mein treuer Kamerad @*******961 wird mich auf meinen schweren Weg begleiten.
*******NIAC Mann
351 Beiträge
dr.sommer empfiehlt:
zopf daraus flechten!
(dekorativ und praktisch zugleich)

dr.sommer warnt:
langen penis NICHT um den hals wickeln
(gefahr der asphyxiation im falle einer erektion)
*********elle Frau
727 Beiträge
Ewig gesucht und endlich gefunden 🕵️ Ich habe mir mal gerade das BigDicks & Chicks: Kleines Schwanz-Mess-Tutorial (danke @****tte) reingezogen und verinnerlicht: "...durchschnittliche Penislänge bei ca. 14,48 cm liegt. Sobald ihr also deutlich darüber liegt....".

Also ich hab jetzt keinen Penis, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man mit z.b. 17,93-cm-Glied mehr Probleme bei der Unterbringung im Schlüpfer bekommt als mit 14,48-cm-Riemen. Kann dies tatsächlich sein?
****e30 Mann
57 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von **********pitze:
Wie ich schon sagte: Zum Beispiel im Berufsleben gibt es Situationen, bei denen man nicht NICHT hinschauen kann. Da darf ich nicht einfach in die Luft kucken.
Wenn einem dann Dinge präsentiert werden - ob bewusst oder unbewusst - die SO nicht sein müssen, ist das schlicht ätzend.
Bis hin zu aufdringlich.
Verständlich. Das kann für Frau schon unangenehm und störend sein. Zudem das Frau dort ja zwangsläufig hinckucken muss. 😁
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.