Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Weibliche Lust - Kurse
13479 Mitglieder
zur Gruppe
Ruinierter Orgasmus & POT
25 Mitglieder
zum Thema
Orgasmus als "Strafe": Was sind deine Erfahrungen?79
Zwangsentsamung: Klingt hart, ist geil. Zumindest wenn wir unserer…
zum Thema
Frage an jene Frauen, die vaginalen Orgasmus kennen:138
Merkt Ihr eine erogene Zone in der Pussy, also habt Ihr manchmal das…
10 Fragen an eine Frau, die Männer zwangsentsamt
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Zwangsentsamung und ruinierte Orgasmen

*******inz Mann
204 Beiträge
wir praktizieren auch ruinierte Orgasmen und Zwangentsamung, obwohl wir ansonsten
eher nicht BDSM anhängen. Wir mögen beide keine echten Schmerzen, da fällt dann doch
einiges an Spielarten weg.

Wir haben einen Gyn-Stuhl, wo der jeweils andere festgeschnallt wird, damit der andere
ungestört den Partner bespielen kann, mit Augenklappe.

Wir haben einen Massagetisch gebaut, der in der Mitte ein Loch hat. Dort lege ich mich drauf mit dem Schwanz durch die Öffnung, werde festgeschnallte und meine Partnerin bespielt mich dann von unten. Ich sehe nicht, was sie tut.

Gerne werde ich von ihr mehrfach entsamt. Zunächst hört sie kurz bevor ich komme auf und lässt mich frustriert warten, bis sie wieder anfängt, irgendwann lässt sie mich kommen, allerdings hört sie sofort auf, wenn ich anfange zu pumpen. So bleibe ich weiter unbefriedigt und sie kann weitermachen. Wir haben bisher 4x abspritzen geschafft. Dann bin ich zwar sicher noch nicht leer, aber körperlich einfach nicht mehr in der Lage zu mehr. Auf dem Gyn-Stuhl massiert sie meine Prostata mit 2 Fingern und streichelt leicht meinen Schwanz. Auch da hört sie nicht beim ersten Mal auf. Wir variieren jedes Mal etwas, so dass es nie langweilig wird.

Sie wird von mir auf den Gyn-Stuhl geschnallt, Augen verbunden und dann verwöhne ich sie oral, mit Spielzeugen und Vibratoren und ficke sie kurz. Dabei lasse ich sie mal kommen, mal eben nicht, was sie dann genauso frustriert. Am Ende sind wir auf jeden beide zufrieden, denn Keuschhaltung oder nur ruinierte Orgasmen sind nix für uns. Wir möchten danach glücklich und befriedigt zusammen einschlafen.

Mir ist es wichtig zu sagen, dass diese Spielarten nicht unbedingt nur was für BDSM-Anhänger sind, sondern in etwas abgeschwächter Variation einfach unfassbar viel Spaß machen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.