Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Beziehungs-Anarchie
997 Mitglieder
zur Gruppe
Die Zweite Frau
2503 Mitglieder
zum Thema
Partner will Sex mit der Ex115
Ich habe ein Thema auf dem Herzen, mit dem ich mich nicht an meine…
zum Thema
Ansprüche an die Penisgröße und Vergleich mit dem Ex179
Ich habe mich kürzlich mit meiner besten Freundin ausgetauscht und es…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ex-Freunde, die immer wieder anklopfen

****87 Frau
4.200 Beiträge
Themenersteller 
Ex-Freunde, die immer wieder anklopfen
Liebe Joyler/innen,

in den letzten 3 Tagen haben sich zufällig nach Jahren Funkstille gleich zwei meiner Ex Freunde wieder bei mir gemeldet.
Einer schickte mir ein Foto von uns Beiden als Gesprächseinstieg um mir dann die Info zu stecken dass er seit drei Monaten ne neuen Partnerin hat und super glücklich ist.
Auf meine Anmerkung hin dass er sich dann wahrscheinlich immernochnicht auf ein BIer treffen will (weil bei unserem letzten Verabredungsversuch hat er nen Rückzieher gemacht mit der Begründung er wolle kein Drama provozieren weil ich damals jemanden gedatet hab) ist er dann plötzlich ganz wortkaarg geworden und das Gespräch schlief ein.
Der andere hat mir eröffnet dass er mich zurück will und mich immernoch liebt (nach 4 Jahren). Er hat damals übrigens mit mir Schluss gemacht.
Ich fand beide Aktionen irgendwie sonderbar und verstörend.
Kennt ihr sowas von euren EXen?
Was sollen solche Aktionen?
Wie geht ihr damit um?
Manches sollte man besser nicht aufwärmen
Ich bin kein Eisen im Feuer, das man auf Sparflamme oder Stand-by hält. Klingt für mich nach Kindergarten.
Kontakt abbrechen wäre meine Strategie.
*****i82 Frau
219 Beiträge
Der erste Ex wollte vermutlich einfach nur angeben, dass er in einer neuen Beziehung ist und von dir wahrscheinlich ein "oh wie schade, ich will dich doch auch".
Die Aktion von dem zweiten Ex finde ich auch dubios. Evtl ist er einfach nur nicht ausgelastet, gerade saure Gurken Zeit.

Meine Erfahrung mit Ex-Kontakten ist, dass es da ganz viel vom Ego-Pflege, Bedürftigkeit etc geht, aber nicht um ehrliches Interesse. Wenn man selber noch etwas klären möchte, kann man ja darauf eingehen. Aber da beim Gegenüber evtl eine Absicht wie z.B. Sex vorliegt, sollte man keine Ehrlichkeit erwarten.
********e_68 Frau
3.228 Beiträge
Ich kenne sowas nur von ehemaligen Lovern oder Sexbekanntschaften.

Exfreunde mit denen ich eine Beziehung bzw.eine längere Partnerschaft hatte, gibt es bei mir nicht viele.
*****_54 Frau
11.045 Beiträge
Ich kenne eigentlich nur Exfreunde, die sich melden, um die freundschaftliche Basis zu bekräftigen.
Doch, es kommt schon auch vor, dass von alten Zeiten geschwärmt wird und vielleicht wollte der eine oder andere auch ein Plus hinzufügen.
Ich kann damit ganz locker umgehen. Wenn ich selbst kein Plus möchte, gibt es auch keines.
Aber über ein Treffen bei einem Kaffee oder einem Glas Wein freue ich mich eigentlich immer.
*******n_HH Frau
5.918 Beiträge
Ja, dass kenne ich.
Es kann mir schmeicheln und ich glaube auch...dass ich für bestimmte Menschen besonders sein kann und auch bin. Das freut mich.
Dann gibt es die, denen ich "niedere Instinkte " unterstelle *lach*... die dürfen aber auch sein und wenn es passt... *g*
Das Wichtigste ist immer: was will ich und weitere Fragen die einer individuellen Antwort bedürfen...an den Absender.
********e_68 Frau
3.228 Beiträge
Ich habe so einen Kandidaten .
Wir haben uns zwar erst zweimal getroffen, aber in erster Linie liegt es an ihm.
Irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf das ewige hin und her und habe das ganze beendet.

Und just heute - bekam ich nach ewig langer Zeit eine WhatsApp mit den Worten : " sorry, musste gerade an Dich denken" und einen Kuss smiley dazu.
Das Seltsame ist nur, dass ja sowieso nie ein Treffen zustande kommen wird.
Keine Ahnung was das soll.
******ara Frau
9.134 Beiträge
Aufgewärmt schmeckt nur bei Mutti...
******hat Mann
2.579 Beiträge
Dem der dich nach 4 Jahren immernoch liebt, könnte man große Verzweiflung unterstellen. Entweder weil es wirklich so ist, oder er nichts geeignetes findet, oder hat.
Der andere klingt für mich nach warmhalten.
********tige Frau
2.036 Beiträge
Kenne ich von einer Affäre, der die perfekte Frau gesucht und dann auch gefunden hat.
War wohl doch nicht so perfekt und er klopfte wieder an.
Wir hatten viel Spaß, aber die Ersatzbank ist nicht meins.
*****nne Frau
3.248 Beiträge
JOY-Angels 
Als Exfreunde würde ich sie nicht bezeichnen. Aber komischerweise melden sich immer mal wieder Männer, mit denen ich hier ganz am Anfang meiner Zeit ein oder zwei Dates hatte. Meistens wird es nur eine lockere Plauderei, wie es uns in den letzten Jahren ergangen ist. Hatte ich übrigens erst gestern Abend, da ist es bestimmt 4 Jahre her, das wir uns getroffen hatten.
********_bln Frau
11.804 Beiträge
Kennt ihr sowas von euren EXen?
Was sollen solche Aktionen?
Wie geht ihr damit um?

Ja kenne ich auch und ist mir mittlerweile ziemlich egal. Es hat Gründe weshalb die Wege auseinander gingen und belasse es auch dabei.

Was den anderen motiviert wurde in der Vergangenheit nie ehrlich beantwortet. Insofern war es müßig sich darüber die Lebenszeit zu versauen.

Heißt ich lösche diese Art von Nachrichten heute unkommentiert.
Die Menschen die kenne haben wohl zuviel Stolz um sich wieder in Erinnerung zu rufen oder sind zu schlau *teufel*
Nixweiss.
*******n_HH Frau
5.918 Beiträge
Na...oder sie missen den Menschen. Solls ja auch geben..
*********_777 Mann
1.669 Beiträge
Wenn meine EXen versuchen mit mir in Kontak zu tretten, dann frage ich nach "was ist los, warum schreibst du mir? "

Die wollen sich wieder bemerkbar oder lächerlich machen oder einfach eigene schlechte Laune verbreiten, weil die grade schlechte Zeit durchmachen.
Ich schreibe dann meisten: werde erwachsen und die sehr kurze Konversation geht schnell zu ende.

Ex ist und bleib ex
und braucht kein Mensch.....
******_wi Paar
8.256 Beiträge
Warum so negativ?

Muss man sich für Vergangenes rächen? Verletzt es den Stolz, wenn man einen zweiten Anlauf zulässt?

Was hat man davon, wenn man wissen könnte, dass die gemeinsamen Momente schön waren, und lässt nicht zu, dieses wieder zu erleben? Man soll ja keinen anderen für ihn in die Wüste schicken. Aber wenn man gerade niemanden hat...

Wir sind doch nicht mehr in der Zeit, wo man erst heiraten muss.
****87 Frau
4.200 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********_777:
Die wollen sich wieder bemerkbar oder lächerlich machen oder einfach eigene schlechte Laune verbreiten, weil die grade schlechte Zeit durchmachen.
Meine Vermutung bei Ex "Ich liebe dich immernoch und du bist die Einzige die mir wirklich was bedeutet hat" war auch dass er wahrscheinlich gerade frisch Single ist. Vor ein paar Monaten hat er nämlich noch ein Pärchenbild als WhatsApp Status gepostet.
Und nachdem ich ihn auf meine Vermutung angesprochen habe, wollte er mir ernsthaft weis machen er hätte seit unserer Trennung keine Beziehung mehr gehabt 😂. So ein schlechter Lügner auch noch.
Wahrscheinlich hat er allen Exen ausem Telefonbuch den gleichen Text gedrückt
****87 Frau
4.200 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ******_wi:
Warum so negativ?
Muss man sich für Vergangenes rächen? Verletzt es den Stolz, wenn man einen zweiten Anlauf zulässt?
.

Nee nicht rächen. Ich finde es einfach schräg wenn man sich in der Beziehung wie das letzte Ars***** verhalten hat, dass einem dann nach 4 Jahren plötzlich einfällt dass man jemanden zurück will. Und dass man damit dann auch noch so mit der Tür ins Haus fällt. Als ob ich die letzten vier Jahre nur darauf gewartet hätte.
Und dann auch noch lügt, von wegen "ich hatte seit dir keine Beziehung mehr".
Auf die Lüge angesprochen kommt dann gleich die nächste Lüge (okay , seit einem Jahr Single). Dummerweise hat er das Pärchenbild vor paar Monaten erst gepostet. Da war ich gerade im Urlaub.
*******exe Frau
2.459 Beiträge
Angeben und Warmhalten waren auch so meine ersten Gedanken. Muss man sich nicht geben.
Die Menschen ändern sich nicht und es gäbe nur das gleiche Dilemma, quasi Beziehung 2.0. Ergebnis bekannt.

Bis auf den Vater meines Sohnes, mit dem ich nur ganz selten Kontakt habe - wirklich ganz ganz selten (inzwischen ist er verheiratet und hat noch eine Tochter ungefähr im gleichen Alter wie mein/unser Sohn), habe ich von meinen Exen nie wieder was gehört. Das zeigt mir, dass wir uns entweder wirklich nichts mehr zu sagen haben oder wir damals alles soweit geklärt haben. Kein Zurückschauen! Besser ist das.

Ex ist Ex und bleibt Ex.
****az Mann
4.357 Beiträge
Zitat von ****87:
Kennt ihr sowas von euren EXen?

Nein, aber da käme auch nur eine Person in Frage, und zu der hab Ich keinen Kontakt mehr, auch wenn man sich noch ab und an hier über den Weg liest. Und selbst wenns dann zu einem Gespräch kam, lief das ganz entspannt. Aus meiner Sicht.
****87 Frau
4.200 Beiträge
Themenersteller 
Ich bin ja grundsätzlich auch nicht abgeneigt noch freundschaftlich in Kontakt zu bleiben, zumindest wenn man sich im Guten getrennt hat.
In der Praxis klappt das leider nur sehr selten.
*******uld Mann
1.886 Beiträge
Zitat von ******_wi:
Warum so negativ?
Muss man sich für Vergangenes rächen? Verletzt es den Stolz, wenn man einen zweiten Anlauf zulässt?
Was hat man davon, wenn man wissen könnte, dass die gemeinsamen Momente schön waren, und lässt nicht zu, dieses wieder zu erleben? Man soll ja keinen anderen für ihn in die Wüste schicken. Aber wenn man gerade niemanden hat...
Wir sind doch nicht mehr in der Zeit, wo man erst heiraten muss.
Ich deute den Thread mal so, dass es nicht um reine Freundschaften (ohne Beziehung und Sex) geht, sondern eben um gewesene Beziehung (wo dann auch Sex nicht untypisch ist).
Denn wenn es um reine Freundschaften geht, spricht für mich auch nichts gegen einen zweiten Anlauf.

Bei Beziehungen dagegen spricht für mich Einiges gegen einen zweiten Anlauf:
Wenn ich eine Beziehungen beendet habe, die Gegenseite dies gemacht hat oder es im gegenseitigen Einvernehmen so gelaufen ist, dann hat es entweder gute, länger durchdachte Gründe dafür gegeben, oder die Gegenseite hat ohne diese Grundlage so gehandelt. Beides ist für mich dann aber Grundlage genug, dass ein zweiter Versuch ebenso wieder scheitern wird. (Dass die länger durchdachten Gründe verschwinden, habe ich bisher nicht erlebt. Sollte dieser vermutlich seltene Fall gegeben sein, sieht die Lage allerdings wieder etwas anders aus.)

Sollte das Gegenüber zu sehr aus einer Laune heraus so reagiert haben, kann ich mich auch in Zukunft nicht auf dieses Gegenüber verlassen.

Das Ganze hat also in meiner Einschätzung nichts mit Heiraten-Müssen zu tun, sondern mit dem Ende des ersten Anlaufs. Weiterhin damit, ein Beziehungsende auch gut durchdacht zu haben - und mit Konsequenz. Dass man eine Beziehung nicht aus einer Laune heraus beendet, setzte ich allerdings - zumindest für mich - voraus.

(Nebenbei: Ich kenne selbst mehrere Personen, die mehrfach das gleiche Gegenüber geheiratet haben. Die zweite Scheidung haben es da auch jedes mal später.)
*********_777 Mann
1.669 Beiträge
Zitat von ****87:
Zitat von *********_777:
Die wollen sich wieder bemerkbar oder lächerlich machen oder einfach eigene schlechte Laune verbreiten, weil die grade schlechte Zeit durchmachen.
Meine Vermutung bei Ex "Ich liebe dich immernoch und du bist die Einzige die mir wirklich was bedeutet hat" war auch dass er wahrscheinlich gerade frisch Single ist. Vor ein paar Monaten hat er nämlich noch ein Pärchenbild als WhatsApp Status gepostet.
Und nachdem ich ihn auf meine Vermutung angesprochen habe, wollte er mir ernsthaft weis machen er hätte seit unserer Trennung keine Beziehung mehr gehabt 😂. So ein schlechter Lügner auch noch.
Wahrscheinlich hat er allen Exen ausem Telefonbuch den gleichen Text gedrückt

Es ist fast immer zu 99,9% das der ex versucht wieder deine Gefühle, dein Empfinden hoch zu fahren mit der Hoffnung das du drauf einspringst und mit ihm schreibst, triffst und vllt auch mehr daraus wird und das passiert aber nur dann, wenn man Single, frisch getrennt ist oder die Beziehung einen Tiefgang hat.
Logische Weise, wenn er glücklich und zufrieden ist, würde er dich nie anschreiben und dir Hoffnungen machen oder ähnliches.

Klingt doch logisch und verständlich oder nicht!?
****87 Frau
4.200 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********_777:
Klingt doch logisch und verständlich oder nicht!?
Logo aber das ist doch sehr infantil oder nicht?
Ich bin einfach ein bisschen schockiert.
*********_777 Mann
1.669 Beiträge
Zitat von ****87:
Zitat von *********_777:
Klingt doch logisch und verständlich oder nicht!?
Logo aber das ist doch sehr infantil oder nicht?
Ich bin einfach ein bisschen schockiert.

So ist es und nicht anders, hast ja selber erlebt.
Es werden dich noch viele andere Sachen im Leben schockieren und so zeigt er, siehst du selber, mit wem du zusammen gewesen bist.
Na hoffentlich lässt du dich nicht auf das Niveau drauf ein wie dein ex und konzentriert dich auf jemanden anderen als dein ex.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.